News - Apple: Kritik am Retina-Display vom iPhone 4

SebastianThoeing

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
11.05.2006
Beiträge
6.587
Reaktionspunkte
15
Website
www.pcgames.de
Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.

arrow_right.gif
Zum Artikel: http://www.pcgames.de/aid,750533
 
O

Odin333

Gast
Du meine Güte - solche Probleme möchte ich haben...

- Das Display ist zu scharf, das menschliche Auge kann eine solche Schärfe gar nicht wahrnehmen....
- Nein ist es nicht, man muss nur genau hinschauen...
- Ach ja, unser Display ist auch nicht viel schlechter

Kindergarten oder was ist hier los?
 

osiris52

Neuer Benutzer
Mitglied seit
28.05.2003
Beiträge
7
Reaktionspunkte
0
Soweit ich mich an die Keynote erinnere, hat er das mit dem Abstand aber gesagt. Finde es schon etwas lächerlich, wie jetzt versucht wird ein gutes (sicher nicht perfektes) Produkt madig zu machen. Sollen lieber selber erst mal selber was entwickeln was besser ist.

G Osi
 

Lurelein

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.10.2008
Beiträge
732
Reaktionspunkte
10
Soweit ich mich an die Keynote erinnere, hat er das mit dem Abstand aber gesagt. Finde es schon etwas lächerlich, wie jetzt versucht wird ein gutes (sicher nicht perfektes) Produkt madig zu machen. Sollen lieber selber erst mal selber was entwickeln was besser ist.

G Osi
Was besseres/gleichwertiges hat Samsung schon gemacht. Und HTC ist auch bald soweit.
 

FliegenkillerX

Neuer Benutzer
Mitglied seit
08.07.2005
Beiträge
20
Reaktionspunkte
1
Hmm, für mich hört sich das nach ganz mächtigem mimimi an. Apple dominiert nunmal den CellPhone Markt mit einer einzigen Produktlinie und können halt viele nicht verkraften. Wundert mich ja das Nokia (die ehemalige Nr. 1) nichts verlauten hat lassen. Anbei, ich habs an meinem 3GS ausprobiert, also ich sehe selbst da keine Pixeltreppen.
 
O

Odin333

Gast
Hmm, für mich hört sich das nach ganz mächtigem mimimi an. Apple dominiert nunmal den CellPhone Markt mit einer einzigen Produktlinie und können halt viele nicht verkraften. Wundert mich ja das Nokia (die ehemalige Nr. 1) nichts verlauten hat lassen. Anbei, ich habs an meinem 3GS ausprobiert, also ich sehe selbst da keine Pixeltreppen.
Nokia ist schon noch Nummer 1 (Anteil irgendwo bei 37%) aber der sinkt schneller als ein mit Blei beschwerter Stein.

Der Kritikpunkt ist ja gerade, dass man die Pixeltreppen nicht mehr sehen kann, da die Auflösung für das Menschliche Auge zu hoch ist.

So ein selten dähmlicher Schwachsinn...
 

Rabowke

Klugscheißer
Teammitglied
Mitglied seit
09.12.2003
Beiträge
27.128
Reaktionspunkte
6.275
Hm, der Kritikpunkt ist doch, dass die Aussage eben nicht stimmt. Oder hab ich hier was falsch interpretiert?

Halte man das iPhone 4 rund 45 Zentimeter vom Auge weg, dann liege die Wahrnehmung bei etwa 318 Pixel. Die meisten iPhone-Besitzer nutzen aber lediglich einen Abstand von rund 20 Zentimeter. Und hier liege die maximal wahrnehmbare Pixelanzahl bei 716 Pixel per Inch

Hätte das iPhone eine Auflösung von 716 Pixel per Inch, würde sich der nette Herr doch garnicht aufregen. ;)

Aber mal ehrlich: messt mal bitte 20cm von euren Augen weg, haltet da euer Smartphone ( whatever ) hin. Nutzt ihr so diese Elektronik? Die gedachten 40-50cm sind, jedenfalls bei mir, sehr viel dichter an der Wahrheit als die ~20cm.
 
O

Odin333

Gast
Hm, der Kritikpunkt ist doch, dass die Aussage eben nicht stimmt. Oder hab ich hier was falsch interpretiert?

Halte man das iPhone 4 rund 45 Zentimeter vom Auge weg, dann liege die Wahrnehmung bei etwa 318 Pixel. Die meisten iPhone-Besitzer nutzen aber lediglich einen Abstand von rund 20 Zentimeter. Und hier liege die maximal wahrnehmbare Pixelanzahl bei 716 Pixel per Inch

Hätte das iPhone eine Auflösung von 716 Pixel per Inch, würde sich der nette Herr doch garnicht aufregen. ;)

Aber mal ehrlich: messt mal bitte 20cm von euren Augen weg, haltet da euer Smartphone ( whatever ) hin. Nutzt ihr so diese Elektronik? Die gedachten 40-50cm sind, jedenfalls bei mir, sehr viel dichter an der Wahrheit als die ~20cm.
Das ist aber Trotzdem Blödsinn.
Was bitte liest man mit 20cm Abstand zum Gesicht?
SMS, Mails, Webseiten - alles wird von mir mit mindestens 40cm angeschaut.

Um die Kritik mal zu vergleichen - bessere Monitore haben eine Auflösung von 120dpi. Mein Abstand dazu (soeben gemessen) ist 60cm.

Und noch ein Vergleich: jeder Handelsübliche Tintenpisser druckt mit 300dpi. Auf Fotopapier sind wohl noch niemandem Pixel aufgefallen.

Praktisch jedes Printmedium - von VK über Flyer bis zu (hochwertigen) Magazinen werden mit 300dpi gedruckt.
Mit der Lupe sieht man die Pixel (bzw das Raster) - aber ich sehe mir mein Smartphone bestimmt nicht mit der Lupe an.
 

bjoern87

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
25.07.2003
Beiträge
129
Reaktionspunkte
0
...also ich habe mich gerade selber getestet...und festgestellt, dass ich mein iPhone aus mehr als 40 cm ablese.
Deshalb verbuche ich diese ganze "Kritik" mal unter "dummes Gesülze". Da haben irgend welche Menschen Angst, dass das iPhone 4 zu erfolgreich wird...MfG
 

b34v13s

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
08.06.2010
Beiträge
250
Reaktionspunkte
7
Hmm, für mich hört sich das nach ganz mächtigem mimimi an. Apple dominiert nunmal den CellPhone Markt mit einer einzigen Produktlinie und können halt viele nicht verkraften. Wundert mich ja das Nokia (die ehemalige Nr. 1) nichts verlauten hat lassen. Anbei, ich habs an meinem 3GS ausprobiert, also ich sehe selbst da keine Pixeltreppen.
Ich hab bei meinem 3g auch noch keine Pixeltreppen gesehen, ausser bei dem Spiel Monkey Island 1 aber da hat das Spiel aufm PC auch welche....
 

shanert

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
17.03.2007
Beiträge
121
Reaktionspunkte
7
Wieso widerspricht sich der gute Herr selbst? Erst sagt er, das menschliche Auge kenne keine Pixel und dann gibt er selbst Pixelwerte an, welche das menschliche Auge wahrnehmen könne.

Zu guter letzt wurde auf der Keynote selbst gesagt, dass es schlussendlich auf die Entfernung Display zu Auge ankommt. Die Meldung ist am Ende also nichts als heiße Luft.
 

Teslatier

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
17.02.2002
Beiträge
1.844
Reaktionspunkte
21
Praktisch jedes Printmedium - von VK über Flyer bis zu (hochwertigen) Magazinen werden mit 300dpi gedruckt.
Mit der Lupe sieht man die Pixel (bzw das Raster) - aber ich sehe mir mein Smartphone bestimmt nicht mit der Lupe an.
Die Rasterweite hängt vom Papier ab. Bei nem Flyer, der z.B. auf Recyclingkarton gedruckt wird, kannste nicht so ein hohes Raster nehmen, da sonst die Farben zusammenlaufen. Da sinds vielleicht 70-80lpi.
Magazine werden bei ca. 133-150 lpi gedruckt (hochwertige Flyer wohl auch). Ab 150lpi beginnen dann die Kunstdrucke, wo man wirklich kein Raster mehr erkennen kann.

Zum Thema:
Ich muss dazu sagen, auch wenn ich nicht mal Apple-Sympathiesant bin, find ich die Kritik recht albern. Ich hab bei den aktuellen iPods/Phones nicht wirklich die einzelnen Pixel erkennen können. Höchstens, wenn man wirklich genau drauf achtet. Aber wer macht das schon? Man will doch mit dem Teil arbeiten/Musik hören oder was auch immer und nicht ständig das Display nach Pixeln absuchen. ;) Und wie gesagt, kommt eben noch der Betrachtungsabstand hinzu.
 

cryer

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
30.10.2006
Beiträge
1.034
Reaktionspunkte
33
Und der ganze Aufstand wegen eines Handys? Man darf gespannt sein, wann das erste kabelgebundene Handy der Welt das Licht erblickt und welche Diskussionen dieses Gerät dann auslöst...
Mehr als Telefonieren will ich mit dem Teil eh nicht, also tangieren mich die Pixel nicht.
Und solange niemand behauptet, dass man mit dem iphone4 alles kann, nur nicht mehr telefonieren, ist alles im Lot.
 

NaturalSelection

Benutzer
Mitglied seit
06.07.2009
Beiträge
35
Reaktionspunkte
0
beim filme schauen oder spielen merkste das eh nicht
eher im internet, wenn kleinere texte oder scharfe zeichnungen angezeigt werden
mich hab bei der nokia n serie immer die niedirge auflösung gestört, internetseiten konnte man nicht gut darstellen und beim verkleinern hat man nix mehr erkannt.
das display war auch nur 240x360 pixel groß wenn ich mich nicht irre.
 

TheHaupt

Neuer Benutzer
Mitglied seit
30.11.2010
Beiträge
4
Reaktionspunkte
0
Ha, ^^ ich warte noch bis das iPhone 5 kommt :-D ...und wenns nicht der Hit ist ....dann kommts iPhone 4 ins Haus und bis dahin krümel ich noch mit meinem Unkaputtbaren SE K800i umher ^^....und der Bildschirm ist so oder so gerade deswegen so toll weil die bedienung über Touch auf dem markt die betse is^^
 
Oben Unten