Lucasfilm Games Strikes Back

LOX-TT

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
24.07.2004
Beiträge
9.605
Reaktionspunkte
4.309
Lucasfilm Games ist zurück, anders wie das alte, aber der Name setzt pure Nostalgie frei

Extern eingebundener Inhalt - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. Weitere Informationen gibt es auf der Datenschutzseite.
 

Bonkic

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.09.2002
Beiträge
35.101
Reaktionspunkte
6.835
Ich hoffe das bedeutet auch, dass der Anfang vom Ende der EA Exklusivität gekommen ist.

mindestens noch 3 jahre musste durchhalten.
wär vielleicht durchaus denkbar, dass disney die rechte künftig stückelt und unter dem neuen (alten) label vertreibt.
selbst wird man wohl kaum wieder in die aaa-entwicklung einsteigen.

wobei sich ea ja tatsächlich gemacht hat in den letzten 1 bis 2 jahren. squadrons war ja offenbar zumindest gut und fallen order sogar sehr gut (beide nicht gespielt bislang).
 
Zuletzt bearbeitet:

MatthiasDammes

Redakteur
Mitglied seit
15.12.2010
Beiträge
9.175
Reaktionspunkte
5.593
Website
twitter.com
wobei sich ea ja tatsächlichgemacht hat in den letzten 1 bis 2 jahren. squadrons war ja offenbar zumindest gut und fallen order sogar sehr gut (beide nicht gespielt bislang).

Das ist richtig, aber unter dem Strich ist die Ausbeute trotzdem arg überschaubar.

Daher hoffe ich, dass auch Disney verstanden hat, dass man mit Projekt-bezogener Lizenzierung wesentlich mehr erreichen kann.
 

Enisra

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.08.2007
Beiträge
32.272
Reaktionspunkte
3.744
ja, das Problem war ja nicht mal, dass die Spiele Schlecht waren oder verbugged und unspielbar bzw. Generell auf einem Yoda Storys Niveau
im Schlimmsten Fall war es höchsten MEH wie das Sims Addon und Klammert man mal die Lootboxen aus war Battlefront 4 auch zumindest Solide

Aber es gab halt einfach grade mal VIER Großen Titel, höchstens so Fortnite Mist und Handy und Browser Spiele und halt Sims, in den ganzen Jahren grade mal 4,5 Titel ist halt nicht so viel, besonders wenn man schaut, das grade mal 2 davon eine Story hatten
Nicht mal so Brettspielumsetzungen gabs und ich glaube jetzt nicht, das so teuer und Schwer ist eine Umsetzung von Rebellion oder Armada zu machen im Stil wie jetzt so Mysterium, Flügelschlag oder so einem Cottage Garden
Oder sowas wie DnD Beyond, am besten noch in Kombination mit Roll20

hmmm, vielleicht kommt ja in Zukunft sowas mal raus, grade Aktuell wäre sowas gut weil normal Brettspiele spielen ist ja eher schwierig
 
Zuletzt bearbeitet:

sauerlandboy79

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.02.2002
Beiträge
26.198
Reaktionspunkte
6.854
Ich seh darin nur eine schlichte Wiederaufnahme eines bekannten (und nur für alte Spiele-Hasen bedeutsamen) Labels, ansonsten steht es nicht für das Lucasfilm Games (aka LucasArts) was es früher mal war. Denke nur deswegen wird sich nichts Wesentliches am aktuellen Stand ändern.

Mich persönlich interessiert allein die Lego SW Skywalker Saga, und die wird ja traditionell (und ausschließlich) von TT Games entwickelt.
Gesendet von meinem MAR-LX1A mit Tapatalk
 

Loosa

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
12.03.2003
Beiträge
8.585
Reaktionspunkte
3.457
Ich fand LucasArts eigentlich immer den besseren Namen. Lucas Film Games, ja wat denn nu? Und dann auch noch mit so 'nem Western-Logo. ;)
Unter LucasArts kamen ja auch viele Highlights der Firma heraus. Monkey Island 2, Fate of Atlantis, Day of the Tentacle, ...

Wichtiger als ein bisschen Namensgeschubse ist doch, dass sie wieder eine richtige Spieleschmiede werden.
 

MichaelG

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.06.2001
Beiträge
26.370
Reaktionspunkte
6.751
Ich fand LucasArts eigentlich immer den besseren Namen. Lucas Film Games, ja wat denn nu? Und dann auch noch mit so 'nem Western-Logo. ;)
Unter LucasArts kamen ja auch viele Highlights der Firma heraus. Monkey Island 2, Fate of Atlantis, Day of the Tentacle, ...

Wichtiger als ein bisschen Namensgeschubse ist doch, dass sie wieder eine richtige Spieleschmiede werden.

Z. B. ein neues Monkey Island. Aber ein ordentliches wäre nett.
 
TE
LOX-TT

LOX-TT

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
24.07.2004
Beiträge
9.605
Reaktionspunkte
4.309
Bevor LucasArts so hieß, war ihr Name ja auch Lucasfilm Games und das Logo war da schon ähnlich, ist also quasi Back to the Roots

 

sauerlandboy79

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.02.2002
Beiträge
26.198
Reaktionspunkte
6.854
Ich fand LucasArts eigentlich immer den besseren Namen. Lucas Film Games, ja wat denn nu? Und dann auch noch mit so 'nem Western-Logo. ;)
Denke die Umbenennung kam daher weil der ursprüngliche Studio-Name zu abgehakt klang und man "Film" bewusst rausgenommen hat um den Fokus auf Spiele eindeutiger zu machen. Liest sich außerdem auch runder. ^^



Gesendet von meinem MAR-LX1A mit Tapatalk
 

Loosa

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
12.03.2003
Beiträge
8.585
Reaktionspunkte
3.457
Bevor LucasArts so hieß, war ihr Name ja auch Lucasfilm Games und das Logo war da schon ähnlich, ist also quasi Back to the Roots

Schon klar. Aber schon damals fand ich den Namenswechsel besser. Lucasfilm machte also in Games. Lucasfilmspiele? Statt Lucasspielfilme?
LucasArts war immer noch Lucas... aber machte Kunst. =)

Extern eingebundener Inhalt - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. Weitere Informationen gibt es auf der Datenschutzseite.
 
Oben Unten