Mordhau: Rassistische und toxische Spieler werden zum Problem

Icetii

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.04.2016
Beiträge
676
Reaktionspunkte
40
Jetzt ist Deine Meinung zu Mordhau: Rassistische und toxische Spieler werden zum Problem gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


lastpost-right.png
Zum Artikel: Mordhau: Rassistische und toxische Spieler werden zum Problem
 

Rabowke

Klugscheißer
Teammitglied
Mitglied seit
09.12.2003
Beiträge
27.025
Reaktionspunkte
6.170
:S

Man stört sich wirklich an dem Threadtitel?!

Unfassbar, also ... keine Ahnung was im Spiel los ist, aber der hier genannte Thread ist ja mal sowas von harmlos und würde von mir niemals nie in irgendeine rassistische Ecke vermutet werden. :O
 

PsychoticDad

Benutzer
Mitglied seit
30.07.2005
Beiträge
97
Reaktionspunkte
18
Also ich persönlich habe jetzt nicht den Eindruck das es in diesem Spiel schlimmer ist als in anderen dieser Art. Allerdings scheinen sich doch einige Spieler an dem Gedanken zu stören das bald auch weibliche Figuren ins Spiel kommen könnten, aber dazu gibts meiner Meinung nach noch viel zu wenig Informationen. Es muß ja nicht sein das es jetzt gleich Kettenbikinis kommen etc. ;)
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.781
Reaktionspunkte
5.982
:S

Man stört sich wirklich an dem Threadtitel?!

Unfassbar, also ... keine Ahnung was im Spiel los ist, aber der hier genannte Thread ist ja mal sowas von harmlos und würde von mir niemals nie in irgendeine rassistische Ecke vermutet werden. :O
Also, der TITEL des Threads klingt sehr wohl rassistisch, wie kann man das bitte anders sehen ^^ Das wirkt so, als sollte man da Bilder (?) seiner "Nigger" posten, als Außenstehender würde ich da entweder die (quasi versklavten) Untergebenen oder aber im Spiel ab und an auftauchende Dunkelhäutige vermuten. Und damit der Titel nicht direkt ins Auge sticht, schreibt der Ersteller ein K vors N-Wort. So wirkt der Titel - ob er so gemeint ist und was im Thread steht, ist eine andere Sache.

Aber wenn hier einer einen Thread eröffnen würde, in dem man zB Fotos seines Rechenknechtes posten soll, und der Titel lautet "Postet Eure Knigger" oder "zeigt her Eure Kfotzen" oder so - würdest Du das als Mod echt durchgehen lassen? ^^
 

Cicero

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.07.2003
Beiträge
855
Reaktionspunkte
133
Also, der TITEL des Threads klingt sehr wohl rassistisch, wie kann man das bitte anders sehen ^^ Das wirkt so, als sollte man da Bilder (?) seiner "Nigger" posten, als Außenstehender würde ich da entweder die (quasi versklavten) Untergebenen oder aber im Spiel ab und an auftauchende Dunkelhäutige vermuten. Und damit der Titel nicht direkt ins Auge sticht, schreibt der Ersteller ein K vors N-Wort. So wirkt der Titel - ob er so gemeint ist und was im Thread steht, ist eine andere Sache.

Aber wenn hier einer einen Thread eröffnen würde, in dem man zB Fotos seines Rechenknechtes posten soll, und der Titel lautet "Postet Eure Knigger" oder "zeigt her Eure Kfotzen" oder so - würdest Du das als Mod echt durchgehen lassen? ^^

Sehe ich genau so, danke. Zumal es ja auch gar nicht um "uns" geht, sondern um die (farbigen) Menschen, die sich dadurch rassistisch angegriffen oder beleidigt fühlen.
 

Loosa

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
12.03.2003
Beiträge
8.897
Reaktionspunkte
3.644
Ah, ein slowenisches Studio. War mir eigentlich klar, dass es kein amerikanisches sein konnte. Ich würde mal sagen, denen fehlt einfach das Gespür (oder der Hintergrund) um die Problematik an dem Titel zu erkennen. Mag ja irgendwie ein "lustiges" Wortspiel sein, aber eine abgewandelte Form von Nigger ist (für alle außer Schwarze) einfach ein absolutes No-Go.

Da fällt mir eine Geschichte aus Südafrika ein. Da wurde vor kurzem eine Frau zu drei Jahren Haft verurteilt, weil sie schwarze Polizisten als Kaffer bezeichnet hatte. 48 Mal. Wobei das Wort sogar noch schlimmer ist. In USA hätten die Polizisten sie wahrscheinlich einfach erschossen. :B
 

Rabowke

Klugscheißer
Teammitglied
Mitglied seit
09.12.2003
Beiträge
27.025
Reaktionspunkte
6.170
Also, der TITEL des Threads klingt sehr wohl rassistisch, wie kann man das bitte anders sehen ^^
... es tut mir ja leid das ich mit Knigger / Kniggas nicht sofort das böse N-Wort in Verbindung bringe. :haeh:

Das wirkt so, als sollte man da Bilder (?) seiner "Nigger" posten, als Außenstehender würde ich da entweder die (quasi versklavten) Untergebenen oder aber im Spiel ab und an auftauchende Dunkelhäutige vermuten. Und damit der Titel nicht direkt ins Auge sticht, schreibt der Ersteller ein K vors N-Wort. So wirkt der Titel - ob er so gemeint ist und was im Thread steht, ist eine andere Sache.
... und dann klickt man den Thread an und sieht als erstes ... einen weißen Spieler bzw. Charakter in seiner Rüstung. :B

Woohooo!!1 Herrenrasse incoming! :finger:

Mal ohne Spass, wenn das erste, zweite oder dritte Bild irgendwie ein Sklave oder dunkelhäutiger Charaktere wäre, der in einer Abhängigkeit zu seinem Herren wäre, dann würde ich ggf. auf einen rassistischen Hintergrund tippen, aber ich hab mir jetzt nur die erste Seite angeschaut und weder Kommentare, noch Bilder in die Richtung gesehen. D.h. andere scheinen das ähnlich zu sehen. ;)

Aber wenn hier einer einen Thread eröffnen würde, in dem man zB Fotos seines Rechenknechtes posten soll, und der Titel lautet "Postet Eure Knigger" oder "zeigt her Eure Kfotzen" oder so - würdest Du das als Mod echt durchgehen lassen? ^^
... weiß ich nicht, ich würde den Threadtitel bei Kfotzen ggf. anpassen. ;)

Aber wie gesagt, bei Knigger wäre mein erster Gedanke sicherlich nicht Nigger oder Sklave. Tut mir leid. :|
 

Rabowke

Klugscheißer
Teammitglied
Mitglied seit
09.12.2003
Beiträge
27.025
Reaktionspunkte
6.170
Sehe ich genau so, danke. Zumal es ja auch gar nicht um "uns" geht, sondern um die (farbigen) Menschen, die sich dadurch rassistisch angegriffen oder beleidigt fühlen.
... jetzt mal Butter bei die Fische: glaubst du wirklich das ein Afroamerikaner sich rassistisch angegriffen oder beleidigt fühlt, wenn irgendwelche Menschen ein Bild von ihrem Charakter aus einem Spiel posten, den sie selbst erstellt haben und tag ein- und aus damit spielen, was mit Rassismus jetzt überhaupt nichts zutun hat?! :haeh:
 

LOX-TT

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
24.07.2004
Beiträge
9.884
Reaktionspunkte
4.488

Loosa

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
12.03.2003
Beiträge
8.897
Reaktionspunkte
3.644
So einen Thread gibts drüben auf der Schwesterseite VGZ, nur mit nem andere Pseudonym mit M am Anfang. Dort gehts um Katzenbilder =)

https://forum.videogameszone.de/off.../5760051-zeigt-her-eure-haarigen-muschis.html

Extern eingebundener Inhalt - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. Weitere Informationen gibt es auf der Datenschutzseite.

:]
 

Cicero

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.07.2003
Beiträge
855
Reaktionspunkte
133
... jetzt mal Butter bei die Fische: glaubst du wirklich das ein Afroamerikaner sich rassistisch angegriffen oder beleidigt fühlt, wenn irgendwelche Menschen ein Bild von ihrem Charakter aus einem Spiel posten, den sie selbst erstellt haben und tag ein- und aus damit spielen, was mit Rassismus jetzt überhaupt nichts zutun hat?! :haeh:

Es geht nicht ums glauben, ich weiss es. Nämlich von vielen Gesprächen, Veranstaltungen und Begegnungen mit dunkelhäutigen Menschen. Aber auch Menschen anderer Ethnien oder Religionszugehörigkeiten, die permanent diskriminierenden Situationen im Alltag ausgesetzt sind. Oftmals für uns vollkommen unbewusst, weil sich dann doch über die Jahrhunderte oder Jahrzehnte Mechanismen bei uns ergeben haben, die nur den Menschen auffallen, die diesen Situationen ausgesetzt sind. Ja, viele dunkelhäutige Menschen stören sich daran, wenn wir Weiße das Wort "Nigga" oder "***" verwenden. Und dies sollte man berücksichtigen bzw. darauf reagieren. Wie schon gesagt: uns betrifft es ja nicht, also kann es uns doch auch vollkommen egal sein. Der Moderator des Forums hätte den Thread auch einfach in "Show me your soldiers" ändern können und keinen hätte es gestört. Aber stattdessen hat man sich als (mutmaßlich hauptsächlich weißes) Entwicklerstudion dazu entschlossen, farbigen Menschen sagen zu wollen, was Rassismus ist und was nicht. Schwierig.
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.781
Reaktionspunkte
5.982
... es tut mir ja leid das ich mit Knigger / Kniggas nicht sofort das böse N-Wort in Verbindung bringe. :haeh:
Echt nicht? ^^ Ohne das zu erkennen ist es logischerweise absolut harmlos, aber du hättest Dich doch fragen müssen, was "Kniggers" sein soll ^^


... und dann klickt man den Thread an und sieht als erstes ... einen weißen Spieler bzw. Charakter in seiner Rüstung. :B
es ging ja NUR um den Titel, um nichts anderes.



... weiß ich nicht, ich würde den Threadtitel bei Kfotzen ggf. anpassen. ;)

Aber wie gesagt, bei Knigger wäre mein erster Gedanke sicherlich nicht Nigger oder Sklave. Tut mir leid. :|
Was denn bitte sonst? ^^ Anhänger von Herrn Knigge? ^^ Man müsste doch zumindest auf die Idee kommen, dass manch einer eben meint, es soll ein verstecktes "Nigger" sein.
 
H

HansHa

Gast
Tja, da ist die Frage, ob das nun wirklich schon rassistisch ist oder noch als Grauzone/grenzwertig anzusehen ist. Wenn jemand Mothertrucker/Muthatrucka sagt oder seine Gilde "Naga stole my bike" nennt, ist eigentlich auch mehr als offensichtlich, was gemeint ist. Trotzdem war sowas z.B. in WOW meist kein Problem für die GMs.
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.781
Reaktionspunkte
5.982
Tja, da ist die Frage, ob das nun wirklich schon rassistisch ist oder noch als Grauzone/grenzwertig anzusehen ist. Wenn jemand Mothertrucker/Muthatrucka sagt
Was ist denn an "Motherfucker" rassistisch? ^^ Das ist einfach nur ein Schimpfwort, nicht mehr und nicht weniger. Da stellt sich nur die Frage, wie genau man es mit "nettem Verhalten" nimmt. und da kommt es dann sicher auf den Kontext an.

oder seine Gilde "Naga stole my bike" nennt, ist eigentlich auch mehr als offensichtlich, was gemeint ist.
Naga ist ein schlangenartige Gottheit aus dem indischen Raum, und Schlangenwesen heißen auch bei Fantasy-Games oft "Naga" - das ist dann schon weit hergeholt, wenn du meinst, es sei ganz eindeutig in Wahrheit "Nigger" gemeint ^^
 

derboehsevincent

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
08.12.2002
Beiträge
115
Reaktionspunkte
27
Das erste was man in jedem Spiel sofort abstellt ist Ingame Text u. Voice Chat. Das Zeug ist nerviger als golem ohne Ad-Blocker. Sollen sie den Quatsch einfach weglassen und gut. Ist ja nicht so, dass es keine Zusatzsoftware gibt die diese Art der Kommunikation bereitstellt.
 

Najamal

Benutzer
Mitglied seit
11.03.2019
Beiträge
64
Reaktionspunkte
24
Zitat eines Journalisten dessen Namen ich vergessen habe:
"Nazis und Rassisten sind die Juden des 21. Jahrhunderts."

Darüber kann man ruhig mal nachdenken.
 

LOX-TT

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
24.07.2004
Beiträge
9.884
Reaktionspunkte
4.488
Zitat eines Journalisten dessen Namen ich vergessen habe:
"Nazis und Rassisten sind die Juden des 21. Jahrhunderts."

Darüber kann man ruhig mal nachdenken.

Ein saudummes Zitat, wenn es denn stimmt. Provokanten die sich in die Opferrolle begeben (wollen) sind widerlich
 
H

HansHa

Gast
Was ist denn an "Motherfucker" rassistisch? ^^ Das ist einfach nur ein Schimpfwort, nicht mehr und nicht weniger. Da stellt sich nur die Frage, wie genau man es mit "nettem Verhalten" nimmt. und da kommt es dann sicher auf den Kontext an.

Naga ist ein schlangenartige Gottheit aus dem indischen Raum, und Schlangenwesen heißen auch bei Fantasy-Games oft "Naga" - das ist dann schon weit hergeholt, wenn du meinst, es sei ganz eindeutig in Wahrheit "Nigger" gemeint ^^

Ich habe nicht gesagt, es sei rassistisch. Ich habe die Beleidung nur als Beispiel für verdeckte Dinge angeführt. Der Ausdruck *igga stole my Bike ist halt einfach so geläufig, dass die meisten wissen, was mit Naga wirklich gemeint ist. Besonders als Spiele könnte man ihn kennen, Stichwort Punch Out. Wobei auch hier wieder die Frage ist, ist das nun wirklich rassistisch gemeint oder nur schwarzer Humor (kein Wortspiel :-D). Alles eine Gratwanderung.
 

Sturm-ins-Sperrfeuer

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
13.08.2006
Beiträge
2.978
Reaktionspunkte
485
Das erste was man in jedem Spiel sofort abstellt ist Ingame Text u. Voice Chat. Das Zeug ist nerviger als golem ohne Ad-Blocker. Sollen sie den Quatsch einfach weglassen und gut. Ist ja nicht so, dass es keine Zusatzsoftware gibt die diese Art der Kommunikation bereitstellt.

Brauchst in mordhau nicht mal Software. Lässt sich einfach in den Optionen abstellen. Weswegen die News weit hergeholt ist. Leute verlassen das Spiel sicher nicht wegen Rassisten, die stellen einfach Chat aus und gut.

Ich musste, nachdem ich das gelesen habe erstmal nachdenken ob ich jemals was rassistisches gelesen habe im Chat. Dann ist mir eingefallen, dass ich den Chat ausgeschaltet habe, bevor ich auch nur die Grafik eingestellt habe, weil ich seit mehr als 5 Minuten das Internet benutze:B
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.781
Reaktionspunkte
5.982
Ich habe nicht gesagt, es sei rassistisch. Ich habe die Beleidung nur als Beispiel für verdeckte Dinge angeführt. Der Ausdruck *igga stole my Bike ist halt einfach so geläufig, dass die meisten wissen, was mit Naga wirklich gemeint ist. Besonders als Spiele könnte man ihn kennen, Stichwort Punch Out. Wobei auch hier wieder die Frage ist, ist das nun wirklich rassistisch gemeint oder nur schwarzer Humor (kein Wortspiel :-D). Alles eine Gratwanderung.
Ich kenn den Ausdruck nicht, in welchem Zusammenhang steht der denn? Wenn es zB der Name eines bekannten Songs ist oder einer bekannten Satire oder, wäre es ja auch etwas anderes - aber wenn der Spruch per Se auch schon "rassistisch" gemeint ist, sollte man den Spruch IMHO als Teamnamen, auch wenn er "getarnt" und vielleicht nur als Schert gemeint ist, unterbinden. Die Frage ist, ob jemand das auch meldet. Bei CoD WW2 sind mit in den ersten paar Woche pro Woche mind 2 Leute mit Selfmade-Hakenkreuz aufgefallen. Melden => weg sind die. Meldet es keiner, bleiben sie halt.
 

Shadow_Man

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
10.11.2002
Beiträge
36.020
Reaktionspunkte
6.306
Tja, da ist die Frage, ob das nun wirklich schon rassistisch ist oder noch als Grauzone/grenzwertig anzusehen ist. Wenn jemand Mothertrucker/Muthatrucka sagt oder seine Gilde "Naga stole my bike" nennt, ist eigentlich auch mehr als offensichtlich, was gemeint ist. Trotzdem war sowas z.B. in WOW meist kein Problem für die GMs.

Ich weiß nicht, wie oft du schon World of Warcraft gespielt hast. Erstens sind das, wie Herb schon richtig sagt, diese schlangen-/fischartigen Gottheiten/Wesen und zweitens kommen diese als Volk in WoW vor. ;) Dort sind es ganz bösartige Wesen mit denen keiner was zu tun haben will und die sich mit jedem anlegen, deshalb total verhasst sind. Daher kommen auch diese Sprüche.
Letzte Woche am Mittwoch kam dort auch ein großer Inhaltspatch, der zwei neue Gebiete samt Quests ins Spiel brachte. Eines davon ist auch das Gebiet der Naga (Nazjatar) in dem man dann dort die Nagakönigin Azshara bekämpft:
azshara.jpg
 

Yojinj

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
12.12.2010
Beiträge
128
Reaktionspunkte
29
Oftmals sind es dann die Kaukasisch-weißen Ritter welche sich dann bemühen die Unterdrückung von Minderheiten, anderen Rassen oder Geschlechter zu bekämpfen während diese sich vielleicht nicht einmal gestört fühlen.
 

Loosa

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
12.03.2003
Beiträge
8.897
Reaktionspunkte
3.644
Oftmals sind es dann die Kaukasisch-weißen Ritter welche sich dann bemühen die Unterdrückung von Minderheiten, anderen Rassen oder Geschlechter zu bekämpfen während diese sich vielleicht nicht einmal gestört fühlen.

Versuch mal in USA einen Schwarzen so zu nennen. Wenn man da nur auf's Maul bekommt hat man noch Glück gehabt. :B
Hat mir ein Kumpel sogar mal wortwörtlich so erklärt. "Wer mich so nennt bekommt eine geknallt. Automatisch." :-D
(Grob übersetzt)

Ausnahme manche weißen Teens, die auf Rapper/Gangsta machen und das im schwarzen Freundeskreis verwenden. Aber zum Fremdschämen hoch drei.
 
H

HansHa

Gast
Ich kenn den Ausdruck nicht, in welchem Zusammenhang steht der denn? Wenn es zB der Name eines bekannten Songs ist oder einer bekannten Satire oder, wäre es ja auch etwas anderes - aber wenn der Spruch per Se auch schon "rassistisch" gemeint ist, sollte man den Spruch IMHO als Teamnamen, auch wenn er "getarnt" und vielleicht nur als Schert gemeint ist, unterbinden. Die Frage ist, ob jemand das auch meldet. Bei CoD WW2 sind mit in den ersten paar Woche pro Woche mind 2 Leute mit Selfmade-Hakenkreuz aufgefallen. Melden => weg sind die. Meldet es keiner, bleiben sie halt.

Ich bin damals durch eine Diskussion im Ami WOW Forum mit besagtem Gildennamen drauf gestoßen, in Deutschland muss man das tatsächlich nicht unbedingt kennen. In einem Boxspiel aus den 80er radelt der schwarze Trainer beim Lauftraining vor dem weißen Boxer her. Irgendwer hat daraus dann zu Internetzeiten mal *igga stole my bike gemacht und seitdem ist das im Netz. Es ist halt immer eine Möglichtkeit auf das N-Wort anzuspielen, ohne es zu nennen. Hab auch schon mal sowas wie "I bet you stole my bike" gelesen.

Hab die Tage mal im WOW Classic Forum etwas gelesen und da frug einer ernsthaft, ob er sich denn nun Rommel oder Himmler nennen darf, weil es ja keine rein deutschen Server seien. Wie wertet man das? Naiv? Ignorant? Jugendliches Imponiergehabe? Rassist? Keine Ahnung, aber unangebracht auf jeden Fall.

Letztlich ist es wohl wie Du schon sagst: Stört sich niemand dran, wird sowas bleiben.
 

Schalkmund

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
23.05.2008
Beiträge
5.821
Reaktionspunkte
1.323
Versuch mal in USA einen Schwarzen so zu nennen. Wenn man da nur auf's Maul bekommt hat man noch Glück gehabt. :B
Hat mir ein Kumpel sogar mal wortwörtlich so erklärt. "Wer mich so nennt bekommt eine geknallt. Automatisch."
Naja, der muss ja dann mit einer Klage/Strafe rechnen. Zumindest wenn ich richtig informiert bin und in den USA Beleidigungen keine Straftat sind im Gegensatz zur Körperverletzung.
Selbst hier wo Beleidigungen strafbar sind stehst du ja dümmer da, wenn nach einer Verbalattacke gewalttätig wirst. Von daher ist es wohl immer eine dumme Idee wegen einer Beleidigung gleich zu zuschlagen. Aber gut, dass müssen halt einige erst auf die harte Tour lernen. :-D
 

Loosa

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
12.03.2003
Beiträge
8.897
Reaktionspunkte
3.644
Naja, der muss ja dann mit einer Klage/Strafe rechnen. Zumindest wenn ich richtig informiert bin und in den USA Beleidigungen keine Straftat sind im Gegensatz zur Körperverletzung.
Selbst hier wo Beleidigungen strafbar sind stehst du ja dümmer da, wenn nach einer Verbalattacke gewalttätig wirst. Von daher ist es wohl immer eine dumme Idee wegen einer Beleidigung gleich zu zuschlagen. Aber gut, dass müssen halt einige erst auf die harte Tour lernen. :-D

Ich bin absolut kein Befürworter von Gewalt. Aber such mal nach "Slapped n-word" und du findest reihenweise Treffer.
Durchaus amüsant, zum Beispiel, Angestellte von Burger King die so einen Typen erst umhauen und danach auch noch Tasern. Hätte er aber mit rechnen können, schließlich wurde er dort auch schonmal mit Pfefferspray abserviert. :B


Etwas unschuldiger:

Extern eingebundener Inhalt - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. Weitere Informationen gibt es auf der Datenschutzseite.


Nicht wirklich lustig, aber es zeigt wie aufgeladen das Thema ist. Und der Prankster sagte nur "neighbor".
Es sind halt mitnichten nur "kaukasisch-weiße Ritter", die sich aufregen. Das Wort bündelt nunmal Jahrhunderte an Ballast.

Extern eingebundener Inhalt - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. Weitere Informationen gibt es auf der Datenschutzseite.
 
Oben Unten