• Aktualisierte Forenregeln

    Keine Angst, niemand kauft eine Waschmaschine! Und im Grunde sind keine großen Neuerungen dazu gekommen, sondern nur Sachen ergänzt worden, an die sich die Moderation sowieso laut internen Absprachen hält. Die Forenregeln sind an den betreffenden Punkten nur etwas klarer formuliert. Änderung gab es unter dem Punkt 1.2 Meinungsfreiheit und 4.6 Spam und neu dazu gekommen ist 1.3 Verhaltensregeln, wo es im Grunde nur darum geht, höflich zu bleiben.

    Forenregeln

    Das bezieht sich nach wie vor nicht auf Neckereien und soll vor allem verhindern, dass Diskussionen zum Schauplatz von Streitigkeiten werden.
    Vielen Dank
  • Kritk / Fragen / Anregungen zu Artikeln

    Wenn ihr Kritik, Fragen oder Anregungen zu unseren Artikeln habt, dann könnt ihr diese nun in das entsprechende Forum packen. Vor allem Fehler in Artikeln gehören da rein, damit sie dort besser gesehen und bearbeitet werden können.

    Bitte beachtet dort den Eingangspost, der vorgibt, wie der Thread zu benutzen ist: Danke!

News - Bungie: Halo-Entwickler unterzeichnen Zehn-Jahres-Vertrag mit Activision

David Martin

Redakteur
Mitglied seit
07.10.2005
Beiträge
1.575
Reaktionspunkte
72
Website
www.videogameszone.de
Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.

arrow_right.gif
Zum Artikel: http://www.pcgames.de/aid,746419
 

Bonkic

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.09.2002
Beiträge
36.058
Reaktionspunkte
7.584
bisschen merkwürdig, da bungie ja gerade deshalb -auf eigenen wunsch- von microsoft in die unabhängkeit entlassen wurde, weil man -angeblich- wieder mal was in eigenregie auf die beine stellen wollte.
war wohl doch nicht so unangenehm einen finanzstarken partner im rücken zu wissen.

aber dann geht man gerade zu activision... :B
 

CRIM50N

Mitglied
Mitglied seit
03.01.2009
Beiträge
283
Reaktionspunkte
0
bisschen merkwürdig, da bungie ja gerade deshalb -auf eigenen wunsch- von microsoft in die unabhängkeit entlassen wurde, weil man -angeblich- wieder mal was in eigenregie auf die beine stellen wollte.
war wohl doch nicht so unangenehm einen finanzstarken partner im rücken zu wissen.

aber dann geht man gerade zu activision... :B
klar, die wollen sich nach dem 2ten teil dann auflösen, und activision damit endgültig töten, danach gehen alle entwickler und die hellen köpfe zurück zu MS, und der perfide plan geht auf :B
 

baiR

Mitglied
Mitglied seit
05.04.2008
Beiträge
2.729
Reaktionspunkte
87
Cool.
Bungie ist bald weg und die Exklusivrechte von MS für Gears of War reichen nur bis Teil 3.
Welche großen Exklusivtitel hat MS dann bald noch?

In der nächsten Generation entscheide ich mich wohl wieder für Sony.
 

Vidaro

Mitglied
Mitglied seit
01.09.2007
Beiträge
2.820
Reaktionspunkte
1
Cool.
Bungie ist bald weg und die Exklusivrechte von MS für Gears of War reichen nur bis Teil 3.
Welche großen Exklusivtitel hat MS dann bald noch?

In der nächsten Generation entscheide ich mich wohl wieder für Sony.

aha meinst das Microsoft zuschaut wie alle einfach davonlaufen... glaubst wohl selber nicht :rolleyes:


Zur news... hmm da is Bungie von der Cholera weg und holt sich sofort die Malaria an Bord :B
 

baiR

Mitglied
Mitglied seit
05.04.2008
Beiträge
2.729
Reaktionspunkte
87
Cool.
Bungie ist bald weg und die Exklusivrechte von MS für Gears of War reichen nur bis Teil 3.
Welche großen Exklusivtitel hat MS dann bald noch?

In der nächsten Generation entscheide ich mich wohl wieder für Sony.

aha meinst das Microsoft zuschaut wie alle einfach davonlaufen... glaubst wohl selber nicht :rolleyes:
Momentan sieht es ganz danach aus, ja.
Ich sehe nunmal den Fakten ins Gesicht.

Microsoft sollte schnell zusehen dass sie starke Exklusivmarken bekommen.
Mich hat Microsoft nur mit Gears of War 2 überzeugt und wie es momentan aussieht wird mit Gears 3 der letzte Gearstitel exklusiv für die Xbox 360 erscheinen. Alan Wake wird zwar auch ein sehr geiles Spiel aber dafür gibt es auf der PS3 auch wieder gute Exklusivtitel.
 

Vidaro

Mitglied
Mitglied seit
01.09.2007
Beiträge
2.820
Reaktionspunkte
1
Cool.
Bungie ist bald weg und die Exklusivrechte von MS für Gears of War reichen nur bis Teil 3.
Welche großen Exklusivtitel hat MS dann bald noch?

In der nächsten Generation entscheide ich mich wohl wieder für Sony.

aha meinst das Microsoft zuschaut wie alle einfach davonlaufen... glaubst wohl selber nicht :rolleyes:
Momentan sieht es ganz danach aus, ja.
Ich sehe nunmal den Fakten ins Gesicht.
Und woher willst DU das wissen?
Woher willst du wissen was Microsoft plant welche sie verträge sie evtl in zukunft schließen oder schon geschlossen haben? :rolleyes:
 

hawkytonk

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
02.08.2005
Beiträge
1.541
Reaktionspunkte
146
Neiiiiiiiiiin! Verkauft nicht eure Seelen dem Teu... Activision.
 

baiR

Mitglied
Mitglied seit
05.04.2008
Beiträge
2.729
Reaktionspunkte
87
Cool.
Bungie ist bald weg und die Exklusivrechte von MS für Gears of War reichen nur bis Teil 3.
Welche großen Exklusivtitel hat MS dann bald noch?

In der nächsten Generation entscheide ich mich wohl wieder für Sony.

aha meinst das Microsoft zuschaut wie alle einfach davonlaufen... glaubst wohl selber nicht :rolleyes:
Momentan sieht es ganz danach aus, ja.
Ich sehe nunmal den Fakten ins Gesicht.
Und woher willst DU das wissen?
Woher willst du wissen was Microsoft plant welche sie verträge sie evtl in zukunft schließen oder schon geschlossen haben? :rolleyes:
Was sollen immer die rollenden Augen?

Weißt du von iwie Verträgen die MS momentan abschließt?
Ich gehe nur von den öffentlichen Fakten aus und wenn MS einen neuen Exklusiventwickler hätte würde MS direkt damit prahlen. Die wollen dann schließlich für die Xbox 360 werben.

Ich habe eine Xbox 360 und deshalb hoffe ich dass noch ein paar Exklusivfranchises für die Xbox 360 herauskommen aber momentan sieht es nicht danach aus.
 

Shadow_Man

Mitglied
Mitglied seit
10.11.2002
Beiträge
36.219
Reaktionspunkte
6.440
Wenn Infinity Ward dichtgemacht wird, müssen die dann Call of Duty entwickeln :B
 
Oben Unten