News - Car Tycoon: Fishtank gelobt Verbesserungen - Patch- + Multiplayer-Infos

prezident

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
26.03.2001
Beiträge
211
Reaktionspunkte
2
arghl

Können die sowas nicht mal vorher machen?! Andauernd werden Halbfertige, total verbugte Spiele auf den Markt geworfen...*kopfschüttel*


mfg
 

System

System
Mitglied seit
03.06.2011
Beiträge
15.214
Reaktionspunkte
11
Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.

Zum Artikel: http://www.pcgames.de/aid,14222
 

MichaelG

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.06.2001
Beiträge
26.538
Reaktionspunkte
6.822
AW: arghl

Verbugt hin, verbugt her, aber Cartycoon schießt imho derzeit den Bock in Bezug auf vorschnelle Veröffentlichungen und vorhandene Bugs in Spielen ab. Ich kenne so gut wie keinen User, bei dem CT (es handelt sich hier wohl eher um Software im Beta-Stadium oder davor anstatt um eine Verkaufsversion) ohne massive Probleme funktioniert. Von Detailproblemen (Kleinwagen mit 25 l Verbrauch???) mal total abgesehen funktioniert die Speicher/Ladenfunktion nicht, grundlegen-de Statistiken sind nicht vorhanden, Ausverkauf von alten Fahrzeugen funktioniert nur mit einem Trick, nicht nachvollziehbare Abstürze, diver-se Level sind nicht zu gewinnen (z.B. Szenario 8 in Detroit).
Nicht nachvollziehbar ist imho auch, daß der Computergegner zwar nur 1-3 Autos im Jahr verkauft, dafür aber munter Höchstbeträge für Immobilien aufbringen kann. obwohl meine gesamtwirtschaftliche Situation um Klassen besser ist. Die Aufzählung der Bugs ist hier (im Rahmen des Threads) nicht machbar. Zudem ist das ganze Spielsystem nicht ausgegoren... 10 Fahrzeuge passen pro Slot in die NL. Wenn dort in einem der Slots 3 Fahrzeuge drin sind und weitere 7 stecken in Staus auf der Landkarte fest (da die Fahrzeuge auch teils nicht direkt zu den entsprechenden NL fahren, sondern munter quer über die Karte) produziert die entsprechende Fabrik keine Fahrzeuge bis die Gesamtzahl der neu produzierten, nicht verkauften Fahrzeuge unter 10 sinkt. Nicht nachvollziehbare Produktionszahlen der Fabriken kommen hinzu (2-4 Fahrzeug/Monat sind ja ein guter Witz, aber weit an der Realität vor-bei). Zudem kann man oft (wenn man 2 Fabriken hat) nicht parallel 2 verschiedene Modelle produzieren lassen.
 

MichaelG

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.06.2001
Beiträge
26.538
Reaktionspunkte
6.822
AW: arghl

Die Levels sind imho zudem zu einfach zu lösen (mal abgesehen von Levels, wo Bugs ein Gewinnen unmöglich machen). Die Detailliertheit der Wirtschaftssimula-tion (speziell im Bereich der Entwicklung) läßt ebenfalls zu wünschen übrig. Da waren anno dazumal Rüsselsheim und Oldtimer um Ecken weiter (detaillierter gestaltet) und schlagen auf diesem Gebiet CT um Längen (mal abgesehen von der Stabilität der Software, die damals ebenfalls um Klassen besser war...) Wieso kann man z.B. bei CT ein Fahrzeug nur anhand von 4 Rubriken komplett entwickeln ? kopfschüttel* Zudem hatte in Oldtimer die weltwirtschaftliche Situation einen großen Einfluß (fehlt in CT), man konnte die Fahrzeuge global absetzen (fehlt ebenfalls). Wieso gibts keinen Rohstoffeinkauf, keine Zwischenlager, keine Fahrzeugtests vor dem Verkauf, keine Rennse-rien (wie in Oldtimer) u.v.a. Die Detailverliebtheit der Grafik stimmt soweit, aber der Rest kann leider nicht mithalten. Ich hatte mich nach Rüsselsheim und der langen Warterei endlich mal wieder auf eine fahrzeugspezifische WiSim gefreut, aber CT hat es mir gründlich vermiest. Trotz der langen Wartezeit (Entwicklung von CT) haben es Fishtank und Vectorcom nicht im Ansatz hinbekommen, eine stabile Software zu programmieren. Dies würde auch über die fehlende Mehrspieler-/Netzwerkfunktion hinwegtrösten. Aber so empfehle ich den Programmierern von Fishtank, erst einmal die Zeit für die Beseitigung der Bugs (per Upgrade) zu nutzen, ehe sie über neue Features und Erweiterungen nachdenken, auch wenn man diese im Spiel zum großen Teil schmerzlich vermißt. Auch der Patch 1.1 ist faktisch sinnlos, da die alten Fehler nicht behoben worden sind. Anscheinend wollte Fishtank ein finanzielles Schmankerl zu Weihnachten und preßte einfach ein noch nicht in Ansätzen ausgereiftes Produkt in den Markt (so nach dem Motto: "Und den Patch liefern wir demnächst nach".) Hoffentlich geht diese Strategie für die Firma nicht nach hinten los und an den entsprechenden Stellen sollten sich die zuständigen Personen Gedanken über den Entwicklungs-stand ihrer Software machen, bevor sie diese auf den Markt bringt. Dann kann es nämlich nicht passieren, daß auf 999 von 1000 PC nicht gespeichert werden kann und viele andere Fehler auftauchen (z.B. Probleme mit Voodoo-Grafikkarten, bei denen Straßenzüge einfach nicht angezeigt werden) etc. pp.
 

BernBear

Neuer Benutzer
Mitglied seit
30.12.2001
Beiträge
3
Reaktionspunkte
0
Der Patch ist ja nun mittlerweile da. Das herausragendste Feature daran ist die Versionsnummer 1.1. Fehler wurden so gut wie keine behoben. Speichern/Laden funktioniert immer noch nicht und auch die meisten anderen spielspass-killenden Bugs (Staus, Abverkauf) sind immer noch da. Mit anderen Worten, der Patch ist genau so schlampig programmiert wie das Game, denn auch er musste ja noch vor Weihnachten fertig sein.

Seit dem Patch schweigt sich Fishtank im offiziellen Forum auf www.cartycoon-online.com aus und die Spieler werden immer frustrierter, weil viele in der Hoffnung auf den Patch das Spiel nicht zurückgegeben haben und es jetzt nicht mehr zurückgeben können. Hier in der Schweiz ist es soweiso so gut wie unmöglich, Software zurückzugeben, ausser die CD wäre defekt. Dann aber kriegt man einfach dieselbe Sofware noch mal, was im Fall Von Car Tycoon ziemlich witzlos wäre. Nach diesen Erfahrungen werd ich wohl in Zukunft Spiele von Fishtank oder Vectorcom nicht mal mehr mit einer Kneifzange anfassen.
 

o0Julia0o

Neuer Benutzer
Mitglied seit
03.12.2012
Beiträge
4
Reaktionspunkte
0

McDrake

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
20.345
Reaktionspunkte
5.572
Nein, bis XP maximal. Aber in der VM läuft es. Aber ohne Multiplayer-Patch boring für uns. Aber ich finden diesen Patch nirgends.


Weil ich den Multiplayer-patch nicht finde: Car Tycoon: Fishtank gelobt Verbesserungen - Patch- + Multiplayer-Infos
Quelle: https://www.pcgames.de/Car-Tycoon-S...Verbesserungen-Patch-Multiplayer-Infos-14222/

Wenn Du jetzt jedem Entwickler von 2001, welcher "Verbesserung" und "Patches" versprochen, pardon, geloben (!) hast nacheifern willst, dann bist Du schätzungsweise ca 2089 beu Ascarom und Anstass3
(weils grad aktuell ist)..
Für Deine Frage wäre es wohl einfacher, die Adressen der damals beteiligten herauszufinden und direkt anzuschreiben.
Denn PCG wird sich da nicht reinhängen...
OBWOHL grade solche Dinge einfach klasse wären

HALLO PCG!

So eine Story wäre doch echt nett
:)
 
Oben Unten