News - Ascaron-Entlassungen - Details

S

Snow1

Gast
hoho das ich nich lache :" enger mit den spielern zusammen arbeiten "
wer will denn schon nach anstoß 4 mit ascaron zusammen arbeiten
(ok vielleicht die penner unter der brücke aber sonst keiner)
 
TE
S

SYSTEM

Gast
Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.

arrow_right.gif
Zum Artikel: http://www.pcgames.de/aid,121960
 

Daredevil

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.05.2001
Beiträge
1.076
Reaktionspunkte
0
Wie Ascaron-Pressesprecher Bernd Almstedt gegenüber PC Games in einem Gespräch mitgeteilt hat, bestand die entlassene Grafik-Abteilung aus 16 Mitarbeitern - insgesamt hatte der Gütersloher Entwickler/Publisher bislang etwa 80 Beschäftigte.
Wer designt dann "Anstoß 5"? *fg*

Die Entlassungen waren laut Ascaron vor allem deswegen unvermeidbar, weil die Verkäufe von Anstoß 4 bislang deutlich unter den Erwartungen des Herstellers geblieben sind.
Eigentlich hätten die Enbtwickler damit rechnen müssen ... }:]
 

wildman

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
23.03.2001
Beiträge
236
Reaktionspunkte
0
Wie Ascaron-Pressesprecher Bernd Almstedt gegenüber PC Games in einem Gespräch mitgeteilt hat, bestand die entlassene Grafik-Abteilung aus 16 Mitarbeitern - insgesamt hatte der Gütersloher Entwickler/Publisher bislang etwa 80 Beschäftigte.
Wer designt dann "Anstoß 5"? *fg*

Die Entlassungen waren laut Ascaron vor allem deswegen unvermeidbar, weil die Verkäufe von Anstoß 4 bislang deutlich unter den Erwartungen des Herstellers geblieben sind.
Eigentlich hätten die Enbtwickler damit rechnen müssen ... }:]

Bei der Grafikabteilung abzuspecken scheint sinnvoll ... immerhin kam da in Sachen 3D für Anstoß nichts brauchbares bei raus. Externe Studios oder die Lizenzierung einer brauchbaren Engine dürften Abhilfe schaffen. Die 2D-Menüs sehen ganz gut aus ... wenn auch ziemlich grün ;)
 

Nali_WarCow

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.10.2000
Beiträge
13.778
Reaktionspunkte
0
Die Entlassungen waren laut Ascaron vor allem deswegen unvermeidbar, weil die Verkäufe von Anstoß 4 bislang deutlich unter den Erwartungen des Herstellers geblieben sind.

Tja, wie kommt das blos?
 

Cobrakid

Benutzer
Mitglied seit
16.12.2001
Beiträge
51
Reaktionspunkte
0
In Zukunft wolle man möglichst eng mit den Fans zusammenarbeiten, so Pressesprecher Almstedt. Auch in die Patches für Anstoß 4 würden schon Anregungen der Community einfließen.

---
Ja hört auf die Fans !
Eigentlich sagen die nämlich nur, sie sollten sich die Vorgänger anschauen und das ganze in den Bereichen, die Spass machen, erweitern.

Bessere Optik muss wirklich nicht heißen "aufwendigere Optik", vor allem wenn es zu Lasten des Spielspasses geht, der ohnehin von dem meisten in einem Textmodus höher empfunden wird.
Und was Text- und Editor-Angelegenheiten angeht, da stehen bei Anstoss mehr Leute zur Verfügung als bei irgendeinem anderen Manager.

Aufgabe des Unternehmens Ascaron wäre also nur noch das Ganze mit den Statistiken und Wahrscheinlichkeitsrechnungen ordentlich zu machen, oder ?
Jaja, clevere Kerlchen. ;)
 

Puschkin

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
139
Reaktionspunkte
0
"... In Zukunft wolle man möglichst eng mit den Fans zusammenarbeiten... "

Ähm, hab ich den Spruch nicht auch schon nach Anstoss 3 gehört und gingen nicht damals auch Gerüchte über einen offenen Beta-Test des Nachfolgers um?!

Achso, nochwas. Was mach Ascaron eigentlich mit 80 Mann?!
Da haben andere Studios nich halb so viele Leute und stellen wesentlich bessere Sachen auf die Beine. Wenn die natürlich festangestellte Putzfrauen, nen eigenen Koch usw. haben, rate ich ihnen dringlichst, mal ein wenig Outsourcing zu betreiben ...
 
TE
T

timurlenk

Gast
hat eh lang gedauert!

ascaron hat ja kaum ein spiel herausgebracht, das nicht verbuggt war:
vermeer
elisabeth
patrizier II
port royale
anstoss4
(wie lief eigentlich anstoss3?)

nur patrizier I, das funkte bei mir ohne probleme, das war aber 1992...(verdammt bin ich alt)

aber ich hab ja gelernt, ich kauf nix mehr von denen, bevor nicht mind. der 2. patch erschienen ist.
 
Oben Unten