• Aktualisierte Forenregeln

    Keine Angst, niemand kauft eine Waschmaschine! Und im Grunde sind keine großen Neuerungen dazu gekommen, sondern nur Sachen ergänzt worden, an die sich die Moderation sowieso laut internen Absprachen hält. Die Forenregeln sind an den betreffenden Punkten nur etwas klarer formuliert. Änderung gab es unter dem Punkt 1.2 Meinungsfreiheit und 4.6 Spam und neu dazu gekommen ist 1.3 Verhaltensregeln, wo es im Grunde nur darum geht, höflich zu bleiben.

    Forenregeln

    Das bezieht sich nach wie vor nicht auf Neckereien und soll vor allem verhindern, dass Diskussionen zum Schauplatz von Streitigkeiten werden.
    Vielen Dank
  • Kritk / Fragen / Anregungen zu Artikeln

    Wenn ihr Kritik, Fragen oder Anregungen zu unseren Artikeln habt, dann könnt ihr diese nun in das entsprechende Forum packen. Vor allem Fehler in Artikeln gehören da rein, damit sie dort besser gesehen und bearbeitet werden können.

    Bitte beachtet dort den Eingangspost, der vorgibt, wie der Thread zu benutzen ist: Danke!

News - Command & Conquer 3: Wettbewerb: Wer besiegt die Brutal-KI am schnellsten?

Administrator

Administrator
Teammitglied
Mitglied seit
07.03.2011
Beiträge
14.394
Reaktionspunkte
0
Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.

arrow_right.gif
Zum Artikel: http://www.pcgames.de/aid,564340
 

sp4cer

Mitglied
Mitglied seit
25.02.2005
Beiträge
155
Reaktionspunkte
0
Wie stohdumm ist eine "brutale" KI die sich nach 5 min zerlegen lässt?
 
T

TheRookie

Gast
sp4cer am 01.03.2007 15:31 schrieb:
Wie stohdumm ist eine "brutale" KI die sich nach 5 min zerlegen lässt?

Selbst die klügste KI ist immer noch dumm - im Vergleich zum Menschen. Selbst zu den dümmsten, die haben wahrscheinlich wenigstens ein bisschen Fantasie, was einer KI komplett fehlt. Ein Grund warum mir The Crossing so gefällt.
 

Lensen345

Mitglied
Mitglied seit
28.02.2007
Beiträge
2
Reaktionspunkte
0
sp4cer am 01.03.2007 15:31 schrieb:
Wie stohdumm ist eine "brutale" KI die sich nach 5 min zerlegen lässt?
^


Viele!
Die sind nicht auf ein rushen des Spielers eingestellt.
Bei vielen Games zumindest nicht. :P
 

GR-Thunderstorm

Mitglied
Mitglied seit
02.08.2004
Beiträge
1.397
Reaktionspunkte
0
Kleiner Tipp: Sobald ihr mit nem Engi nem feindlichen Gebäude zu nah kommt verkauft er es (außer bei "Easy". Also einfach das MCV zusammenpacken, rüberfahren und dann gehts los...
 

Boesor

Mitglied
Mitglied seit
27.02.2005
Beiträge
14.487
Reaktionspunkte
2
GR-Thunderstorm am 01.03.2007 16:05 schrieb:
Kleiner Tipp: Sobald ihr mit nem Engi nem feindlichen Gebäude zu nah kommt verkauft er es (außer bei "Easy". Also einfach das MCV zusammenpacken, rüberfahren und dann gehts los...

Wobei dann das spiel natürlich witzlos ist.
 

Merilya

Mitglied
Mitglied seit
18.10.2006
Beiträge
16
Reaktionspunkte
0
Jaschka am 01.03.2007 16:03 schrieb:
DeViL_MaN am 01.03.2007 15:44 schrieb:
DonIggy am 01.03.2007 15:41 schrieb:
47!!! IMMER DIESE ZAHL 47!!!!!


sshhhhh .. ruuuuhiiiig... alles wird guut ;)

jez liegt das akuellste bei 3:37

die benutzen doch alle handicap, es ist keine kunst mit handicap 95% den gegner zu besiegen (zur erinnerung > Handicap: einheiten machen weniger schaden und werden schneller zerstört) toll.
Der wettbewerb ist witzlos da man nich beweisen kann ob man mit oder ohne handicap gespielt hat, allerdings sind zeiten unter 5 minuten ohne handicap nicht machbar.
Falls jemand die demo gespielt hat wird er wissen wie schwer die brutale ki wirklich ist.
 

FiX1l

Mitglied
Mitglied seit
27.09.2005
Beiträge
12
Reaktionspunkte
0
Merilya am 01.03.2007 16:29 schrieb:
die benutzen doch alle handicap, es ist keine kunst mit handicap 95% den gegner zu besiegen (zur erinnerung > Handicap: einheiten machen weniger schaden und werden schneller zerstört) toll.
Der wettbewerb ist witzlos da man nich beweisen kann ob man mit oder ohne handicap gespielt hat, allerdings sind zeiten unter 5 minuten ohne handicap nicht machbar.
Falls jemand die demo gespielt hat wird er wissen wie schwer die brutale ki wirklich ist.

Die Handycapeinstellung wird anhand der eingesandten Daten überprüft.

Sobald der Replayplayer zur Verfügung steht, wird es auch noch mal eine weitere, sicherere Kontrolle geben.

Ich denke nicht, dass jmd. es riskieren möchte wegen Cheatens aus der Community gebannt zu werden ;)
(Cheaten führt nämlich nicht nur zum Bann auf unserer, sondern auch weiteren Communitypages - Wir werden uns Mühe geben, es den Cheatern in TW so schwer wie möglich zu machen).

Dass nicht alle Leute fair sind ist leider klar. Schau dir aber mal zum Beispiel folgendes Lehrvideo an, dass von einem der bisherigen Rekordsetzer online gestellt wurde: http://www.united-forum.de/showthread.php?t=51242 (Brutal mit 0% Handycap unter 10 Minuten).

Mooff, der es sogar unter 5 Minuten geschafft hat, hat angekündigt bald auch ein Video seiner Taktik online zu stellen.
 

IXS

Mitglied
Mitglied seit
29.05.2005
Beiträge
2.666
Reaktionspunkte
0
Der Wettbewerb ist wohl nicht ganz koscher.
Das Spiel scheint bei der Berechnung der Spielzeit, nicht linear zu sein.
Bei langsamen Rechnern kann man theoretisch die doppelte Zeit zur Verfügung haben um etwas aufzubauen...
Dann ist die Frage offen, ob sich jeder der Teilnehmer an die Vorgaben gehalten hat.
 

FiX1l

Mitglied
Mitglied seit
27.09.2005
Beiträge
12
Reaktionspunkte
0
IXS am 01.03.2007 16:50 schrieb:
Der Wettbewerb ist wohl nicht ganz koscher.
Das Spiel scheint bei der Berechnung der Spielzeit, nicht linear zu sein.
Bei langsamen Rechnern kann man theoretisch die doppelte Zeit zur Verfügung haben um etwas aufzubauen...
Dann ist die Frage offen, ob sich jeder der Teilnehmer an die Vorgaben gehalten hat.

Die Zeit verläuft absolut linear. Stopp doch mal mit deiner Uhr die Zeit einmal ganz normal, und dann einmal bei enormer Auslastung deines Rechners im Hintergrund.

Die Zeit wird im Spiel die selbe sein, selbst wenn es einen enormen Lag gibt.

Die Vorgaben werden wie gesagt überprüft - nur vollständig nachprüfbare Einsendungen werden in die Rangliste aufgenommen. Nach dem Release des Replayviewers wird es dann noch mal eine Endkontrolle geben, die zusätzliche Sicherheit bringt.

Warum denken nur alle immer zuerst daran, dass alles durch Betrug zustande kommt?
 

tooFgiB

Mitglied
Mitglied seit
23.04.2005
Beiträge
144
Reaktionspunkte
0
cheatet die ki, wie bei anderen spielen (bestes beispeil: generals :-D) auch?
 

FiX1l

Mitglied
Mitglied seit
27.09.2005
Beiträge
12
Reaktionspunkte
0
tooFgiB am 01.03.2007 16:57 schrieb:
cheatet die ki, wie bei anderen spielen (bestes beispeil: generals :-D) auch?

Ja, die Brutal KI hat Cheats, wurde von EA bestätigt - sieht man auch ganz eindeutig. Auf jedenfall hat sie Schnellbau- und Geldcheat.

Die anderen KIs cheaten aber wohl nicht.
 

Schredder

Mitglied
Mitglied seit
10.10.2003
Beiträge
193
Reaktionspunkte
2
FiX1l am 01.03.2007 16:53 schrieb:
IXS am 01.03.2007 16:50 schrieb:
Der Wettbewerb ist wohl nicht ganz koscher.
Das Spiel scheint bei der Berechnung der Spielzeit, nicht linear zu sein.
Bei langsamen Rechnern kann man theoretisch die doppelte Zeit zur Verfügung haben um etwas aufzubauen...
Dann ist die Frage offen, ob sich jeder der Teilnehmer an die Vorgaben gehalten hat.

Die Zeit verläuft absolut linear. Stopp doch mal mit deiner Uhr die Zeit einmal ganz normal, und dann einmal bei enormer Auslastung deines Rechners im Hintergrund.

Die Zeit wird im Spiel die selbe sein, selbst wenn es einen enormen Lag gibt.

Die Vorgaben werden wie gesagt überprüft - nur vollständig nachprüfbare Einsendungen werden in die Rangliste aufgenommen. Nach dem Release des Replayviewers wird es dann noch mal eine Endkontrolle geben, die zusätzliche Sicherheit bringt.

Warum denken nur alle immer zuerst daran, dass alles durch Betrug zustande kommt?

Weil sie selber schlechter spielen und sich nicht vorstellen können, dass die Unterschiede zwischen Otto Normalspielern und PGs so gigantisch sind.
 

GR-Thunderstorm

Mitglied
Mitglied seit
02.08.2004
Beiträge
1.397
Reaktionspunkte
0
tooFgiB am 01.03.2007 16:57 schrieb:
cheatet die ki, wie bei anderen spielen (bestes beispeil: generals :-D) auch?

Den Eindruck hatte ich schon ziemlich oft, zumindest bei nem schweren Gegner.
Je länger der Kampf dauert, umso größer werden seine Armeen und die Abstände immer Kürzer... Wenn man einen Satelitenscan zu seinen Tiberiumfeldern macht sind diese nahezu unangerührt. Ich hoffe mal, dass sich das noch ändert... -.-

Aber hin und wieder hab ichs trotzdem geschafft.. :)
 

FiX1l

Mitglied
Mitglied seit
27.09.2005
Beiträge
12
Reaktionspunkte
0
So, jetzt ist auch ein unter 4 Minuten Video drin ;)

Der Weg geht ganz eineutig zum Ingirush - wird man sehen, ob das Online auch so sein wird und eventuell eine Balancediskussion ausgelöst wird.

Video ist hier zu finden: http://www.united-forum.de/showthread.php?t=51242
 

kavoven

Mitglied
Mitglied seit
15.09.2002
Beiträge
958
Reaktionspunkte
3
GR-Thunderstorm am 01.03.2007 17:05 schrieb:
tooFgiB am 01.03.2007 16:57 schrieb:
cheatet die ki, wie bei anderen spielen (bestes beispeil: generals :-D) auch?

Den Eindruck hatte ich schon ziemlich oft, zumindest bei nem schweren Gegner.
Je länger der Kampf dauert, umso größer werden seine Armeen und die Abstände immer Kürzer... Wenn man einen Satelitenscan zu seinen Tiberiumfeldern macht sind diese nahezu unangerührt. Ich hoffe mal, dass sich das noch ändert... -.-

Aber hin und wieder hab ichs trotzdem geschafft.. :)

Das mit dem Tibirium ist mir auch aufgefallen... Nachdem ich ein Feld aufgebraucht hatte, war bei ihm kaum was angefressen...
 
Oben Unten