Kaufberatung TFT / Angebot vom Mediamarkt

marilynmarduk

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
25.03.2007
Beiträge
278
Reaktionspunkte
0
Hallo an alle ich benötige mal wieder eure Hilfe :)

Mein alter Monitor gibt gerade seinen Geist auf und deshalb bin ich auf der Suche nach einem neuen Monitor. Da meiner Freundin mein jetziger 19 Zoll Röhrenmonitor zu sperrig ist, soll ich mir einen TFT holen.

Für mich ist das wichtigste, dass der TFT keinerlei Probleme mit Spielen hat und das Bild gut ist. Außerdem darf er nicht so teuer sein, da ich armer Student bin :)

Habe eben im Fernsehen die neue Mediamarkt Werbung gesehen und dort wurde ein 20 Zoll Monitor für 180 € beworben. Da ich nicht so die Ahnung habe, wollte ich euch mal um eure Meinung bitten. Also ob der Monitor auch gut zum Spielen geeignet ist und was ihr von ihm haltet. Habe leider keinerlei Tests im Internet gefunden und mit den Daten kann ich nicht so viel anfangen.

Hier der Link zum Angebot mit Daten->
http://www.mediamarkt.de/sdm/microstar-professional-e4300500-6476_fujitsu-siemens-scaleo-view-x20w-1/

Wäre echt super lieb, wenn ihr das Angebot mal bewerten könntet, da ich wie gesagt nicht so die Ahnung habe und leider auch nicht so viel Geld^^

Vielen Dank im Voraus!
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.662
Reaktionspunkte
5.933
marilynmarduk am 20.05.2007 14:26 schrieb:
Hallo an alle ich benötige mal wieder eure Hilfe :)

Mein alter Monitor gibt gerade seinen Geist auf und deshalb bin ich auf der Suche nach einem neuen Monitor. Da meiner Freundin mein jetziger 19 Zoll Röhrenmonitor zu sperrig ist, soll ich mir einen TFT holen.

Für mich ist das wichtigste, dass der TFT keinerlei Probleme mit Spielen hat und das Bild gut ist. Außerdem darf er nicht so teuer sein, da ich armer Student bin :)

Habe eben im Fernsehen die neue Mediamarkt Werbung gesehen und dort wurde ein 20 Zoll Monitor für 180 € beworben. Da ich nicht so die Ahnung habe, wollte ich euch mal um eure Meinung bitten. Also ob der Monitor auch gut zum Spielen geeignet ist und was ihr von ihm haltet. Habe leider keinerlei Tests im Internet gefunden und mit den Daten kann ich nicht so viel anfangen.

Hier der Link zum Angebot mit Daten->
http://www.mediamarkt.de/sdm/microstar-professional-e4300500-6476_fujitsu-siemens-scaleo-view-x20w-1/

Wäre echt super lieb, wenn ihr das Angebot mal bewerten könntet, da ich wie gesagt nicht so die Ahnung habe und leider auch nicht so viel Geld^^

Vielen Dank im Voraus!


sollte problemlos gehen. allerdings ist es bei games in sachen widescrren oft ein problem. da musst du die games dann evtl. in nur 1024x768 spielen mit balken an den rändern. ein 19zoll TFT 4:3 wäre "höher", da hast du 1280x1024.

ist also auch die frage, ob die widescreen überhaupt brauchst. wenn du nicht 3-4 oder mehr mal im monat filme über den TFT schauen willst halte ich das für unnötig.
 
TE
M

marilynmarduk

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
25.03.2007
Beiträge
278
Reaktionspunkte
0
Schonmal vielen Dank für die Antwort.
Also Filme gucke ich am Rechner eigentlich eher selten, mir geht es primär um die Spieletauglichkeit. Ein 19er würde mir auch reichen, dachte halt das ich gleich nen 20er nehmen kann, wenn er recht billig ist.

Mit Widescreen habe ich mich nicht wirklich beschäftigt. Wenn es da zu Problemen kommen kann, würde ich dann doch eher einen 19er nehmen.
Kannst du mir vielleicht einen guten 19er empfehlen, der für das Spielen und für Office Anwendungen geeignet wäre? Natürlich sollte er sich in etwa im gleichen Preisrahmen bewegen.
 

Eol_Ruin

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.02.2003
Beiträge
6.060
Reaktionspunkte
35
marilynmarduk am 20.05.2007 14:51 schrieb:
Schonmal vielen Dank für die Antwort.
Also Filme gucke ich am Rechner eigentlich eher selten, mir geht es primär um die Spieletauglichkeit. Ein 19er würde mir auch reichen, dachte halt das ich gleich nen 20er nehmen kann, wenn er recht billig ist.

Mit Widescreen habe ich mich nicht wirklich beschäftigt. Wenn es da zu Problemen kommen kann, würde ich dann doch eher einen 19er nehmen.
Kannst du mir vielleicht einen guten 19er empfehlen, der für das Spielen und für Office Anwendungen geeignet wäre? Natürlich sollte er sich in etwa im gleichen Preisrahmen bewegen.

Wenn der TFT nen DVI-Eingang hat kann man im treiber einstellen das Games die nur 4:3 oder 5:4 Auflösungen unterstützen mir Balken rechts und links angezeigt werden und nicht auf 16:10 gestreckt.

Aber ich glaub der Scaleview vom Media-Markt hat nur einen analogen Eingang.
An dem werden diese Spiele dann in die breite gezerrt.
 
TE
M

marilynmarduk

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
25.03.2007
Beiträge
278
Reaktionspunkte
0
Nochmals Danke, dann werde ich mich doch für einen 19er entscheiden, habe keine Lust auf Probleme. Außerdem sehe ich auf meinem Rechner nur sehr selten Filme und arbeite und spiele überwiegend mit meinem Rechner.

Der hier verlinkte sieht doch recht nett aus, den werde ich mir mal näher ansehen. Danke.

Falls noch jemand Vorschläge oder Alternativen für einen 19er hat, dann postet bitte :)
 

bullveyr

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
16.08.2006
Beiträge
542
Reaktionspunkte
1
Eol_Ruin am 20.05.2007 17:47 schrieb:
marilynmarduk am 20.05.2007 14:51 schrieb:
Schonmal vielen Dank für die Antwort.
Also Filme gucke ich am Rechner eigentlich eher selten, mir geht es primär um die Spieletauglichkeit. Ein 19er würde mir auch reichen, dachte halt das ich gleich nen 20er nehmen kann, wenn er recht billig ist.

Mit Widescreen habe ich mich nicht wirklich beschäftigt. Wenn es da zu Problemen kommen kann, würde ich dann doch eher einen 19er nehmen.
Kannst du mir vielleicht einen guten 19er empfehlen, der für das Spielen und für Office Anwendungen geeignet wäre? Natürlich sollte er sich in etwa im gleichen Preisrahmen bewegen.

Wenn der TFT nen DVI-Eingang hat kann man im treiber einstellen das Games die nur 4:3 oder 5:4 Auflösungen unterstützen mir Balken rechts und links angezeigt werden und nicht auf 16:10 gestreckt.
was auch nicht immer wirklich funzt
 

Eol_Ruin

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.02.2003
Beiträge
6.060
Reaktionspunkte
35
bullveyr am 20.05.2007 19:16 schrieb:
Eol_Ruin am 20.05.2007 17:47 schrieb:
Wenn der TFT nen DVI-Eingang hat kann man im treiber einstellen das Games die nur 4:3 oder 5:4 Auflösungen unterstützen mir Balken rechts und links angezeigt werden und nicht auf 16:10 gestreckt.
was auch nicht immer wirklich funzt

Bei mir funktionierts mit meiner NVidia schon immer wenn ich meinen DVI-Monitor nicht als HDTV betreibe (kann man im Control-Panel einstellen)
 
TE
M

marilynmarduk

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
25.03.2007
Beiträge
278
Reaktionspunkte
0
So da bin ich wieder. Mein alter Monitor hatte noch bis gestern ausgehalten, aber jetzt ist er leider verstorben und ich bin ganz dringend auf der Suche nach einem neuen.

Habe mich aber mittlerweile definitiv für einen 19er entschieden und auch schon einige ins Auge gefasst. Wollte euch nur mal fragen, welchen ihr von den 4 zur Auswahl stehenden nehmen würdet. Habe noch einen Thread bei Prad und kopiere den hier einfach mal rein.

Schonmal vielen Dank an euch alle!

Mein alter Monitor gibt gerade den Geist auf und ich weiß nicht wie lange er noch funktioniert, deswegen suche ich dringend nach Ersatz und wollte dann endlich auf einen TFT umsteigen.

Bin da aber im Moment aber noch ein wenig ratlos. Da meine Finanzen stark beschränkt sind, interessiere ich mich besonders für die günstigeren Modelle und vorallem auch für die hier schon erwähnten und noch einen anderen.

Wäre super, wenn ihr mir zu einem Monitor raten könntet. Habe zwar zu den meisten auch schon Tests gelesen, aber wirklich Entscheidungsfördernd waren die auch nicht, da alle recht gut abgeschnitten haben^^

Also es geht um folgende Monitore:

BenQ FP93GX+
Iiyama ProLite E1900S-B2 bzw. Iiyama ProLite E1900S-S2(Der erste wurde hier getestet, aber irgendwie finde ich nur einen der statt B2 am Ende S2 stehen hat. Was ist denn da der Unterschied bei den Modellen, nicht das ich da was falsch mache.)

LG L1970HR
View Sonic VX924

Zu 70% verwende ich meinen Rechner zum Spielen und 30% für normale Office Anwendungen + Internet, also wäre es auf jeden Fall wichtig, dass der Monitor optimal zum Spielen geeignet ist und natürlich Grafisch gut ist.

Es wäre auch wichtig, dass er auch kleine Auflösungen (Interpoladingsbums :) ) vorallem die 1024 x 768er Auflösung darstellen kann, da ich diese oft verwende, da mir in manchen Spielen sonst die Schriften zu klein werden.

Wäre wirklich klasse, wenn ihr mir beim Kauf helfen könntet, ich weiß ja nicht, wie lange mein alter Monitor noch durchhält. (Ist schon alles verzerrt und manchmal geht er aus :( )
 
Oben Unten