Hilfe zur PC Zusammenstellung (Gamer PC)

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.662
Reaktionspunkte
5.933
Ja, HDMI nutzt nur was, wenn Du nen Moniutor mit eigenen Boxen nutzen willst. Wenn es Dir um Filme geht, die HDMI wg. des Kopierschutz HDCP brauchen: das ist bei solchen Monitoren auch im DVI-Anschluss mit dabei.
 
TE
S

SteveO2

Neuer Benutzer
Mitglied seit
20.11.2012
Beiträge
15
Reaktionspunkte
0
So der Rechner ist heute gekommen. Sieht ersteinmal alles ganz gut aus.
ich habe den Standart CPU Lüfter ausgebaut und den dazubestellt wesentlich größeren Lüfter Scythe Mugen 3 eingebaut. Jetzt habe ich den Rechner kurz angemacht und jetzt ist er aber viel lauter als der Standart CPU Lüfter. Wie kann das sein, habe ich ihn falsch eingebaut?? Eigentlich soll er dann doch leiser sein oder nicht??
 

Enisra

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.08.2007
Beiträge
32.296
Reaktionspunkte
3.752
hmmm, es könnte sein das der auf 100%, der Standart aber auf 50, hast du den auch am richtigen Port angeschlossen?
Oder es könnte sein, das ein Kabel am Lüfter schleift
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.662
Reaktionspunkte
5.933
Hast Du denn Wärmeleitpaste draufgemacht? Und auch nicht zu viel? Sitzt der Kühler korrekt und fest?
 
TE
S

SteveO2

Neuer Benutzer
Mitglied seit
20.11.2012
Beiträge
15
Reaktionspunkte
0
Also es war sehr schwer den Kühler einzubauen, da ich nicht da ich nicht richtig an den Befestigungsschrauben ran gekommen bin. Ich hätte sonst den ganzen PC auseinander nehmen müssen, das war mir aber zu heiß, habe so etwas ja noch nie gemacht.
Sollte ich das vielleicht von einem Fachmann machen lassen??
Wärmeleitpaste habe ich aufgetragen. Oder ist es normal, das der Kühler wesentlich lauter ist, als der kleine Standartkühler von Intel?
 

Enisra

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.08.2007
Beiträge
32.296
Reaktionspunkte
3.752
ähm, also wenn du pfuschst, dann ist der natürlich lauter, weil der warscheinlich versucht zu kompensieren
Was soll daran schwer sein nen Mainboard auszubauen? Man baut die Steckkarten aus, löst die Schrauben, zieht die Kabel ab (wie man die vom Gehäuse anschließt steht im Handbuch) und hebt es dann sachte herraus

Und das schöne an der Sache ist, es ist wirklich so leicht wie es sich anhört
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.662
Reaktionspunkte
5.933
Mach mal die andere Gehäuseseite auf - bei moderneren Gehäusen hast Du ein Riesenloch auf der Höhe, wo die CPU sitzt, so dass Du an die Rückseite des Sockels super rankommst ohne Ausbau des Boards
 
Oben Unten