Lieder als Cover Versionen

MichaelG

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.06.2001
Beiträge
26.367
Reaktionspunkte
6.749
Michael Holm bringt 1974 das Lied "Tränen lügen nicht".

Extern eingebundener Inhalt - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. Weitere Informationen gibt es auf der Datenschutzseite.

Natürlich brachte dann Otto eine (geniale) Comedy-Version des Songs

Extern eingebundener Inhalt - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. Weitere Informationen gibt es auf der Datenschutzseite.
 
Zuletzt bearbeitet:

MichaelG

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.06.2001
Beiträge
26.367
Reaktionspunkte
6.749
Boah, was sind das denn für Hackfressen?
Welch äußerst offensichtliches nach Konzept zusammen gecastetes Musikverbrechen. Und dabei ist mir Abba eigentlich ziemlich egal.

Diese Band gab es aber auch afaik nur so 4-5 Jahre lang (Wiki meint von 1998 bis 2004). Kamen aus Stockholm. Vermute auch mal die waren so etwas wie eine Castingband. Diese Zeiten waren ja die Hochphase der TV-Castingbands aus Sendungen wie Popstars und Co. Darunter Brosis, Monrose, No Angels, Tic Tac Toe und Co. Von denen heute afaik keine mehr existiert.

Eine Sängerin aus der Band A-Teens (Sarah Love) machte danach einen Soloversuch (auch ein Coversong)

Extern eingebundener Inhalt - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. Weitere Informationen gibt es auf der Datenschutzseite.

Das Original ist von 1981 von Olivia Newton-John:

Extern eingebundener Inhalt - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. Weitere Informationen gibt es auf der Datenschutzseite.

A-Teens war auch nicht mein Fall. In den 90er Jahren stand ich (eigentlich schon seit ihrem ersten großen Hit Manic Monday von 1985) als allererstes auf die Bangles (schade daß Michael Steele seit 2005 bei den Bangles ausgestiegen ist), Da waren mir aber auch die seltenen Songs am liebsten, wo die Bassgitarristin Michael Steel die Leadsängerin war oder wenigstens eine der Strophen sang (bei Walk like an Egyptian). Ansonsten war es ja Susann Hoffs bei sehr vielen Titeln bzw. in einigen ebenfalls wenigen Fällen eine der beiden Schwestern Vicky oder Debbi Peterson. Auch wenn diese Songs wo Michael Leadsängerin war fast durch die Bank weg (wenn überhaupt) nur B-Seiten-Songs waren und unbekannt/er (wie zum Beispiel Following, Hazy Shade of Winter, September Gurls, Complicated Girl, Something to Believe In, Glitter Years, vom neueren (letzten Album mit Michael Steele) Doll Revolution dann noch Between in Two und das bisher unveröffentlichte Happy Man Today; wurde bislang nur live bei Konzerten performt sind die einzigen Songs wo Michael Steele durchgehend singen durfte). Sie war auch für viele Titel der Band die Songwriterin.

Danach auf die Spice Girls (Mel C allerdings mit I Turn to you Solo war mein absoluter Favorit) oder (wenn auch nahezu nur Coversongs von denen kamen) die süßen Japan-Girls von Shanadoo.
 
Zuletzt bearbeitet:

MichaelG

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.06.2001
Beiträge
26.367
Reaktionspunkte
6.749
Aber von Off Topic BTT:

Auch musikalische Größen/Giganten wie Rod Stewart und Freddy Mercury brachten Coversongs (Rod Stewart sogar eine ganze Latte von; darunter auch von den Stones):

Ein Beispiel für beide The Great Pretender:

Extern eingebundener Inhalt - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. Weitere Informationen gibt es auf der Datenschutzseite.
Wobei die Version stark vom Original abweicht.

Hier Freddy:

Extern eingebundener Inhalt - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. Weitere Informationen gibt es auf der Datenschutzseite.

Das Original ist von 1955 und stammt von The Platters

Extern eingebundener Inhalt - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. Weitere Informationen gibt es auf der Datenschutzseite.
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
Worrel

Worrel

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
22.232
Reaktionspunkte
8.486
Stairway to Heaven war doch von den B-52s, oder ...?

The B-52s The Rock Lobsters - Stairway to Heaven (Led Zeppelin)

Extern eingebundener Inhalt - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. Weitere Informationen gibt es auf der Datenschutzseite.
 
Oben Unten