• Aktualisierte Forenregeln

    Keine Angst, niemand kauft eine Waschmaschine! Und im Grunde sind keine großen Neuerungen dazu gekommen, sondern nur Sachen ergänzt worden, an die sich die Moderation sowieso laut internen Absprachen hält. Die Forenregeln sind an den betreffenden Punkten nur etwas klarer formuliert. Änderung gab es unter dem Punkt 1.2 Meinungsfreiheit und 4.6 Spam und neu dazu gekommen ist 1.3 Verhaltensregeln, wo es im Grunde nur darum geht, höflich zu bleiben.

    Forenregeln

    Das bezieht sich nach wie vor nicht auf Neckereien und soll vor allem verhindern, dass Diskussionen zum Schauplatz von Streitigkeiten werden.
    Vielen Dank
  • Kritk / Fragen / Anregungen zu Artikeln

    Wenn ihr Kritik, Fragen oder Anregungen zu unseren Artikeln habt, dann könnt ihr diese nun in das entsprechende Forum packen. Vor allem Fehler in Artikeln gehören da rein, damit sie dort besser gesehen und bearbeitet werden können.

    Bitte beachtet dort den Eingangspost, der vorgibt, wie der Thread zu benutzen ist: Danke!

News - Assassin's Creed 3: Brotherhood - Erste Screenshots und neue Infos

TheKhoaNguyen

Mitglied
Mitglied seit
03.05.2010
Beiträge
2.355
Reaktionspunkte
4
Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.

arrow_right.gif
Zum Artikel: http://www.pcgames.de/aid,747623
 

Mandavar

Mitglied
Mitglied seit
11.05.2007
Beiträge
967
Reaktionspunkte
25
Website
www.Zocksession.de
Lächerlich. Das ist ja fast wie bei NFS.Alle paar Monate nen neuen Teil und dann nur 15 Stunden Spielzeit?!? Und dazu oben drauf ein DRM, das seines Gleichen noch sucht.

Wieviele Stunden Spielzeit hat Dragon Age? 80-100? Oder Fallout 3? Oder Mass Effect? Nene, Ubisoft, die Rechnung wird nicht aufgehen. Wenn ich Fast Food will, geh ich zu Mc Donalds, die haben kein DRM auf ihren billig schmeckenden Burgern, sondern Majo, und das ganz ohne Onlineverbindung.

Warum haben manche Entwickler geradezu selbstzerstöreriche Tendenzen?

"Ubisoft - Oder wie zerstöre ich am schnellsten eine gut laufende Marke." Ab Herbst auch bei einem Händler in ihrer Nähe.
 

KabraxisObliv

Mitglied
Mitglied seit
08.02.2007
Beiträge
2.218
Reaktionspunkte
13
Du hast ja im Prinzip recht, aber du nennst drei Rollenspiele als Beispiel.
AC2 ist eher keines in dem Sinne.

Man muss inzwischen froh sein, dass Action-Adventure noch über 15 Stunden Spielzeit kommen, und nicht schon wie Ego-Shooter im Schnitt auf... vielleicht 8 Stunden runter sind.
 

Streetrazor

Mitglied
Mitglied seit
07.07.2009
Beiträge
149
Reaktionspunkte
2
AC 2 hab ich mir schon nicht wegen dem DRM und der vielen negativen Kritik darüber gekauft, und wenn das beim Nachfolger immer noch mit dem blöden DRM ist das sage ich weiter nein danke Ubisoft.

"Ubisoft - Oder wie zerstöre ich am schnellsten eine gut laufende Marke." Ab Herbst auch bei einem Händler in ihrer Nähe.
lol :-D ich glaube so kann man die Marke zurzeit recht gut beschreiben :top:
 

snaffs

Mitglied
Mitglied seit
12.01.2009
Beiträge
67
Reaktionspunkte
0
Das klingt für mich alles eher nach einem DLC oder einem halb Addon Desaster wie "Gothic 3 - Götterdämmerung"...
 

Fire

Mitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
215
Reaktionspunkte
3
Bei 4players klingt das ganze auch eher nach Add-On

http://www.4players.de/4players.php/spielinfonews/Allgemein/0/2012758/index.html
 

hagren

Mitglied
Mitglied seit
13.09.2005
Beiträge
527
Reaktionspunkte
2
Lächerlich. Das ist ja fast wie bei NFS.Alle paar Monate nen neuen Teil und dann nur 15 Stunden Spielzeit?!? Und dazu oben drauf ein DRM, das seines Gleichen noch sucht.

Wieviele Stunden Spielzeit hat Dragon Age? 80-100? Oder Fallout 3? Oder Mass Effect? Nene, Ubisoft, die Rechnung wird nicht aufgehen. Wenn ich Fast Food will, geh ich zu Mc Donalds, die haben kein DRM auf ihren billig schmeckenden Burgern, sondern Majo, und das ganz ohne Onlineverbindung.

Warum haben manche Entwickler geradezu selbstzerstöreriche Tendenzen?

"Ubisoft - Oder wie zerstöre ich am schnellsten eine gut laufende Marke." Ab Herbst auch bei einem Händler in ihrer Nähe.
AC2 war doch auch nicht sonderlich länger, ich hatte das Spiel in 17 Stunden durch. Längere Spiele garantieren nicht unbedingt andauernden und konstant hohen Spielspaß.
 

FlorianStangl

Mitglied
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
2.217
Reaktionspunkte
111
Ubisoft bezeichnet es in der Pressemitteilung als "nächsten Teil der Assassin’s Creed-Reihe" - das sollten wir erst mal so stehen lassen. In Kürze wird es sicher mehr Details geben, was es genau damit auf sich hat.
 

Stroiner

Mitglied
Mitglied seit
10.05.2009
Beiträge
245
Reaktionspunkte
6
Haben viele Spiele nicht sogar nur 8 Stunden Spielzeit?
 

Reddich91

Mitglied
Mitglied seit
14.05.2010
Beiträge
1
Reaktionspunkte
0
Wenn das wieder nur so kurz ist ja super man freut und freut sich das endlich wieder ein neues raus kommt und dann nur so kurz für das letzte AC2 habe ich nur 6 std gebraucht und da nach war der ganze Spaß weg
 

deltahoernchen

Mitglied
Mitglied seit
11.07.2009
Beiträge
78
Reaktionspunkte
0
achso..... na ja dann weiß ich ja was ich mir nicht kaufen werde, wenn man wieder dieses "SUPER" programm von einem kopierschutz einbaut
 
Oben Unten