News - Far Cry - Produktion geht weiter

babajager

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.09.2002
Beiträge
1.138
Reaktionspunkte
8
Auf eine Erklärung bin ich gespannt, so Dumm kann eine Firma die das Zeug dazu hat zu den Erfolgreichsten aufzusteigen eigentlich nicht sein.
 
S

SYSTEM

Gast
Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.

arrow_right.gif
Zum Artikel: http://www.pcgames.de/aid,279520
 

Belgium

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
23.11.2007
Beiträge
1.459
Reaktionspunkte
3
Na toll bitte kein Grund finde um die Produktion zu verlangsamen!
Illegale Software "Hallo"! Super echt!
 

gigapade

Neuer Benutzer
Mitglied seit
26.11.2001
Beiträge
17
Reaktionspunkte
0
*g*
Das ist ja hier bald wie bei der bilddirdeinemeinungzeitung *g*

Also wenn es wirklich stimmt, dann wirft das ein ganz schlechtes Licht auf Crytek aber auch auf andere deutsche Spieleschmieden!!

Greetz
 

ThePerfection

Benutzer
Mitglied seit
15.01.2003
Beiträge
48
Reaktionspunkte
0
zu: kommt davon wenn man sich winxp brennt *g*

greetings



bringt doch garnix, man muss da doch diesen code eingeben^^

nein es handelt sich eher um winzip und die AntiVir Personal Edition, die wird doch eh von jeder Schule benutzt^^

schade wenn die entwicklung weiter geht, da muss sich ja Valve doch wieder ins Zeug legen
 
M

Mr_Sniper

Gast
Tja die bayrische Polizei...... Mein Heimatland ist sowieso komisch...
Nachmittags wird Sat1 gegen Bayernjournal ausgetauscht... naja da kann man halt nichts machen.Wieso hat dieser ehemalige Arbeiter eigentlich gepetzt?Wenn sein Name bekannt wird hat er wohl den Hass aller Pc-Spieler gegen sich.
 

Freezeman

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
28.05.2002
Beiträge
801
Reaktionspunkte
0
[l]am 04.02.04 um 17:43 schrieb ThePerfection:[/l]
zu: kommt davon wenn man sich winxp brennt *g*


bringt doch garnix, man muss da doch diesen code eingeben^^

Es gibt spezielle Händlerversionen die keine Regitrierung benötigen.
Das hab ich nur gelesen!
 

ulrichanton

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18.02.2002
Beiträge
107
Reaktionspunkte
0
den Typen, der Crytek verpfiffen hat, würde ich vierteilen, wenigstens. ich bin nicht wirklich ein fan von farcry, aber jemandem so einen knüppel zwischen die beine zu werfen ist das allerletzte. hoffentlich kriegt crytek das noch gebacken, auch wenn sie ein paar lizenzen nachbezahlen müssen.
 

Indoril

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
14.11.2002
Beiträge
117
Reaktionspunkte
0
[l]am 04.02.04 um 18:08 schrieb Freezeman:[/l]
[l]am 04.02.04 um 17:43 schrieb ThePerfection:[/l]
zu: kommt davon wenn man sich winxp brennt *g*


bringt doch garnix, man muss da doch diesen code eingeben^^

Es gibt spezielle Händlerversionen die keine Regitrierung benötigen.
Das hab ich nur gelesen!

Ich hoffe das die Produktion normal weiter geht, aber wenn die Polizei ermittelt kann ich mir das kaum vorstellen!
Auf
http://farcry.ngz-network.de/
steht außerdem das Faruk yerli (Chef) gesagt hat das wohl nur manche Mitarbeiter illegale Software benutzt haben und der Schaden eher gering ist.
mal sehen wie es weiter geht.
Kein Top-Spiel ohne Skandal, die Spielebranche ist schon seltsam...
 

Freezeman

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
28.05.2002
Beiträge
801
Reaktionspunkte
0
[l]am 04.02.04 um 18:14 schrieb Indoril:[/l]
Kein Top-Spiel ohne Skandal, die Spielebranche ist schon seltsam...

Das wird dem Popbusiness immer ähnlicher. Siehe janet jackson, britney spears. Ich finds einfach nur schwachsinn!
 

JohnnyKnoxville21

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.01.2002
Beiträge
593
Reaktionspunkte
0
Mir egal ob die gebrannte Betriebsysteme oder Programme verwendet haben, hauptsache das Endprodukt stimmt und erscheint :)~
 

BunGEe

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
774
Reaktionspunkte
1
[l]am 04.02.04 um 18:51 schrieb JohnnyKnoxville21:[/l]
Mir egal ob die gebrannte Betriebsysteme oder Programme verwendet haben, hauptsache das Endprodukt stimmt und erscheint :)~
Die Frage ist nur, WANN es nun erscheint. *gg* Naja we'll see.
 
D

Ducksfan

Gast
Tja, die Tatsache das es ein "ehemaliger" Mitarbeiter war der die angeblichen Raubkopierer verpfiffen hat, macht mich stuzig!
Wenn das mal nicht eine typische Racheaktion eines frustrierten Ex-Mitarbeiters ist der seine Entlassung als willkürlich und ungerecht empfunden hat!

Ach noch was Crytek hat die Adresse Rosenauerstraße 16 (siehe Crytek.de ) und nicht die 18 (PC Games Artikel)
 

Nali_WarCow

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.10.2000
Beiträge
13.778
Reaktionspunkte
0
[l]am 04.02.04 um 20:26 schrieb Ducksfan:[/l]
Tja, die Tatsache das es ein "ehemaliger" Mitarbeiter war der die angeblichen Raubkopierer verpfiffen hat, macht mich stuzig!
Wenn das mal nicht eine typische Racheaktion eines frustrierten Ex-Mitarbeiters ist der seine Entlassung als willkürlich und ungerecht empfunden hat!

Wohl so was in der Art:
[l]Link: http://www.krawall.de/news.php?s=43dff49a851786fe7d2e9a4d3d869816&news_id=9752 [/l]So, mittlerweile haben wir uns auch mal ans Telefon geschwungen. Erreicht haben wir Faruk Yerli, CEO von Crytek. Dieser bestätigte uns den Bericht der Kollegen von MCV.

Laut Yerli stürmte heute morgen ein beachtliches Polizeiaufgebot die Crytek Büros. Auf den Hinweis eines verärgerten Ex-Mitarbeiters hin habe man die Belegschaft nach unten gebeten, wo die Personalien aufgenommen wurden. Derweil wurden die Büroräume durchsucht. Weder wurden, wie gerüchtehalber behauptet, einzelne Mitarbeiter verhaftet noch wurden Rechner beschlagnahmt. Die Entwicklung habe man schon ab 13:30 Uhr wieder mit Volldampf fortgesetzt.

Wie Yerli weiter berichtet handelt es sich beim Stein des Anstoßes lediglich um Lizenzen einer einzigen Software. Die Schätzung der Polizei, dass es sich bei den behaupteten Verstößen um eine sechsstellige Summe handeln soll, könne er absolut nicht nachvollziehen. Hier wolle die Polizei wohl eher ihren enormen Aufwand rechtfertigen.

So bald wie möglich wollen Ubisoft und Crytek eine offizielle Erklärung zu den Ereignissen veröffentlichen. Wann dies geschehen wird, konnte uns Faruk Yerli noch nicht sagen.
 

spassiger

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.03.2002
Beiträge
1.844
Reaktionspunkte
1
[l]am 04.02.04 um 17:54 schrieb Mr_Sniper:[/l]
Tja die bayrische Polizei...... Mein Heimatland ist sowieso komisch...
Nachmittags wird Sat1 gegen Bayernjournal ausgetauscht... naja da kann man halt nichts machen.Wieso hat dieser ehemalige Arbeiter eigentlich gepetzt?Wenn sein Name bekannt wird hat er wohl den Hass aller Pc-Spieler gegen sich.
Das ist ja wohl ein ziemlicher Unsinn, den du da von dir gibst. Dass SAT.1 nachmittags auf's Bayern-Journal umschaltet, nervt mich auch, aber was soll's... Und dass die bayerische Polizei gegen Raubkopierer vorgeht, hat ja wohl nichts mit Bayern selbst zu tun.
 
M

Montparnasse

Gast
[l]am 04.02.04 um 20:26 schrieb Ducksfan:[/l]
Tja, die Tatsache das es ein "ehemaliger" Mitarbeiter war der die angeblichen Raubkopierer verpfiffen hat, macht mich stuzig!
Wenn das mal nicht eine typische Racheaktion eines frustrierten Ex-Mitarbeiters ist der seine Entlassung als willkürlich und ungerecht empfunden hat!

Ach noch was Crytek hat die Adresse Rosenauerstraße 16 (siehe Crytek.de ) und nicht die 18 (PC Games Artikel)

Naja, solange kein Gras oder Hasch gefunden wurde....daaa wär die bayrische Polizei denn erst durchgestartet....also mir als Schweizer scheint, Bayern ist so ein richtiges kleines Polizeistäätli....:))
 

ThePerfection

Benutzer
Mitglied seit
15.01.2003
Beiträge
48
Reaktionspunkte
0
[l]am 04.02.04 um 18:08 schrieb Freezeman:[/l]
[l]am 04.02.04 um 17:43 schrieb ThePerfection:[/l]
zu: kommt davon wenn man sich winxp brennt *g*


bringt doch garnix, man muss da doch diesen code eingeben^^

Es gibt spezielle Händlerversionen die keine Regitrierung benötigen.
Das hab ich nur gelesen!

scheinbar hast du das "^^" überlesen, kann den besten passieren!
 

JohnnyKnoxville21

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.01.2002
Beiträge
593
Reaktionspunkte
0
http://www.gamigo.de/news_detail/pc/17288/

Jetzt wurde die Arbeiten an Far Cry für 3 Stunden unterbrochen......... tja das wars wohl mit dem 2004 Release, findet euch damit ab es kommt erst 2005 :)=)
 
D

Daene

Gast
Ich finde die ganze Sache aus 2 Gründen äußerst bedenklich:

1. Die Gamesbranche ist durch Raubkopien arg gebeutelt. Ich arbeite selbst für einen Publisher und kann beurteilen, welche Schäden entstehen und muß mir täglich von allen Seiten das (berechtigte) Rumgeheule anhören. Andererseits wird bei einem Entwickler mit nicht rechtmäßig erworbener Software gearbeitet. Es wird den Gamern vorgemacht, ihnen gezeigt, daß Raubkopien ja eigentlich gar nicht so schlimm sind.

2. ergibt sich aus 1. Ein großer Teil der deutschen Entwicklerszene bewegt sich deutlich in Richtung Professionalität. Durch einige Entwickler fällt sie jedoch wieder zurück, wirkt teilweise wieder wie die Garagenentwickler aus Amigazeiten. Wie sollen die deutschen Entwickler so jemals mit den Studios aus den großen Territorien mithalten? Wann werden mehr als nur eine Hand voll deutscher Spiele den Sprung aus Deutschland heraus schaffen? Auf diese Weise sicher nie.
 

Hammond

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
23.04.2007
Beiträge
163
Reaktionspunkte
0
@Daene: Insofern es wirklich stimmen sollte, dass Crytek illegal Software benutzt hat, stimm ich dir da absolut zu. Ich find es auch bedauerlich. Da ist mal ein deutsches Entwicklerstudio was eigentlich ganz symphatisch ist und ein Top-Spiel in der Mache hat (mit Chancen auf weltweiten Verkaufserfolg) und dann das... Naja, hoff trotzdem mal, dass es keine großen Auswirkungen auf den Releasetermin hat, wäre echt schade.
 

JohnnyKnoxville21

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.01.2002
Beiträge
593
Reaktionspunkte
0
[l]am 04.02.04 um 23:06 schrieb Hammond:[/l]
@Daene: Insofern es wirklich stimmen sollte, dass Crytek illegal Software benutzt hat, stimm ich dir da absolut zu. Ich find es auch bedauerlich. Da ist mal ein deutsches Entwicklerstudio was eigentlich ganz symphatisch ist und ein Top-Spiel in der Mache hat (mit Chancen auf weltweiten Verkaufserfolg) und dann das... Naja, hoff trotzdem mal, dass es keine großen Auswirkungen auf den Releasetermin hat, wäre echt schade.



LESEN: http://www.gamigo.de/news_detail/pc/17288/

Arbeiten wurden 3 Stunden unterbrochen.......... das Fazit: KEIN RELEASE 2004
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.781
Reaktionspunkte
5.982
von wegen sechstellig...

von wegen schaden im sechstelligen bereich... wahrscheinlich hat der polizeisprecher gesagt: "mir hoam softwehr im seksstellign beraich sichagschtellt." und meinte damit, dass die ein game aus dem eroktikbereich, eben mit sexstellungen (seksstellign bereich) sichergestellt hat... und der ex-mitarbeiter war sauer, dass er damit nicht länger ne stunde pro tag spielen durfte... ;) :)=)
 

winni71

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
19.06.2003
Beiträge
118
Reaktionspunkte
0
[l]am 04.02.04 um 18:11 schrieb ulrichanton:[/l]
den Typen, der Crytek verpfiffen hat, würde ich vierteilen, wenigstens. ich bin nicht wirklich ein fan von farcry, aber jemandem so einen knüppel zwischen die beine zu werfen ist das allerletzte. hoffentlich kriegt crytek das noch gebacken, auch wenn sie ein paar lizenzen nachbezahlen müssen.

Den Knüppel hat sich Crytek selbst zwischen die Beine geworfen. Jeden Tag haut man uns um die Ohren, man solle nix kopieren und keine illegale Software einsetzen und dann machen die Entwickler selbst so eine Scheiße? Ich habe dafür absolut kein Verständnis.

Sind denn in der Spielebranche nur noch Stümper beschäftigt? Bei HL 2 läßt man sich den Quellcode klauen und nun wird mal noch fix Software kopiert. ist doch echt ein Witz.

Na ja dann kann man später Farcry wohl auch kopieren, wenns die Entwickler vormachen ...

Echt schade um Crytek, aber so gehts ned. Hab mich schon auf Farcry gefreut, na ja wenn das Spiel gut wird, dann redet bald keiner mehr drüber. Wenns ned so der Hammer wird, dann heißt es "War ja klar, von den Raubkopierern kann ja nich gescheits kommen"

Bin mal auf die Stellungnahme von Crytek gespannt.
 
L

Leddernilpferd

Gast
AW: von wegen sechstellig...

[l]am 04.02.04 um 23:25 schrieb Herbboy:[/l]
von wegen schaden im sechstelligen bereich... wahrscheinlich hat der polizeisprecher gesagt: "mir hoam softwehr im seksstellign beraich sichagschtellt." und meinte damit, dass die ein game aus dem eroktikbereich, eben mit sexstellungen (seksstellign bereich) sichergestellt hat... und der ex-mitarbeiter war sauer, dass er damit nicht länger ne stunde pro tag spielen durfte... ;) :)=)


joa mei, die schweinerl ;)
 

Shadow_Man

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
10.11.2002
Beiträge
35.999
Reaktionspunkte
6.297
AW: von wegen sechstellig...

Das war ja eine Anzeige von einem Ex Praktikanten! Ich finds schon krass das hier manche Crytek "vorverurteilen"! Wir wissen ja nicht mal warum der Praktikant das gemacht hat und ob da überhaupt etwas wahres dran ist! Vielleicht wurde der Typ ja vorher rausgeschmissen und will sich rächen, könnte ja auch sein!
Crytek hat sich zu dem ganzen Thema in dem oben von JohnnyKnoxville genannten Link ja schon geäußert. Wer zu faul ist den Link anzuklicken ;) , hier die offizielle Stellungnahme:

"Heute Morgen um 9.00 Uhr wurden die Büroräume der Firma Crytek durchsucht. Ausgangslöser dieser Aktion war eine Anzeige von einem ehemaligen, verärgerten Praktikanten, der behauptete die Firma Crytek habe von einer bestimmten Softwaremarke, Installationen durchgeführt ohne die entsprechende Anzahl der Lizenzen zu besitzen.

Das Management von Crytek würdigt die Aufmerksamkeit der deutschen Polizeiabteilung hinsichtlich geschützter Software und zeigte sich in jeglicherweise kooperativ. Als Softwareentwickler ist Crytek selbst stets interessiert, Softwareprodukte von dritten Parteien rechtmäßig zu erwerben und zu nutzen! Die Entwicklung des langerwarteten Spieles Far Cry wurde nur um drei Stunden unterbrochen, während die Polizei die Angelegenheit mit Crytek und dessen Managementpersonal aufklärte!

Entgegen den Behauptungen diverser Medien und Foren, möchte Crytek hiermit klarstellen, daß weder Personen verhaftet oder Gegenstände konfesziert wurden. Crytek hiermit möchte nochmals den Fans betonen, das die Entwicklung von Far Cry im Zeitplan liegt!"
 

djdoener

Neuer Benutzer
Mitglied seit
08.08.2002
Beiträge
17
Reaktionspunkte
0
[l]am 04.02.04 um 23:13 schrieb JohnnyKnoxville21:[/l]
Arbeiten wurden 3 Stunden unterbrochen.......... das Fazit: KEIN RELEASE 2004

Ich denke mal im Vergleich zu den großen Spiele-Schmieden wie Valve, kann und darf sich Crytek das nicht erlauben, den Release-termin zu verschieben, bzw so stark zu verschieben, da sie sich als Softwareentwickler erst einmal etablieren müssen.

Rein theoretisch gesehen, kann sich der Release um 3 Std (so lange konnten die ja net programmieren) bzw 1 Tag (ma is nach so einer Aktion auch erstma durchn Wind) verschieben und ich denke das so eine Verschiebung keinen großartig stört.

PS: Es gibt von allen Windows-Versionen sogenannte Corporate-Editions (glaub scho das die so heißen) bei denen man weder sich registrieren noch einen CD-Key eingeben muss. In der Firma verwende ich solche Versionen andauernd, den wenn man 20 neue PCs aufsetzen muss (wenn auch per Image) wäre so etwas unverantwortlich, da ewig zeitraubend.


-------------------------------------------------------------------------------------
Ich verweigere die Signatur, da diese eine Einschränkung tierischen Lebensraums bewirkt
 

Schisshase

Gesperrt
Mitglied seit
16.04.2002
Beiträge
1.476
Reaktionspunkte
7
[l]am 05.02.04 um 08:37 schrieb djdoener:[/l]
PS: Es gibt von allen Windows-Versionen sogenannte Corporate-Editions (glaub scho das die so heißen) bei denen man weder sich registrieren noch einen CD-Key eingeben muss.
Produktaktivierung Nein, CD-Key Ja.
 

sand

Benutzer
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
36
Reaktionspunkte
0
AW: von wegen sechstellig...

[l]am 04.02.04 um 23:25 schrieb Herbboy:[/l]
von wegen schaden im sechstelligen bereich... wahrscheinlich hat der polizeisprecher gesagt: "mir hoam softwehr im seksstellign beraich sichagschtellt." und meinte damit, dass die ein game aus dem eroktikbereich, eben mit sexstellungen (seksstellign bereich) sichergestellt hat... und der ex-mitarbeiter war sauer, dass er damit nicht länger ne stunde pro tag spielen durfte... ;) :)=)

6 ? Schaden sind nicht viel, den würd ich den Jungs sogar ersetzen, wenn das Spiel denn endlich kommt *ggg*
 
Oben Unten