• Aktualisierte Forenregeln

    Keine Angst, niemand kauft eine Waschmaschine! Und im Grunde sind keine großen Neuerungen dazu gekommen, sondern nur Sachen ergänzt worden, an die sich die Moderation sowieso laut internen Absprachen hält. Die Forenregeln sind an den betreffenden Punkten nur etwas klarer formuliert. Änderung gab es unter dem Punkt 1.2 Meinungsfreiheit und 4.6 Spam und neu dazu gekommen ist 1.3 Verhaltensregeln, wo es im Grunde nur darum geht, höflich zu bleiben.

    Forenregeln

    Das bezieht sich nach wie vor nicht auf Neckereien und soll vor allem verhindern, dass Diskussionen zum Schauplatz von Streitigkeiten werden.
    Vielen Dank
  • Kritk / Fragen / Anregungen zu Artikeln

    Wenn ihr Kritik, Fragen oder Anregungen zu unseren Artikeln habt, dann könnt ihr diese nun in das entsprechende Forum packen. Vor allem Fehler in Artikeln gehören da rein, damit sie dort besser gesehen und bearbeitet werden können.

    Bitte beachtet dort den Eingangspost, der vorgibt, wie der Thread zu benutzen ist: Danke!

Kena: Bridge of Spirits im Test: Der Traum vom spielbaren Pixar-Film

StefanWilhelm

Redakteur
Mitglied seit
04.01.2021
Beiträge
53
Reaktionspunkte
18
Jetzt ist Deine Meinung zu Kena: Bridge of Spirits im Test: Der Traum vom spielbaren Pixar-Film gefragt.

Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.

lastpost-right.png
Zum Artikel: Kena: Bridge of Spirits im Test: Der Traum vom spielbaren Pixar-Film
 

PvtNoob

Benutzer
Mitglied seit
02.06.2017
Beiträge
44
Reaktionspunkte
12
Auf welcher Plattform wurde getestet? Mich würde sehr interessieren, ob das Spiel tatsächlich die Performanceprobleme auf der PS5 hat, von denen Techradar berichtet.
 

Brutzal82

Neuer Benutzer
Mitglied seit
06.05.2019
Beiträge
7
Reaktionspunkte
1
Auf welcher Plattform wurde getestet? Mich würde sehr interessieren, ob das Spiel tatsächlich die Performanceprobleme auf der PS5 hat, von denen Techradar berichtet.
Steht im Test:

"Besonders cool: In der von uns getesteten PS5-Version wird eure komplette Fellknäuel-Armee gleichzeitig dargestellt ..."

Wenn das Spiel aber nicht stabil läuft, täte mich das auch interessieren!
 

Phone

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
25.02.2004
Beiträge
2.776
Reaktionspunkte
815
Oder auf nen Patch warten wenn es hier und da mal nen FPS Drop geben sollte... . Haben die meisten bei der PC Version von CP2077 auch gemacht... MONATE
 

LesterPG

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
30.04.2016
Beiträge
5.525
Reaktionspunkte
1.109
Oder auf nen Patch warten wenn es hier und da mal nen FPS Drop geben sollte... . Haben die meisten bei der PC Version von CP2077 auch gemacht... MONATE
Kein Schimmer von wen Du da redest aka "die meisten", aber ich konnte mit meiner 6 Jahre alten Hardware in UWQHD auf dem PC flüssig spielen. :confused:
 

FeralKid

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
14.06.2019
Beiträge
1.504
Reaktionspunkte
285
Kein Schimmer von wen Du da redest aka "die meisten", aber ich konnte mit meiner 6 Jahre alten Hardware in UWQHD auf dem PC flüssig spielen. :confused:
Cyberpunk hatte und hat ebenfalls gerade auf den Konsolen seine Probleme. Ich bin aber zuversichtlich, dass der Hersteller von Kena den Konsolenport schneller in den Griff bekommt als cdpr, einfach weil das Spiel dort auch nicht so unfertig auf den Markt geschmissen wurde.
 
TE
StefanWilhelm

StefanWilhelm

Redakteur
Mitglied seit
04.01.2021
Beiträge
53
Reaktionspunkte
18
Steht im Test:

"Besonders cool: In der von uns getesteten PS5-Version wird eure komplette Fellknäuel-Armee gleichzeitig dargestellt ..."

Wenn das Spiel aber nicht stabil läuft, täte mich das auch interessieren!
Ich habe die PS5-Version im Performance-Modus durchgespielt und die PS4-Version (auf der PS5) angetestet. Beide liefen flüssig in ihren jeweiligen Bildraten. Wenn es hier und da Framerate-Einbrüche gegeben hätte, waren sie zumindest sehr unauffällig, sonst hätte ich das natürlich erwähnt. :)
Es gibt btw. auch einen Day-One-Patch, der etwaige Performanceprobleme beheben soll.
 

LesterPG

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
30.04.2016
Beiträge
5.525
Reaktionspunkte
1.109
Cyberpunk hatte und hat ebenfalls gerade auf den Konsolen seine Probleme. Ich bin aber zuversichtlich, dass der Hersteller von Kena den Konsolenport schneller in den Griff bekommt als cdpr, einfach weil das Spiel dort auch nicht so unfertig auf den Markt geschmissen wurde.
Lesen ! ;)

Haben die meisten bei der PC Version von CP2077 auch gemacht... MONATE
Nur darum ging es, die schlechte Performance auf den Altkonsolen stelle ich nicht in Frage. :O
 

Phone

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
25.02.2004
Beiträge
2.776
Reaktionspunkte
815
Kein Schimmer von wen Du da redest aka "die meisten", aber ich konnte mit meiner 6 Jahre alten Hardware in UWQHD auf dem PC flüssig spielen. :confused:
Das ist eine Grafikkarte von vor 6 Jahren...1440p ist da schon Grenzwertig. Nun würde mich mal deine Hardware interessieren
Extern eingebundener Inhalt - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. Weitere Informationen gibt es auf der Datenschutzseite.
 

LesterPG

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
30.04.2016
Beiträge
5.525
Reaktionspunkte
1.109
Genau die, wurde mittlerweile durch eine 1080 Ti ersetzt. ;)
CPU müßte ich gucken, war aber was dickes.
 

LesterPG

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
30.04.2016
Beiträge
5.525
Reaktionspunkte
1.109
Da musst du aber einiges an Grafikoptionen runter gedreht haben.
Selbstverständlich hab ich da etwas getrimmt, "einiges" würde ich es nicht nennen, schlecht sah es nicht aus und die Frames waren einwandfrei, allerdings brauche ich auch keine exorbitanten 3stelligen Frames.
Btw. Monitor ist ein Predator mit NSync bei max 85Hz.

Eigentlich sollte ja für CP passend ein neuer Rechner mit 3080 her, aber besagte Verfügbarkeit nebst Preise kamen da halt dazwischen.:rolleyes:
 
Zuletzt bearbeitet:

PvtNoob

Benutzer
Mitglied seit
02.06.2017
Beiträge
44
Reaktionspunkte
12
Ich habe die PS5-Version im Performance-Modus durchgespielt und die PS4-Version (auf der PS5) angetestet. Beide liefen flüssig in ihren jeweiligen Bildraten. Wenn es hier und da Framerate-Einbrüche gegeben hätte, waren sie zumindest sehr unauffällig, sonst hätte ich das natürlich erwähnt. :)
Es gibt btw. auch einen Day-One-Patch, der etwaige Performanceprobleme beheben soll.
Cool, danke für die Info. Werde es mir dann morgen wohl mal gönnen. (~ ̄▽ ̄)~
 

Akrabus

Neuer Benutzer
Mitglied seit
02.03.2014
Beiträge
3
Reaktionspunkte
0
Kann nur soviel zur Performance sagen das die Render-Zwischensequenz auch mit einer 3090 bei ~100 FPS leicht hakelig am Anfang aussehen aber nur bei den Zwischensequenzen alles andere läuft sehr flüssig.
 
Zuletzt bearbeitet:

golani79

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
07.09.2001
Beiträge
10.705
Reaktionspunkte
2.667
Ich hab es jetzt ein paar Stunden auf der PS5 gespielt und finde es sehr gut gelungen.

Von der Performance her könnte ich mich nicht beschweren .. ab und an mal ein paar Framedrops, aber die fallen nicht wirklich ins Gewicht.

Ansonsten ist es ein sehr schönes Spiel, welches sich in Sachen Gameplay-Elementen zwar bei einigen anderen Spielen bedient hat, aber dies nicht im schlechten Sinn.

Fühlt sich irgendwie an, wie ne Mischung aus Uncharted/Tomb Raider, Dark Souls, Diablo 3 (Kistenevents) und nem Pixarfilm .. ich glaub, ich hab's 😅

Aber alles im positiven Sinne .. macht schon Spaß das Spiel!
 

MarcHammel

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
11.07.2021
Beiträge
431
Reaktionspunkte
205
Selbstverständlich hab ich da etwas getrimmt, "einiges" würde ich es nicht nennen, schlecht sah es nicht aus und die Frames waren einwandfrei, allerdings brauche ich auch keine exorbitanten 3stelligen Frames.
Btw. Monitor ist ein Predator mit NSync bei max 85Hz.

Eigentlich sollte ja für CP passend ein neuer Rechner mit 3080 her, aber besagte Verfügbarkeit nebst Preise kamen da halt dazwischen.:rolleyes:
3stellige FPS brauch ich auch nicht. Ich war zu Release froh, wenn die Framerate nicht unter 30 ging. Bis vor einigen Wochen hatte ich noch ne GTX 1080 (bis das Teil den Arsch hoch gemacht hat) und hab CP2077 auf mittleren Details und 1440p gespielt.
 

Mister-Archy

Neuer Benutzer
Mitglied seit
04.05.2019
Beiträge
15
Reaktionspunkte
9
Schade ist nur das es das Spiel nur digital gibt und solange das so ist werde ich warten bis es verbilligt wird. Würde es eine physische Version geben. wäre ich schon eifrig am zocken. Ich möchte diesen ganzen "Digital Only" Blödsinn nicht unterstützen.
 

MatthiasDammes

Redakteur
Mitglied seit
15.12.2010
Beiträge
9.774
Reaktionspunkte
6.065
Website
twitter.com

matrixfehler

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.06.2012
Beiträge
961
Reaktionspunkte
302
Schade,
Genau in dem Bereich, der mich am meisten interessiert hätte, schwächelt das Spiel.
Dann ist es eher ein Sale-Kauf für später....
Habe ja auch noch genug Futter hier
 

LesterPG

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
30.04.2016
Beiträge
5.525
Reaktionspunkte
1.109
Die Boyband gibt's nicht mehr. Frag Mr. Timberlake. ^^
Dann halt das Ding mit dem G-Punkt oder so ... ihr wisst schon was ich meine. :-D


Aber um aufs Kernthema zurück zu kommen, was habt ihr nun genau getestet ?
Besonders cool: In der von uns getesteten PS5-Version wird eure komplette Fellknäuel-Armee gleichzeitig dargestellt, was die abseits der Monster recht ausgestorbene Spielwelt lebendiger wirken lässt.
Heisst das: :confused:
- das ihr nur die PS Version getestet habt
- dies nur bei der PS5 der Fall ist
- es auf dem PC ebenso ist

Ich mag Mehrplatformtests ohne klare Aussagen nicht. ;(
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
StefanWilhelm

StefanWilhelm

Redakteur
Mitglied seit
04.01.2021
Beiträge
53
Reaktionspunkte
18
Dann halt das Ding mit dem G-Punkt oder so ... ihr wisst schon was ich meine. :-D


Aber um aufs Kernthema zurück zu kommen, was habt ihr nun genau getestet ?

Heisst das: :confused:
- das ihr nur die PS Version getestet habt
- dies nur bei der PS5 der Fall ist
- es auf dem PC ebenso ist

Ich mag Mehrplatformtests ohne klare Aussagen nicht. ;(
Wir haben Testmuster von der PS4/PS5-Version bekommen. In der PS5-Version werden bis zu 100 Rott gleichzeitig dargestellt, auf der PS4 nur 20. Auf dem PC ist einstellbar, wie viele dargestellt werden sollen. Ich ergänze das im Text, danke für den Hinweis :)
 

MarcHammel

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
11.07.2021
Beiträge
431
Reaktionspunkte
205
10h Spielzeit ist nicht gerade lang für ein RPG...
Das ist ja auch kein RPG, sondern ein Action Adventure.

Übrigens auch ein gutes. Durfte es heute mal bei nem Kumpel anspielen. :)

Kampfsystem scheint besser zu sein, als im Test suggeriert. Funktionierte bei mir tadellos. Der Rest scheint auch das zu sein, was zu erwarten war.

Allerdings sind diese Rotts viel zu niedlich. Ich musste anschließend Bäume mit bloßen Händen raus reißen und lebendige Wespen kauen, um meine Männlichkeit wieder herzustellen.
 

golani79

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
07.09.2001
Beiträge
10.705
Reaktionspunkte
2.667
10h Spielzeit ist nicht gerade lang für ein RPG...
1. kein RPG
2. Um das Spiel in 10h zu schaffen, muss man aber auch immens durchhasten, nix erkunden und die Rätsel - wenn die auch nicht immer so schwer sind - im Null Komma Nix gelöst haben.

Haben dzt ~9 Stunden auf dem Zähler und haben noch nen Abschnitt vor uns, soweit ich das beurteilen kann.

3. kostet das Spiel nicht einmal Vollpreis
 

MeinSenf

Neuer Benutzer
Mitglied seit
19.07.2021
Beiträge
3
Reaktionspunkte
0
Dann aber auch kein Spiel. Kein Spiel - kein Spaß. ^^
Im Ernst, die braucht man in dem Spiel nun wirklich nicht.
Hast doch deutsche Untertitel...
Untertitel und daddeln ist mir zu stressig und nicht das was ich unter Spielspaß verstehe. Ich schaue mir auch so gut wie keine Filme mit Untertitel an. Es nervt mich ja schon bei Serien wie Narcos wenn nur die englischsprachigen Teile gesynct sind. Soll ich das Bild angucken oder einen Text lesen? mhh dann kann ich gleich ein Buch lesen, das ist entpannter^^.
 
Oben Unten