Kopfhörer zum Zocken gesucht...

phe4r

Neuer Benutzer
Mitglied seit
25.08.2006
Beiträge
5
Reaktionspunkte
0
Kopfhörer zum Zocken gesucht...

Moin,

ich hab mir erst neulich ein Teufel Motiv 2 für meinen PC gekauft, um damit Musik zu hören.
Zum Zocken habe ich aber lieber einen Kopfhörer bzw. ein Headset auf dem Kopf (u.a. wegen CMSS-3D).

Aktuell benutze ich ein Plantronics Audio 370. Allerdings sind mir die Höhen viel zu überbetont und die Bässe zu schwach. Für Multiplayer-Games reicht mir das aus, aber für Solo-Games wünsche ich mir dann doch etwas mehr Sound.

Ich hatte mal das Sennheiser PC350 im Sinn, aber viele eher weniger zufriedene Kunden, die zu schwache Bässe u.ä. gemeldet hatten, haben mich dann doch eher abgeschreckt.

Deshalb habe ich mir überlegt, einen Kopfhörer ohne Mikro anzuschaffen, der bessere Audio-Eigenschaften mitbringt. Mein Plantronics behalte ich ja sowieso für MP-Partien.
Jetzt aber die Frage, ob sich so ein Kopfhörer, der ja primär für Musik ausgelegt ist, fürs zocken überhaupt rentiert bzw. seine Kraft ausspielen kann?!
U.a. bin ich auf den Denon AH-D 1001 aufmerksam geworden, der in Audio-Magazinen recht gute Ergebnisse erzielt hat und mit knapp über 100€ noch recht bezahlbar ist.

Was meint ihr? Habt ihr noch andere Vorschläge? Wichtig wäre mir, dass die Ohrmuscheln ohrumschließend sind...
Achja, falls es noch jemand wissen will, meine Soundkarte ist eine X-Fi Xtremegamer.

MfG phe4r
 

EmmasPapa

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.08.2006
Beiträge
5.150
Reaktionspunkte
0
AW: Kopfhörer zum Zocken gesucht...

Sennheiser PC 151 (Headset). Sehr zu empfehlen.
 

N-Traxx

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.01.2004
Beiträge
1.688
Reaktionspunkte
0
AW: Kopfhörer zum Zocken gesucht...

Ohne Mikro kann ich dir den empfehlen,

http://www.amazon.de/Sennheiser-HD-555-Stereo-Kopfh%C3%B6rer/dp/B0002K0Q34/ref=sr_1_11?ie=UTF8&s=ce-de&qid=1209990169&sr=8-11

Absolut top für den Preis.

Oder für den größeren Geldbeutel.
http://www.amazon.de/Sennheiser-HD595-HD-595-Stereo-Kopfh%C3%B6rer/dp/B0001FTVE0/ref=sr_1_10?ie=UTF8&s=ce-de&qid=1209990169&sr=8-10

mfg

EDIT:

Wenn du noch ein Mikro dazu willst, da gibt es solche Dinger.

http://www.amazon.de/OMNITRONIC-HS-1000-XLR-Headset-Mikrofon/dp/B000TGODWQ/ref=sr_1_189?ie=UTF8&s=ce-de&qid=1209990520&sr=1-189
http://www.amazon.de/Beyerdynamic-Opus-dynamisches-Clip-Mikrofon/dp/B0016MN8XM/ref=sr_1_376?ie=UTF8&s=ce-de&qid=1209990672&sr=1-376
 

bullveyr

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
16.08.2006
Beiträge
542
Reaktionspunkte
1
AW: Kopfhörer zum Zocken gesucht...

ein "richtiger" Kopfhörer ist sein Geld auf jeden Fall zum zocken wert (benutze selber nen AKG K 701), das wirst du v.a. auch im MP schnell merken, daher würde ich ein Mikro auf jeden Fall empfehlen, es reicht auch ein Zalman ZM-MIC1 Mikrofon (benutze ich selber)

http://geizhals.at/deutschland/a115709.html

die bereits genannten Sennheiser HD 555 und HD 595 sind auf jeden Fall empfehlenswerte offene Alternativen zum Denon, über den ich nichts sagen kann

überlegenswert wäre auch der Audio Technica ATH-AD700

http://geizhals.at/deutschland/a269042.html

fast jeder, den ich "kenne", zieht ihn zum MP-zocken den beiden Sennheiser vor
 
TE
P

phe4r

Neuer Benutzer
Mitglied seit
25.08.2006
Beiträge
5
Reaktionspunkte
0
AW: Kopfhörer zum Zocken gesucht...

Erstmal danke für die Meinungen...

Also das Sennheiser 151 fällt weg, da ich, wie bereits erwähnt, ohrumschließende Kopfhörer haben will.

Über die beiden Sennheiser HD 555 und 595 habe ich mich bereits informiert, die Meinungen waren immer teils teils.
Im Vergleich zum Denon schnitten die Sennheiser aber etwas schlechter ab.

Und an die zusätzliche Mic-Anbringung hab ich noch gar nicht gedacht...danke für den Hinweis ^^
Da kann ich ja dann mein Plantronics in den Ruhestand schicken :-D

Also, ich werd morgen mal in die Stadt fahren und hoffen, dass ich die Sennheiser und den Denon mal probehören kann...ansonsten werd ich mir wohl den Denon bestellen und mal hören, wie er sich so schlägt ^^

MfG phe4r
 

hailtotheking

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.04.2002
Beiträge
525
Reaktionspunkte
0
AW: Kopfhörer zum Zocken gesucht...

also bis 100 € gibts eigentlich nur 2 Empfehlungen:

AKG K530 in weiß, der schwarze taugt wegen den anderen Polstern leider nicht so viel
vom Klang her sehr neutral, für einige zu wenig Bass, dafür sonst vom Klang her echt top für den Preis

oder aber
Alessandro MS1
nur direkt beim Hersteller in den USA zu bekommen, für 99 $ inkl Porto
mit Zoll also etwa 80€

der ideale Kopfhörer in der Preisklasse für Rock und Metal, hat aber nahezu keine Bühne
heißt der Klang ist direkt im Kopf, und die Verarbeitung ist auch nicht gerade überragend


ansonsten bei solchen Fragen einfach mal im Hifi-Forum.de umschaun ;)

edit: les gerade noch, dass du Ohrumschliesend willst
dann fällt der Alessandro schon mal weg

die Audio Technika sollen auch ganz ordentlich sein, leider noch keinen gehört
ansonsten evtl noch ein Beyerdynamic DT770
 

Soldat0815

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
23.02.2008
Beiträge
895
Reaktionspunkte
0
AW: Kopfhörer zum Zocken gesucht...

ich hab vom mediamarkt ein headset für glaube 10€ von hama bin vollstens zufrieden damit :-D
 

Birdy84

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
31.01.2005
Beiträge
1.267
Reaktionspunkte
14
AW: Kopfhörer zum Zocken gesucht...

Die AKG Geräte 601 und 701 haben einen relativ schwachen Bass (soll sich angeblich nach 50H ändern), bieten dafür aber brillante Höhen ein offenes Klangbild- schön zum Musik hören.

Das Sennheiser PC350 betont Sprache sehr deutlich und ist damit eher ungeeignet zum Musik hören oder Filme schauen. Die HD555, 595 und 6xx solltest du dir näher ansehen.
 
TE
P

phe4r

Neuer Benutzer
Mitglied seit
25.08.2006
Beiträge
5
Reaktionspunkte
0
AW: Kopfhörer zum Zocken gesucht...

Habe mittlerweile den Denon ADH-1001 und bin extrem begeistert.

Zum Preis von "nur" 109€ gibts einen Spitzenkopfhörer, der selbst bei Fachmagazinen als Spitzenklasse anerkannt wurde.

Mit dem Teil macht das Zocken gleich nochmal so viel Spass...und auch Musik und Filme sind eine wahre Freude. Und gut aussehen tut er auch noch...

Von mir gibts daher eine uneingeschränkte Kaufempfehlung!!!
 

tavrosffm

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
27.07.2005
Beiträge
898
Reaktionspunkte
8
AW: Kopfhörer zum Zocken gesucht...

na ja also für´s zocken nen geschlossenen ohrumschließenden kopfhörer zu nehmen ist so ne sache.da läuft dir in den warmen sommertagen auch mal die suppe aus der schlefe.
zumal man das ding dann vielleicht auch länger auf hat.
so ein mittelding sind sachen von audio-technika und plantronics.
da würd ich einfach mal ein paar cd´s zum probehören mit in einen markt nehmen und mir da sowohl klanglich als auch vom tragekomfort ein bild von machen.es hat nicht jeder das gleiche empfinden für sound.
 
TE
P

phe4r

Neuer Benutzer
Mitglied seit
25.08.2006
Beiträge
5
Reaktionspunkte
0
AW: Kopfhörer zum Zocken gesucht...

Ich hab doch schon den Denon ADH 1001 gekauft und bin rundum zufrieden.
Und ohrumschließende Kopfhörer bzw. Headsets hatte ich schon immer.
 

bullveyr

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
16.08.2006
Beiträge
542
Reaktionspunkte
1
AW: Kopfhörer zum Zocken gesucht...

es geht auch nicht wirklich um ohrenumschließend sondern eher um die geschlossene Bauart ;)
 
TE
P

phe4r

Neuer Benutzer
Mitglied seit
25.08.2006
Beiträge
5
Reaktionspunkte
0
AW: Kopfhörer zum Zocken gesucht...

bullveyr am 03.06.2008 08:30 schrieb:
es geht auch nicht wirklich um ohrenumschließend sondern eher um die geschlossene Bauart ;)

Also laut tavrosffm's Antwort gehts um geschlossene ohrumschließende Kopfhörer und das einem da der Schweiß tropfen kann. Und das wird ja eher durch die ohrumschließenden Muscheln erreicht, die offene Bauweise beeinflusst ja eher die Geräusche, die von außen kommen...

Aber ist ja auch egal jetzt...^^...ich hab ja die "richtigen" Kopfhörer gefunden und somit ist das Thema ja erledigt.
 

Ketchup33

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
10.12.2002
Beiträge
544
Reaktionspunkte
1
AW: Kopfhörer zum Zocken gesucht...

phe4r am 03.06.2008 19:44 schrieb:
bullveyr am 03.06.2008 08:30 schrieb:
es geht auch nicht wirklich um ohrenumschließend sondern eher um die geschlossene Bauart ;)

Also laut tavrosffm's Antwort gehts um geschlossene ohrumschließende Kopfhörer und das einem da der Schweiß tropfen kann. Und das wird ja eher durch die ohrumschließenden Muscheln erreicht, die offene Bauweise beeinflusst ja eher die Geräusche, die von außen kommen...

Aber ist ja auch egal jetzt...^^...ich hab ja die "richtigen" Kopfhörer gefunden und somit ist das Thema ja erledigt.

Moin moin,

man sollte die Begriffe "geschlossen" und "ohrumschließend" nicht über einen Kamm scheren. Bei den Begriffen "offen" und "geschlossen" geht es um die Perforation, also die Durchlässigkeit der Ohrmuschel. "Offene" Kopfhörer lassen einen Druckausgleich zu, "geschlossene" halt nicht.

Ergo kann man auch mit "ohrumschließenden", "offenen" Kopfhörern im Sommer schnell heiße Ohren bekommen. ;)

Als "Zwischenlösung" gibt es auch sogenannte "halboffene" Kopfhörer

Hier noch ein paar Beispiele

offen --> http://www.beyerdynamic.de/broadcast-studio-video-production/produkte/kopfhoerer-hoer-sprech-kombinationen/kopfhoerer.html?tx_sbproductdatabase_pi1[showUid][showUID]=45&tx_sbproductdatabase_pi1[showUid][backPID]=93&cHash=1390793f84

halboffen --> http://www.beyerdynamic.de/broadcast-studio-video-production/produkte/kopfhoerer-hoer-sprech-kombinationen/kopfhoerer.html?tx_sbproductdatabase_pi1[showUid][showUID]=1851&tx_sbproductdatabase_pi1[showUid][backPID]=93&cHash=1f966a2b1f

geschlossen --> http://www.beyerdynamic.de/broadcast-studio-video-production/produkte/kopfhoerer-hoer-sprech-kombinationen/kopfhoerer.html?tx_sbproductdatabase_pi1[showUid][showUID]=223&tx_sbproductdatabase_pi1[showUid][backPID]=93&cHash=97cda82b05

Wenn man sich die Außenwände der Ohrmuscheln genauer ansieht, erkennt man auch so schon den Unterschied.

bye, Thomas
 
Oben Unten