News - Battlefield 2142: Northern Strike: Details zu Waffen und Preis von Northern Strike

Administrator

Administrator
Teammitglied
Mitglied seit
07.03.2011
Beiträge
14.394
Reaktionspunkte
0
Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.

arrow_right.gif
Zum Artikel: http://www.pcgames.de/aid,559366
 
R

ronzl1976

Gast
ich war einer der glücklichen Beta-tester und sage nur : Nix wie her damit ! Die neuen Features bereichern das Game um einiges !
 
Mitglied seit
01.12.2005
Beiträge
63
Reaktionspunkte
0
ich kann mich dem nur anschliessen. war auch ein beta tester.

wie war das, man kann das booster nicht im laden kaufen sondern nur via ea -link???
 

Thordy

Neuer Benutzer
Mitglied seit
26.07.2006
Beiträge
27
Reaktionspunkte
0
Heißt dass, das man das Game nur über den EA Loader bekommt? Wenn ja ist das für mich ein Argument es nicht zu kaufen.
 
I

ich98

Gast
nichts besonderes dieser Booster-Pack. Ein paar Neuerungen und sonst nichts --> mieses P/L-Verhältnis.

Bei anderen bekommt man solche Neuerungen kostenlos per Patch, aber geht ruhig einkaufen, dann dürft ihr demnächst für solche maginalen Änderungen wieder in den Geldbeutel greifen... :rolleyes:
 
U

UTDARKCTF

Gast
Laut der einschlägigen Battlefield Pages wird es auch eine Laden Version geben.
Ich werde es mir allerdings nicht zulegen da ich wieder BF2 spiele das eine deutlich bessere Langzeit Motivation hat .
 

DawnHellscream

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.04.2005
Beiträge
1.786
Reaktionspunkte
1
UTDARKCTF am 17.02.2007 12:52 schrieb:
Laut der einschlägigen Battlefield Pages wird es auch eine Laden Version geben.
Ich werde es mir allerdings nicht zulegen da ich wieder BF2 spiele das eine deutlich bessere Langzeit Motivation hat .

und welche wären das ? die wenigen unlock waffen? die paar medaillien? das langweilige rangsystem ?
 

dereinzug

Benutzer
Mitglied seit
26.09.2006
Beiträge
62
Reaktionspunkte
0
Hallo,

bei Amazon ist das Boosterpack schon für 9,85 Euro gelistet.
Also läufts anscheinend wirklich so wie bei den BF2 Boosterpacks.

mfg Tom
 

SSX-Tricker

Benutzer
Mitglied seit
24.05.2003
Beiträge
72
Reaktionspunkte
0
Tja, die ganzen Mainstream-Kinder müssen natürlich mal wieder im Voraus alles schlechtreden, weils ihre achso coolen Kumpels, die ja wirklich absolut cool sind und weiterhin BF2 spielen, sagen.

Das Boosterpack wirds regulär im Laden zu kaufen geben. Die Unlocks/der neue Spielmodus (Assault) werden auch im Hauptspiel zur Verfügung stehen. Zudem sind die Maps recht interessant. Titan auf Stadtkarten stelle ich mir reichlich geil vor :)
 

Shadow_Man

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
10.11.2002
Beiträge
36.020
Reaktionspunkte
6.306
ich98 am 17.02.2007 12:33 schrieb:
nichts besonderes dieser Booster-Pack. Ein paar Neuerungen und sonst nichts --> mieses P/L-Verhältnis.

Bei anderen bekommt man solche Neuerungen kostenlos per Patch, aber geht ruhig einkaufen, dann dürft ihr demnächst für solche maginalen Änderungen wieder in den Geldbeutel greifen... :rolleyes:

Sehe ich auch so, für mich ist das auch reine Abzocke.
Allerdings wenn man es auch Sicht der Spielefirma sieht, machen sie alles richtig. Wenn die Spieler bereit sind für jeden Pups Geld auszugeben, warum sollten sie das dann nicht auszunutzen.
 

Moejoe82

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
05.06.2005
Beiträge
177
Reaktionspunkte
0
Shadow_Man am 17.02.2007 13:27 schrieb:
ich98 am 17.02.2007 12:33 schrieb:
nichts besonderes dieser Booster-Pack. Ein paar Neuerungen und sonst nichts --> mieses P/L-Verhältnis.

Bei anderen bekommt man solche Neuerungen kostenlos per Patch, aber geht ruhig einkaufen, dann dürft ihr demnächst für solche maginalen Änderungen wieder in den Geldbeutel greifen... :rolleyes:

Sehe ich auch so, für mich ist das auch reine Abzocke.
Allerdings wenn man es auch Sicht der Spielefirma sieht, machen sie alles richtig. Wenn die Spieler bereit sind für jeden Pups Geld auszugeben, warum sollten sie das dann nicht auszunutzen.

Ich spiele zwar kein Battlefiled (auf einer LAN mal kurz 1942 und BF2 angespielt, aber gefällt mir noch weniger als CS) und kaufe nur alle paar Jahre mal ein Addon zu einem Spiel (welches den Namen Addon dann auch wirklich verdient), aber wenn jemandem BF gefällt, warum nicht? Ich schreib dir ja auch nicht vor für was du dein Geld ausgeben sollst (Raucher schmeissen jährlich auch über 1000 EUR zum Fenster hinaus...).
 

Nekrodamus

Benutzer
Mitglied seit
10.08.2005
Beiträge
47
Reaktionspunkte
0
Was bitte sind denn schon 10,- Euro? Hier von "Abzocke" zu reden, ist doch wohl nur lächerlich! Andere Spieler müssen das monatlich für ihre nicht weniger verbugten Online-Spiele ausgeben - ohne dafür "mehr" zu bekommen.

Natürlich sind die vergangenen BF-Ergänzungen subjektiv oder sogar objektiv mehr oder weniger wertvoll gewesen. Z.B. war EF für mich so langweilig, dass ich mir noch nicht mal die EU-Medaille geholt habe, aber bei SF habe ich jede zusätzliche Auszeichnung erspielt (768 Std. SF), einfach weil es für mich das beste BF aller Zeiten war.

Bei einem Booster mit neuen, dauerhaft verfügbaren Unlocks und Awards ist wohl nur das Beste zu erwarten.
 

Boesor

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
27.02.2005
Beiträge
14.491
Reaktionspunkte
1
Shadow_Man am 17.02.2007 13:27 schrieb:
ich98 am 17.02.2007 12:33 schrieb:
nichts besonderes dieser Booster-Pack. Ein paar Neuerungen und sonst nichts --> mieses P/L-Verhältnis.

Bei anderen bekommt man solche Neuerungen kostenlos per Patch, aber geht ruhig einkaufen, dann dürft ihr demnächst für solche maginalen Änderungen wieder in den Geldbeutel greifen... :rolleyes:

Sehe ich auch so, für mich ist das auch reine Abzocke.
Allerdings wenn man es auch Sicht der Spielefirma sieht, machen sie alles richtig. Wenn die Spieler bereit sind für jeden Pups Geld auszugeben, warum sollten sie das dann nicht auszunutzen.

Das sollte doch jeder für sich selbst entscheiden.
Neue Waffen, neue Karten und 2 neue Fahrzeuge für 10€?
Da ist der Unterschied zu nem Add on nicht sehr groß, wenn man die zusätzlichen Features eines Add on auf diesen Preis runterbricht
 
I

ich98

Gast
Nekrodamus am 17.02.2007 13:59 schrieb:
Was bitte sind denn schon 10,- Euro? Hier von "Abzocke" zu reden, ist doch wohl nur lächerlich! Andere Spieler müssen das monatlich für ihre nicht weniger verbugten Online-Spiele ausgeben - ohne dafür "mehr" zu bekommen.

Natürlich sind die vergangenen BF-Ergänzungen subjektiv oder sogar objektiv mehr oder weniger wertvoll gewesen. Z.B. war EF für mich so langweilig, dass ich mir noch nicht mal die EU-Medaille geholt habe, aber bei SF habe ich jede zusätzliche Auszeichnung erspielt (768 Std. SF), einfach weil es für mich das beste BF aller Zeiten war.

Bei einem Booster mit neuen, dauerhaft verfügbaren Unlocks und Awards ist wohl nur das Beste zu erwarten.

das kostet die Entwickler vielleicht 2 Tage arbeitet und das könnte man locker als Patch rausgeben... Aber ihr wollt es ja nicht anders.

Moejoe82 am 17.02.2007 13:53 schrieb:
Ich spiele zwar kein Battlefiled (auf einer LAN mal kurz 1942 und BF2 angespielt, aber gefällt mir noch weniger als CS) und kaufe nur alle paar Jahre mal ein Addon zu einem Spiel (welches den Namen Addon dann auch wirklich verdient), aber wenn jemandem BF gefällt, warum nicht? Ich schreib dir ja auch nicht vor für was du dein Geld ausgeben sollst
was hat das mit vorschreiben zu tun? Wenn ich behaupte, dass ihr selbst schuld seid, dass ihr für so wenig Geld bezahlen müsste.
Bei CoH gibts kostenlos Maps per Patch. Bei Stars Wars EAW gabs zwei ganze Kampagne kostenlos hinzu und jetzt stellst du dich hin und verteidigst diese Politik von EA? Die werden die danken und ich über dich schmunzel :-D . Zu recht.

(Raucher schmeissen jährlich auch über 1000 EUR zum Fenster hinaus...).
das relativiert nicht die Geldschwendung in ein Booster-Pack, sondern ist nur ein weitere Geldverschwendung, die sogar eine Gesundheitsschädigung enthält. ;)
 

xotoxic242

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.10.2005
Beiträge
2.675
Reaktionspunkte
30
ich98 am 17.02.2007 14:10 schrieb:
Nekrodamus am 17.02.2007 13:59 schrieb:
Was bitte sind denn schon 10,- Euro? Hier von "Abzocke" zu reden, ist doch wohl nur lächerlich! Andere Spieler müssen das monatlich für ihre nicht weniger verbugten Online-Spiele ausgeben - ohne dafür "mehr" zu bekommen.

Natürlich sind die vergangenen BF-Ergänzungen subjektiv oder sogar objektiv mehr oder weniger wertvoll gewesen. Z.B. war EF für mich so langweilig, dass ich mir noch nicht mal die EU-Medaille geholt habe, aber bei SF habe ich jede zusätzliche Auszeichnung erspielt (768 Std. SF), einfach weil es für mich das beste BF aller Zeiten war.

Bei einem Booster mit neuen, dauerhaft verfügbaren Unlocks und Awards ist wohl nur das Beste zu erwarten.

das kostet die Entwickler vielleicht 2 Tage arbeitet und das könnte man locker als Patch rausgeben... Aber ihr wollt es ja nicht anders.

Moejoe82 am 17.02.2007 13:53 schrieb:
Ich spiele zwar kein Battlefiled (auf einer LAN mal kurz 1942 und BF2 angespielt, aber gefällt mir noch weniger als CS) und kaufe nur alle paar Jahre mal ein Addon zu einem Spiel (welches den Namen Addon dann auch wirklich verdient), aber wenn jemandem BF gefällt, warum nicht? Ich schreib dir ja auch nicht vor für was du dein Geld ausgeben sollst
was hat das mit vorschreiben zu tun? Wenn ich behaupte, dass ihr selbst schuld seid, dass ihr für so wenig Geld bezahlen müsste.
Bei CoH gibts kostenlos Maps per Patch. Bei Stars Wars EAW gabs zwei ganze Kampagne kostenlos hinzu und jetzt stellst du dich hin und verteidigst diese Politik von EA? Die werden die danken und ich über dich schmunzel :-D . Zu recht.

(Raucher schmeissen jährlich auch über 1000 EUR zum Fenster hinaus...).
das relativiert nicht die Geldschwendung in ein Booster-Pack, sondern ist nur ein weitere Geldverschwendung, die sogar eine Gesundheitsschädigung enthält. ;)

Geht das schonwieder los?
Immer dieselbe Leier wenn ein Booster Pack rauskommt.
Kauft oder laßt es sein verdammt.Niemand zwingt Euch dazu.
Schickt doch jeder dem es nicht paßt ne Mail an EA.
Wenns Millionen von Mails sind werden die sicher über Ihre Politik nachdenken.

Und was ist denn keine Abzocke mehr? :B
 
I

ich98

Gast
xotoxic242 am 17.02.2007 15:12 schrieb:
Geht das schonwieder los?
wie schon wieder? Ich hab mich noch nie über die Käufer von diesen Packs aufgeregt.
Immer dieselbe Leier wenn ein Booster Pack rauskommt.
Kauft oder laßt es sein verdammt.Niemand zwingt Euch dazu.
ich kaufe es auch nicht, aber ich amüsiere mich über die, die es tun, weil ich Spiele spiele, wo es sowas kostenlos gibt. :P
Schickt doch jeder dem es nicht paßt ne Mail an EA.
Wenns Millionen von Mails sind werden die sicher über Ihre Politik nachdenken.

das bringt nix, so lange die Kasse klingelt ist das EA egal und scheinbar finden sie ihren Markt, leider.
 

D0pamin

Neuer Benutzer
Mitglied seit
01.10.2006
Beiträge
11
Reaktionspunkte
0
Also ich spiel BF2142 sehr gerne und bin etwas hin- und her gerissen was das Booster Pack angeht.
10 € sind nicht allzu viel, und dafür gibt´s endlich neue offizielle Maps, Vehikel und Unlocks. DIe "neuen" Spielmodi halte ich nicht grad für revolutionär, aber ich laß mich überraschen.
Doch sind das auch Features, die man locker in Patches häppchenweise nachschieben könnte - kostenlos.

Ich kann also nachvollziehen, wenn mans nicht kaufen würde, aber gleich von Abzocke zu reden ist übertrieben.

Leider geht diese Entwicklung auf breiter Front weiter in diese Richtung, siehe HL2 oder Sam and Max und deren Episodenprinzip.
 

Boesor

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
27.02.2005
Beiträge
14.491
Reaktionspunkte
1
D0pamin am 17.02.2007 16:19 schrieb:
Also ich spiel BF2142 sehr gerne und bin etwas hin- und her gerissen was das Booster Pack angeht.
10 € sind nicht allzu viel, und dafür gibt´s endlich neue offizielle Maps, Vehikel und Unlocks. DIe "neuen" Spielmodi halte ich nicht grad für revolutionär, aber ich laß mich überraschen.
Doch sind das auch Features, die man locker in Patches häppchenweise nachschieben könnte - kostenlos.

Ich kann also nachvollziehen, wenn mans nicht kaufen würde, aber gleich von Abzocke zu reden ist übertrieben.

Leider geht diese Entwicklung auf breiter Front weiter in diese Richtung, siehe HL2 oder Sam and Max und deren Episodenprinzip.

Oder die mini add ons für Oblivion
 

d00mfreak

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
09.03.2005
Beiträge
882
Reaktionspunkte
9
Tja, wenn das Spiel einem gefällt, was soll man machen. Es nicht kaufe? Da steht man dann alleine da. Und wegen diesen paar "Revolutionären" wird sich EA auch nicht ändern.
10€ sind zwar schon eher teuer, werds mir aber trotzdem zulegen.
 

Muehlenbichl

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.04.2006
Beiträge
867
Reaktionspunkte
0
Shadow_Man am 17.02.2007 13:27 schrieb:
Sehe ich auch so, für mich ist das auch reine Abzocke.
Allerdings wenn man es auch Sicht der Spielefirma sieht, machen sie alles richtig. Wenn die Spieler bereit sind für jeden Pups Geld auszugeben, warum sollten sie das dann nicht auszunutzen.

Der einzige Pubs hier ist sind solche Kommentare wie deiner. Ich möchte wetten , die meissten der "Rumpupser" hier haben BF noch nie gespielt. Aber seis drum, die meissten anderen Firmen würden das natürlich mit nem Patch bereitstellen. :rolleyes:

ch kaufe es auch nicht, aber ich amüsiere mich über die, die es tun, weil ich Spiele spiele, wo es sowas kostenlos gibt.

Schön für dich, aber interessiert eigentlich kein Schwein. ;)
 

ikerc

Neuer Benutzer
Mitglied seit
17.11.2003
Beiträge
9
Reaktionspunkte
0
d00mfreak am 17.02.2007 17:26 schrieb:
Tja, wenn das Spiel einem gefällt, was soll man machen. Es nicht kaufe? Da steht man dann alleine da. Und wegen diesen paar "Revolutionären" wird sich EA auch nicht ändern.
10€ sind zwar schon eher teuer, werds mir aber trotzdem zulegen.


10 € ist doch kein Geld...
 

Sorec

Benutzer
Mitglied seit
01.08.2004
Beiträge
64
Reaktionspunkte
0
Werden sie merken, dann werdens 12€....15€ solange bis es eben keiner mehr kauft...

Und was den Multiplayer angeht zersplittet es nach und nach immer mehr die leute die es haben und die die es nicht haben...

Find sowas bescheuert...
 

Boesor

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
27.02.2005
Beiträge
14.491
Reaktionspunkte
1
Sorec am 17.02.2007 21:21 schrieb:
Werden sie merken, dann werdens 12€....15€ solange bis es eben keiner mehr kauft...

Könnte so sein, aber EA bestimmt das ja nicht alleine, da hängt der Handel ja auch mit drin. Oder anders gesagt, die Preise sind schon recht lange ziemlich stabil, obwohl man nach deinem Einwand für einige Serien die Preise immer weiter hätte erhöhen müssen.

Und was den Multiplayer angeht zersplittet es nach und nach immer mehr die leute die es haben und die die es nicht haben...

Find sowas bescheuert...

Ja gut, dass könnte man sagen wenn es wenig Nutzer gäb, aber die Anzahl an Spielern ist so groß, da wird das kaum ins Gewicht fallen.
 
I

ich98

Gast
Muehlenbichl am 17.02.2007 18:12 schrieb:
Schön für dich, aber interessiert eigentlich kein Schwein. ;)

dachte eigentlich, dass ich nicht der einzige bin, der das erkannt hat, aber der Mainstream geht wieder seinen eigenen Weg, ob der nun richtig ist... EA kanns egal sein, mir auch, ist ja nicht meine Kohle und ich kann EA meiden (noch).
Und wenn es keinen Ausweg mehr gibt, unser Hobby total im Arsch bzw. zu teuer ist und nur noch aus NFS 345, FIFA 2048 und BF 38534 besteht, dann wachen manche wohl immer noch nicht auf...
 

Boesor

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
27.02.2005
Beiträge
14.491
Reaktionspunkte
1
ich98 am 17.02.2007 23:31 schrieb:
Muehlenbichl am 17.02.2007 18:12 schrieb:
Schön für dich, aber interessiert eigentlich kein Schwein. ;)

dachte eigentlich, dass ich nicht der einzige bin, der das erkannt hat, aber der Mainstream geht wieder seinen eigenen Weg, ob der nun richtig ist... EA kanns egal sein, mir auch, ist ja nicht meine Kohle und ich kann EA meiden (noch).
Und wenn es keinen Ausweg mehr gibt, unser Hobby total im Arsch bzw. zu teuer ist und nur noch aus NFS 345, FIFA 2048 und BF 38534 besteht, dann wachen manche wohl immer noch nicht auf...

Wenigstens haben wir einen Individualisten wie dich, der uns ständig sagt das wir sehenden Auges in den Untergang gehen weil wir EA Produkte kaufen.
Danke dafür!
 
I

ich98

Gast
Boesor am 17.02.2007 23:54 schrieb:
Wenigstens haben wir einen Individualisten wie dich, der uns ständig sagt das wir sehenden Auges in den Untergang gehen weil wir EA Produkte kaufen.
Danke dafür!

danke hab ich nen ganzen Schrank voll, davon kann ich mir nichts kaufen. ;)
 

FighterKoenig

Neuer Benutzer
Mitglied seit
01.07.2006
Beiträge
18
Reaktionspunkte
0
Ah...interessante Upgrades und Waffen...das wird sicherlich lustig :)

Hey Leute also wenn ihr bei 9,95 Euro für das Boosterpack von Abzocke sprecht...naja...dann lache ich da aber drüber.
(mal ehrlich was sind schon 10,- Euro)
Na klar könnten es 5 neue Maps seien und weitere 15 Upgrades und 10 neue Waffen für den Preis allerdings halte ich BF2142 jetzt schon für ein langzeitmotivierendes Online Spiel mit vielen Medaillon und Upgrades usw. was mir persönlich am meisten Spass macht in der Battlefield-Serie.
Natürlich könnte der Umfang an Karten um einiges grösser seien als es jetzt ist -> definitiv !
Und ich hoffe auch das nächste Boosterpack ist schon in Arbeit...mit weiteren neuen Karten...es wäre wünschenwert !

:top: Also EA haut mal weiter schön rein !
Meine 10,- habt ihr schonmal !!!

...und an alle Fans...man sieht sich auf dem Schlachtfeld... :-D

Grüsse

(GER) FighterKoenig
 

Boesor

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
27.02.2005
Beiträge
14.491
Reaktionspunkte
1
ich98 am 18.02.2007 00:21 schrieb:
Boesor am 17.02.2007 23:54 schrieb:
Wenigstens haben wir einen Individualisten wie dich, der uns ständig sagt das wir sehenden Auges in den Untergang gehen weil wir EA Produkte kaufen.
Danke dafür!

danke hab ich nen ganzen Schrank voll, davon kann ich mir nichts kaufen. ;)


Ich würde dir ja Geld geben, aber das landet dummerweise alles bei EA
 

torstenb

Neuer Benutzer
Mitglied seit
30.09.2005
Beiträge
25
Reaktionspunkte
0
Ich bin jetzt kein BF2142 Zocker (warte auf QW:ET), aber habe alle Teile von BF2.

Mich würde mal interessieren, was die Leute die über die Boosterpacks meckern für 10 € haben möchten. Macht doch mal ein paar Vorschläge, was ihr euch dafür vorstellt.

Vielleicht so 20 Maps, 10 Fahrzeuge, 5 Klassen und 12 Waffen? Reicht das? Nicht immer nur meckern, sondern mal die konkreten Vorstellungen hier posten. Dann kann man auch mal darüber diskutieren.
 

Boesor

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
27.02.2005
Beiträge
14.491
Reaktionspunkte
1
torstenb am 18.02.2007 14:28 schrieb:
Ich bin jetzt kein BF2142 Zocker (warte auf QW:ET), aber habe alle Teile von BF2.

Mich würde mal interessieren, was die Leute die über die Boosterpacks meckern für 10 € haben möchten. Macht doch mal ein paar Vorschläge, was ihr euch dafür vorstellt.

Vielleicht so 20 Maps, 10 Fahrzeuge, 5 Klassen und 12 Waffen? Reicht das? Nicht immer nur meckern, sondern mal die konkreten Vorstellungen hier posten. Dann kann man auch mal darüber diskutieren.


na die Leute wollen einfach gar nichts dafür bezahlen.
 
Oben Unten