Indiana Jones: Lucasfilm könnte über Xbox-Exklusivität entscheiden

Darkmoon76

Autor
Mitglied seit
09.08.2016
Beiträge
138
Reaktionspunkte
81
Jetzt ist Deine Meinung zu Indiana Jones: Lucasfilm könnte über Xbox-Exklusivität entscheiden gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


Zum Artikel: Indiana Jones: Lucasfilm könnte über Xbox-Exklusivität entscheiden
 

Bonkic

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.09.2002
Beiträge
34.986
Reaktionspunkte
6.771
was heißt "könnte"?
natürlich entscheidet der rechteinhaber darüber bzw hat längst darüber entschieden.
und disney wird kaum daran gelegen sein, dass ein lizenz-game auf einer wichtigen plattform nicht verfügbar sein wird.
 

JohnCarpenter1

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
12.12.2013
Beiträge
2.313
Reaktionspunkte
689
Microsoft hat die letzten Jahre agressiv eingekauft und das wirkt sich halt nun aus. Derweil erschienen Artikel, die anklagend auf Sony wegen deren Exklusivtitel zeigen, obwohl es dort eher langjährig etablierte Exklusivstudios sind, die einige AAA-Playstationtitel produzieren.
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.584
Reaktionspunkte
5.906
Plot Plot Twist - Disney hat Microsoft übernommen :B
... macht dann eine neue Spielereihe über einen kleinen Jungen, der als besondere Zauberkraft das Drucken von Bildern aus dem Nichts beherrscht: Harry Plotter... :B Ingame nutz man für den Zauber dann die "Druck"-Taste...


@Topic: Cool wäre eine Wiederbelebung von Sean Connery durch CGI bzw. eine entsprechende 3D-Figur, je nach dem, wie realistisch die Grafik wird.
 

DarkSamus666

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
24.06.2020
Beiträge
167
Reaktionspunkte
73
Ort
Zebes
was heißt "könnte"?
natürlich entscheidet der rechteinhaber darüber bzw hat längst darüber entschieden.
und disney wird kaum daran gelegen sein, dass ein lizenz-game auf einer wichtigen Plattform nicht verfügbar sein wird.
Sie haben sich entschieden, die Indiana Jones Marke für ein Spiel, vielleicht eine ganze Serie an Microsoft zu verleihen. In dem Vertrag steht, für welche Plattformen das Spiel zu erscheinen hat, bzw, wer die Rechte an genau diesem Produkt inne hat. Also rein theoretisch ist es möglich, dass es Multiplattform wird, aber eher so wahrscheinlich wie dass Spiderman auf die Xbox kommt, da Marvel bzw. Disney die Lizenz an Sony gegeben hat, wie jetzt an bethesda und somit Microsoft.
 

DarkSamus666

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
24.06.2020
Beiträge
167
Reaktionspunkte
73
Ort
Zebes
Microsoft hat die letzten Jahre agressiv eingekauft und das wirkt sich halt nun aus. Derweil erschienen Artikel, die anklagend auf Sony wegen deren Exklusivtitel zeigen, obwohl es dort eher langjährig etablierte Exklusivstudios sind, die einige AAA-Playstationtitel produzieren.
Sony hat auch insomniac gekauft, sich die rechte an diversen Spiderman-Spielen gesichert (Sony besitzt nur die Filmrechte) und betreibt eine recht aggressive Politik, wenn es um Exklusivinhalte geht. MS kauft neue Studios dazu, und hat halt jetzt bei Indiana Jones zugeschlagen, zumindest für ein Spiel. Ob es jetzt trotzdem für die Playstation erscheint, kommt auf den Vertrag an. Eines ist sicher, disney bestimmt sicher nicht, auf welcher Plattform das Spiel erscheint. so doof ist MS nicht.
 

MatthiasDammes

Redakteur
Mitglied seit
15.12.2010
Beiträge
9.074
Reaktionspunkte
5.522
Ort
Fürth
Sie haben sich entschieden, die Indiana Jones Marke für ein Spiel, vielleicht eine ganze Serie an Microsoft zu verleihen.

Nope, da die Übernahme noch nicht einmal rechtskräftig ist, hat Disney maximal mit Zenimax verhandelt.
Und da so ein Projekt nicht von heute auf morgen entsteht, liefen diese Verhandlungen (und wahrscheinlich sogar die Vertragsunterzeichnung) schon lange, bevor Microsoft überhaupt ein Thema war bei Zenimax.
 

Bonkic

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.09.2002
Beiträge
34.986
Reaktionspunkte
6.771
Sie haben sich entschieden, die Indiana Jones Marke für ein Spiel, vielleicht eine ganze Serie an Microsoft zu verleihen. In dem Vertrag steht, für welche Plattformen das Spiel zu erscheinen hat, bzw, wer die Rechte an genau diesem Produkt inne hat. Also rein theoretisch ist es möglich, dass es Multiplattform wird, aber eher so wahrscheinlich wie dass Spiderman auf die Xbox kommt, da Marvel bzw. Disney die Lizenz an Sony gegeben hat, wie jetzt an bethesda und somit Microsoft.

ich wette dagegen. bin mir zu 99, eigentlich sogar 100%, sicher, dass next-gen-indy auch für playstation erscheint. ;)

was die spider-man-rechte angeht: ich glaube kaum, dass marvel die spielerechte im nachhinein nochmal separat an sony verhökert hat. da ich aber die verträge nicht kenne, kann ich das schlecht belegen. hatten wir aber erst kürzlich mal irgendwo. ;)

außerdem gilt natürlich das, was matthias sagt: die übernahme ist nicht mal abgeschlossen. der vertragsschluss mit disney liegt vielleicht / vermutlich noch länger zurück.
 

FeralKid

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
14.06.2019
Beiträge
615
Reaktionspunkte
113
Nope, da die Übernahme noch nicht einmal rechtskräftig ist, hat Disney maximal mit Zenimax verhandelt.
Und da so ein Projekt nicht von heute auf morgen entsteht, liefen diese Verhandlungen (und wahrscheinlich sogar die Vertragsunterzeichnung) schon lange, bevor Microsoft überhaupt ein Thema war bei Zenimax.

Ja das stimmt, und daher könnte es tatsächlich ein Multiplattform Game werden. Ansonsten hätte ich auch stark darauf getippt, dass dieser neue Titel ein PC/Xbox exklusive wird. So bin ich mal gespannt was passiert. Sicher ist, das hier noch nichts sicher ist. :)
 

DarkSamus666

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
24.06.2020
Beiträge
167
Reaktionspunkte
73
Ort
Zebes
ich wette dagegen. bin mir zu 99, eigentlich sogar 100%, sicher, dass next-gen-indy auch für playstation erscheint. ;)

was die spider-man-rechte angeht: ich glaube kaum, dass marvel die spielerechte im nachhinein nochmal separat an sony verhökert hat. da ich aber die verträge nicht kenne, kann ich das schlecht belegen. hatten wir aber erst kürzlich mal irgendwo. ;)

außerdem gilt natürlich das, was matthias sagt: die übernahme ist nicht mal abgeschlossen. der vertragsschluss mit disney liegt vielleicht / vermutlich noch länger zurück.
Nope, da die Übernahme noch nicht einmal rechtskräftig ist, hat Disney maximal mit Zenimax verhandelt.
Und da so ein Projekt nicht von heute auf morgen entsteht, liefen diese Verhandlungen (und wahrscheinlich sogar die Vertragsunterzeichnung) schon lange, bevor Microsoft überhaupt ein Thema war bei Zenimax.
Ist ja alles möglich, Gewissheit haben wir da keine.
Wir haben ja wohl nicht ohne Grund nur einen kleinen Teaser gesehen, der nur besagt, dass halt ein Indie-Spiel von Bethesda erscheint. Ich erinnere da an die Teaser zu Bayonetta 3 und v.A. Metroid Prime 4, aber auch zur Ankündigung von Smash brothers auf der WiiU. Da ist noch gar nicht richtig mit der Entwicklung begonnen worden. Es ist also auch gut möglich, dass das jetzt im Rahmen der Übernahme passiert und das auch im Vertrag festgehalten ist.
Für Spiderman hatte Sony nur die Rechte an den Filmen, also doch, die haben dafür sicher Lizenzgebühren beim Rechteinhaber abgedrückt. Umsonst steht da auch nicht fett Marvel drauf ;)
 

FeralKid

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
14.06.2019
Beiträge
615
Reaktionspunkte
113
Ist ja alles möglich, Gewissheit haben wir da keine.
Wir haben ja wohl nicht ohne Grund nur einen kleinen Teaser gesehen, der nur besagt, dass halt ein Indie-Spiel von Bethesda erscheint. Ich erinnere da an die Teaser zu Bayonetta 3 und v.A. Metroid Prime 4, aber auch zur Ankündigung von Smash brothers auf der WiiU. Da ist noch gar nicht richtig mit der Entwicklung begonnen worden. Es ist also auch gut möglich, dass das jetzt im Rahmen der Übernahme passiert und das auch im Vertrag festgehalten ist.
Für Spiderman hatte Sony nur die Rechte an den Filmen, also doch, die haben dafür sicher Lizenzgebühren beim Rechteinhaber abgedrückt. Umsonst steht da auch nicht fett Marvel drauf ;)


Gewissheit haben wir keine, aber die Tendenz ist momentan aufgrund der Umstände fast größer, das es ein Multiplattform Titel wird, als das es Xbox/PC exklusiv sein wird und das sage ich als jemand, der glaubt, dass Microsoft nach der Bethesda Übernahme die meisten IPs (bis auf MMOs) exklusiv für deren Systeme machen wird.
 
Oben Unten