• Aktualisierte Forenregeln

    Keine Angst, niemand kauft eine Waschmaschine! Und im Grunde sind keine großen Neuerungen dazu gekommen, sondern nur Sachen ergänzt worden, an die sich die Moderation sowieso laut internen Absprachen hält. Die Forenregeln sind an den betreffenden Punkten nur etwas klarer formuliert. Änderung gab es unter dem Punkt 1.2 Meinungsfreiheit und 4.6 Spam und neu dazu gekommen ist 1.3 Verhaltensregeln, wo es im Grunde nur darum geht, höflich zu bleiben.

    Forenregeln

    Das bezieht sich nach wie vor nicht auf Neckereien und soll vor allem verhindern, dass Diskussionen zum Schauplatz von Streitigkeiten werden.
    Vielen Dank
  • Kritk / Fragen / Anregungen zu Artikeln

    Wenn ihr Kritik, Fragen oder Anregungen zu unseren Artikeln habt, dann könnt ihr diese nun in das entsprechende Forum packen. Vor allem Fehler in Artikeln gehören da rein, damit sie dort besser gesehen und bearbeitet werden können.

    Bitte beachtet dort den Eingangspost, der vorgibt, wie der Thread zu benutzen ist: Danke!

Marvel's Guardians of the Galaxy im Test: Starker Lizenztitel mit Story-Fokus

Christian Fussy

Redakteur
Mitglied seit
19.02.2013
Beiträge
120
Reaktionspunkte
19
Jetzt ist Deine Meinung zu Marvel's Guardians of the Galaxy im Test: Starker Lizenztitel mit Story-Fokus gefragt.

Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.

lastpost-right.png
Zum Artikel: Marvel's Guardians of the Galaxy im Test: Starker Lizenztitel mit Story-Fokus
 

fud1974

Mitglied
Mitglied seit
31.12.2007
Beiträge
2.804
Reaktionspunkte
1.463
Überraschend positiv der Test!

Ich bin ja auch eher frohen Mutes (hab das schon bestellt), aber allgemein herrschte ja - auch bei einigen Redakteuren laut Gamesaktuell Podcast wenn ich das noch richtig erinnere - eher große Skepsis.

Mal schauen was andere so sagen.
 

Bonkic

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.09.2002
Beiträge
36.040
Reaktionspunkte
7.567
am wenigsten gehyptes aaa-game ever. merkwürdig.
 

Nyx-Adreena

Mitglied
Mitglied seit
08.04.2008
Beiträge
6.668
Reaktionspunkte
2.445
Neuester Titel im „Nyx war gestern ein paar Stunden an der frischen Luft und kann jetzt den Urlaub durchzocken“-Lineup. Warum kein Preload, Steam? :B
 

Carlo Siebenhuener

Videoredakteur
Mitglied seit
01.04.2021
Beiträge
244
Reaktionspunkte
236
Überraschend positiv der Test!

Ich bin ja auch eher frohen Mutes (hab das schon bestellt), aber allgemein herrschte ja - auch bei einigen Redakteuren laut Gamesaktuell Podcast wenn ich das noch richtig erinnere - eher große Skepsis.

Mal schauen was andere so sagen.
Ja, durchaus.
Und gerade meine Befürchtung bei der Ankündigung wird wohl leider bestätigt durch
"Teilweise peinliche Dialoge und Gags".

Ich hoffe aber, dass es nicht ganz so unangenehm ist. ^^
 

fud1974

Mitglied
Mitglied seit
31.12.2007
Beiträge
2.804
Reaktionspunkte
1.463
Ja, durchaus.
Und gerade meine Befürchtung bei der Ankündigung wird wohl leider bestätigt durch
"Teilweise peinliche Dialoge und Gags".

Ich hoffe aber, dass es nicht ganz so unangenehm ist. ^^

Bin schon gespannt wie das auf mich wirkt.. kann gut sein dass ich mir denke "Passt schon dazu!"
 

Carlo Siebenhuener

Videoredakteur
Mitglied seit
01.04.2021
Beiträge
244
Reaktionspunkte
236
This. Für Connaisseure des guten Geschmacks ist das vielleicht nichts. Alles andere würde mich aber auch enttäuschen. :B
Nicht falsch verstehen. Ich mag die Guardians aus den Filmen sehr gern. Ich glaube halt nur, dass die Marvel-Schreiber einfach das mit den Dialogen echt gut drauf haben.

Ähnlich wie Naughty Dog. Die können einem Charaktere auch innerhalb von 3 Sekunden super sympathisch machen.
Aber das ist eben auch eine Kunst für sich.
 

Nyx-Adreena

Mitglied
Mitglied seit
08.04.2008
Beiträge
6.668
Reaktionspunkte
2.445
Nicht falsch verstehen. Ich mag die Guardians aus den Filmen sehr gern. Ich glaube halt nur, dass die Marvel-Schreiber einfach das mit den Dialogen echt gut drauf haben.

Ähnlich wie Naughty Dog. Die können einem Charaktere auch innerhalb von 3 Sekunden super sympathisch machen.
Aber das ist eben auch eine Kunst für sich.
Ja ok, das könnte natürlich ein wenig kritischer sein. Aber schauen wir mal. Der Preload ist jedenfalls da. :)
 

THEDICEFAN

Mitglied
Mitglied seit
23.11.2015
Beiträge
539
Reaktionspunkte
57
Dieselbe Wertung wie die Crysis remastered Trilogie?^^
Wird aber als tolles Spiel verkauft.

Irgendwas stimmt da bei euch beim besten Willen nicht.

Freut mich das es was geworden ist - werd’s mir wahrscheinlich in den kommenden Tagen oder Wochen holen!
 

Carlo Siebenhuener

Videoredakteur
Mitglied seit
01.04.2021
Beiträge
244
Reaktionspunkte
236
Das liegt halt an diesem dämlichen 1-10 Wertungssystem. Da kann man halt nicht so differenzieren.
Deswegen ist es wichtig, nicht nur stumpf auf die Zahl am Ende zu schauen. Im Text formulieren wir alle positiven und negativen Punkte aus. Wer keinen Bock auf lesen hat, kann für die großen Tests auch unsere Videos anschauen. Das Video zu Guardians wird voraussichtlich morgen kommen. :)
 

Kirk1701abcde

Mitglied
Mitglied seit
14.11.2007
Beiträge
266
Reaktionspunkte
11
Bei Steam immer noch nicht Spielbar steht jetzt
Bald bei Steam
Dieser Artikel ist noch nicht verfügbar
 

McDrake

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
21.487
Reaktionspunkte
6.353
Huii... dachte echt, das das ne Lizenzgurke wird.
Aber so: Wird sicher mal gekrallt
:)
 

Kirk1701abcde

Mitglied
Mitglied seit
14.11.2007
Beiträge
266
Reaktionspunkte
11
Ja wird Installiert 75 GB Preload war nur 30 GB also ist das Spiel doch sehr groß
was lustig ist das es in Österreich ab 16 Jahren ist und in Deutschland ab 12 Jahren ist wo immer noch Spiele verboten sind die in Österreich noch nie Verboten waren i
 

xaan

Mitglied
Mitglied seit
30.01.2015
Beiträge
1.402
Reaktionspunkte
818
Ja wird Installiert 75 GB Preload war nur 30 GB also ist das Spiel doch sehr groß
was lustig ist das es in Österreich ab 16 Jahren ist und in Deutschland ab 12 Jahren ist wo immer noch Spiele verboten sind die in Österreich noch nie Verboten waren i

Ich finde die Entscheidung der deutschen USK in fast allen Fällen - inklusive Guardians - besser als PEGI.Allerdings gibt es Ausnahmen. Bei Call of Duty und Battlefield ist die USK imo nicht extrem genug und ist dafür bei Dying Light völlig über das Ziel hinaus geschossen. :(
 
Zuletzt bearbeitet:

Nyx-Adreena

Mitglied
Mitglied seit
08.04.2008
Beiträge
6.668
Reaktionspunkte
2.445
Bin jetzt ein paar Stunden im Spiel unterwegs und sehr verliebt. Entgegen der hier geäußerten Befürchtungen passen die Dialoge und bilden den Humor der Filme ganz gut ab. :)
 

fud1974

Mitglied
Mitglied seit
31.12.2007
Beiträge
2.804
Reaktionspunkte
1.463
Hab es gestern und heute ein bisschen gespielt und mag es sehr. Ich hatte bei der Ankündigung ja auch Schlimmes befürchtet, aber Atmosphäre, Inszenierung, Soundtrack und Humor sind richtig toll. :)

Ich wollte erst schreiben "meine Überraschung dieses Jahres", aber so stimmt das gar nicht, denn ich würde eher selbstbewusst behaupten "Ich fand das Spiel schon cool, bevor alle anderen das cool fanden..." :P

Na ja gut, kann man ja nicht wirklich sagen, schließlich wusste bis zuletzt auch ich naturgemäß nicht, wie es wirklich wird, aber ich war positiver gestimmt als viele andere, ich dachte mir immer ".. warum ziehen jetzt alle immer 'Avengers' als negatives Beispiel ran, warum nicht hoffen, dass es eher wie 'Spiderman' wird?"

Ich meine Action-Adventure, keine Life-Service-Games Krams großartig... eher linearer Aufbau.. das klang doch schon im Voraus nicht schlecht und ist doch was, was viele Single-Player-Spieler sich immer wünschten?

Jedenfalls ist schon auffalllend wieviel Skepsis (und vergleichsweise wenig Hype) der Titel im Vorfeld erfahren hat.. Umso erfreulicher jetzt das, was rausgekommen ist!

Hoffentlich lohnt es sich auch von den Umsatzzahlen her, damit ein Signal gesetzt wird, dass sich solche Projekte noch lohnen.
 

Nyx-Adreena

Mitglied
Mitglied seit
08.04.2008
Beiträge
6.668
Reaktionspunkte
2.445
Mich erinnert es irgendwie an Star Wars Jedi Fallen Order. Ein Spiel, das „plötzlich“ da war, an das ich wenig Erwartungen hatte und das sich sehr rund anfühlt und super spielen lässt.

Ich bin jetzt am Anfang von Kapitel 5, nachdem ich zu Beginn des zweiten Kapitels was versaut hatte und das „überarbeiten“ wollte. ;)
Und ja, meine leicht irrationalen Entscheidungen führen gerne mal zu Komplikationen, die dann aber so unterhaltsam (und possierlich) sind, dass sie sich doch gelohnt haben.
Das Kampfsystem macht mir ähnlich Spaß wie beim oben erwähnten Fallen Order. Ein wenig chaotisch, aber schön geschmeidig.
Die englische Synchronisation gefällt mir ausgesprochen gut und dass die Guardians so viel reden, stört mich gar nicht, weil das tatsächlich zu der Truppe passt und die Figuren lebendiger wirken lässt.

Ich spiele per Maus und Tastatur, da mir bei meinem Xbox-Gamepad die Tastenbelegung des Switch-Controllers angezeigt wird, was etwas verwirrend war. :B
Mittlerweile hatte ich in zwei Zwischensequenzen Framerate-Probleme, die sich nach Aufrufen des Optionsmenüs erledigt hatten. Ansonsten habe ich keine nennenswerten Bugs gehabt, ebenso blieben Abstürze bislang aus.
Und es schaut echt gut aus. Allein das farbenfrohe erste Kapitel mit den ganzen Details…sehr schön.

Ich hoffe, sie haben ordentlich Erfolg damit, so dass dies vielleicht nicht das letzte Spiel um die Gardeners of the Galaxy sein wird. ;)

(Und ich fand es auch schon nach der ersten Präsentation cool. :B )
 

Shadow_Man

Mitglied
Mitglied seit
10.11.2002
Beiträge
36.204
Reaktionspunkte
6.432
Ich hatte das Spiel bisher nicht auf dem Schirm, aber reines SP-Spiel, kein Service Game, kein unnötiges Grinden und keine Mikrotransaktionen? Das klingt genau nach einem Spiel was ich oft suche.

So etwas sollte man eigentlich unterstützen.
 

Christian Doerre

Redakteur
Mitglied seit
17.02.2014
Beiträge
249
Reaktionspunkte
209
Ich wollte erst schreiben "meine Überraschung dieses Jahres", aber so stimmt das gar nicht, denn ich würde eher selbstbewusst behaupten "Ich fand das Spiel schon cool, bevor alle anderen das cool fanden..." :P

Na ja gut, kann man ja nicht wirklich sagen, schließlich wusste bis zuletzt auch ich naturgemäß nicht, wie es wirklich wird, aber ich war positiver gestimmt als viele andere, ich dachte mir immer ".. warum ziehen jetzt alle immer 'Avengers' als negatives Beispiel ran, warum nicht hoffen, dass es eher wie 'Spiderman' wird?"

Ich meine Action-Adventure, keine Life-Service-Games Krams großartig... eher linearer Aufbau.. das klang doch schon im Voraus nicht schlecht und ist doch was, was viele Single-Player-Spieler sich immer wünschten?

Jedenfalls ist schon auffalllend wieviel Skepsis (und vergleichsweise wenig Hype) der Titel im Vorfeld erfahren hat.. Umso erfreulicher jetzt das, was rausgekommen ist!

Hoffentlich lohnt es sich auch von den Umsatzzahlen her, damit ein Signal gesetzt wird, dass sich solche Projekte noch lohnen.
Die schlimmen Avengers schwebten sicherlich noch irgendwo im Hinterkopf bei mir herum (oder andere Square-Titel, die ich enttäuschend fand), aber dass ich bei den Guardians skeptisch war, lag vor allem daran, dass ich den Ankündigungs-Gameplay-Trailer doof fand. Das Charakterdesign von Star-Lord mag ich auch tatsächlich immer noch nicht. Das gleicht der guter Peter aber glücklicherweise mit seiner Persönlichkeit aus :-D
Auch die Action sah mir recht 08/15 aus und hat mich deshalb wenig angemacht. Ich finde Guardians letztendlich spielerisch auch nur durchschnittlich. Das Drumherum ist aber eben ziemlich geil, mMn. :)
Edit: Darauf werde ich im kommenden play-Podcast auch weiter eingehen. Guardians wird neben House of Ashes, Riders Republic und der State of Play Thema sein.
 

fud1974

Mitglied
Mitglied seit
31.12.2007
Beiträge
2.804
Reaktionspunkte
1.463
Auch die Action sah mir recht 08/15 aus und hat mich deshalb wenig angemacht. Ich finde Guardians letztendlich spielerisch auch nur durchschnittlich.

Man könnte auch "solide" sagen. Ich bin eigentlich spielerisch recht zufrieden wenn man sich eingegrooved hat.. mein größtes Problem ist (auf der PS5) dass ich während der Kämpfe LAUFEND den Photo-Modus aktiviere (ich vermute mal L3+R3 ?).. das fällt mir sogar als wirklich nervigster Punkt ein. Und Quicktime-Sequenzen die ich nicht beim ersten mal (und zweiten, und dritten... usw.) kapiere.. aber irgendwann hat man bei denen ja auch alle Varianten mal durch.

Das Drumherum ist aber eben ziemlich geil, mMn. :)

This. (Fast) alles andere ist erstaunlich gut. Auch die Story reißt zwar jetzt keine Bäume aus, aber ist solide und teilweise witzig geschrieben, mit einer Spur Dramatik und Tragik, das ist mehr als man jetzt erwartet hat IMHO.
 

Christian Doerre

Redakteur
Mitglied seit
17.02.2014
Beiträge
249
Reaktionspunkte
209
Man könnte auch "solide" sagen. Ich bin eigentlich spielerisch recht zufrieden wenn man sich eingegrooved hat.. mein größtes Problem ist (auf der PS5) dass ich während der Kämpfe LAUFEND den Photo-Modus aktiviere (ich vermute mal L3+R3 ?).. das fällt mir sogar als wirklich nervigster Punkt ein. Und Quicktime-Sequenzen die ich nicht beim ersten mal (und zweiten, und dritten... usw.) kapiere.. aber irgendwann hat man bei denen ja auch alle Varianten mal durch.



This. (Fast) alles andere ist erstaunlich gut. Auch die Story reißt zwar jetzt keine Bäume aus, aber ist solide und teilweise witzig geschrieben, mit einer Spur Dramatik und Tragik, das ist mehr als man jetzt erwartet hat IMHO.
Das mit dem Foto-Modus hatte ich glücklicherweise noch nicht, aber im Kampf L3 gedrückt halten, um dann ne Spezialattacke auszuwählen, find ich auch ziemlich krampfig.
 

fud1974

Mitglied
Mitglied seit
31.12.2007
Beiträge
2.804
Reaktionspunkte
1.463
Das mit dem Foto-Modus hatte ich glücklicherweise noch nicht, aber im Kampf L3 gedrückt halten, um dann ne Spezialattacke auszuwählen, find ich auch ziemlich krampfig.

Ja, ist wohl der Tatsache geschuldet dass Peter der fünfte im Bunde ist und nicht mehr in das Vierfach-Kreuz zur Auswahl passte.. oder so. Bzw. wollten sie Peter als Spielercharakter wohl gesondert handhaben, ich hätte es besser gefunden man hätte ihn im "normalen" Auswahlrad dringelassen aber halt an prominenter Stelle, ganz oben z.B. ...
 

ArgonixX

Mitglied
Mitglied seit
23.01.2017
Beiträge
6
Reaktionspunkte
2
Ich würde es begrüßen, wenn die „PC“ Games bald den PC Test nachreichen könnte. Laut Trailer soll das Spiel ja sämtliche RTX Features unterstützen, einVergleich mit PS5 wäre klasse.
 

Chemenu

Mitglied
Mitglied seit
29.04.2002
Beiträge
9.013
Reaktionspunkte
1.909
Hmm, ich hab mir jetzt einige Review Videos angesehen und finde das Gameplay sieht einfach furchtbar aus. Eintönige Arena Battles und Bullet Sponge Gegner am Fließband garniert mit jeder Menge Quicktime Events. Glaub das Spiel lass ich lieber liegen. :|
 
Oben Unten