News - Google: Google steigt für 23 Millionen ins Ingame-Werbegeschäft ein

Administrator

Administrator
Teammitglied
Mitglied seit
07.03.2011
Beiträge
14.394
Reaktionspunkte
0
Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.

Zum Artikel: http://www.pcgames.de/aid,559370
 

trinity_reloaded

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
09.07.2002
Beiträge
609
Reaktionspunkte
14
AW: News - Google: Google steigt für 23 Millionen ins Ingame-Werbegeschäft ein

gibt es eigendlich mal eine übersicht, wo jemand mal zusammengefasst hat, was google so alles in seiner bisherigen geschichte aufgekauft hat?? das wäre mal richtig interessant. dürfte ja mittlerweile eine ganze menge sein...

mfg
 

raedeo

Neuer Benutzer
Mitglied seit
08.06.2004
Beiträge
23
Reaktionspunkte
0
AW: News - Google: Google steigt für 23 Millionen ins Ingame-Werbegeschäft ein

trinity_reloaded am 17.02.2007 12:43 schrieb:
gibt es eigendlich mal eine übersicht, wo jemand mal zusammengefasst hat, was google so alles in seiner bisherigen geschichte aufgekauft hat?? das wäre mal richtig interessant. dürfte ja mittlerweile eine ganze menge sein...

mfg


googles mal ;)
 

Christian2510

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
27.08.2003
Beiträge
2.146
Reaktionspunkte
0
AW: News - Google: Google steigt für 23 Millionen ins Ingame-Werbegeschäft ein

23 Mio. Dollar sind selbst für Google bestimmt kein Pappenstiel ...
 

iakchos

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
26.04.2006
Beiträge
253
Reaktionspunkte
0
AW: News - Google: Google steigt für 23 Millionen ins Ingame-Werbegeschäft ein

Ich fand Google-Werbung bis jetztv eigtl. immer ganz in Ordnung.
Hat sich wenig durch bunt blinkende Banner aufgedrängt.

Und wenn die Entscheidung inGame-Werbung zu machen seitens der Publisher feststeht, dann kann man nur hoffen, dass sie akzeptabel ist. Und dass wir mit Google sicher der Fall sein.
Die haben nämlich auch einen Millionenschweren Ruf zu verlieren.


Fraglich ist nur, ob sich das Monopol, dass sich Google schon zu einem Teil aufgebaut hat und sicher auch weiter aufbauen wird nicht doch irgendwann negativ auswirken wird.

Bis jetzt merkt man davon allerdings noch nichts.
 
Q

qwertzui

Guest
AW: News - Google: Google steigt für 23 Millionen ins Ingame-Werbegeschäft ein

Christian2510 am 17.02.2007 12:49 schrieb:
23 Mio. Dollar sind selbst für Google bestimmt kein Pappenstiel ...


23 Mio verdienen die doch an nem halben Tag... Das ist nichts
 

wertu

Benutzer
Mitglied seit
17.11.2004
Beiträge
63
Reaktionspunkte
0
AW: News - Google: Google steigt für 23 Millionen ins Ingame-Werbegeschäft ein

Christian2510 am 17.02.2007 12:49 schrieb:
23 Mio. Dollar sind selbst für Google bestimmt kein Pappenstiel ...

google hat youtube so nebenbei für 1,6 milliarden $ gekauft......wen interessieren da schon diese 23 Mio....
 

canias

Benutzer
Mitglied seit
04.01.2007
Beiträge
64
Reaktionspunkte
0
AW: News - Google: Google steigt für 23 Millionen ins Ingame-Werbegeschäft ein

google ftw !!!!!!!!!!!!!!!!!!!
 

canias

Benutzer
Mitglied seit
04.01.2007
Beiträge
64
Reaktionspunkte
0
AW: News - Google: Google steigt für 23 Millionen ins Ingame-Werbegeschäft ein

google ftw !!!!!!!!!!!!!!!!!!! :B

sry doppelpost
 

tapehead

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
13.11.2006
Beiträge
131
Reaktionspunkte
0
AW: News - Google: Google steigt für 23 Millionen ins Ingame-Werbegeschäft ein

wertu am 17.02.2007 13:46 schrieb:
Christian2510 am 17.02.2007 12:49 schrieb:
23 Mio. Dollar sind selbst für Google bestimmt kein Pappenstiel ...

google hat youtube so nebenbei für 1,6 milliarden $ gekauft......wen interessieren da schon diese 23 Mio....

:P wenn man sowas schnellstmöglich wieder einwirtschaftet kanns einen einfach egal sein :-D
 

MaveG

Neuer Benutzer
Mitglied seit
09.09.2004
Beiträge
19
Reaktionspunkte
0
AW: News - Google: Google steigt für 23 Millionen ins Ingame-Werbegeschäft ein

Na da haben die von Google mal n schnäppchen gemacht :rolleyes:
 

MRay

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
12.11.2003
Beiträge
258
Reaktionspunkte
0
AW: News - Google: Google steigt für 23 Millionen ins Ingame-Werbegeschäft ein

Die müssen ihr Kapital halt irgendwo verballern...und das einfachste is eben, sich damit irgendwo einzukaufen anstatt nur selbst teuer zu entwickeln mit der chance auf extreme flopps. Egal...die kohle muss halt raus, bunkern mögen die aktionäre nich :-D
 

HanFred

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
20.125
Reaktionspunkte
733
Ort
Bern
AW: News - Google: Google steigt für 23 Millionen ins Ingame-Werbegeschäft ein

MRay am 17.02.2007 18:24 schrieb:
Die müssen ihr Kapital halt irgendwo verballern...und das einfachste is eben, sich damit irgendwo einzukaufen anstatt nur selbst teuer zu entwickeln mit der chance auf extreme flopps. Egal...die kohle muss halt raus, bunkern mögen die aktionäre nich :-D
du solltest mal die arbeitsbedingungen bei google zürich sehen, das ist ein traum schlechthin. gratis essen, wellnessmöglichkeiten, eine sporthalle, extra für die angestellten, sofas in den büros... etc. pp.
:X
 

fragee

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
23.04.2004
Beiträge
281
Reaktionspunkte
0
AW: News - Google: Google steigt für 23 Millionen ins Ingame-Werbegeschäft ein

HanFred am 17.02.2007 18:54 schrieb:
MRay am 17.02.2007 18:24 schrieb:
Die müssen ihr Kapital halt irgendwo verballern...und das einfachste is eben, sich damit irgendwo einzukaufen anstatt nur selbst teuer zu entwickeln mit der chance auf extreme flopps. Egal...die kohle muss halt raus, bunkern mögen die aktionäre nich :-D
du solltest mal die arbeitsbedingungen bei google zürich sehen, das ist ein traum schlechthin. gratis essen, wellnessmöglichkeiten, eine sporthalle, extra für die angestellten, sofas in den büros... etc. pp.
:X

Fehlt nur noch ein ZAM der Kaffee macht :P :B
 

DawnHellscream

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.04.2005
Beiträge
1.786
Reaktionspunkte
1
AW: News - Google: Google steigt für 23 Millionen ins Ingame-Werbegeschäft ein

fragee am 18.02.2007 14:41 schrieb:
HanFred am 17.02.2007 18:54 schrieb:
MRay am 17.02.2007 18:24 schrieb:
Die müssen ihr Kapital halt irgendwo verballern...und das einfachste is eben, sich damit irgendwo einzukaufen anstatt nur selbst teuer zu entwickeln mit der chance auf extreme flopps. Egal...die kohle muss halt raus, bunkern mögen die aktionäre nich :-D
du solltest mal die arbeitsbedingungen bei google zürich sehen, das ist ein traum schlechthin. gratis essen, wellnessmöglichkeiten, eine sporthalle, extra für die angestellten, sofas in den büros... etc. pp.
:X

Fehlt nur noch ein ZAM der Kaffee macht :P :B


solche grenzmethoden werden nur in oberbayern benutzt ....
 

sonic2045

Benutzer
Mitglied seit
22.03.2004
Beiträge
99
Reaktionspunkte
0
AW: News - Google: Google steigt für 23 Millionen ins Ingame-Werbegeschäft ein

Naja mir ist es egal ob mich google in Spielen nerven wird. Ich vermute mal e wird eine möglichkeit geben das abzustellen

hier steht ws über google

http://de.wikipedia.org/wiki/Google

Erstaunlich was die alles schon gekauft haben :B :B :top:
 
Oben Unten