Mafia Trilogy: Release, Gratis-Upgrade, Neuerungen - alle Infos und Trailer zu den Definitive Editions

DavidMartin

Redakteur
Mitglied seit
07.10.2005
Beiträge
1.273
Reaktionspunkte
65
Website
www.videogameszone.de
Jetzt ist Deine Meinung zu Mafia Trilogy: Release, Gratis-Upgrade, Neuerungen - alle Infos und Trailer zu den Definitive Editions gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


lastpost-right.png
Zum Artikel: Mafia Trilogy: Release, Gratis-Upgrade, Neuerungen - alle Infos und Trailer zu den Definitive Editions
 

Martina

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
09.04.2015
Beiträge
499
Reaktionspunkte
243
Habe 2 und 3 auf Steam. Bei 3 habe ich die neue Version , bei 2 leider nicht :(
 

Davki90

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
13.11.2012
Beiträge
882
Reaktionspunkte
110
Ich bin gerade wieder voll im Mafiafieber. ich besitze Teil 1 und 2 schon. :) Werde aber lieber den ersten Teil spielen, weil ich den noch nicht gespielt habe. Nur ein paar Ausschnitte in Videos gesehen und viel darüber gelesen. War 2002 erst 12 Jahre alt. Später kam ich nicht mehr dazu, Mafia 1 zu spielen. Freue mich umso mehr auf das Remake. Das ich mich auf ein Remake freue, dass ist eigentlich ungewöhnlich, mag sie ja bekanntlich nicht. Aber Mafia wird hier wohl eine Ausnahme.
 

Gemar

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.07.2014
Beiträge
1.840
Reaktionspunkte
426
Habe 2 und 3 auf Steam. Bei 3 habe ich die neue Version , bei 2 leider nicht :(

Mafia II heißt bei mir jetzt (Classic), aber eine neue Version ist auch in meinem Account noch nicht auffindbar. Allerdings auch nicht im Store. Mafia III wurde schon in Definitive Edition umbenannt und alle Erweiterungen inkludiert. Auf GoG ist (noch) nichts passiert.

Zufälligerweise habe ich Mafia II vor einer Woche installiert, weil ich es noch einmal durchspielen wollte.
Das letzte mal als ich es spielte, vor ein paar Jahren, stürzte es zu oft unerwartet ab. Ich hoffe das Problem habe ich jetzt nicht mehr.

Mafia III habe ich auf Grund der ständigen Ruckler nicht gekauft. Saubere 60 FPS waren nie möglich. Glaube auch kaum, dass das nun behoben ist.
Ich habe mich während der "freien Woche" intensiv mit dem Thema beschäftigt und sehr viel ausprobiert und viele (wenn nicht sogar alle) User mit High-End PCs haben die gleichen Probleme. Eine inoffizielle Lösung bleibt bis heute aus. Der Entwickler hat die Performance-Probleme auch nie beheben können und hat stattdessen einfach nur sehr früh den Preis gesenkt.
 
Zuletzt bearbeitet:

GTAEXTREMFAN

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
20.01.2009
Beiträge
2.242
Reaktionspunkte
729
Hat bei mir alles prima geklappt :) Ich habe jetzt Mafia II ( Classic ) und als Definitive Edition II und III in der Bibliothek. Vorbildlich :top:
 

MichaelG

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.06.2001
Beiträge
27.441
Reaktionspunkte
7.240
Hab alle 3 neuen Versionen. Hab mir auch Teil 1 geholt. ;) Bin echt mal gespannt.
 

MatthiasDammes

Redakteur
Mitglied seit
15.12.2010
Beiträge
9.649
Reaktionspunkte
5.964
Website
twitter.com
Mafia 1 wird Steam-zeitexklusiv?!

https://www.gamestar.de/artikel/mafia-definitive-edition-steam-epic,3357970.html

Dinge mit denen man wirklich nicht rechnet. :O

Was die Gamestar aber verschweigt, vermutlich um der Meldung mehr Würze zu verleihen, ist, dass dies nichts mit Exklusivpolitik oder ähnlichem zu tun hat.
Sowohl auf Epic als auch auf Stadia hat es laut den offiziellen vom Publisher an die Presse herausgegebenen Informationen mit Verzögerungen aufgrund der Covid-19-Pandemie zu tun.
 

MichaelG

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.06.2001
Beiträge
27.441
Reaktionspunkte
7.240
Auf Mafia 1 Remastered freue ich mich wirklich. Ich hoffe auch, daß das neue Team das Feeling für das alte Spiel hat und es durch die Ergänzungen nicht verhunzt.

Übrigens hatte ich bei Mafia 1 im Rennen nie Probleme gehabt. Habe das Rennen immer locker als 1. ins Ziel geschafft (vor und nach dem Patch). Hab sogar den Großteil der anderen dabei überrundet gehabt. Es gibt auf der Rennstrecke nur 2 kniffligere Stellen. 1 x nach dem Start die Haarnadelkurve und dann der Streckenabschnitt ungefähr bei den Felsen (S-Kurve). Mit dem entsprechenden Maß an Vorsicht und dosiertem Risiko ist das kein Thema. Auf der Reststrecke kann man auch enorm Zeit rausfahren. Z.B. bremsen die Gegner vor der Haarnadelkurve viel zu zeitig. Da kann man insbesondere bei dem Setzen der Bremspunkte, dem Punkt ab dem man wieder Gas gibt und wieviel und dem Vollgasabschnitte voll nutzen auf ungefährlicheren Abschnitten (z.B. Steilkurve Richtung Start/Ziel) viel herausholen. Ansonsten gab es bei dem Rennen eigentlich keinerlei Probleme. Da war es fast gefährlicher/riskanter mit dem Rennwagen des Gegners vorher durch die Innenstadt zu fahren. Ich war fast immer gleich nach dem Start in der Haarnadelkurve an Position 1 und hab mir die nie wieder nehmen lassen.
 

Wynn

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.08.2012
Beiträge
7.287
Reaktionspunkte
2.611
Die Rennstrecke wurde 2 bis 3 mal hotfixt bei mafia am pc weil sie doch zu hart war damals zu release
 

Rabowke

Klugscheißer
Teammitglied
Mitglied seit
09.12.2003
Beiträge
27.122
Reaktionspunkte
6.265
Pfft ... Quark. Nach dem 23. Versuch hab ich es damals ungepatcht geschafft!!11einself :B :-D

Damals hätte ich wahrscheinlich auch Muße für Dark Souls gehabt, heute nicht mehr so. :S
 

Wynn

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.08.2012
Beiträge
7.287
Reaktionspunkte
2.611
das feeling wenn du beim freund damals das speed bike lvl von battletoads auf den snes geschafft hast.

heute spiel ich nur storymodus weil keine lust mehr aufs quälen ^^
 

MichaelG

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.06.2001
Beiträge
27.441
Reaktionspunkte
7.240
Wie gesagt selbst im Vanillamodus fand zumindestens ich persönlich das Rennen nie zu schwer. Es war nicht leicht aber definitiv lösbar und wenn man weiß wie konnte man auch überrunden.

Gut, wer mit dem Handling der alten Rennwagen nicht so richtig umgehen kann für den ist es naturgemäß erheblich schwerer. Und ich kann es auch vollkommen nachvollziehen wenn da einige Gamer geflucht haben und bei dem Punkt im Spiel verzweifelt sind. Zumal Mafia ja kein Rennspiel ist. Keine Frage.

Und ich verstehe es auch definitiv, daß man für diejenigen Spieler durch die Patches das Rennen entsprechend entschärft hat. Denn nicht jeder der so ein Spiel spielt, muß im Rennen/Rennspielen ein entsprechender Crack sein. Ich habe z.B. auch ein Spiel wie Grand Prix Legends geliebt. Vielleicht liegt mir deswegen das Rennen in Mafia 1 so sehr. Das kann durchaus der Fall sein. Die Rennwagen der 20er-40er Jahre sind nicht ohne und haben ihren eigenen Charakter. Und bei GP Legends ist das Fahrverhalten der historischen Rennwagen noch markanter.

Ich habe Mafia 1 seit dem Releasetag. Und ich bin das Rennen generell immer mit Tastatur gefahren. Für ein Spiel wie Mafia hatte ich nie das Lenkrad angeschlossen. Das Rennen ist jedoch wirklich Ansichtssache, was die Schwierigkeit betrifft. Es ist halt nur eine Frage, sich das Rennen und die Rennetappen/Streckenabschnitte entsprechend zurechtzulegen und zu wissen, was der Wagen am Ende fahrdynamisch verträgt und was nicht und wie er bei welchem Streckenabschnitt reagiert.

Wo kann man mit dem Bock gefahrlos auf Vollast/Vollgas gehen, wo muß man mal kurz zurückstecken und vom Gas runter ? Wenn man das am Ende kennt und weiß, wie der Bock in dem Streckenabschnitt auf welches Fahrmanöver reagiert war das Rennen selbst im Vanillamodus quasi ein Selbstläufer. Wenn man einmal das Rennen mit etwas Abstand anführt ist das Thema durch. Da mußte ich erst wieder beim Überrunden aufpassen, daß ich auf die Gegner aufpasse. Aber sonst ?

Wie gesagt es gibt eigentlich nur 2 kniffligere Stellen auf der Strecke und insgesamt vielleicht 2-3 "Kernstellen", wo man entweder viel Zeit liegen lassen kann, wenn man es falsch angeht (entweder zu riskant oder zu ängstlich) oder wo man im Vergleich zu den Gegnern enorm viel herausholen kann. Beispiel aus der Steilkurve heraus Richtung Start und Ziel bis kurz vor die Haarnadelkurve ist eigentlich komplett Vollgas aus meiner Erinnerung heraus. Incl. der darin enthaltenen leichten S-Kurve. Auf dem Streckenabschnitt holt man speziell ab Ende Runde 1 wo man mit Vollgas aus der Steilkurve herauskommt auf den Gegner enorm viel Zeit raus wenn man es richtig angeht. Weil der Gegner hier die Sache etwas gebremst (seit den Patches noch mehr) angeht. Die Haarnadelkurve selbst ist eigentlich in Runde 1 die schwierigste Passage im ganzen Rennen. Weil man sich da beim Anbremsen noch am Rest der Gegner vorbeiwursteln muß. Spätestens aus der Haarnadelkurve heraus ist man, wenn man den richtigen Bremspunkt erwischt, die richtige Position hat und diese Kurve perfekt angefahren und genommen hat und den richtigen Zeitpunkt erwischt um wieder auf das Gas zu gehen in Führung. Aber sonst ? Die S-Kurve bei den Wald/Felsen ist nur 1 x kurz vom Gas gehen, den Bock stabil halten oder wenn er leicht instabil reagiert stabilisieren und dann gleich nach dem S wieder voll aufs Pedal treten, die Steilkurve ist in Ideallinie mit Vollgas zu nehmen und weiter auf dem Gas bleiben über Start/Ziel hinaus bis wieder hin kurz bis vor die Haarnadelkurve, diese dann im 2. Gang nehmen und wie gesagt den richtigen Bremspunkt und die richtige Bremskraft erwischen. Der Rest vom Rennen ist dann eigentlich nahezu ein Selbstläufer. Das wichtigste ist eben die Strecke genau zu kennen, die Bremspunkte spät aber ideal setzen und zu wissen wann man wieder Gas geben kann, wo man mal kurz vom Gas gehen muß und wo man Streckenabschnitte mit etwas Mut mit Vollgas nehmen kann. Und auch wo man die Kurbs meiden sollte, weil das ganze Probleme bringt (Fahrzeug bricht aus, versetzt o.ä.).

Aber vielleicht liegen mir die Strecke und das Rennen irgendwie besonders. Kann durchaus sein. Ich habe jetzt mit der neuen Remaster-Version das Spiel quasi zum 3. oder 4. mal. 2 x als Retailfassung (1 x war mir die Disc nach 1 Jahr im Laufwerk zerlegt worden), 1 x hab ich die Steamversion und nun die Remastered-Edition.

Ich finde das Spiel einfach nur hammerhart und das Spiel gehört für mich zu den absoluten Gaminghighlights meiner bisherigen Gaminghistorie seit der Wende. Und da gibt es wenn ich die wirklichen Gaming-Meilensteine hernehme nicht sehr viele (Mafia 1, Outcast, FEAR 1, Deus Ex, Operation Flashpoint, Mass Effect 1-3 und die AC-Teile 1-3 sind auf jedem Fall mit dabei). Es gibt sehr viele weitere, sehr gute bis exzellente Spiele (restliche AC-Teile, der MS FS uv.a.) aber wirkliche Highlights/Meilensteine gibt es imho insgesamt keine 40 Stück darunter. Und ich habe vielleicht insgesamt gesehen 3000-3500 PC-Spiele zu Hause. Mittlerweile den erschlagenden Anteil digital (rein aufgrund der Entwicklung und auch aus Platzgründen). Vielleicht kommt im Herbst noch Cyberpunk 2077 zu den Highlights dazu. Mal sehen. Das Zeug hat das Spiel jedenfalls dazu.

Und es freut mich riesig, daß das mittlerweile 18 Jahre alte Spiel (scheiße bin ich alt geworden) sogar noch unter WIN 10 läuft (zumindestens die Steamversion macht das problemlos). Was selbst bei deutlich jüngeren Spielen wie Mafia 1 leider keine Selbstverständlichkeit ist.

Auf die Rückkehr nach Lost Heaven freue ich mich schon riesig. Und ich hoffe inständig, daß man mit den Veränderungen/Anpassungen das Spiel nicht nachträglich verhunzt.

Das Original hatte zwar auch seine kleinen Eigenheiten und Macken (Paulie rennt beim Stürmen der gegnerischen Stellung mit den Baseballschläger im Kampf vor, kann aber dafür nichts einstecken und liegt schneller flach als man sich umschauen kann, sodaß man um den Typen nicht zu verlieren diesen durch eigenes, ebenfalls stürmisches Vorgehen beschützen muß um das Manko entsprechend auszugleichen). Oder man sticht an der Tankstelle dem gelben Luxusschlitten alle Reifen ab und trotzdem fährt der mit Vollgas davon.

Aber sonst ist das Spiel einfach nur top und für damalige Verhältnisse auch von den (angedachten) Detailideen her wie Tempomat, Spritverbrauch/Tankanzeige, sich bewegende Tachonadel und km-Anzeige usw. einfach grandios. Von der Atmosphäre ganz zu schweigen.

Von den 3 Mafia-Teilen ist der 1. Teil definitiv und mit Abstand der beste der 3. Wenn Teil 3 auch nicht wirklich schlecht ist und Mafia 2 an 2. Stelle steht. Aber Teil 1 ist halt unerreicht.
 
Zuletzt bearbeitet:

MichaelG

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.06.2001
Beiträge
27.441
Reaktionspunkte
7.240
Pfft ... Quark. Nach dem 23. Versuch hab ich es damals ungepatcht geschafft!!11einself :B :-D

Damals hätte ich wahrscheinlich auch Muße für Dark Souls gehabt, heute nicht mehr so. :S

Naja 23 Versuche mit Sicherheit nicht. Lass es am Anfang mal 5-6 Versuche gewesen sein. Viel mehr waren es nicht. Aber dann wußte man wo es bei der Strecke hakt und wo nicht.

Bin aber mal gespannt wie ich es nun rund 5 Jahre später (wo ich Mafia 1 zuletzt gespielt hatte) schaffe.
 

Rabowke

Klugscheißer
Teammitglied
Mitglied seit
09.12.2003
Beiträge
27.122
Reaktionspunkte
6.265
IMO war es kein Problem mit der Strecke, sondern einfach dass die anderen Rennfahrer "unfair" gefahren sind ... mir ist irgendwie so wie Gummiband-KI. Aber so richtig bekomm ich das nicht mehr zusammen, ist ja immerhin schon etwas länger her. Ich glaub da hab ich noch zu Hause gewohnt. :B ;)
 
C

Celerex

Gast
Mit dem Rennen in der ungepatchten Version hatte ich auch so meine Schwierigkeiten, hab's nach ein paar Versuchen aber dann doch geschafft. Ich denke, das werden die mit dem Remaster mit Sicherheit gefixt haben. Bei Teil 2 und 3 sind meine Erinnerungen noch zu frisch, als dass ich mir die downloade, aber Teil 1 werde ich mir mit Sicherheit nochmal gönnen.
 

crysisheld

Benutzer
Mitglied seit
08.07.2018
Beiträge
58
Reaktionspunkte
15
Mafia 1 ist wohl der einzige der drei Teile, die ich mir holen werde. Teil 2 wird auf Steam ja schon heftigst diskutiert, dass es sich überhaupt nicht lohnt. Mal sehen.
 

VictoryCount

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
07.07.2005
Beiträge
108
Reaktionspunkte
16
Komisch, wollte mir die Triologie holen, da sie mir einen fairen Rabatt wegen meines kürzlich gekauften Mafia3 geben. Aber wenn ich es kaufen will kommt die Meldung:
"Die Transaktion ist fehlgeschlagen, weil Sie versuchen "Mafia Trilogy" zu kaufen, was den Besitz von "Mafia II (Classic)" voraussetzt. Bitte korrigieren Sie den Fehler und versuchen Sie es erneut."
Das macht ja mal gar keinen Sinn, wenn ich Mafia2 Classic hätte, müsste ich ja die Triloogie gar nicht kaufen...
 

Chemenu

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.04.2002
Beiträge
8.940
Reaktionspunkte
1.839
Leider wurde auch Mafia 3 mit der DE eher kaputt gepatched. Bekomme nun bei jedem Start die Meldung mein Pc sei nicht gut genug. :B
Und es läuft auch nicht mehr so rund, hatte schon vorher immer mal wieder so kurze Ruckler aber nach dem Update ist es noch schlimmer. Nicht unspielbar oder so aber so ein altes Spiel müsste auf meinem Pc Rennen wie Sau...

Ich hoffe wirklich die Technik vom Mafia Remake wird deutlich besser.
 

LarryMcFly

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
10.04.2019
Beiträge
1.308
Reaktionspunkte
1.107
Mafia III habe ich auf Grund der ständigen Ruckler nicht gekauft. Saubere 60 FPS waren nie möglich. Glaube auch kaum, dass das nun behoben ist.
Ich habe mich während der "freien Woche" intensiv mit dem Thema beschäftigt und sehr viel ausprobiert und viele (wenn nicht sogar alle) User mit High-End PCs haben die gleichen Probleme. Eine inoffizielle Lösung bleibt bis heute aus. Der Entwickler hat die Performance-Probleme auch nie beheben können und hat stattdessen einfach nur sehr früh den Preis gesenkt.

Entweder übertreibst du die Anzahl der Spieler die damit ein Problem haben oder ich gehöre wohl zu den "1%" :oink:, die damit keine Probleme hatten -
(wenn nicht sogar alle)
- habe Ende Januar es durchgespielt, flutschte wie Butter.
 

Gemar

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.07.2014
Beiträge
1.840
Reaktionspunkte
426
Entweder übertreibst du die Anzahl der Spieler die damit ein Problem haben oder ich gehöre wohl zu den "1%" :oink:, die damit keine Probleme hatten - - habe Ende Januar es durchgespielt, flutschte wie Butter.

Dann gehörst Du tatsächlich entweder zu den wenigen Glücklichen oder Dir fällt die unruhige Bildrate nicht so auf. Jeder Mensch empfindet anders. Aber eins ist klar, Mafia 3 oder besser gesagt die Engine ist nicht sauber programmiert. Schau Dir einfach mal die Bildrate von Mafia II Classic an, die liegt bei ca. 200 FPS und das gleiche Spiel in der neuen Engine bringt es nur noch auf ca. 80 FPS mit ein paar kaum zu bemerkenden Neuerungen.

Ja, ich habe keinen i7 oder Ryzen. Ich habe "nur" einen i5. Aber ich lese überall, dass selbst mit High End Hardware keine sauberen 60 fps zustande kommen. Wenn Du einer der Glücklichen bist, heißt das aber nicht, dass das Spiel im allgemeinen flüssig läuft. Sieh Dir die Konsolen Version an, sieh Dir Streams von "Streamern" mit dicker Hardware an, da existiert keine saubere Bildrate.

Ein weiteres Indiz, dass etwas mit Mafia III oder der Engine nicht stimmt ist, dass ich alles auf Low stellen kann und sich an der Performance trotzdem kaum etwas verbessert. Die Einstellungen sind schlicht egal. Das Bild ist von unschärfe getrübt und die unregelmäßigen Ruckler in der OpenWorld gehen einfach gar nicht. Klar im Schnitt werden es über 30 FPS sein, aber nicht einmal die 30 FPS werden stabil gehalten. Es gibt ständig Ausreißer nach unten.

Mittlerweile ist bekannt, dass es hauptsächlich an der CPU liegt. Ein i7 oder Ryzen mit mind 8 Threads sollte es schon sein, aber selbst dann vermag das Spiel keine 60 FPS zu halten. Jedenfalls habe ich auf meiner Suche oder in Videos nichts dergleichen gefunden. Die Foren sind voll davon. Also, schön dass Du das Spiel genießen konntest, ich hoffe ich kann das auch einmal, denn die ersten Stunden haben mir durchaus Spaß gemacht, bis es die OpenWorld dann mit den zu extremen Einbrüchen vermießte, warum auch immer. Denn alle meine OpenWorld Spiele des Kalibers GTA 5, Division 2, Kingdome Come, etc laufen auf meinem PC super flüssig.
 
Oben Unten