Netzteil zu schwach?

Skler

Neuer Benutzer
Mitglied seit
15.02.2014
Beiträge
23
Reaktionspunkte
0
Guten Tag,

Ich habe mir seid kurzem die R9 270 Grafikkarte zugelegt in der Sapphire Oc edition.
Es läuft soweit alles gut bis ich The witcher 2 Komplett hoch geschraubt habe.
30min später ist mir mein Rechner abgeschmiert.
Auf der verpackung stand das es mindestens ein 500w Netzteil benötigt aber in anderen foren wurde gesagt das auch 420w ausrreichen.
Jetzt hab ich die Befürchtung das mir bald mein Rechner um die ohren fliegt.Imoment hab ich auch kein geld für ein neues Netzteil.

Pc Daten:
I5-4670 3,40Ghz
Amd Radeon R9 270 Sapphire Oc 2gb
8gb ram
Asus Z87m-Plus

Das Netzteil ist in dem Anhang zusehen.
Ich hoffe jemand von euch kann mir helfen

Mfg Skler
 

Anhänge

  • 20140716_154055.jpg
    20140716_154055.jpg
    157,8 KB · Aufrufe: 63

Shorty484

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
14.09.2009
Beiträge
1.774
Reaktionspunkte
243
Um die Ohren fliegen wird Dir sicherlich nix, aber mit den 420 Watt war sicherlich ein Markennetzteil gemeint, was die entsprechende Effiziens hat. Ich sehe hier keine Herstellerangabe, sieht aber aus wie eine Billigmarke. Durchaus möglich das es bei Last dann zum Ausfall kommt.
 
TE
S

Skler

Neuer Benutzer
Mitglied seit
15.02.2014
Beiträge
23
Reaktionspunkte
0
Hm Ich denke es wird ausreichend laufen wenn ichs auf Mittleren einstellungen laufen lasse.Hast du eventuell einen Tipp für ein vernüpftiges Netzteil was ausrreichend leistung bringt?VLt auch ein tipp für ein Gehäuse,meins wird langsam ziemlich voll^^
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.662
Reaktionspunkte
5.933
Das Netzteil ist ziemlicher Schrott, das kostet neu keine 20€: Linkworld Stability Power LPJ9-25 450W ATX Preisvergleich | Geizhals Deutschland es kann gut damit zu tun haben.

Es kann zwar nix passieren, aber allein wegen der vermutlich sehr miesen Effizienz solltest Du ein halbwegs ordentliches kaufen. Wenn der PC echte 200W braucht bei Last, wird so ein Billig-Ding wohl eher 270W aus der Steckdose ziehen, ein durchschnittliches Markenmodell für 40€ bei 450W nur 230W. zudem wird ein Markenmodell bei 450W Nennleistung diese auch auf Dauer bringen können, ein solches Billigmodell mit 450W schafft die 450W nur in der Theorie, in der Praxis schafft es oft nicht mal 300W stabil für mehr als ein paar Sekunden.

Falls es dann immer noch Probleme gibt, müsste man weitersehen.


Was könntest Du denn für Gehäuse + Netzteil in der Summe ausgeben?
 
TE
S

Skler

Neuer Benutzer
Mitglied seit
15.02.2014
Beiträge
23
Reaktionspunkte
0
Ich hab normal 75 euro im monat für mich.

Edit: Das gehäuse is jetzt grad nicht so wichtig, mir ist vorerst wichtig das meine kiste keine probleme mit der hardware aufweißt.
 
Zuletzt bearbeitet:

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.662
Reaktionspunkte
5.933
Also, das hier zB be quiet! System Power 7 400W ATX 2.31 (BN142) Preisvergleich | Geizhals Deutschland würde auch dann noch reichen, wenn Du mal eine deutlich stärkere Grafikkarte einbaust, und es hat eine gute Effizienz und Qualität. Dein Core mit Board und RAM und 1-2 Festplatten + Lüfter verbraucht vlt. 110W im Maximum, und ne gute Grafikkarte wie eine R9 270X braucht vlt. 150-200W, ne sehr gute 250W. Wenn man dann ein Markenmodell mit gut verteilten Werten und "ehrlichen" Leistungsaussagen hat, reichen die 400W dicke. Bei Amazon 44€ inkl. Versand: http://www.amazon.de/dp/B00ABKSQT6

Oder auch okay: Zalman ZM450-GS 450W ATX 2.3 Preisvergleich | Geizhals Deutschland das bekommst Du zB bei caseking lieferbar für 39€ inkl. Versandkosten bei Vorkasse.
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
S

Skler

Neuer Benutzer
Mitglied seit
15.02.2014
Beiträge
23
Reaktionspunkte
0
Dankeschön für die Hilfe.Ich werde mir das Model wohl anfang August zulegen.Sollang muss ich wohl noch eingeschränkt spielen^^


Edit: Zum Thema gehäuse: Ist das eigentlich egal was für ein Gehäuse man nimmt (abgesehen von der Größe)? Oder spielt das eine Rolle?
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.662
Reaktionspunkte
5.933
Es gibt zwei wichtige Größen: ATX und µATX, letzteres ist kleiner - allerdings betrifft dies nur das Mainboard, was vor allem weniger "hoch" ist, das Gehäuse kann also flacher sein. Aber von der Tiefe her (wichtig für Grafikkartenlänge) und Breite (wichtig für CPU-Kühler) bieten einige µATX-Gehäuse auch mehr Platz bieten als manch ein für ATX-Gehäuse. Man nimmt aber idR lieber ATX, weil man dann bei den Mainboards freie Wahl hat - da passen AUCH die µATX-Boards rein.

Es gibt noch besonders größe Boards (E-ATX und XL-ATX), aber die sind selten, und GANZ winzige Boards (Mini-ITX), aber bei Dir wird es µATX oder ATX sein.

Man muss beim Kauf dann halt die Daten genau anschauen, dabei helfen auch preisvergleichseiten mit Filtern für "maximale Grafikkartenlänge" usw. - da kannst Du beispielsweise dann nach ATX-Gehäuse filtern mit Platz für Karten mit mind 32cm und CPU-Kühler ab 16cm suchen, die auch noch mind 2x USB3.0 bieten und zwischen zB 30 und 60 Euro kosten. Und es gibt nen Haufen ausreichend großer "MIDI"-Tower. Man braucht auf keinen Fall nen Big-Tower
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
S

Skler

Neuer Benutzer
Mitglied seit
15.02.2014
Beiträge
23
Reaktionspunkte
0
Gut zu wissen^^. Normal kauf ich meine teile meist bei Mindfactory blöderweise stehen meistens nicht die angaben drin dich ich haben möchte ,hättest du da was?
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.662
Reaktionspunkte
5.933
Hier zB

PC-Geh das sind jetzt ATX ohne eingebautes Netzeil und mit 2x USB3.0 vorne sowie bei Grafikkartenlänge 30cm, d.h. alle Gehäuse, die MINDESTENS 30cm Platz haben. Da kannst Du auch 32cm wählen, und bei CPU-Kühler würd ich mind 14cm nehmen, besser 16cm
 
TE
S

Skler

Neuer Benutzer
Mitglied seit
15.02.2014
Beiträge
23
Reaktionspunkte
0
Ich hab jetzt gott sei danke noch etwas Geld übrig gehabt und habe mich für das Zalman ZM450-GS 450W ATX 2.3 entschieden. Ich bedanke mich nochmal für deine hilfe. :)
 
Zuletzt bearbeitet:

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.662
Reaktionspunkte
5.933
Jo, das müsste an sich gut reichen.
 
Oben Unten