News - Deutscher Computerspielpreis: Anno 1404 ist das beste Spiel des Jahres

Petra_Froehlich

Legende
Mitglied seit
05.03.2008
Beiträge
971
Reaktionspunkte
20
Website
www.pcgames.de
Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.

Zum Artikel: http://www.pcgames.de/aid,746464
 

Exar-K

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
24.08.2004
Beiträge
8.339
Reaktionspunkte
1.849
Was für eine Farce. Ohne Worte.
 
B

Brotkruemel

Guest
Nur noch lächerlich. Den Preis interessiert kein Schw***. Das einzig Gute ist das Geld welches die Entwickler kriegen.
 

Enisra

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.08.2007
Beiträge
32.308
Reaktionspunkte
3.756
Und das wo in Anno geschossen wird! :rolleyes:
 

subtrahierer

Neuer Benutzer
Mitglied seit
18.12.2009
Beiträge
17
Reaktionspunkte
1
Uncharted 2 ist kein 18er sondern ein 16er Titel. Oder hab ich da was verpasst?
Allgemein ist diese Preisverleihung ja in den letzten jahren auch schon merkwürdig gewesen. Aber dennoch schön, dass The Whispered World ausgezeichnet wurde.
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.662
Reaktionspunkte
5.933
als bestes dt. Spiel hat das Anno aber durchaus verdient.


Die Querälen wegen "Gewalt" sind natürlich lächerlich, aber zB bei den Oscars werden auch keine "harten" Actionfilme gewinnen...
 

Wamboland

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
11.10.2006
Beiträge
3.871
Reaktionspunkte
585
Also der Preis für TWW ist ok und auch für Anno als bestes deutschen Spiel, aber 1 Spiel 2x zu nominieren ist so was von dreist.

Sorry, aber so eine Unverschämtheit lassen sich die Publisher hoffentlich nicht gefallen und werden den Preis in Zukunft boykottieren.
 
B

Brotkruemel

Guest
Die Querälen wegen "Gewalt" sind natürlich lächerlich, aber zB bei den Oscars werden auch keine "harten" Actionfilme gewinnen...
Aber nicht der Gewalt wegen! Viel mehr wegen der seichten Handlung, der blassen Charaktäre, den dünnen Dialogen und dem einfallslosen Drehbuch. :P
 

Enisra

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.08.2007
Beiträge
32.308
Reaktionspunkte
3.756

Wamboland

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
11.10.2006
Beiträge
3.871
Reaktionspunkte
585
Die Querälen wegen "Gewalt" sind natürlich lächerlich, aber zB bei den Oscars werden auch keine "harten" Actionfilme gewinnen...
Aber nicht der Gewalt wegen! Viel mehr wegen der seichten Handlung, der blassen Charaktäre, den dünnen Dialogen und dem einfallslosen Drehbuch. :P
Tarantino?
Beispiel?
1995: Oscar
für das beste Originaldrehbuch für Pulp
Fiction


http://de.wikipedia.org/wiki/Quentin_Tarantino#Auszeichnungen
 

nsq

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
12.10.2009
Beiträge
184
Reaktionspunkte
0
GTA Episodes hätte ich als bestes internationales Game ausgezeichnet. Wenn das keine Kunst ist, dann gibt es keine Kunst.
 

Enisra

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.08.2007
Beiträge
32.308
Reaktionspunkte
3.756
Die Querälen wegen "Gewalt" sind natürlich lächerlich, aber zB bei den Oscars werden auch keine "harten" Actionfilme gewinnen...
Aber nicht der Gewalt wegen! Viel mehr wegen der seichten Handlung, der blassen Charaktäre, den dünnen Dialogen und dem einfallslosen Drehbuch. :P
Tarantino?
Beispiel?
1995: Oscar
für das beste Originaldrehbuch für Pulp
Fiction


http://de.wikipedia.org/wiki/Quentin_Tarantino#Auszeichnungen
na, ne
die Aufforderung nach einem Beispiel war eher nach dem Tarantino-Film mit der seichten Handlung,blassen Charakteren, dünnen Dialogen und dem schlechten Drehbuch

Mal abgesehen davon das Tarantino eigentlich eh zu wenige Oskars hat
 

GR0BI75

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
13.09.2008
Beiträge
403
Reaktionspunkte
3
Website
buttonmashing.blog.de
als bestes dt. Spiel hat das Anno aber durchaus verdient.


Die Querälen wegen "Gewalt" sind natürlich lächerlich, aber zB bei den Oscars werden auch keine "harten" Actionfilme gewinnen...
"Das Schweigen der Lämmer" hat seinerzeit fünf Oscars gewonnen. Von Kriegsfilmen wie "Soldat James Ryan" (ebenfalls fünf Oscars) mal abgesehen...

Mich würden ja mal Meinungen aus der Fachjury über diese Umstände interessieren und ob dieser Preis in deren Augen überhaupt noch tragbar ist.
 
F

fliger5

Guest
GTA Episodes hätte ich als bestes internationales Game ausgezeichnet. Wenn das keine Kunst ist, dann gibt es keine Kunst.
Allein wegen den Dialogen kann das Spiel nicht als bestes internationales Game ausgezeichnet werden, weil es ja dadurch keine "Vorbildfunktion" hat. Es können nur Games mit wenig Gewalt gewinnen.
Anno 1404 hats zwar auch verdient, hammer Spiel, jedoch gibt es sicher einige Spiele die sich mehr verkauft haben bzw vllt besser sind.
 

MrPropper

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
14.06.2009
Beiträge
107
Reaktionspunkte
0
Eine politische Debate oder eine Altersvergabe darf niemals einen Wettbewerb, der sich durch seine freie Meinungsäußerung auszeichnet manipulieren. Ein gutes Spiel darf nicht ignoriert werden. Bloß weil ein Politiker etwas dagegen hat. Die Politiker meckern ja auch nicht über Preisgekröhnte Action und Kriegsfilme.
 

anjuna80

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
23.05.2005
Beiträge
1.749
Reaktionspunkte
19
wies darauf hin, dass der Deutsche Computerspielpreis im Unterschied zu anderen Preisen eben explizit kulturell oder pädagogisch wertvolle Spiele fördern soll
Hört sich stark nach einer Ausrede an. Auch wenn ich Anno eine größere Tiefe (was für ein Ausdruck) zugestehe als den anderen Titeln, ist eigentlich kein Computerspiel kulturell oder pädagogisch wertvoll. Mir fällt jedenfalls keins ein.
 
TE
Petra_Froehlich

Petra_Froehlich

Legende
Mitglied seit
05.03.2008
Beiträge
971
Reaktionspunkte
20
Website
www.pcgames.de
Mich würden ja mal Meinungen aus der Fachjury über diese Umstände interessieren und ob dieser Preis in deren Augen überhaupt noch tragbar ist.
Ich bin zwar "nur" in der Fachjury fürs beste Jugendspiel (und diese Jurys definieren nur die Nominierungen und küren nicht den Sieger), allerdings kann ich die Argumentation schon halbwegs nachvollziehen.

Über die Querelen hinter den Kulissen kann man sich nur wundern/ärgern. Aber: Aus meiner Sicht gehen alle Preisträger völlig in Ordnung, ein Anno oder ein Whispered World hat's verdient.

Das "Internationale Spiel" war schon letztes Jahr die umstrittenste Kategorie und das war dieses Jahr genauso.

Aber: Es geht nun mal nicht um das meistverkaufte Spiel oder das meistgespielte Spiel oder eine Publikumswahl oder Best of E3 oder den PC-Games-Editor's Choice, sondern um "wertvolle" Spiele aus Sicht des Veranstalters (und der macht die Regeln). Wer die Kapelle bezahlt, bestimmt auch die Musik. Es gibt zig internationale Preise, die andere Maßstäbe haben.

GTA 4 wäre 2009 aus meiner Sicht beispielsweise absolut preiswürdig gewesen (wenn das nicht "kulturell wertvoll" ist, was dann?), aber so weit sind wir bei einem so jungen Medium wie dem Computerspiel einfach noch nicht. Das muss sich alles erst "eingrooven".

Ich kann mir jedenfalls nicht vorstellen, dass ein Crysis 2 (sofern es dieses Jahr auf den Markt kommt) beim Deutschen Computerspielpreis 2011 auch nur den Hauch einer Chance hat, wenngleich das mit großer Wahrscheinlichkeit ein famoser Shooter wird.

Petra
PC Games
 

GR0BI75

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
13.09.2008
Beiträge
403
Reaktionspunkte
3
Website
buttonmashing.blog.de
GTA 4 wäre 2009 aus meiner Sicht beispielsweise absolut preiswürdig gewesen (wenn das nicht "kulturell wertvoll" ist, was dann?), aber so weit sind wir bei einem so jungen Medium wie dem Computerspiel einfach noch nicht. Das muss sich alles erst "eingrooven".
Auch wenn der sich aufdrängende Oscar-Vergleich ständig hinkt - bei dessen Einführung hat man sich auch nicht Filme für Jugendliche beschränkt. Und wir wissen alle, dass das Eingrooven locker Generationen dauern kann, solange die Politik mitbestimmt (was bei der Academy auch ein interessanter Gedanke wäre ;) ). Politik und Kunst ist halt ein Widerspruch in sich.

Es hat ja keiner etwas gegen die Preisträger - und das Problem wäre mit einer Umbenennung leicht zu lösen. Wenn ich mich recht entsinne, gibt es auch Jugendbücher-Preise etc. Aber dieses angeblich übergreifende Spektrum das ein "Deutscher Computerspielpreis" vermitteln soll/will, funktioniert so definitiv nicht. Was mich fast am meisten stört ist das fehlende Vertrauen der Industrie in die eigenen Produkte und das merkwürdige Kuschen vor der Über-Jury. Bei den Oscars - und hier schliesst sich der Kreis - feiert sich die Industrie komplett mit eigenen Mitteln...
 

Exar-K

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
24.08.2004
Beiträge
8.339
Reaktionspunkte
1.849
Den Preis für das beste deutsche Spiel will Anno ja niemand absprechen, der ist vollkommen verdient.
Aber demselben Spiel nochmal einen Preis in der internationalen Kategorie geben und das durch heimliche Nachnominierung nur weil man mit den sonstigen Kandidaten nicht einverstanden war - das ist an Lächerlichkeit kaum noch zu überbieten.
Der Initiator bestimmt zwar die Regeln, das mag sein, aber dann muss man sich bei soviel Unsinn auch den wohl verdienten Spott und die Häme gefallen lassen.
Desweiteren erweckt der gewählte Name "Deutscher Computerspielpreis" den Eindruck einer allgemeinen, umfassenden und seriösen Veranstaltung, was schlicht nicht der Fall ist.
 

Vordack

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
13.809
Reaktionspunkte
1.391
Website
www.grownbeginners.com
Ich kann mir jedenfalls nicht vorstellen, dass ein Crysis 2 (sofern es dieses Jahr auf den Markt kommt) beim Deutschen Computerspielpreis 2011 auch nur den Hauch einer Chance hat, wenngleich das mit großer Wahrscheinlichkeit ein famoser Shooter wird.

Petra
PC Games
Genauso wenig kann ich mir vorstellen daß Crysis 2, trotz phäneomenaler Grafik, an die Komplexität eines Anno rankommt. ;)

Crysis 2 wird mit Sicherheit neue Standards in Sachen Grafik setzen, vielleicht auch tolle Physik haben, aber im Endeffekt reicht ein schneller Zeigefinger um es durchzuspielen, wie schon bei Doom 1.
 

Mandavar

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
11.05.2007
Beiträge
967
Reaktionspunkte
25
Website
www.Zocksession.de
Right... Wird ja auch in keinem der Spiele die da gewonnen haben böse getötet. Das SCHREIT nach manipulation.
 

habenicht

Neuer Benutzer
Mitglied seit
27.10.2008
Beiträge
7
Reaktionspunkte
0
So oder so! Gratulation an Related Designs, auch wenn "Anno 1404" für lange Zeit mein letztes Anno sein wird. Bei Offline-Spielen werde ich nicht ins Netz gehen, dann lieber wieder Anno 1602 oder 1404, statt Anno 1800 oder 1305. Mag ich auch den ganzen Tag im Netz sein...
 
A

AniSkywalker78

Guest
Glückwünsche an die gewinner des umstrittenen preises.

Und das dieser wirklich fragwürdig ist zeigt, dass ein und das gleiche spiel zwei mal gewinnen kann. Es ist doch kein internationaler titel nur weil er einen anderen vermarktungsnamen bekommen hat, der entwickler ist der gleiche und dieser hat den preis für das beste deutsche spiel bekommen!
Und das nicht einmal alle spiele zugelassen werden, nur weil sie ab 16 oder 18 sind ist ein weiterer skandal. Entweder es ist ein Computerspielepreis, oder es ist ein kinderspielepreis!? Aber dann soll man es auch so nennen!

Das stinkt doch bis zum himmel!!!
 
T

TheChicky

Guest
So oder so! Gratulation an Related Designs, auch wenn "Anno 1404" für lange Zeit mein letztes Anno sein wird. Bei Offline-Spielen werde ich nicht ins Netz gehen, dann lieber wieder Anno 1602 oder 1404, statt Anno 1800 oder 1305. Mag ich auch den ganzen Tag im Netz sein...

Hä?? Kannst du in die Zukunft blicken, oder sind das wieder reine Mutmaßungen??
 

theorist

Benutzer
Mitglied seit
21.12.2004
Beiträge
76
Reaktionspunkte
0
was macht eigentlich dieser oliver petzokat (oder so) in der mitte des bildes? muss er jetzt sein gesicht (und die wenigen haare die er noch auf dem kopf hat; scheisse wa?... mr. jugend-schwarm der 90er jahre) auch noch in der spiele-brance spazierenfahren?
 
A

AniSkywalker78

Guest
"Dawn of Discovery" = internationaler titel???
Wieso findet man dann bei STEAM und Amazon.com, Amazon.co.uk ein Anno 1404 wenn es doch angeblich nur als "Dawn of Discovery" international verkauft wird???

Oder ist man hier von der UBISOFT-US-Homepage ausgegangen, wo nur das spiel "Dawn of Discovery" und kein Anno zu finden ist?!?

...seit wann und wieso bestimmt überhaupt die politik wer eine preis bekommt und wer nicht?! Also eine objektive, glaubwürdige jury ist was anderes!

...stinkt immer mehr zum himmel^^
 
Oben Unten