• Aktualisierte Forenregeln

    Eine kleine Änderung hat es im Bereich Forenregeln unter Abschnitt 2 gegeben, wo wir nun explizit darauf verweisen, dass Forenkommentare in unserer Heftrubrik Leserbriefe landen können.

    Forenregeln


    Vielen Dank
  • Kritk / Fragen / Anregungen zu Artikeln

    Wenn ihr Kritik, Fragen oder Anregungen zu unseren Artikeln habt, dann könnt ihr diese nun in das entsprechende Forum packen. Vor allem Fehler in Artikeln gehören da rein, damit sie dort besser gesehen und bearbeitet werden können.

    Bitte beachtet dort den Eingangspost, der vorgibt, wie der Thread zu benutzen ist: Danke!

"Ich möchte einfach Mario überholen" - Sonic nicht mehr als ewiger Zweiter gegen Nintendo?

SimonHoffmann99

Spiele-Enthusiast/in
Mitglied seit
20.04.2022
Beiträge
1.294
Reaktionspunkte
5
Heilige Scheiße, wieso sagt er so etwas?

Vermutlich weil das tatsächlich immer schon der Plan hinter Sonic war? Das war er nämlich tatsächlich.

Mario war schon in den 80ern Identifikationsfigur für Nintendo, also stampfte Sega Sonic aus dem Boden, da sie bis dahin nur Alex Kidd hatten und auch den schon kaum gescheit vermarkteten. Das begann dann erst mit dem Kampf Sonic vs. Mario :)
 
Vermutlich weil das tatsächlich immer schon der Plan hinter Sonic war? Das war er nämlich tatsächlich.

Mario war schon in den 80ern Identifikationsfigur für Nintendo, also stampfte Sega Sonic aus dem Boden, da sie bis dahin nur Alex Kidd hatten und auch den schon kaum gescheit vermarkteten. Das begann dann erst mit dem Kampf Sonic vs. Mario :)
Ja, gut, aber da beide Serien irgendwie ihr eigenes Ding machen, müsste entweder a) Mario urplötzlich schlechter dastehen als sonst oder b) die Sonic-Serie einen erheblichen Aufschwung erfahren. Als Sonic Fan würde ich es besser finden, man strebe an, auf eigenen Beinen zu stehen und nicht so etwas zu drehen wie "Wir wollen im Bewusstsein der Gamer als jene dastehen, die Mario aufgrund seiner Rivalität mit Sonic jenem erst zu seinen Höhen verhalfen." Ich glaube eher, Sega ist sich nicht sicher wie es mit Nintendo weitergeht (denn sie sind unberechenbar) und möchte eine Konstante ansagen. Wenn alle Stricke reißen, werden Sonic und Mario weiterhin konkurrieren.
 
Ja, gut, aber da beide Serien irgendwie ihr eigenes Ding machen, müsste entweder a) Mario urplötzlich schlechter dastehen als sonst oder b) die Sonic-Serie einen erheblichen Aufschwung erfahren.
Genau so, also dass es einen Aufschwung geben soll, interpretiere ich das.

Er sagt schließlich "Sonic ist ein Spiel, welches einst geschaffen wurde, um mit Mario zu konkurrieren, und es hat dieses Ziel bis heute nicht erreicht. Unser Ziel ist es, aufzuholen und Mario zu überholen, weil wir Mario respektieren"
Als Sonic Fan würde ich es besser finden, man strebe an, auf eigenen Beinen zu stehen und nicht so etwas zu drehen wie "Wir wollen im Bewusstsein der Gamer als jene dastehen, die Mario aufgrund seiner Rivalität mit Sonic jenem erst zu seinen Höhen verhalfen."
Das steht doch da auch nirgends? Oder hab ich da was nicht mitbekommen?
Ich glaube eher, Sega ist sich nicht sicher wie es mit Nintendo weitergeht (denn sie sind unberechenbar) und möchte eine Konstante ansagen. Wenn alle Stricke reißen, werden Sonic und Mario weiterhin konkurrieren.
Also ich fand die Rivalität schon immer bescheuert, Mario war immer um Längen weiter, so wie Nintendo halt im Ganzen. Meine Konsolenzeit ist schon Äonen her, ich bin damals längst zur Playstation (der ersten) und dann zur zweiten gewechselt, d.h. ich bin einfach total raus aus dem was Sega und Nintendo in den letzten Jahren bis Jahrzehnten getrieben haben. Von Nintendo hört man zwangsläufig immer mal was aber von Sega.... puh, abgesehen vom Sonic-Film hab ich keine Erinnerung an irgendwas seit gefühlt Ende der 90er :)
 
Das steht doch da auch nirgends? Oder hab ich da was nicht mitbekommen?
Sega mimt so ein bisschen den unerschütterlichen Rivalen. Das war zumindest mein Eindruck. Die Ziele hochgesteckt, jedoch unerreichbar.

Sega waren in den letzten Zeiten stark darin, ihre Stärken in Nischen auszuspielen. Man hat die Löcher im Käse gestopft, sozusagen. Bloß hat man eben nie die Erwartungen zu 100 % erfüllt, geschweige denn übertroffen. Das hat man dann anderen überlassen.

Finde die Rivalität auch doof. Mittlerweile sollte man sich darauf konzentrieren, in dem was man tut wirklich herausragend zu sein, anstatt sich gegenseitig ausstechen zu wollen. Die große Schwäche von Sega. Man reitet im Auge der Öffentlichkeit immer noch darauf rum bzw. hat nicht dafür gesorgt, dass Enthusiasten Gras drüber wachsen lassen. Ein richtiger Sonic Hit, zur richtigen Zeit am richtigen Ort, könnte dem Abhilfe schaffen.
 

"Ich möchte einfach Mario überholen"​

Tja wollen die doch sicher schon ewig, aber an die Mario Jump&Runs kommen die einfach nicht heran. Wenn ich an großartige Jump&Runs denke, dann kommt mir Sonic eher nicht in den Sinn. :-D
 
Zurück