iexplore.exe verbraucht fast ganzen arbeitsspeicher!

affenarschkornev

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
12.11.2005
Beiträge
167
Reaktionspunkte
0
hallo,

ich habe seit tagen ein problem mit dieser iexplore.exe
sie taucht mehrmals im taskmanager auf und bei 2gb ram habe ich meisten 1gb voll nach dem windows start!!!
wenn ich hier schreibe dann geht es auf einmal nicht mehr weil er irgendwas im hintergrund geladen hat und dieser blinkende balken beim schreiben verschwindet...ich sehe dabei auch oft den internet explorer.
manchmal taucht auch im IE werbung auf...

habe mit spybot und ad-aware gescannt aber jetzt ist es noch schlimmer...es sind plötzlich sehr viele exen drin,die ich nicht kenne :pissed:

bei google fand ich heraus,dass iexplore.exe garnicht ein virus oder sonstiges ist,aber bei mir bin ich anderer meinung...

es stört auch gewaltig,da spiele wie stalker,css... jede minute minimiert werden >:|

was kann ich tun?

vielen dank
 

LordMephisto

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.09.2002
Beiträge
3.822
Reaktionspunkte
14
Bist du sicher das der Prozess iexplore.exe heißt und nicht etwa iexplor.exe (also ohne e am Ende) ? Dann würde es sich um einen Virus handeln.
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.662
Reaktionspunkte
5.933
deaktivere mal die automatischen XP-updates - diehaben bei meinem notebook auch das ing komplett lahmgelegt...
 
TE
A

affenarschkornev

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
12.11.2005
Beiträge
167
Reaktionspunkte
0
Windows geht nicht mehr an!

Herbboy am 28.03.2007 18:18 schrieb:
deaktivere mal die automatischen XP-updates - diehaben bei meinem notebook auch das ing komplett lahmgelegt...

http://img102.imageshack.us/img102/9750/unbenanntsx2.png
ist ne iexplorE.exe!
automatische updates oder firewall hatte ich nie an und werde sie nie anmachen ^^
mir ist gerade auch aufgefallen,dass wenn ich dieses zeichen hier drücke ^ kommt es so raus ^^ also ich muss praktisch nur noch 1 mal drücken...


edit:
hallo,pc startet sich jetzt auch nach einer minute neu da irgendwas abstürtzt...ich drück NICHT SENDEN und dann kommt so ein kleines fenster wo dann die minute runterläuft

edit2:

hallo,
jetzt komm ich nicht mehr in windows rein :pissed:

ich hab im abgesicherten modus kaspersky,spybot,ad-aware... laufen lassen und dann hab ich neustart gemacht und wenn ich jetzt pc anschalte dann komm ich noch zum anmelde bildschirm und kann mein konto auch noch wählen...doch wenn er dann startet kann ich es nach 30 sekunden wieder vergessen den dann ist der pc unbrauchbar weil er für einen mausklick 5 minuten braucht :$
was habe ich wichtiges gelöscht?
ich bitte euch um dringende hilfe!
ich habe um die 30gb wichtige daten drauf!
vielen dank...
 
TE
A

affenarschkornev

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
12.11.2005
Beiträge
167
Reaktionspunkte
0
AW: Windows geht nicht mehr an!

affenarschkornev am 28.03.2007 18:50 schrieb:
Herbboy am 28.03.2007 18:18 schrieb:
deaktivere mal die automatischen XP-updates - diehaben bei meinem notebook auch das ing komplett lahmgelegt...

http://img102.imageshack.us/img102/9750/unbenanntsx2.png
ist ne iexplorE.exe!
automatische updates oder firewall hatte ich nie an und werde sie nie anmachen ^^
mir ist gerade auch aufgefallen,dass wenn ich dieses zeichen hier drücke ^ kommt es so raus ^^ also ich muss praktisch nur noch 1 mal drücken...


edit:
hallo,pc startet sich jetzt auch nach einer minute neu da irgendwas abstürtzt...ich drück NICHT SENDEN und dann kommt so ein kleines fenster wo dann die minute runterläuft

edit2:

hallo,
jetzt komm ich nicht mehr in windows rein :pissed:

ich hab im abgesicherten modus kaspersky,spybot,ad-aware... laufen lassen und dann hab ich neustart gemacht und wenn ich jetzt pc anschalte dann komm ich noch zum anmelde bildschirm und kann mein konto auch noch wählen...doch wenn er dann startet kann ich es nach 30 sekunden wieder vergessen den dann ist der pc unbrauchbar weil er für einen mausklick 5 minuten braucht :$
was habe ich wichtiges gelöscht?
ich bitte euch um dringende hilfe!
ich habe um die 30gb wichtige daten drauf!
vielen dank...


ist auf dem bild irgendeine eine wichtige datei dabei?
 

mastermaisi777

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
11.10.2003
Beiträge
1.434
Reaktionspunkte
0
AW: Windows geht nicht mehr an!

edit:
hallo,pc startet sich jetzt auch nach einer minute neu da irgendwas abstürtzt...ich drück NICHT SENDEN und dann kommt so ein kleines fenster wo dann die minute runterläuft

Sieht nach blaster virus aus , um das neustarten zu verhindern , jedesmal wenn das kommt auf ausführen gehen und shutdown -a eingeben und bestätigen


mfg


edit : warum installierst du windows nicht einfach neu ? dann hast auch deine daten wieder , vorrausgesetzt du hast deine daten nicht in den eigenen dateien und ein kontopasswort :S
 
TE
A

affenarschkornev

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
12.11.2005
Beiträge
167
Reaktionspunkte
0
AW: Windows geht nicht mehr an!

affenarschkornev am 28.03.2007 18:50 schrieb:
Herbboy am 28.03.2007 18:18 schrieb:
deaktivere mal die automatischen XP-updates - diehaben bei meinem notebook auch das ing komplett lahmgelegt...

http://img102.imageshack.us/img102/9750/unbenanntsx2.png
ist ne iexplorE.exe!
automatische updates oder firewall hatte ich nie an und werde sie nie anmachen ^^
mir ist gerade auch aufgefallen,dass wenn ich dieses zeichen hier drücke ^ kommt es so raus ^^ also ich muss praktisch nur noch 1 mal drücken...


edit:
hallo,pc startet sich jetzt auch nach einer minute neu da irgendwas abstürtzt...ich drück NICHT SENDEN und dann kommt so ein kleines fenster wo dann die minute runterläuft

edit2:

hallo,
jetzt komm ich nicht mehr in windows rein :pissed:

ich hab im abgesicherten modus kaspersky,spybot,ad-aware... laufen lassen und dann hab ich neustart gemacht und wenn ich jetzt pc anschalte dann komm ich noch zum anmelde bildschirm und kann mein konto auch noch wählen...doch wenn er dann startet kann ich es nach 30 sekunden wieder vergessen den dann ist der pc unbrauchbar weil er für einen mausklick 5 minuten braucht :$
was habe ich wichtiges gelöscht?
ich bitte euch um dringende hilfe!
ich habe um die 30gb wichtige daten drauf!
vielen dank...


ist auf dem bild irgendeine eine wichtige datei dabei?
http://img100.imageshack.us/img100/8664/unbenanntgm2.png
 

OJBoden

Benutzer
Mitglied seit
14.05.2003
Beiträge
47
Reaktionspunkte
0
AW: Windows geht nicht mehr an!

Jup da sind so einige wichtige Dateien dabei. Da haste dir aber einen hartnäckigen Trojaner eingefangen. Helfen kann ich dir nicht wirklich, dafür hab ich auf die schnelle diesen Artikel hier gefunden. Villeicht hilft dir das ein bisschen. Bist zumindest nicht alleine mit dem Problem.

Link
 
TE
A

affenarschkornev

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
12.11.2005
Beiträge
167
Reaktionspunkte
0
AW: Windows geht nicht mehr an!

OJBoden am 29.03.2007 15:23 schrieb:
Jup da sind so einige wichtige Dateien dabei. Da haste dir aber einen hartnäckigen Trojaner eingefangen. Helfen kann ich dir nicht wirklich, dafür hab ich auf die schnelle diesen Artikel hier gefunden. Villeicht hilft dir das ein bisschen. Bist zumindest nicht alleine mit dem Problem.

Link
ja aber die datei wird ja nicht benötigt?!?ich hab die ja gelöscht und trotzdem ;(
 

Botkiller

Benutzer
Mitglied seit
04.02.2004
Beiträge
80
Reaktionspunkte
0
AW: Windows geht nicht mehr an!

lol bei 1gb nach dem boot ist irgendwas kaputt ^^ schoma systemstast geguckt?

ausführen -> msconfig

das meiste sind da viren bei dir denk ich
der ie wird oft auch als virus genommen, wie z.b. auch die svchost.exe ... wenn du da z.b. svchost.exe hast oder svhost etc.. das ist ein virus.. spybot s/d kann ich emfehlen und halt kasperspy oder sowas .. antivir etc.
 
TE
A

affenarschkornev

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
12.11.2005
Beiträge
167
Reaktionspunkte
0
AW: Windows geht nicht mehr an!

Botkiller am 29.03.2007 19:39 schrieb:
lol bei 1gb nach dem boot ist irgendwas kaputt ^^ schoma systemstast geguckt?

ausführen -> msconfig

das meiste sind da viren bei dir denk ich
der ie wird oft auch als virus genommen, wie z.b. auch die svchost.exe ... wenn du da z.b. svchost.exe hast oder svhost etc.. das ist ein virus.. spybot s/d kann ich emfehlen und halt kasperspy oder sowas .. antivir etc.


wieso liest den keiner was ich schreibe :-o

ich weis das iexplore.exe der internet explorer ist aber wieso läuft das scheiß teil 32 mal,obwohl ich ihn garnicht an habe?

und ich HABE BEREITS spybot und kasperky benutzt! wenn du es selbst benutzt,hättest du es dann an dem bild erkannt,was ich oben geschickt habe...

und jetzt ist es noch besser geworden...

nachdem ich jetzt spybot,ad aware und kaspersky laufen lassen habe und alles wieder in ordnung war,hat mein vater den pc benutzt....für ebay und co....
nun,wenn ich jetzt den pc starte funktioniert alles sogar besser als vorher.bei windows start gerade mal ~150mb auslastung und es läuft style xp und paar andere tools nebenbei...

aber wenn ich opera anmache steht da "bla bla bla seite kann nicht gefunden werden"

lan kabel,router und die 2 lankarten sind in ordnung.

ich bin mir sicher ich habe irgend ne wichtige datei gelöscht,irgendeinen dienst oder so von windows dass jetzt das internet nicht läuft.

weil auch wenn ich zB eumex.ip eingebe findet er den router nicht oder auch wenn ich bei systemsteuerung reingehe und dort dann auf das windows firewall symbol klicke dann steht da irgendwas mit "bla bla bla ... nicht verfügbar"

ist es irgendwie möglich die internet treiber ausm i net zu saugen?

vielen dank
 
Oben Unten