Kingston DDR2-800 Arbeistpeicher läuft nur mit 667Mhz (Gigabyte 965P-DS3)

Farex

Neuer Benutzer
Mitglied seit
12.07.2003
Beiträge
12
Reaktionspunkte
0
Kingston DDR2-800 Arbeistpeicher läuft nur mit 667Mhz (Gigabyte 965P-DS3)

Hi
Habe folgendes Problem:
Wie schon in der Überschrift geschrieben nutze ich das Gigabyte 965P-Ds3 (Rev. 3.3/Bios F10) mit Kingston Hyper X 800 Cl 4 Speicher...nun wird der Speicher nur als DDR2 667 Cl 5 erkannt...ich habe den Takt und die Latenzen im Bios umgestellt (die Versorgungsspannung habe ich auf automatisch gestellt), allerdings läuft der Rechner seitdem nicht mehr rund (hatte schon ein par mal nen Bluescreeen) und ich musste ihn daraufhin wieder zurückstellen....
Was kann ich machen damit der Speicher mit 800 Mhz und den richtigen Latenzen läuft?
Vielen Dank schonmal
mfg Farex


mein sonstiges System:
Core 2 Duo E6420
Powercolor x1950 Pro
Be Quiet 500 W Netzteil
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.781
Reaktionspunkte
5.982
AW: Kingston DDR2-800 Arbeistpeicher läuft nur mit 667Mhz (Gigabyte 965P-DS3)

leider hat man nie die garantie, dass es einwandfrei geht ist das RAM denn vom boardhersteller als "kompatibel" gelistet?

oft geht so ein RAM dann nur mit etwas schlechteren latenzen, manchmal geht es auch gar nicht auf dem max-speed.

ps: du hast aber nicht noch anderes RAM drin, oder?
 
TE
F

Farex

Neuer Benutzer
Mitglied seit
12.07.2003
Beiträge
12
Reaktionspunkte
0
AW: Kingston DDR2-800 Arbeistpeicher läuft nur mit 667Mhz (Gigabyte 965P-DS3)

Herbboy am 18.05.2007 16:52 schrieb:
leider hat man nie die garantie, dass es einwandfrei geht ist das RAM denn vom boardhersteller als "kompatibel" gelistet?

oft geht so ein RAM dann nur mit etwas schlechteren latenzen, manchmal geht es auch gar nicht auf dem max-speed.

ps: du hast aber nicht noch anderes RAM drin, oder?

hast recht, habe mir gerade mal die Liste von Gigabyte heruntergeladen und mein Ram wird nicht gelistet
ein anderes Ram habe ich nicht drin...
mfg Farex
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.781
Reaktionspunkte
5.982
AW: Kingston DDR2-800 Arbeistpeicher läuft nur mit 667Mhz (Gigabyte 965P-DS3)

Farex am 18.05.2007 17:19 schrieb:
hast recht, habe mir gerade mal die Liste von Gigabyte heruntergeladen und mein Ram wird nicht gelistet
gut, das heißt natürlich nicht, dass es NICHT kompatobel ist, es heißt nur, dass es nicht getestet wurde.

kann sein, dass es druch ein BIOSupdate dann geht.

ansonsten musst du nach usererfahrungen ausschau halten, mehr kannst du da nicht machen. EVTL musst du die RAM spannung erhöhen, dann KANN dann für stabilität sorgen.
 

Ernie123

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
16.12.2006
Beiträge
814
Reaktionspunkte
0
AW: Kingston DDR2-800 Arbeistpeicher läuft nur mit 667Mhz (Gigabyte 965P-DS3)

Hallo!

Kingston gibt für deinen Speicher eine Spannung von ca.2V an. Die meisten Boards lassen den Speicher aber nur mit 1,8V laufen, daher könnte dein Problem kommen. Als Anhaltspunkt hier nochmal der Link zur Kingston-Seite, mit den Timings und Spannungen für die Module: http://www.kingston.com/hyperx/products/khx_ddr2.asp

Hoffe ich konnte dir damit helfen. Also einfach mal die Spannung manuell auf den angegeben Wert erhöhen.

MfG Ernie
 

Nexus76

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
11.03.2005
Beiträge
467
Reaktionspunkte
0
AW: Kingston DDR2-800 Arbeistpeicher läuft nur mit 667Mhz (Gigabyte 965P-DS3)

Auf wieviel Volt ist die Ram Spannung wenn du auf Auto Stellst?
Wenn sie auf 1.8V steht, stell sie Manuell auf 2.0V für DDR-800, dann sollte es laufen.

Die Timings kannst du auch alle einstellen wenn du im Bios Hauptmenu Strg+F1 drückst.


Mfg Nex
 
TE
F

Farex

Neuer Benutzer
Mitglied seit
12.07.2003
Beiträge
12
Reaktionspunkte
0
AW: Kingston DDR2-800 Arbeistpeicher läuft nur mit 667Mhz (Gigabyte 965P-DS3)

Danke für die Antworten...ich habe die Spannung manuell angehoben und jetzt läuft der Speicher mit 800Mhz Cl4...

mfg Farex
 
Oben Unten