Mainboard zerschossen....

Helper03

Neuer Benutzer
Mitglied seit
20.03.2007
Beiträge
1
Reaktionspunkte
0
Hallo Zusammen,

Daten:
AMD 64 4000+ (S.939)
Gigabyte GA K8NS Ultra-939
1024 MB DDR Ram Cosair
Radeon X850pro
Creative X-FI Gamer Soundkarte
Zalmann 420 Watt Netzteil
DvD Brenner und Laufwerk

Leider habe ich vor 2 tagen mein Mainboard zerschossen ( Gigabyte GA K8NS Ultra-939) :pissed: ! Irgendwie bin ich auch dran selber schuld,weil wollte den Mainboard lüfter von der Southbrige wechsel und der Ging ziemlich schwer ab. habe aber mir nichts weiter dran gedacht biss ich den neuen drauf gesetzt habe und mein PC angeschlossen habe! wollte ihn wieder anmachen! Und jetzt geht er garnicht mehr an....

Netzteil,Speicher,Graka,Festplatte,Cpu alles Noch ok! habs getestet bei nem Kumpel!

Jetzt Meine Frage da ich noch eine Agp graka habe soll ich mir ein Mainboard mit AGP slot kaufen(S.939) oder gleich PCI-e mit Nforce 4 Chipsatz?

Danke für eure Hilfe!


Ps. Hocke am 2. Rechner von mir
 

dude999

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.05.2006
Beiträge
356
Reaktionspunkte
0
Helper03 am 07.04.2007 07:26 schrieb:
Hallo Zusammen,

Daten:
AMD 64 4000+ (S.939)
Gigabyte GA K8NS Ultra-939
1024 MB DDR Ram Cosair
Radeon X850pro
Creative X-FI Gamer Soundkarte
Zalmann 420 Watt Netzteil
DvD Brenner und Laufwerk

Leider habe ich vor 2 tagen mein Mainboard zerschossen ( Gigabyte GA K8NS Ultra-939) :pissed: ! Irgendwie bin ich auch dran selber schuld,weil wollte den Mainboard lüfter von der Southbrige wechsel und der Ging ziemlich schwer ab. habe aber mir nichts weiter dran gedacht biss ich den neuen drauf gesetzt habe und mein PC angeschlossen habe! wollte ihn wieder anmachen! Und jetzt geht er garnicht mehr an....

Netzteil,Speicher,Graka,Festplatte,Cpu alles Noch ok! habs getestet bei nem Kumpel!

Jetzt Meine Frage da ich noch eine Agp graka habe soll ich mir ein Mainboard mit AGP slot kaufen(S.939) oder gleich PCI-e mit Nforce 4 Chipsatz?

Danke für eure Hilfe!


Ps. Hocke am 2. Rechner von mir
PCIe ist zwar klarerweise zukunftssicherer, aber du musst halt noch eine neue graka Dazukaufen. Hättest du ein So754 Prozessor hätte ich dir das MSI K8N Neo3-F empfohlen, das hätte einen AGR und einen PCIe Slot. Für Sockel 939 gab es mal so etwas von Asrock, wird aber nicht mehr produziert.
An deiner Stelle würde ich auf PCIe wechseln, wenn du so viel Geld ausgeben kannst. Ansonsten solltest du auf AGP bleiben und später eine X1950pro oder X1950XT einbauen.
Gruß
dude999
 

igsman

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
09.02.2005
Beiträge
122
Reaktionspunkte
0
Kommt drauf an wie dick deil Geldbeutel ist.

Die billigste zukunftssichere Lösung ist meiner Meinung nach der ASRock 939 Dual Sata 2. Das hat einen AGP und einen PCIe Slot.......es wird zwar nicht mehr produziert, jedoch wird's noch bei ebay verkauft und zwar zu nem ordentlichen Preis.
 
Oben Unten