• Aktualisierte Forenregeln

    Keine Angst, niemand kauft eine Waschmaschine! Und im Grunde sind keine großen Neuerungen dazu gekommen, sondern nur Sachen ergänzt worden, an die sich die Moderation sowieso laut internen Absprachen hält. Die Forenregeln sind an den betreffenden Punkten nur etwas klarer formuliert. Änderung gab es unter dem Punkt 1.2 Meinungsfreiheit und 4.6 Spam und neu dazu gekommen ist 1.3 Verhaltensregeln, wo es im Grunde nur darum geht, höflich zu bleiben.

    Forenregeln

    Das bezieht sich nach wie vor nicht auf Neckereien und soll vor allem verhindern, dass Diskussionen zum Schauplatz von Streitigkeiten werden.
    Vielen Dank
  • Kritk / Fragen / Anregungen zu Artikeln

    Wenn ihr Kritik, Fragen oder Anregungen zu unseren Artikeln habt, dann könnt ihr diese nun in das entsprechende Forum packen. Vor allem Fehler in Artikeln gehören da rein, damit sie dort besser gesehen und bearbeitet werden können.

    Bitte beachtet dort den Eingangspost, der vorgibt, wie der Thread zu benutzen ist: Danke!

News - Demo: Ballerburg

S

Sir_Lancelot

Gast
Hallo,

Da gab es doch mal auf dem Amiga 500 auch so ein Game. Soll das das gleiche nur in neuer aufmachung sein????

Leider weiß ich nicht mehr wie es auf der Amiga hieß. Auf jeden fall war es das selbe Prinzip.
War ein totoal geiles Game.
 

System

System
Mitglied seit
03.06.2011
Beiträge
15.220
Reaktionspunkte
11
Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.

arrow_right.gif
Zum Artikel: http://www.pcgames.de/aid,13021
 

Spider_Jerusalem

Mitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
779
Reaktionspunkte
0
- Leider weiß ich nicht mehr wie es auf der Amiga hieß. Auf jeden fall war es das selbe Prinzip.

Meine Speicherbänke wollen mir vorgaukeln, die Original-Ballerburg wäre nur auf dem Atari ST erschienen. Die Amiga-Version dürfte ein Klon gewesen sein.

- War ein totoal geiles Game.

Richtig: War! Wer braucht heute noch ein derart minimalistisches
Spielkonzept aus der virtuellen Vorsteinzeit? Egal wie toll die 3D-Grafik aussehen mag: Am Spielkonzept hat sich rein gar nichts geändert.

Da hätte man lieber "The Killing Game Show" in ein schickes 3D-Gewand packen sollen. Ein neues "Flashback" wäre auch nicht schlecht gewesen. <schwärm, träum> -- Mal sehen, was Cinemaware noch so auf die Beine stellen wird... :)

Ciao,
Spider - rhetorischer Retro ;)
 
Oben Unten