Neuer Recher was meint ihr?

K

Kingpin81

Gast
Hi erst mal vorweg. Wollte mir nen Neuen Rechner zulegen und dachte die Komponenten sind nicht schlecht. Was meint ihr dazu?
Ach ja und der Pc sollte möglichst leise sein.

Nun zur hardware.....
Mainbord:
Gigabyte GA-P35-DS4 ,Intel P35, ATX, PCI-Express Sockel 775

Cpu:
Intel Core2 Duo E6850 2x3.0GHz 4MB

Cpu Lüfter:
Zalman CNPS 9500 AT und einen von denen
Zalman CNPS 9700 NT
Zalman CNPS 9700 LED CU

Arbeitsspeicher:
3GB DDR2-800 (PC2-6400)OCZ CL4 KIT XTC Platinum

Grafikkarte:
NVIDIA 8800GTX ( Weiß noch nicht so recht welche genau! ) hat jemand nen tip

Festplatte:
Western Digital WD5000AAKS (Caviar SE16) 500 GB, SATA || 16MB, 7200U/m

Dvd-Brenner:
Plextor (Bulk) PX-810SA schwarz SATA (18 / 8 / 10 fach)

Gehäuse Big Tower:
Coolermaster Stacker RC810 silber o.NT.
Oder
Coolermaster Stacker STC-To1 (Schwarz)

Netzteil
ATX-Corsair HX620Watt

Danke schon mal im voraus
 

SuicideVampire

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
25.01.2005
Beiträge
3.295
Reaktionspunkte
0
Wenn Du das Geld hast, gibt es da nix zu meckern...
Edit: Ich würde 4 GB Ram und ein 64Bit-OS empfehlen.
 
TE
K

Kingpin81

Gast
SuicideVampire am 07.09.2007 21:56 schrieb:
Wenn Du das Geld hast, gibt es da nix zu meckern...
Edit: Ich würde 4 GB Ram und ein empfehlen.


Ich denke 3GB reichen erstmal und wenn nicht kann mann ja später immernoch 1GB kaufen.

Was ist ein 64Bit-OS???
 

Wolf1985

Benutzer
Mitglied seit
08.02.2006
Beiträge
53
Reaktionspunkte
0
64 bit os ist zum beispiel das neue windows vista in der 64bit Version. Ich glaube der einzige vorteil ist das es dir ermöglicht mehr als 3 Gb Arbeitsspeicher einzubauen in,der 32 bit Version gehen nur 3 oder 3,5 gb ram. Und irgent was wahr da noch mit mehrkern prozesoren die mehr als 4 kerne haben. Habe gehört das mann nicht von Windows Vista 32bit auf die 64 updaten kann wie man das noch bei Windows XP konnte.

Gruß Wolf1985
 

cbw249

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
12.05.2001
Beiträge
1.772
Reaktionspunkte
22
Das ATX-Corsair HX620Watt hat einen nachteil, wenn es beansprucht wird wird es laut,
Dagegen ist das CorsairHX520W oder ein andres Seasonic netzteil mit 550 W zu empfehlen.
 

Chris-W201-Fan

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
09.09.2007
Beiträge
3.467
Reaktionspunkte
0
zu prüfen wäre mal kurz (am besten in ner pcgh) ob der plextor nicht evtl. ein wenig zu viel kostet und einem samsung weichen könnte ;) die tets gewinnen die samsungs immer wieder, wieso mehr ausgeben als nötig ;)

achja, wenn plextor eine persöhnliche vorliebe ist, dann will ich nichts gesagt haben ;)
 

Michael16

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.06.2005
Beiträge
551
Reaktionspunkte
0
EmmasPapa am 13.09.2007 15:06 schrieb:
INU-ID am 13.09.2007 14:52 schrieb:
Ich würde den Q6600 (G0 Stepping) nehmen...

Da kann ich INU-ID auch nur zustimmen, den habe ich gestern bestellt :-D


Naja... ich würd da auch eher zum E6750 raten. Ein Quadcore bringts noch nicht wirklich... und für die nächsten 2 Jahre reicht der E6750 locker!! zumal man den ja auch noch super übertakten kann!!! vll bringen ja die neuen Quads ne deutlich bessere leistung!!!?? ich würd mit dem Quadcore erstmal noch warten....
 

EmmasPapa

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.08.2006
Beiträge
5.155
Reaktionspunkte
0
Michael16 am 13.09.2007 15:09 schrieb:
EmmasPapa am 13.09.2007 15:06 schrieb:
INU-ID am 13.09.2007 14:52 schrieb:
Ich würde den Q6600 (G0 Stepping) nehmen...

Da kann ich INU-ID auch nur zustimmen, den habe ich gestern bestellt :-D


Naja... ich würd da auch eher zum E6750 raten. Ein Quadcore bringts noch nicht wirklich... und für die nächsten 2 Jahre reicht der E6750 locker!! zumal man den ja auch noch super übertakten kann!!! vll bringen ja die neuen Quads ne deutlich bessere leistung!!!?? ich würd mit dem Quadcore erstmal noch warten....

Den Q6600 mit G0 Stepping kannst Du auch hervorragend übertakten ;) Und angeblich sollen ja Crysis, Hellgate usw. Quad unterstützen.
 

Michael16

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.06.2005
Beiträge
551
Reaktionspunkte
0
EmmasPapa am 13.09.2007 15:11 schrieb:
Michael16 am 13.09.2007 15:09 schrieb:
EmmasPapa am 13.09.2007 15:06 schrieb:
INU-ID am 13.09.2007 14:52 schrieb:
Ich würde den Q6600 (G0 Stepping) nehmen...

Da kann ich INU-ID auch nur zustimmen, den habe ich gestern bestellt :-D


Naja... ich würd da auch eher zum E6750 raten. Ein Quadcore bringts noch nicht wirklich... und für die nächsten 2 Jahre reicht der E6750 locker!! zumal man den ja auch noch super übertakten kann!!! vll bringen ja die neuen Quads ne deutlich bessere leistung!!!?? ich würd mit dem Quadcore erstmal noch warten....

Den Q6600 mit G0 Stepping kannst Du auch hervorragend übertakten ;) Und angeblich sollen ja Crysis, Hellgate usw. Quad unterstützen.


is schon klar dass des bei dem auch gut geht... aber für die leistung ist er einfach noch zu teuer... fast 100€ mehr im vergleich mit dem E6750 ist für die bisschen Mehrleistung einfach zu viel!!! naja muss jeder selber wissen.. .aber ich würds ned machen...
 

Chris-W201-Fan

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
09.09.2007
Beiträge
3.467
Reaktionspunkte
0
also ob dual für die nächsten 2 jahre reicht, da wäre ich sehr voirsichtig,

bekanntlich sind vorhersagen immer dann besonders schwierig wen sie die zukunft betreffen ;)

ein 6750er kostet ca 150 bis 170 euro, ist also keine kapitalanlage sondern durchaus bezahlbar,

den 6750 evtl. mitte nächsten jahres wieder zu tauschen gegen einen dann aktuellen quad ist sicher nicht optimal aber evtl. die bessere lösung als jetzt einen quad zu kaufen der schon zu weihnachten wieder vom penryn überflügelt wird, die pro takt leistung wird ja wohl noch mal um 10% hochgehen munkelt es, demnach... lieber abwarten und tee trinken ;)
 
Oben Unten