Neuer PC

redsn

Neuer Benutzer
Mitglied seit
11.01.2010
Beiträge
2
Reaktionspunkte
0
Hallo Leute,

ich wollte mir in absehbarer Zeit einen neuen Rechner kaufen. Ich habe mir schon ein paar Gedanken zu den einzelnen Komponenten gemacht. Ein bisschen am hadern bin ich noch bei der Grafikkarte, weil die mir momentan alle zu teuer sind. Ich wollte mal eure Meinung zu meiner Zusammenstellung hören. Für Verbesserungsvorschläge und oder Tipps wäre ich dankbar.

CPU: AMD Phenom II X4 965
Mainboard: Asus Crosshair III Formula
GPU (voraussichtlich): Sapphire HD5850
RAM: G.Skill DDR3-1333 / 4 GB

HDD: Western Digital WD6400AAKS 640 GB
Tower: Chieftech Big Tower
Netzteil: Cooler Master RealPower M 620W
Brenner: Sony Optiarc
Monitor: Samsung SyncMaster P2450H

Was sagt ihr? Ist das ok so oder hättet ihr Verbesserungsvorschläge. Ich werde nicht auf den letzten Euro achten, dennoch möchte ich natürlich nnicht mehr als nötig ausgeben. Wie gesagt bin ich mir bei der Grafikkarte noch nicht so sicher. Vielleicht könnt ihr hier auch nochmal was zu sagen. War am überlegen doch eine GTX285 zu nehmen.
Achja ich werde noch einen zweiten Monitor (19' Röhre") mit anschliessen. Und der oben andgegebene Monitor hat FullHD, deshalb sollte die Grafikkarte einen HDMI-Anschluss haben.

Nutzungszwecke für den Rechner: Spiele und Bildbearbeitung

Wenn ich schon knapp über 1000€ ausgebe, dann sollte er möglichst lange "aktuell" sein; quasi Zukunftssicher, wenn ihr versteht :)

So jetzt dürft ihr euch auslassen.

Vielen Dank im voraus!
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.583
Reaktionspunkte
5.906
1) Mainboard: Asus Crosshair III Formula

2) Tower: Chieftech Big Tower

3) Netzteil: Cooler Master RealPower M 620W

4) Und der oben andgegebene Monitor hat FullHD, deshalb sollte die Grafikkarte einen HDMI-Anschluss haben.
1) das ist sauteuer - an sich reicht da locker eines für um die 60-80€ - oder hast du was besonderes damit vor?
2) BIG tower? Ein MiDi-Tower bietet mehr als genug platz und ist auch nicht grad klein... ^^ wie hoch soll der denn sein?
3) viel zu viel, ein Be Quiet oder so mit 500W reicht da locker aus, grad bei der 5850, die verglichen mit der Leistung nicht so viel strom braucht
4) full HD geht auch mit DVI, das spiel keine rolle. und per adapter könnte man auhc bei der karte nur mit DVI trotzdem per HDMI verbinden

wegen der 285GTX: die ist schwächer als ne 5850, und wenn es die AMD wieder gibt und sie dann nochmal preiswerter als aktuell gelistet wird, ist die AMD sicher die bessere wahl.

wegen röhrenmonitor: das könnte probleme geben, weil der TFT nur 60Hz bekommen sollte, dann flimmert der röhrenmonitor, sofern der die auflösung überhaupt mitmacht.
 
TE
R

redsn

Neuer Benutzer
Mitglied seit
11.01.2010
Beiträge
2
Reaktionspunkte
0
Zum Mainboard: 1. Ich kann bis zu 16 GB Ram draufmachen. 2. Wird es mir einfach gemacht, später ein bisschen zu tunen, und habe ne recht gute Kühlleistung vom Board. Cpu-Lüfter wird später ausgetauscht. 3. Hab ich ne recht gute 7.1 Soundkarte dabei. Wollte meine Dolbyanlage anschliessen.

Warum 2ter Monitor: Wegen Bildbearbeitung. Dann habe ich mehr Platz für meine Werkzeuge und Paletten. Den habe ich momentan hier an meinem Lappi auch mit dran, und habe wenig Probleme. VSYNC ist allerdings komplett aus.

Zum Tower: Ich mag einfach große Tower. Die sind übersichtlicher. Und mit dem Tower den ich mir ausgesucht habe, habe ich sehr gute Erfahrungen gemacht. Später kommen noch mind. 2 HDD's rein. Klar Mini geht auch, aber wie gesagt, ich mag die großen Tower einfach lieber.


Also lieber ne HD5850 - vielleicht eine bestimmte? Habt ihr da nen Tipp? Oder vielleicht doch lieber 2 kleine 5750 mit 512 oder 1024 MB?

Gruß
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.583
Reaktionspunkte
5.906
Zum Mainboard: 1. Ich kann bis zu 16 GB Ram draufmachen. 2. Wird es mir einfach gemacht, später ein bisschen zu tunen, und habe ne recht gute Kühlleistung vom Board. Cpu-Lüfter wird später ausgetauscht. 3. Hab ich ne recht gute 7.1 Soundkarte dabei. Wollte meine Dolbyanlage anschliessen.
wegen des boards: ist das mit den 16GB denn was besonderes? ich hab mal per zufall 3 boards von 60 bis 80€ rausgesucht, die können das alle, zB http://www.alternate.de/html/product/details.html?artno=GDEM03 oder http://www.alternate.de/html/product/details.html?artno=GDEM06 oder http://www.alternate.de/html/product/details.html?artno=GDEG04 (kriegst du jeweils woanders auch preiswerter).

und ob das dann wegen kühlung usw. so viel mehr wert ist? nachher nutzt du die evlt. vorteile eh nicht aus...

wegen netzteil: ne Soundkarte verbraucht nicht so viel strom, als dass du so ein deutlich besseres netzteil brauchst. btw: du schließt du hoffentlich nicht digital an? dann würde die nix nutzen, denn digital leitet ne soundkarte die daten unbearbeitet einfach an die anlage weiter.

graka: ne 5850 ist schon richtig.





Warum 2ter Monitor: Wegen Bildbearbeitung. Dann habe ich mehr Platz für meine Werkzeuge und Paletten. Den habe ich momentan hier an meinem Lappi auch mit dran, und habe wenig Probleme. VSYNC ist allerdings komplett aus.
wie gesagt: da könnte es probleme geben mit der auflösung und Hz-zahl...




Zum Tower: Ich mag einfach große Tower. Die sind übersichtlicher. Und mit dem Tower den ich mir ausgesucht habe, habe ich sehr gute Erfahrungen gemacht. Später kommen noch mind. 2 HDD's rein. Klar Mini geht auch, aber wie gesagt, ich mag die großen Tower einfach lieber.
in jeden normalen midi-tower passen, so wie auch in meinen http://geizhals.at/deutschland/a416244.html ,3-5 DVD-laufwerke und 4-6 festplatten ;) aber wenn du es magst, o.k...

mein gehäuse kühlt meine graka UND CPU passiv nur durch die 3 eingebauten gehäuselüfter, graka hat halt auch nen für passiv vorgesehen kühler, die CPU aber nicht (scythe katana), wird trotzdem nicht sonderlich warm. E7200 2x2,53GHz und ne AMD 3870.
 
Oben Unten