lieber c2d E4300 oder a64 x2 4400+

Mekonomen06

Neuer Benutzer
Mitglied seit
31.05.2007
Beiträge
11
Reaktionspunkte
0
Servus leute,

Ich bräuchte da mal eure Hilfe, ich will mir nämlich einen neuen PC zulegen, und muss mich jetzt zwischen zwei Modellen entscheiden, Meine frage ist welcher Prozessor denn der bessere/schnellere ist?:

1. Intel Core 2 Duo E4300 oder

2. AMD Athlon 64 x2 4400+

Ich weis schon das der intel prozessor teurer ist, aber um das gehts mir jetzt nicht, ich würd nur gern wissen welcher die bessere leistung hat. :confused:


Und dann noch eine kleine frage:
Ist die Nvidia 8500GT (256 mb) oder die ATI Radeon X1650Pro (bis 512 mb) besser?

Würde mich über schnelle antworten sehr freuen ...


P.S. Ich muss wohl noch erwähnen, dass ich höchstwahrscheinlich meinen Prozessor nicht übertakten werde, da ich das 1. noch nie gemacht hab, und 2. meine Garantie dann im Arsch ist :-D
 

C-rec

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
19.10.2006
Beiträge
601
Reaktionspunkte
0
Mekonomen06 am 31.05.2007 14:10 schrieb:
Servus leute,

Ich bräuchte da mal eure Hilfe, ich will mir nämlich einen neuen PC zulegen, und muss mich jetzt zwischen zwei Modellen entscheiden, Meine frage ist welcher Prozessor denn der bessere/schnellere ist?:

1. Intel Core 2 Duo E4300 oder

2. AMD Athlon 64 x2 4400+

Ich weis schon das der intel prozessor teurer ist, aber um das gehts mir jetzt nicht, ich würd nur gern wissen welcher die bessere leistung hat. :confused:


Und dann noch eine kleine frage:
Ist die Nvidia 8500GT (256 mb) oder die ATI Radeon X1650Pro (bis 512 mb) besser?

Würde mich über schnelle antworten sehr freuen ...

Greif zu dem Intel-Prozi! Der dürfte auch ungetaktet schneller als der Athlon sein!

GraKa:

Ich würd mal behaupten die ATI is besser...weil 256 MB...Neeee danke! Kauf dir aber lieber ne 8800 GTS mit 640 oder 320 MB...die wären dann wieder besser als die ATI bzw. sind zukunftssicherer!

P.S. Ich muss wohl noch erwähnen, dass ich höchstwahrscheinlich meinen Prozessor nicht übertakten werde, da ich das 1. noch nie gemacht hab, und 2. meine Garantie dann im Arsch ist :-D
 

Ted88

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
08.07.2006
Beiträge
206
Reaktionspunkte
0
Also ich würd jetzt widerum behaupten das sich beide nicht viel nehmen.
Direkter Vergleich: X2 4600+ =~ E6300
Also denke ich mal das beide ca. gleichschnell sind, und wenn du nicht übertakten willst dann nimm den billigeren, also AMD X2.
Bei AMD sind auch die Boards günstiger, dein Geldbeutel wird sich freuen.
Und nicht jeder hat die Geldsch.... für eine Geforce 8 High End Karte C-Rec, ey Leute, checkt ihr das denn nicht mal langsam? Das nervt aber mit der Zeit wirklich, jeder soll ne Geforce 8800 oder die ATI 2900 haben wenns nach euch geht.

Zu der Graka: 512 MB bringen bei solchen Karten recht wenig, ich glaube das die X1650 Pro aber besser ist als die 8500GT.
Ich allerdings würde mir anstatt die X1650Pro mit 512MB lieber eine X1650Pro mit 256 GDDR3 Ram holen, die 512er haben nur langsamen DDR2 und sind niedriger getaktet. Ne Alternative wäre die 7600GS oder die 7600 GT. Wenns etwas mehr sein darf für 120 Euro ne 8600 GT (ne 7600GT mit DX 10) oder eine X1950GT mit 512MB von Palit für ebenfalls rund 120 Euro. Die ATI X1950GT ist dann schon ca. doppelt so schnell wie die von dir genannten.
Also eigentlich nur eine Frage des Budgets. Allerdings ne Geforce 8800 die gleich 150-200 Euro mehr kostet zu empfehlen ist wirklich dumm, jedenfalls bei seinem Anspruch und verfügbaren Budget.
 

C-rec

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
19.10.2006
Beiträge
601
Reaktionspunkte
0
Ted88 am 31.05.2007 15:50 schrieb:
Also ich würd jetzt widerum behaupten das sich beide nicht viel nehmen.
Direkter Vergleich: X2 4600+ =~ E6300
Also denke ich mal das beide ca. gleichschnell sind, und wenn du nicht übertakten willst dann nimm den billigeren, also AMD X2.
Bei AMD sind auch die Boards günstiger, dein Geldbeutel wird sich freuen.
Und nicht jeder hat die Geldsch.... für eine Geforce 8 High End Karte C-Rec, ey Leute, checkt ihr das denn nicht mal langsam? Das nervt aber mit der Zeit wirklich, jeder soll ne Geforce 8800 oder die ATI 2900 haben wenns nach euch geht.

Zu der Graka: 512 MB bringen bei solchen Karten recht wenig, ich glaube das die X1650 Pro aber besser ist als die 8500GT.
Ich allerdings würde mir anstatt die X1650Pro mit 512MB lieber eine X1650Pro mit 256 GDDR3 Ram holen, die 512er haben nur langsamen DDR2 und sind niedriger getaktet. Ne Alternative wäre die 7600GS oder die 7600 GT. Wenns etwas mehr sein darf für 120 Euro ne 8600 GT (ne 7600GT mit DX 10) oder eine X1950GT mit 512MB von Palit für ebenfalls rund 120 Euro. Die ATI X1950GT ist dann schon ca. doppelt so schnell wie die von dir genannten.
Also eigentlich nur eine Frage des Budgets. Allerdings ne Geforce 8800 die gleich 150-200 Euro mehr kostet zu empfehlen ist wirklich dumm, jedenfalls bei seinem Anspruch und verfügbaren Budget.

Er hat ja nich dazugeschrieben, was sein Budget angeht. Ich bin ja nur vom Optimalen leistungstechnischen Sachen ausgegangen!
 

Ted88

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
08.07.2006
Beiträge
206
Reaktionspunkte
0
Dann würde ich dir auch recht geben, aber wenn er sich schon solche Grafikkarten raussucht, dann weiß man schon so ca. wie sein Budget ist.
 

C-rec

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
19.10.2006
Beiträge
601
Reaktionspunkte
0
Ted88 am 31.05.2007 16:13 schrieb:
Dann würde ich dir auch recht geben, aber wenn er sich schon solche Grafikkarten raussucht, dann weiß man schon so ca. wie sein Budget ist.

Nee...ich bin davon ausgegangen:

Ich weis schon das der intel prozessor teurer ist, aber um das gehts mir jetzt nicht, ich würd nur gern wissen welcher die bessere leistung hat.

Ich habs so verstanden, dass es ihm nich in erster Linie ums Geld geht, sondern um Leistung. Und bei den GraKa's habsch's gleiche gedacht!

Hab auch gedacht, dass er nun nich das ultimative High-End-Sys will...sondern ein akzeptables Mittelklasse-Sys :]

Von daher mein Post!!! ;)
 

cytron77

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
29.11.2006
Beiträge
164
Reaktionspunkte
0
Mekonomen06 am 31.05.2007 14:10 schrieb:
Servus leute,

Ich bräuchte da mal eure Hilfe, ich will mir nämlich einen neuen PC zulegen, und muss mich jetzt zwischen zwei Modellen entscheiden, Meine frage ist welcher Prozessor denn der bessere/schnellere ist?:

1. Intel Core 2 Duo E4300 oder

2. AMD Athlon 64 x2 4400+

Ich weis schon das der intel prozessor teurer ist, aber um das gehts mir jetzt nicht, ich würd nur gern wissen welcher die bessere leistung hat. :confused:




P.S. Ich muss wohl noch erwähnen, dass ich höchstwahrscheinlich meinen Prozessor nicht übertakten werde, da ich das 1. noch nie gemacht hab, und 2. meine Garantie dann im Arsch ist :-D
wenn du nicht übertakten willst würde ich den x2 4400 nehmen, wenn schon den c2d 4300
wobei der c2d4300 wirklich leicht zu übertakten ist, da er nur mit einem fsb von 200 läuft und nicht wie die anderen c2d modelle mit 266

da aber jedes board auch diesen mit macht braucht man einfach nur den fsb auf 266 anheben und man hat einen c2d6600, der ein ganzes stück schneller als der x2 ist
 
TE
M

Mekonomen06

Neuer Benutzer
Mitglied seit
31.05.2007
Beiträge
11
Reaktionspunkte
0
Nee...ich bin davon ausgegangen:

Ich weis schon das der intel prozessor teurer ist, aber um das gehts mir jetzt nicht, ich würd nur gern wissen welcher die bessere leistung hat.


Tut mir leid wenn i da missverständnisse gemacht habe, mein budget ist wirklich ziemlich begrenzt, aber ich habe 2 Komplett pcs einen von microstar und einen von acer bisher gefunden, die in meinen preis/leistungs gedanken ist, die kosten beide (ungefähr) gleich viel, deswegen war mir der preis der beiden prozessoren egal ;)

aber wie ist denn das jetzt wenn ich z.b. in der pc games testergebnisse zu spielen sehe, und da steht jetzt z.b. des spiel brauch 4 Ghz prozessor, kann i das jetzt mit dem E4300 nicht spielen oder so (also jetzt nur rein theorätisch), weil der ja nur 2x 1,8 Ghz hat, und der athlon 2x 2,2 Ghz hat. oder wie muss ich das jetzt "rechnen" wenn ich einen E4300 hätte?

und mit der Grafikkarte hatte i mir halt gedacht ich bevorzuge die Geforce karte, weil die directX 10 kann, was die ati ned kann, im gegenzug dachte i mir die ati hat auch 256 mb, kann sich aber bissl erweitern falls sie mehr braucht also auf 512 ...... deswegen war da i-wie gleichstand aus meiner sicht ^^. Wie seht ihr das?

mfg
 

Ted88

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
08.07.2006
Beiträge
206
Reaktionspunkte
0
Also bei Prozzis ist das ein bisle kompliziert, die Angaben bei Spielen mit 4 Ghz Anforderungen sind für einen Pentium 4 ausgerichtet, oder halt AMD 4000+.
Da du nen Doppelkerner hast, die nur mit rund 2x2 Ghz takten aber dafür bessere Effektivität pro Hertz haben, müsste es trotzdem gut laufen.
Beide müssten in etwa die Leistung eines Pentium 4 mit 4 Ghz erreichen können wenn das Spiel von Dual Core profitiert.

Zu den Grakas, wenn du unbedingt DX 10 brauchst, dann nimm ne 8600GT für 120 Euro oder gleich ne 8800GTS mit 320 MB für 250Euro.
Die 8600GTS ist nicht wirklich gut, jedenfalls Preis/Leistungsmäßig.
256 MB dürften auch ausreichen, nachrüsten per SLI oder Crossfire um auf 512MB zu kommen ist Schwachsinn.
Bei ATI siehts zwar in Sachen DX 10 düster aus, allerdings bringt diese in der Preisklasse die meiste Leistung, damit meine ich die X1950Pro mit 512 MB von Palit für 140 Euro. Die macht sogar in den meisten Anwendungen die 8600GTS fertig (da 256bit). Und die ist erst hab 170 Euro erhältlich, und dann nur mit 256 MB.
Also DX10 brauch man ja noch nicht unbedingt, da es kaum Spiele gibt, von daher nimm die ATI Karte. Wenn DX10 Games draußen sind, kannste ja auch immernoch wechseln, aber die 8600er Reihe ist definitiv für diese Games zu lahm.
 
Oben Unten