Mafia Trilogy: Release, Gratis-Upgrade, Neuerungen - alle Infos und Trailer zu den Definitive Editions

LesterPG

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
30.04.2016
Beiträge
5.201
Reaktionspunkte
971
Übrigens, wer Mafia 3 noch nicht hat und günstig schießen will, holt sich eine alte Lizenz aus nem Keyshop, (Bei IG als Digital Deluxe unter 10€, Normal unter 7€) und bekommt die Definitive natürlich obendrein. :B
 

LarryMcFly

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
10.04.2019
Beiträge
1.308
Reaktionspunkte
1.107
Dann gehörst Du tatsächlich entweder zu den wenigen Glücklichen oder Dir fällt die unruhige Bildrate nicht so auf. Jeder Mensch empfindet anders. Aber eins ist klar, Mafia 3 oder besser gesagt die Engine ist nicht sauber programmiert. Schau Dir einfach mal die Bildrate von Mafia II Classic an, die liegt bei ca. 200 FPS und das gleiche Spiel in der neuen Engine bringt es nur noch auf ca. 80 FPS mit ein paar kaum zu bemerkenden Neuerungen.

Ja, ich habe keinen i7 oder Ryzen. Ich habe "nur" einen i5. Aber ich lese überall, dass selbst mit High End Hardware keine sauberen 60 fps zustande kommen. Wenn Du einer der Glücklichen bist, heißt das aber nicht, dass das Spiel im allgemeinen flüssig läuft. Sieh Dir die Konsolen Version an, sieh Dir Streams von "Streamern" mit dicker Hardware an, da existiert keine saubere Bildrate.

Ein weiteres Indiz, dass etwas mit Mafia III oder der Engine nicht stimmt ist, dass ich alles auf Low stellen kann und sich an der Performance trotzdem kaum etwas verbessert. Die Einstellungen sind schlicht egal. Das Bild ist von unschärfe getrübt und die unregelmäßigen Ruckler in der OpenWorld gehen einfach gar nicht. Klar im Schnitt werden es über 30 FPS sein, aber nicht einmal die 30 FPS werden stabil gehalten. Es gibt ständig Ausreißer nach unten.

Mittlerweile ist bekannt, dass es hauptsächlich an der CPU liegt. Ein i7 oder Ryzen mit mind 8 Threads sollte es schon sein, aber selbst dann vermag das Spiel keine 60 FPS zu halten. Jedenfalls habe ich auf meiner Suche oder in Videos nichts dergleichen gefunden. Die Foren sind voll davon. Also, schön dass Du das Spiel genießen konntest, ich hoffe ich kann das auch einmal, denn die ersten Stunden haben mir durchaus Spaß gemacht, bis es die OpenWorld dann mit den zu extremen Einbrüchen vermießte, warum auch immer. Denn alle meine OpenWorld Spiele des Kalibers GTA 5, Division 2, Kingdome Come, etc laufen auf meinem PC super flüssig.

Ich kann nur sagen wie es bei mir lief und das war einwandfrei - das die Engine generell kein großer Wurf ist, will ich damit aber nicht abstreiten.
Eine absolut flüssige bzw. geschmeidige Darstellung ist bei mir Pflicht - oder anders ausgedrückt, ich bin einer dieser "60 Hz ist nicht flüssig" Fetischisten, die nicht mehr unter 144 Hz können und alles was unter 60 FPS fällt, verursacht bei mir Zähneknirschen, meinen Zahnarzt freuts. :B
So, habe jetzt extra noch einmal das Spiel installiert und ausprobiert (diesmal die DE Edition).
Auf meinem System (1080er 8GB, Ryzen 7 2700x, 32GB RAM, 970 EVO Plus) bei allem auf High in 1440p Auflösung, droppt es generell nicht unter 60 FPS in den belebtesten Ecken, höher als 90 FPS schafft das System auch nicht in den offensten und leersten Arealen.
Die maximalen Spitzen liegen bei 52FPS nach unten und 106 FPS nach oben, keine Ruckler.
Hätte lieber was anderes gewonnen, aber man soll zufrieden sein mit dem was man bekommt - eine gute Erfahrung mit Mafia 3 nehme ich also dankend mit, tut mir leid für dich und andere die diese Probleme haben.
Ich weiß wie sehr einen so etwas heftig entnerven kann - Prototype 2 war mein letztes Spiel, daß mich durch wirklich schwerwiegende technische Unzulänglichkeiten zur Weißglut gebracht hat.
 
Oben Unten