HTML Problem: Grafik im IE ganz(!) unten anzeigen

Worrel

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
22.417
Reaktionspunkte
8.593
Hallo,

ich habe auf einer selbst erstellten Internetseite eine Grafik, die ganz unten auf der Seite anfangen soll (ein etwas schräg gestelltes Foto, das außerhalb der Seite beginnt und als Hintergrundgrafik fungieren soll).

Den eigentlichen Inhalt der Seite habe ich in ein DIV gepackt (z-Index: 5) und das Bild mittels
Code:
<div id="linksunten" style="position:absolute;z-Index:2;left:0px;bottom:0px;" >
<img src="img/back/bild.png" alt="" border="0">
</div>
definiert.

In Opera und Firefox wird das auch bündig mit den Rändern dargestellt, nur der IE stellt sich quer und läßt ~5 Pixel Luft am unteren Rand, bevor das Bild anfängt ... :|

Ein <body style="margin:0px;"> bringt ebensowenig wie ein <body style="padding:0px;"> und damit wäre ich dann auch schon am Ende meines eh nicht gelernten Lateins.

Hat irgendjemand ne Idee, wie ich den IE dazu bringen kann, das Bild unten bündig anzuzeigen?
 
TE
Worrel

Worrel

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
22.417
Reaktionspunkte
8.593
Hat vielleicht um diese Uhrzeit eher eine Idee dazu ... ? =)
 

blubster

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
10.11.2007
Beiträge
105
Reaktionspunkte
0
Worrel am 01.12.2008 14:15 schrieb:
Hallo,

ich habe auf einer selbst erstellten Internetseite eine Grafik, die ganz unten auf der Seite anfangen soll (ein etwas schräg gestelltes Foto, das außerhalb der Seite beginnt und als Hintergrundgrafik fungieren soll).

Den eigentlichen Inhalt der Seite habe ich in ein DIV gepackt (z-Index: 5) und das Bild mittels
Code:
<div id="linksunten" style="position:absolute;z-Index:2;left:0px;bottom:0px;" >
<img src="img/back/bild.png" alt="" border="0">
</div>
definiert.

In Opera und Firefox wird das auch bündig mit den Rändern dargestellt, nur der IE stellt sich quer und läßt ~5 Pixel Luft am unteren Rand, bevor das Bild anfängt ... :|

Ein <body style="margin:0px;"> bringt ebensowenig wie ein <body style="padding:0px;"> und damit wäre ich dann auch schon am Ende meines eh nicht gelernten Lateins.

Hat irgendjemand ne Idee, wie ich den IE dazu bringen kann, das Bild unten bündig anzuzeigen?
Bin nicht sicher, ob es für Dich noch relevant ist, aber trotzdem mal ne Antwort :)

CSS kann einen manchmal echt in den Wahnsinn treiben. Wenn Du es in einem Browser zum Laufen gebracht hast, kannst Du dir sicher sein, daß es in einem anderen garantiert nicht läuft.

Der IE ist da besonders eigen (um nicht zu sagen, buggy). Deshalb arbeite ich immer mit einer CSS-Browserweiche, die abhängig vom verwendeten Browser unterschiedliche oder ergänzende CSS benutzt. Damit kann man dann zur Not mal was kurz um ein paar Pixel verschieben, um es passend zu machen.

In deinem Fall habe ich damit ein bisschen herum probiert. Und Seltsames hat sich mir offenbart. Wenn ich die Grafik so platziert habe wie Du, war sie beim ersten Laden tatsächlich einige Pixel vom Rand entfernt, um dann bei einem Resize an die richtige Stelle zu springen.

Anders herum, wenn ich die Grafik halt mit -5px eingestellt habe, war sie beim ersten Laden an der richtigen Stelle, um dann bei einem Resize zu weit nach unten zu springen.

Das Ganze lässt sich auch mit Reloads erreichen. Scheint wohl tatsächlich ein Fehler der Render Engine zu sein.

Hab dann auch mal den Code angepasst, um es dem IE ein bisschen leichter zu machen
Code:
<div id="linksunten" style="position:absolute;z-Index:2;left:0px;bottom:0px;overflow:hidden;" >
<img src="img/back/bild.png" alt="" border="0">
</div>
Hat aber auch nicht so viel gebracht. Manchmal funktioniert es, manchmal nicht

Und wenn ich über den "Datei öffnen"-Dialog oder direkt über die Browserleiste gehe, wird es jedes Mal richtig dargestellt. Nur, wenn ich die Datei mit einem Doppelklick öffne nicht.

Hast Du das Dingens schon über einen Webserver getestet? Vielleicht ist es ja nur ein lokales Problem, das über das Netz nicht auftritt ...

Auf jeden Fall sehr unerfreulich :$
 
L

Leertaste

Gast
Worrel am 01.12.2008 18:00 schrieb:
Hat vielleicht um diese Uhrzeit eher eine Idee dazu ... ? =)
Hast die Standard-Abstände auf Null gesetzt am Anfang von deiner CSS-Datei?

Kann man das online sehen?

PS: Im Notfall hier ein paar Bugs des IE: http://www.positioniseverything.net/explorer.html
 
Oben Unten