K8N Diamond aufrüsten

DJDice1983

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
02.04.2007
Beiträge
329
Reaktionspunkte
0
K8N Diamond aufrüsten

Hallo Leute,

is mein erster Eintrag im Forum (Premiere!!!).

Ich bin noch mehr oder weniger stolzer besitzer eines K8N Diamond MoBo und damit natürlich auch den alten Sockel 939.

Im moment ist noch ein Athlon X2 3800+ drin und der bremst bei den Benchmarks (und natürlich auch bei den Spielen) meine GraKa aus. Da neue Titel wie Gothic 3, Anno 1701 usw. zwar noch spielbar sind, aber nicht mehr ganz so flüssig laufen, wollte ich erstmal einen neuen Kern besorgen.

Jetzt meine Frage: Läuft der FX2 4800+ (bzw. 4600+) auf meinem MoBo? Oder gibt es bessere Alternativen?

Was auf jeden Fall ausgeschlossen ist, ist eine Neuanschaffung eines Rechners oder eines neuen MoBo, weil ich noch etwas auf Vista (und Games dafür) warten will und dann zuschlage (lohnt sich ja noch nicht auf Vista umzusteigen).

MfG
Michael
 

Eol_Ruin

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.02.2003
Beiträge
6.060
Reaktionspunkte
35
AW: K8N Diamond aufrüsten

Laut MSI Homepage gibts 2 Versionen des K8N Diamond.

Einmal die normale Version:
http://www.msi-computer.de/produkte/main_idx_view.php?Prod_id=429
und einmal die PLUS:
http://www.msi-computer.de/produkte/main_idx_view.php?Prod_id=539

Die Plus-Version geht bis zum X2 4800+ lauf CPU-Tabelle.
Die normale sieht als Dual-Core nur die Opterons vor und Athlon64 bis 3800+

Welche Version hast du?

Und bekommst du den X2 4600+ gebraucht oder willst du ihn neu kaufen?
Neu kostet er über 200€

Und warum willst du kein neues MB incl CPU?
Da könntest du noch Geld sparen wenn du einen C2D E4300 nimmst incl. Asrock 4Core-VSTA. (zusammen ca 150€).

PS:
Hast du schon mal daran gedacht den X2 3800 zu übertakten?
 
TE
DJDice1983

DJDice1983

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
02.04.2007
Beiträge
329
Reaktionspunkte
0
AW: K8N Diamond aufrüsten

Eol_Ruin am 14.05.2007 22:17 schrieb:
Laut MSI Homepage gibts 2 Versionen des K8N Diamond.

Einmal die normale Version:
http://www.msi-computer.de/produkte/main_idx_view.php?Prod_id=429
und einmal die PLUS:
http://www.msi-computer.de/produkte/main_idx_view.php?Prod_id=539

Die Plus-Version geht bis zum X2 4800+ lauf CPU-Tabelle.
Die normale sieht als Dual-Core nur die Opterons vor und Athlon64 bis 3800+

Welche Version hast du?

Und bekommst du den X2 4600+ gebraucht oder willst du ihn neu kaufen?
Neu kostet er über 200€

Und warum willst du kein neues MB incl CPU?
Da könntest du noch Geld sparen wenn du einen C2D E4300 nimmst incl. Asrock 4Core-VSTA. (zusammen ca 150€).

PS:
Hast du schon mal daran gedacht den X2 3800 zu übertakten?



Danke erstmal für die schnelle Antwort.

Ich habe das normale K8N Diamond (Normal), d.h. wird wohl nix mit X2 4600+ !

An ein neues MB incl. CPU hab ich auch schon gedacht. Wie sieht es dann aber mit den anderen Komponenten aus:

GraKa: 2x GForce 7800 GTX SLI-Verbund
Arb.-Speich: 2x 1GB DDR 333, oder 400 (weiß ich nicht so genau) 184-PinDDR DIMM's
Soundkarte und Netzwerkkarte weiß ich jetzt nicht genau, wären aber auch noch wichtig!
Also wenn das alles passt bin ich für jeden Vorschlag offen, der Leistung bringt was Games angeht.

Übertakten hab ich auch schon versucht, aber mehr als 3 % ist nicht drin und das ist so gut wie nix!
 
TE
DJDice1983

DJDice1983

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
02.04.2007
Beiträge
329
Reaktionspunkte
0
AW: K8N Diamond aufrüsten

Eol_Ruin am 14.05.2007 22:17 schrieb:
Laut MSI Homepage gibts 2 Versionen des K8N Diamond.

Einmal die normale Version:
http://www.msi-computer.de/produkte/main_idx_view.php?Prod_id=429
und einmal die PLUS:
http://www.msi-computer.de/produkte/main_idx_view.php?Prod_id=539

Die Plus-Version geht bis zum X2 4800+ lauf CPU-Tabelle.
Die normale sieht als Dual-Core nur die Opterons vor und Athlon64 bis 3800+

Welche Version hast du?

Und bekommst du den X2 4600+ gebraucht oder willst du ihn neu kaufen?
Neu kostet er über 200€

Und warum willst du kein neues MB incl CPU?
Da könntest du noch Geld sparen wenn du einen C2D E4300 nimmst incl. Asrock 4Core-VSTA. (zusammen ca 150€).

PS:
Hast du schon mal daran gedacht den X2 3800 zu übertakten?



Was würde denn gegen einen Opteron 180 sprechen? Sieht ja von den Werten ganz gut aus!!!
 

Eol_Ruin

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.02.2003
Beiträge
6.060
Reaktionspunkte
35
AW: K8N Diamond aufrüsten

DJDice1983 am 14.05.2007 23:21 schrieb:
Was würde denn gegen einen Opteron 180 sprechen? Sieht ja von den Werten ganz gut aus!!!

Der Preis!
http://geizhals.at/deutschland/a167580.html
 

Maulwurf112

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
27.07.2005
Beiträge
253
Reaktionspunkte
0
AW: K8N Diamond aufrüsten

DJDice1983 am 14.05.2007 22:57 schrieb:
Übertakten hab ich auch schon versucht, aber mehr als 3 % ist nicht drin und das ist so gut wie nix!

Da machst du glaub ich irgendwas falsch. Was hast du den im Bios eingestellt?
Was du fürn Speicher hast ist schon wichtig. Schau mal mit Everest oder CPU-Z nach ob DDR333er oder DDR400er Speicher ist.
 

Micha2

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
14.03.2002
Beiträge
622
Reaktionspunkte
0
AW: K8N Diamond aufrüsten

DJDice1983 am 14.05.2007 21:52 schrieb:
Hallo Leute,

is mein erster Eintrag im Forum (Premiere!!!).

Ich bin noch mehr oder weniger stolzer besitzer eines K8N Diamond MoBo und damit natürlich auch den alten Sockel 939.

Im moment ist noch ein Athlon X2 3800+ drin und der bremst bei den Benchmarks (und natürlich auch bei den Spielen) meine GraKa aus. Da neue Titel wie Gothic 3, Anno 1701 usw. zwar noch spielbar sind, aber nicht mehr ganz so flüssig laufen, wollte ich erstmal einen neuen Kern besorgen.

Jetzt meine Frage: Läuft der FX2 4800+ (bzw. 4600+) auf meinem MoBo? Oder gibt es bessere Alternativen?

Was auf jeden Fall ausgeschlossen ist, ist eine Neuanschaffung eines Rechners oder eines neuen MoBo, weil ich noch etwas auf Vista (und Games dafür) warten will und dann zuschlage (lohnt sich ja noch nicht auf Vista umzusteigen).

MfG
Michael

Athlon X2 5000+/5200+ -> 112€/133€
MSI K9N Diamond SLI Platinum -> 99€
2GB DDR2-800 gibts von verschiedenen namhaften herstellern zwischen 70-90€

ausgabe ca.281-322€

Dein alter X2 3800+ bring bei EBay ca. 80€
dein Board bringt ebenfalls ca. 60-70€
dein speicher bringt ca. 100-120€

einnahme ca.240-270€

alles in allem kann ich dir also von nem S939 nur noch abraten.
hoffe ich konnte dir helfen ;)

PS. nen X2-4600+(AM2) gibts sogar schon für 90€
 
TE
DJDice1983

DJDice1983

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
02.04.2007
Beiträge
329
Reaktionspunkte
0
AW: K8N Diamond aufrüsten

Maulwurf112 am 15.05.2007 16:42 schrieb:
DJDice1983 am 14.05.2007 22:57 schrieb:
Übertakten hab ich auch schon versucht, aber mehr als 3 % ist nicht drin und das ist so gut wie nix!

Da machst du glaub ich irgendwas falsch. Was hast du den im Bios eingestellt?
Was du fürn Speicher hast ist schon wichtig. Schau mal mit Everest oder CPU-Z nach ob DDR333er oder DDR400er Speicher ist.


So ich hab jetzt nochmal CPU-Z geschaut. Es ist der DDR-400 (200 Mhz).

Da ich was das übertakten ein absoluter nOOb bin, wäre es echt nicht schlecht wenn ihr mir ein paar tipps geben könntet.

Ich hab ihn jetzt von 2 Ghz auf 2,12 Ghz gebracht, nur indem ich den FSB auf 212 gestellt habe. Danach 4 Std. NWN 2 gezockt ohne Probleme.
Sobald ich aber auf 220 FSB gehe läuft das Game fünf Minuten (höchstens). Danach nur noch schwarzer bildschirm und der rechner fährt nicht mehr hoch.

Erst nach einen BIOS-Reset (also Rechner aufschrauben) geht er dann wieder.

Vorschläge?
 

Maulwurf112

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
27.07.2005
Beiträge
253
Reaktionspunkte
0
AW: K8N Diamond aufrüsten

Ertsmal HT Multi auf 4 setzen, da der HT Takt net über 1000MHz liegen darf.
HT Takt = HT Multi x Referenztakt (FSB)
Wenn du den Referenztakt anhebst wird auch linear dein Ram Takt angehoben, d.h. wenn du denn Referenztakt auf 220MHz stellst taktet auch dein Ram mit 220MHz. Die 220Mhz muss nicht jeder Ram mit machen.
Also HT Multi auf 4 und Ram auf DDR 333 im Bios stellen und dann den Referenztakt anheben und gucken wie weit du kommst. Nach jeder Anhebung mit Prime95 auf beiden Kernen ca. 20-30 min laufen lassen. Wenn Fehler auftreten macht deine CPU schlapp. Wie du Prime95 auf beiden Kernen laufen lässt erklärt dir google.de.
 
TE
DJDice1983

DJDice1983

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
02.04.2007
Beiträge
329
Reaktionspunkte
0
AW: K8N Diamond aufrüsten

Maulwurf112 am 16.05.2007 15:47 schrieb:
Ertsmal HT Multi auf 4 setzen, da der HT Takt net über 1000MHz liegen darf.
HT Takt = HT Multi x Referenztakt (FSB)
Wenn du den Referenztakt anhebst wird auch linear dein Ram Takt angehoben, d.h. wenn du denn Referenztakt auf 220MHz stellst taktet auch dein Ram mit 220MHz. Die 220Mhz muss nicht jeder Ram mit machen.
Also HT Multi auf 4 und Ram auf DDR 333 im Bios stellen und dann den Referenztakt anheben und gucken wie weit du kommst. Nach jeder Anhebung mit Prime95 auf beiden Kernen ca. 20-30 min laufen lassen. Wenn Fehler auftreten macht deine CPU schlapp. Wie du Prime95 auf beiden Kernen laufen lässt erklärt dir google.de.



Also, hab es jetzt geschafft und hatte ihn auf 2,3 Ghz. Beim Prime Test hatte ich aber keine Chance (Fehler nach einer Minute). Bei 2,4 Ghz zeigte er beim Booten einen Windows fehler in der Config/System-Datei und meinte ich solle Windoof mit der CD ("R") wiederherstellen (fand ich eigenartig ???!!!)

Jetzt hab ich ihn auf 2,25 Ghz und der Prime Test läuft noch (sieht wohl ganz gut aus)...

Ich denke mal da wird nicht mehr gehen, oder?
 

olstyle

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
02.12.2004
Beiträge
4.240
Reaktionspunkte
0
AW: K8N Diamond aufrüsten

DJDice1983 am 16.05.2007 16:51 schrieb:
Maulwurf112 am 16.05.2007 15:47 schrieb:
Ertsmal HT Multi auf 4 setzen, da der HT Takt net über 1000MHz liegen darf.
HT Takt = HT Multi x Referenztakt (FSB)
Wenn du den Referenztakt anhebst wird auch linear dein Ram Takt angehoben, d.h. wenn du denn Referenztakt auf 220MHz stellst taktet auch dein Ram mit 220MHz. Die 220Mhz muss nicht jeder Ram mit machen.
Also HT Multi auf 4 und Ram auf DDR 333 im Bios stellen und dann den Referenztakt anheben und gucken wie weit du kommst. Nach jeder Anhebung mit Prime95 auf beiden Kernen ca. 20-30 min laufen lassen. Wenn Fehler auftreten macht deine CPU schlapp. Wie du Prime95 auf beiden Kernen laufen lässt erklärt dir google.de.
Also, hab es jetzt geschafft und hatte ihn auf 2,3 Ghz. Beim Prime Test hatte ich aber keine Chance (Fehler nach einer Minute). Bei 2,4 Ghz zeigte er beim Booten einen Windows fehler in der Config/System-Datei und meinte ich solle Windoof mit der CD ("R") wiederherstellen (fand ich eigenartig ???!!!)

Jetzt hab ich ihn auf 2,25 Ghz und der Prime Test läuft noch (sieht wohl ganz gut aus)...

Ich denke mal da wird nicht mehr gehen, oder?
Was hast du denn für einen Kühler? je anch dem kannst du dann nämlich noch die Vcore erhöhen oder du solltest es besser beleiben lassen.
Auf jeden Fall solltest du die Temperaturen im Auge behalten (nehm CoreTemp dafür).
Zum Primetest:
Nehm einfach die Orthos StressPrime Version, dann hast du den Dualtest schon eingebaut.
 
TE
DJDice1983

DJDice1983

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
02.04.2007
Beiträge
329
Reaktionspunkte
0
AW: K8N Diamond aufrüsten

olstyle am 16.05.2007 17:05 schrieb:
DJDice1983 am 16.05.2007 16:51 schrieb:
Maulwurf112 am 16.05.2007 15:47 schrieb:
Ertsmal HT Multi auf 4 setzen, da der HT Takt net über 1000MHz liegen darf.
HT Takt = HT Multi x Referenztakt (FSB)
Wenn du den Referenztakt anhebst wird auch linear dein Ram Takt angehoben, d.h. wenn du denn Referenztakt auf 220MHz stellst taktet auch dein Ram mit 220MHz. Die 220Mhz muss nicht jeder Ram mit machen.
Also HT Multi auf 4 und Ram auf DDR 333 im Bios stellen und dann den Referenztakt anheben und gucken wie weit du kommst. Nach jeder Anhebung mit Prime95 auf beiden Kernen ca. 20-30 min laufen lassen. Wenn Fehler auftreten macht deine CPU schlapp. Wie du Prime95 auf beiden Kernen laufen lässt erklärt dir google.de.
Also, hab es jetzt geschafft und hatte ihn auf 2,3 Ghz. Beim Prime Test hatte ich aber keine Chance (Fehler nach einer Minute). Bei 2,4 Ghz zeigte er beim Booten einen Windows fehler in der Config/System-Datei und meinte ich solle Windoof mit der CD ("R") wiederherstellen (fand ich eigenartig ???!!!)

Jetzt hab ich ihn auf 2,25 Ghz und der Prime Test läuft noch (sieht wohl ganz gut aus)...

Ich denke mal da wird nicht mehr gehen, oder?
Was hast du denn für einen Kühler? je anch dem kannst du dann nämlich noch die Vcore erhöhen oder du solltest es besser beleiben lassen.
Auf jeden Fall solltest du die Temperaturen im Auge behalten (nehm CoreTemp dafür).
Zum Primetest:
Nehm einfach die Orthos StressPrime Version, dann hast du den Dualtest schon eingebaut.


Laut BIOS war die Temp bei 2,3 Ghz ganz human 38° / 100 F
 

olstyle

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
02.12.2004
Beiträge
4.240
Reaktionspunkte
0
AW: K8N Diamond aufrüsten

DJDice1983 am 16.05.2007 17:45 schrieb:
Was hast du denn für einen Kühler? je anch dem kannst du dann nämlich noch die Vcore erhöhen oder du solltest es besser beleiben lassen.
Auf jeden Fall solltest du die Temperaturen im Auge behalten (nehm CoreTemp dafür).
Zum Primetest:
Nehm einfach die Orthos StressPrime Version, dann hast du den Dualtest schon eingebaut.


Laut BIOS war die Temp bei 2,3 Ghz ganz human 38° / 100 F
Während du im Bios bist hat die CPU auch nichts zu tun. Meine ist beim start ganz gemütlich auf 20°C...
Aussagekräftig sind nur von Coretemp während eines Primetest angezeigte wert.
mfg Olstyle
P.S.:
auf blaue Schrift kann man übrigens klicken ;)
 
TE
DJDice1983

DJDice1983

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
02.04.2007
Beiträge
329
Reaktionspunkte
0
AW: K8N Diamond aufrüsten

olstyle am 16.05.2007 17:58 schrieb:
DJDice1983 am 16.05.2007 17:45 schrieb:
Was hast du denn für einen Kühler? je anch dem kannst du dann nämlich noch die Vcore erhöhen oder du solltest es besser beleiben lassen.
Auf jeden Fall solltest du die Temperaturen im Auge behalten (nehm CoreTemp dafür).
Zum Primetest:
Nehm einfach die Orthos StressPrime Version, dann hast du den Dualtest schon eingebaut.


Laut BIOS war die Temp bei 2,3 Ghz ganz human 38° / 100 F
Während du im Bios bist hat die CPU auch nichts zu tun. Meine ist beim start ganz gemütlich auf 20°C...
Aussagekräftig sind nur von Coretemp während eines Primetest angezeigte wert.
mfg Olstyle
P.S.:
auf blaue Schrift kann man übrigens klicken ;)


ALso ich hab ihn jetzt mit 2,3 Ghz stabil bekommen (Prime läuft jetzt seit knapp einer stunde) und die Temp liegt bei höchstens 52° während des Testes
 
Oben Unten