• Aktualisierte Forenregeln

    Keine Angst, niemand kauft eine Waschmaschine! Und im Grunde sind keine großen Neuerungen dazu gekommen, sondern nur Sachen ergänzt worden, an die sich die Moderation sowieso laut internen Absprachen hält. Die Forenregeln sind an den betreffenden Punkten nur etwas klarer formuliert. Änderung gab es unter dem Punkt 1.2 Meinungsfreiheit und 4.6 Spam und neu dazu gekommen ist 1.3 Verhaltensregeln, wo es im Grunde nur darum geht, höflich zu bleiben.

    Forenregeln

    Das bezieht sich nach wie vor nicht auf Neckereien und soll vor allem verhindern, dass Diskussionen zum Schauplatz von Streitigkeiten werden.
    Vielen Dank
  • Kritk / Fragen / Anregungen zu Artikeln

    Wenn ihr Kritik, Fragen oder Anregungen zu unseren Artikeln habt, dann könnt ihr diese nun in das entsprechende Forum packen. Vor allem Fehler in Artikeln gehören da rein, damit sie dort besser gesehen und bearbeitet werden können.

    Bitte beachtet dort den Eingangspost, der vorgibt, wie der Thread zu benutzen ist: Danke!

Minecraft-Erfinder Markus Persson kauft teuerstes Haus in Beverly Hills

David Martin

Redakteur
Mitglied seit
07.10.2005
Beiträge
1.572
Reaktionspunkte
72
Website
www.videogameszone.de
Jetzt ist Deine Meinung zu Minecraft-Erfinder Markus Persson kauft teuerstes Haus in Beverly Hills gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


arrow_right.gif
Zum Artikel: Minecraft-Erfinder Markus Persson kauft teuerstes Haus in Beverly Hills
 

RedDragon20

Mitglied
Mitglied seit
15.08.2009
Beiträge
11.448
Reaktionspunkte
3.850
Also basierte sein Seelenheil und seine geistige Gesundheit doch auf Geld. :B
 

Enisra

Mitglied
Mitglied seit
01.08.2007
Beiträge
32.519
Reaktionspunkte
3.807
naja, wenn der da wohnen will
ich wüde mir eher einen See kaufen :B
 

Batze

Registrierter Benutzer
Mitglied seit
03.09.2001
Beiträge
17.073
Reaktionspunkte
4.734
Er soll doch die Milliarden die er bekommen hat spenden, das würde seine Aussage glaubhaft machen. Er ist ein verlogenes Arschloch.
 

GorrestFump

Mitglied
Mitglied seit
09.02.2003
Beiträge
1.797
Reaktionspunkte
49
Mich würde mal interessieren wem die vorher gehört hat - ist ja schon nett eingerichtet.
 

Enisra

Mitglied
Mitglied seit
01.08.2007
Beiträge
32.519
Reaktionspunkte
3.807
Er soll doch die Milliarden die er bekommen hat spenden, das würde seine Aussage glaubhaft machen. Er ist ein verlogenes Arschloch.

wenn Leute von Dinge Reden von denen sie keine Ahnung haben und dann andere Niedermachen
herrlich

sicher, einfach mal das Leben von einem Ruinieren in dem man wem viel Geld in die Hand drückt, funktioniert ja super, siehe die ganzen glücklichen Lottotgewinner
Aber mit Fakten ham wir´s ja nicht so
 

RedDragon20

Mitglied
Mitglied seit
15.08.2009
Beiträge
11.448
Reaktionspunkte
3.850
wenn Leute von Dinge Reden von denen sie keine Ahnung haben und dann andere Niedermachen
herrlich

sicher, einfach mal das Leben von einem Ruinieren in dem man wem viel Geld in die Hand drückt, funktioniert ja super, siehe die ganzen glücklichen Lottotgewinner
Aber mit Fakten ham wir´s ja nicht so

Sorry, aber seine damalige Aussage, dass es ihm nicht ums Geld geht, war ja schon vorher nicht besonders glaubhaft. Jetzt ist sie total verwurstet.
 

Aenimus

Mitglied
Mitglied seit
17.09.2012
Beiträge
631
Reaktionspunkte
132
Krieg ist Frieden! Freiheit ist Sklaverei! Unwissenheit ist Stärke!
 

Enisra

Mitglied
Mitglied seit
01.08.2007
Beiträge
32.519
Reaktionspunkte
3.807
Sorry, aber seine damalige Aussage, dass es ihm nicht ums Geld geht, war ja schon vorher nicht besonders glaubhaft. Jetzt ist sie total verwurstet.

ja
und irgendwem Planlos Geld an den Kopf werfen ist funktioniert nicht, daher sind solche Aussagen auch reichlich vorschnell
 
R

Raubhamster

Gast
An seiner Stelle würde ich das Haus komplett abreisen und eine Burg im Klötzchenlook hinsetzen. Dann wissen die Stars und Sternchen wer der Chef ist.
 

Cityboy

Mitglied
Mitglied seit
30.06.2008
Beiträge
873
Reaktionspunkte
66
ich mag den Knilch irgendwie nicht... keine Ahnung woran das liegt... Ansich war ja sein Minecraft in gewisserweise ein Meisterwerk. Normaleweise sagt man, hast du gut gemacht, und das sind jetzt deine Lohbeeren. Aber... ich mag ihn trotzdem nicht. Vielleicht wenn er sich mit seinem Vermögen für hungernde Kinder, Umwelt und Tierschutz einsetzt, könnte ich ihm mein Wohlwollen entgegenbringen... aber das wird wahrscheinlich nie passieren. Geld verändert den Menschen.
 

Worrel

Mitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
23.365
Reaktionspunkte
9.271
Krieg ist Frieden! Freiheit ist Sklaverei! Unwissenheit ist Stärke!
Information is not knowledge. Knowledge is not wisdom. Wisdom is not truth. Truth is not beauty. Beauty is not love. Love is not music. Music is the best.
(Frank Zappa, Joe's Garage)
 
X

xNomAnorx

Gast
Vielleicht wenn er sich mit seinem Vermögen für hungernde Kinder, Umwelt und Tierschutz einsetzt, könnte ich ihm mein Wohlwollen entgegenbringen... aber das wird wahrscheinlich nie passieren. Geld verändert den Menschen.

Ich glaube als Außenstehender sagt sich sowas leicht ;) Nehmen wir einmal an du hättest plötzlich Milliarden auf deinem Konto. Sicher, dass du dir davon nicht auch ein bisschen was kaufen würdest? :-D
 

TheSinner

Mitglied
Mitglied seit
02.02.2004
Beiträge
1.282
Reaktionspunkte
590
ich mag den Knilch irgendwie nicht... keine Ahnung woran das liegt... Ansich war ja sein Minecraft in gewisserweise ein Meisterwerk. Normaleweise sagt man, hast du gut gemacht, und das sind jetzt deine Lohbeeren. Aber... ich mag ihn trotzdem nicht. Vielleicht wenn er sich mit seinem Vermögen für hungernde Kinder, Umwelt und Tierschutz einsetzt, könnte ich ihm mein Wohlwollen entgegenbringen... aber das wird wahrscheinlich nie passieren. Geld verändert den Menschen.

Brennende Beeren als Dank? Nee, vielen Dank. Wieso sollte er sein Vermögen denn für die von dir vorgeschlagenen Themen einsetzen - und wer sagt, dass er das nicht tut? Nicht jeder Mensch der etwas tut muss das sofort möglichst medienwirksam ausschlachten (gelle, Bono) oder sich dabei filmen lassen. Persönlich kann man jemanden auch einfach ohne Grund unsympathisch finden von daher... ;)
 

Shadow_Man

Mitglied
Mitglied seit
10.11.2002
Beiträge
36.219
Reaktionspunkte
6.440
Die Frage ist nur, wie lange er noch diese Kohle hat. Mit dem Kauf alleine ist es ja nicht getan, dadurch entstehen über die nächsten Jahre/Jahrzehnte ja auch eine Menge Folgekosten. Er wäre nicht der Erste, der irgendwann sein ganzes Geld verprasst. :-D
 

nuuub

Mitglied
Mitglied seit
17.09.2007
Beiträge
1.376
Reaktionspunkte
610
Jetzt kommen die neider aus ihren löcher...

Jetzt mal ehrlich, wo liegt das Problem?

Er hat ein Produkt entwickelt, das Produkt hat eingeschlagen wie eine Bombe, ein anderer bietet ihm für das Produkt eine menge Geld, er nimmt das Geld und genießt das leben. 1.9 Milliarden Euro... Dafür kann man so einiges kaufen. Er kauft sich ein Haus für 57 Millionen Euro.

Na und?

Habe mir mal das Video angesehen, an sich gefällt mir der still, abgesehen von der Garage im Wohnzimmer und den lächerlichen Waffen...

Eine fantastische Aussicht!

Auch wenn ich Minecraft nie gespielt habe, er hat es sich verdient. Also was soll das Gerede?

Manch einer würde gerne ein Produkt entwickeln und dafür 1,9 Milliarden kassieren, mich eingeschlossen. Manch einer ist dafür zu unfähig, mich eingeschlossen ^^

Glückwünsch sag ich nur, genieße das leben, hau rein und gebe nicht alles auf einmal aus! ;)
 

RedDragon20

Mitglied
Mitglied seit
15.08.2009
Beiträge
11.448
Reaktionspunkte
3.850
ich mag den Knilch irgendwie nicht... keine Ahnung woran das liegt... Ansich war ja sein Minecraft in gewisserweise ein Meisterwerk. Normaleweise sagt man, hast du gut gemacht, und das sind jetzt deine Lohbeeren. Aber... ich mag ihn trotzdem nicht. Vielleicht wenn er sich mit seinem Vermögen für hungernde Kinder, Umwelt und Tierschutz einsetzt, könnte ich ihm mein Wohlwollen entgegenbringen... aber das wird wahrscheinlich nie passieren. Geld verändert den Menschen.

Minecraft ist ein Phänomen. Zurecht. Ich selbst kann wenig damit anfangen, aber wenn ich sehe, was Spieler damit alles bauen...beeindruckend.

Aber seine Aussage "Mir geht's nicht ums Geld, sondern um meine geistige Gesundheit" ist schlichtweg eine Lüge. Das beweist doch wohl nun auch diese Meldung.
 

TheSinner

Mitglied
Mitglied seit
02.02.2004
Beiträge
1.282
Reaktionspunkte
590
Die Frage ist nur, wie lange er noch diese Kohle hat. Mit dem Kauf alleine ist es ja nicht getan, dadurch entstehen über die nächsten Jahre/Jahrzehnte ja auch eine Menge Folgekosten. Er wäre nicht der Erste, der irgendwann sein ganzes Geld verprasst. :-D

Selbst wenn man allein nur das Geld aus dem Verkauf einberechnet - also 2 Milliarden Euro - und dann 57 Millionen für das Haus da gegenüber stellt... das entspricht nichteinmal 3%. Da gibt also jemand nichteinmal drei Prozent seines Vermögens für ein Haus aus. Nun überleg mal wie so ein Hauskauf normalerweise aussieht und wieviel Prozent das vom Gesamtvermögen bei den meisten Menschen ausmacht :) Wer 300.000 hat und für 170.000 kauft gibt mehr als 50% aus - dagegen ist Notch's Kauf geradezu erzkonservativ und übervorsichtig :).

Klar sind die Folgekosten auch wesentlich höher aber ich glaub das fängt der verbleibende Puffer so eben gerade noch auf, mal von Zinsen und Zinseszinsen ganz abgesehen :-D
 

Sayaka

Mitglied
Mitglied seit
06.05.2013
Beiträge
608
Reaktionspunkte
151
Es geht ihm ja um seine geistige Gesundheit, die kann er jetzt in diesem luxus Palast schön pflegen.
 

doomkeeper

Mitglied
Mitglied seit
25.11.2003
Beiträge
6.207
Reaktionspunkte
1.033
Verstehe die Neider nicht.
Soll er doch mit seinem Geld machen was er möchte %)

Im Internet denkt und handelt natürlich jeder moralisch 100%ig korrekt.
 

Cityboy

Mitglied
Mitglied seit
30.06.2008
Beiträge
873
Reaktionspunkte
66
Ich glaube als Außenstehender sagt sich sowas leicht ;) Nehmen wir einmal an du hättest plötzlich Milliarden auf deinem Konto. Sicher, dass du dir davon nicht auch ein bisschen was kaufen würdest? :-D
Gute Frage ... mich würde soviel Geld zu besitzen eher ängstigen... würd fast alles für wohltätige Zwecke einsetzen. und Kaufen ...tjo ..Ein Traumauto? .. wozu, mein Golf 7 fährt doch auch. Eine Traumvilla? und das noch in der USA? no way ... fühle mich in Deutschland recht wohl in meiner 3 Zimmer Wohnung. Einen fetten Fernseher? ebenfalls schwachsinn, gucke so gut wie kein TV. Equip für meinen Rechner? .. Joar.. warum nicht..wären dann vill 3000 Euro ... die verdienne ich auch so. Hab ja noch 30 Jahre Arbeitsleben vor mir. Na ich weiß nicht... Geld ist echt eine Last :p
 

Spassbremse

Mitglied
Mitglied seit
31.07.2001
Beiträge
15.380
Reaktionspunkte
5.805
Ich wüsste auch nicht, was ich mit soviel Geld überhaupt anfangen sollte. Sicher, bei ausreichender Solvenz würde ich mir schon ein schickes Traumhäuschen leisten, allerdings niemals so eine (für mich) hässlich-protzige Beverly-Hills-Villa, sondern dann eher so ein Schmuckstück:

Mächtiges Schloss über dem Main, Top-Zustand Burg / Schloss Theres (2VFTZ3A)

...und das Ding kostet auch nur einen Bruchteil dessen, was Notch's Anwesen verschlingt. :B
 
Zuletzt bearbeitet:
X

xNomAnorx

Gast
würd fast alles für wohltätige Zwecke einsetzen.

Ehrenwert und bescheiden wenn du das in dem Fall wirklich machen würdest :-D
Ich muss ganz ehrlich zugeben - hätte ich soviel Geld- ich würde zuallererst an mich und meinen Umkreis (Verwandte + Freunde) denken. Klar würde man bei Summen auch was spenden, aber ich würde wohl erst auf mich schauen. Klar im Protz versinken ist blöd, bescheidenere Sachen würden es da auch tun. Aber ein bisschen Luxus müsste schon sein. Fettester Gaming-PC aller Zeiten z.B. :-D
 

willyman02

Mitglied
Mitglied seit
07.06.2013
Beiträge
2
Reaktionspunkte
0
und warum steht in dem video 85000000 usd wo es, wenn man dem artikel glauben schenken darf, doch angeblich 70 sein sollen?

peinlich peinlich...
 

Cityboy

Mitglied
Mitglied seit
30.06.2008
Beiträge
873
Reaktionspunkte
66
Ehrenwert und bescheiden wenn du das in dem Fall wirklich machen würdest :-D
Ich muss ganz ehrlich zugeben - hätte ich soviel Geld- ich würde zuallererst an mich und meinen Umkreis (Verwandte + Freunde) denken. Klar würde man bei Summen auch was spenden, aber ich würde wohl erst auf mich schauen. Klar im Protz versinken ist blöd, bescheidenere Sachen würden es da auch tun. Aber ein bisschen Luxus müsste schon sein. Fettester Gaming-PC aller Zeiten z.B. :-D
Du kannst ohne probleme mit dem Bruchteil dieses Geldes ordentlich Leben, dir ein gutes Auto kaufen, deiner Familie oder Freunden unter die Arme greifen, ein Haus bauen ...usw .. Wir sprechen hier von 2 Miliarden Euro ... ohne Witz .. was will man damit? .. selbst wenn du die hälfte behalten würdest, Anlegen, Imobielien etc ... kannst du locker die Hälfte davon da ansetzen wo es gebraucht wird. Und du lebst sowieso wie Gott in Frankreich.
 

Enisra

Mitglied
Mitglied seit
01.08.2007
Beiträge
32.519
Reaktionspunkte
3.807
Du kannst ohne probleme mit dem Bruchteil dieses Geldes ordentlich Leben, dir ein gutes Auto kaufen, deiner Familie oder Freunden unter die Arme greifen, ein Haus bauen ...usw .. Wir sprechen hier von 2 Miliarden Euro ... ohne Witz .. was will man damit? .. selbst wenn du die hälfte behalten würdest, Anlegen, Imobielien etc ... kannst du locker die Hälfte davon da ansetzen wo es gebraucht wird. Und du lebst sowieso wie Gott in Frankreich.

Ja und du willst hier das Leben von Leuten Ruinieren weil du die mit Milliarden bewirfst
 
Oben Unten