• Aktualisierte Forenregeln

    Keine Angst, niemand kauft eine Waschmaschine! Und im Grunde sind keine großen Neuerungen dazu gekommen, sondern nur Sachen ergänzt worden, an die sich die Moderation sowieso laut internen Absprachen hält. Die Forenregeln sind an den betreffenden Punkten nur etwas klarer formuliert. Änderung gab es unter dem Punkt 1.2 Meinungsfreiheit und 4.6 Spam und neu dazu gekommen ist 1.3 Verhaltensregeln, wo es im Grunde nur darum geht, höflich zu bleiben.

    Forenregeln

    Das bezieht sich nach wie vor nicht auf Neckereien und soll vor allem verhindern, dass Diskussionen zum Schauplatz von Streitigkeiten werden.
    Vielen Dank

Laptop bleibt hängen

DMahni

Mitglied
Mitglied seit
11.05.2003
Beiträge
25
Reaktionspunkte
0
Laptop bleibt hängen

Hallo zusammen!

Hab seit gestern ein Problem mit meinem Laptop. Mit ist gestern das Laptop 3 mal komplett in WoW hängen geblieben. Und zwar so, dass man gar nichts mehr machen konnte ausser ausschalten. Er blieb immer dann hängen, wenn er viel aufeinmal "rechnen" bzw. laden musste.

Beim hochfahren ging es dann auch nichts mehr. Hab dann ausgewählt "letzte als funktionierend bekannte Version laden" oder so ähnlich. Da ging es allerdings auch nicht, also startete automatisch Checkdisk. Das Programm hat dann festgestellt dass bestimmte Dateien anscheinend defekt sind (wohl weil ja Windows nicht richtig heruntergefahren wurde) und hat diese repariert bzw. verschoben.

So konnte ich dann wieder den PC starten :) Aber er blieb dann eben noch 2 mal hängen, immer an einer Stelle wo er viel laden muss (einmal in WoW, einmal in Windows), konnte aber auch wieder normal starten dann. Nun zu meiner Frage. An was kann das liegen? Ich hab seit ca. Januar nen anderen Graka-Treiber drauf, als von Siemens angeboten. Nämlich den aktuellen von Januar umgepatcht, so dass er funzt mit dem Laptop. Kann es sein, dass der jetzt erst Probleme macht? Oder habt ihr ne andere Idee an was es liegen kann?

Vielen Dank schonmal!!
 

EmmasPapa

Mitglied
Mitglied seit
29.08.2006
Beiträge
5.150
Reaktionspunkte
0
AW: Laptop bleibt hängen

DMahni am 19.03.2007 11:01 schrieb:
Hallo zusammen!

Hab seit gestern ein Problem mit meinem Laptop. Mit ist gestern das Laptop 3 mal komplett in WoW hängen geblieben. Und zwar so, dass man gar nichts mehr machen konnte ausser ausschalten. Er blieb immer dann hängen, wenn er viel aufeinmal "rechnen" bzw. laden musste.

Beim hochfahren ging es dann auch nichts mehr. Hab dann ausgewählt "letzte als funktionierend bekannte Version laden" oder so ähnlich. Da ging es allerdings auch nicht, also startete automatisch Checkdisk. Das Programm hat dann festgestellt dass bestimmte Dateien anscheinend defekt sind (wohl weil ja Windows nicht richtig heruntergefahren wurde) und hat diese repariert bzw. verschoben.

So konnte ich dann wieder den PC starten :) Aber er blieb dann eben noch 2 mal hängen, immer an einer Stelle wo er viel laden muss (einmal in WoW, einmal in Windows), konnte aber auch wieder normal starten dann. Nun zu meiner Frage. An was kann das liegen? Ich hab seit ca. Januar nen anderen Graka-Treiber drauf, als von Siemens angeboten. Nämlich den aktuellen von Januar umgepatcht, so dass er funzt mit dem Laptop. Kann es sein, dass der jetzt erst Probleme macht? Oder habt ihr ne andere Idee an was es liegen kann?

Vielen Dank schonmal!!

Platte und RAM prüfen. Das hört sich eigentlich nach defekter Hardware an, immerhin wird ja auch Checkdisk gestartet.
 
TE
D

DMahni

Mitglied
Mitglied seit
11.05.2003
Beiträge
25
Reaktionspunkte
0
AW: Laptop bleibt hängen

EmmasPapa am 19.03.2007 11:24 schrieb:
DMahni am 19.03.2007 11:01 schrieb:
Hallo zusammen!

Hab seit gestern ein Problem mit meinem Laptop. Mit ist gestern das Laptop 3 mal komplett in WoW hängen geblieben. Und zwar so, dass man gar nichts mehr machen konnte ausser ausschalten. Er blieb immer dann hängen, wenn er viel aufeinmal "rechnen" bzw. laden musste.

Beim hochfahren ging es dann auch nichts mehr. Hab dann ausgewählt "letzte als funktionierend bekannte Version laden" oder so ähnlich. Da ging es allerdings auch nicht, also startete automatisch Checkdisk. Das Programm hat dann festgestellt dass bestimmte Dateien anscheinend defekt sind (wohl weil ja Windows nicht richtig heruntergefahren wurde) und hat diese repariert bzw. verschoben.

So konnte ich dann wieder den PC starten :) Aber er blieb dann eben noch 2 mal hängen, immer an einer Stelle wo er viel laden muss (einmal in WoW, einmal in Windows), konnte aber auch wieder normal starten dann. Nun zu meiner Frage. An was kann das liegen? Ich hab seit ca. Januar nen anderen Graka-Treiber drauf, als von Siemens angeboten. Nämlich den aktuellen von Januar umgepatcht, so dass er funzt mit dem Laptop. Kann es sein, dass der jetzt erst Probleme macht? Oder habt ihr ne andere Idee an was es liegen kann?

Vielen Dank schonmal!!

Platte und RAM prüfen. Das hört sich eigentlich nach defekter Hardware an, immerhin wird ja auch Checkdisk gestartet.

Ohje :( Danke dir!

Wie meinst du prüfen? Aufschrauben trau ich mich ehrlich gesagt nicht, oder meintest du mit Software Programmen überprüfen?
 

EmmasPapa

Mitglied
Mitglied seit
29.08.2006
Beiträge
5.150
Reaktionspunkte
0
AW: Laptop bleibt hängen

DMahni am 19.03.2007 11:31 schrieb:
EmmasPapa am 19.03.2007 11:24 schrieb:
DMahni am 19.03.2007 11:01 schrieb:
Hallo zusammen!

Hab seit gestern ein Problem mit meinem Laptop. Mit ist gestern das Laptop 3 mal komplett in WoW hängen geblieben. Und zwar so, dass man gar nichts mehr machen konnte ausser ausschalten. Er blieb immer dann hängen, wenn er viel aufeinmal "rechnen" bzw. laden musste.

Beim hochfahren ging es dann auch nichts mehr. Hab dann ausgewählt "letzte als funktionierend bekannte Version laden" oder so ähnlich. Da ging es allerdings auch nicht, also startete automatisch Checkdisk. Das Programm hat dann festgestellt dass bestimmte Dateien anscheinend defekt sind (wohl weil ja Windows nicht richtig heruntergefahren wurde) und hat diese repariert bzw. verschoben.

So konnte ich dann wieder den PC starten :) Aber er blieb dann eben noch 2 mal hängen, immer an einer Stelle wo er viel laden muss (einmal in WoW, einmal in Windows), konnte aber auch wieder normal starten dann. Nun zu meiner Frage. An was kann das liegen? Ich hab seit ca. Januar nen anderen Graka-Treiber drauf, als von Siemens angeboten. Nämlich den aktuellen von Januar umgepatcht, so dass er funzt mit dem Laptop. Kann es sein, dass der jetzt erst Probleme macht? Oder habt ihr ne andere Idee an was es liegen kann?

Vielen Dank schonmal!!

Platte und RAM prüfen. Das hört sich eigentlich nach defekter Hardware an, immerhin wird ja auch Checkdisk gestartet.

Ohje :( Danke dir!

Wie meinst du prüfen? Aufschrauben trau ich mich ehrlich gesagt nicht, oder meintest du mit Software Programmen überprüfen?

Es gibt ja passende Software zum prüfen von HDD und RAM.
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.771
Reaktionspunkte
5.984
AW: Laptop bleibt hängen

hast du auto-updates von misrosoft akitv? das hat mein laptop auch lahmgelegt, 1min lang ging es, dann 3-4 min stillstand, dann ging es wieder, wieder stillstand...

start / einstellungen /systemsteuerung, da müßtest du das finden.
 
TE
D

DMahni

Mitglied
Mitglied seit
11.05.2003
Beiträge
25
Reaktionspunkte
0
AW: Laptop bleibt hängen

Herbboy am 19.03.2007 14:18 schrieb:
hast du auto-updates von misrosoft akitv? das hat mein laptop auch lahmgelegt, 1min lang ging es, dann 3-4 min stillstand, dann ging es wieder, wieder stillstand...

start / einstellungen /systemsteuerung, da müßtest du das finden.

Ja, hab ich! Das heißt ich soll die deaktivieren oder?

Danke schon mal!!!
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.771
Reaktionspunkte
5.984
AW: Laptop bleibt hängen

DMahni am 19.03.2007 14:49 schrieb:
Herbboy am 19.03.2007 14:18 schrieb:
hast du auto-updates von misrosoft akitv? das hat mein laptop auch lahmgelegt, 1min lang ging es, dann 3-4 min stillstand, dann ging es wieder, wieder stillstand...

start / einstellungen /systemsteuerung, da müßtest du das finden.

Ja, hab ich! Das heißt ich soll die deaktivieren oder?

Danke schon mal!!!
ja, deaktiveren. bei mir ging das notebook dann wieder normal. davor gab es nen svchost.exe-prozess, der 99% auslastung verursachte und bis zu 120MB RAM einnahm. der gleiche prozess war dann zwar noch da, aber kene große last mehr und max 30MB.


muss aber nicht der grund sein, aber könnte.
 

EmmasPapa

Mitglied
Mitglied seit
29.08.2006
Beiträge
5.150
Reaktionspunkte
0
AW: Laptop bleibt hängen

Herbboy am 19.03.2007 14:54 schrieb:
DMahni am 19.03.2007 14:49 schrieb:
Herbboy am 19.03.2007 14:18 schrieb:
hast du auto-updates von misrosoft akitv? das hat mein laptop auch lahmgelegt, 1min lang ging es, dann 3-4 min stillstand, dann ging es wieder, wieder stillstand...

start / einstellungen /systemsteuerung, da müßtest du das finden.

Ja, hab ich! Das heißt ich soll die deaktivieren oder?

Danke schon mal!!!
ja, deaktiveren. bei mir ging das notebook dann wieder normal. davor gab es nen svchost.exe-prozess, der 99% auslastung verursachte und bis zu 120MB RAM einnahm. der gleiche prozess war dann zwar noch da, aber kene große last mehr und max 30MB.


muss aber nicht der grund sein, aber könnte.

Oh, dann hatte ich mit meinem Posting ja doch recht =)
 
TE
D

DMahni

Mitglied
Mitglied seit
11.05.2003
Beiträge
25
Reaktionspunkte
0
AW: Laptop bleibt hängen

Herbboy am 19.03.2007 14:54 schrieb:
DMahni am 19.03.2007 14:49 schrieb:
Herbboy am 19.03.2007 14:18 schrieb:
hast du auto-updates von misrosoft akitv? das hat mein laptop auch lahmgelegt, 1min lang ging es, dann 3-4 min stillstand, dann ging es wieder, wieder stillstand...

start / einstellungen /systemsteuerung, da müßtest du das finden.

Ja, hab ich! Das heißt ich soll die deaktivieren oder?

Danke schon mal!!!
ja, deaktiveren. bei mir ging das notebook dann wieder normal. davor gab es nen svchost.exe-prozess, der 99% auslastung verursachte und bis zu 120MB RAM einnahm. der gleiche prozess war dann zwar noch da, aber kene große last mehr und max 30MB.


muss aber nicht der grund sein, aber könnte.

Ah Danke, werd ich gleich mal ausprobieren wenn ich von der Arbeit daheim bin. Das Problem war, dass gar nichts mehr ging. Es stand alles komplett still. Nach 1 Minute warten hab ich´s dann ausgeschalten. Aber dieser Update-Prozess mit 99% Auslastung kann es natürlich sein. Super, Danke euch!!
 
Oben Unten