[Hilfe] Ich komme an meinen Account nicht mehr ran :(

M

Monalyee

Gast
Ich hatte letztes Wochenende einen Festplattencrash, der mir leider komplett alles zerstört hat (alles, absolut wirklich alles...musste Festplatte und Betriebssystem neu kaufen und installieren lassen :( ) Gestern hab' ich dem Computer von der Reparatur geholt und plage mich seitdem damit sämtliche Accounts wieder zu aktivieren. Dazu gehört leider auch mein PCG-Account. Ich hatte damals bei der Erstellung eine E-Mail-Adresse angegeben, auf die ich mittlerweile nicht mehr zugreifen kann... das Passwort wurde damals vom PCG generiert, ich hatte mir die Mail von PCG mit dem Passwort in einem Outlook-Ordner gespeichert gehabt. Wenn ich mich wirklich mal neu einloggen musste, hab ich das Passwort da draus kopiert und eingefügt... leider war es mir irgendwie immer zu umständlich ein eigenes PW zu generieren, jetzt hab ich den Salat :(
Diesen Buchstabenmix von PCG hab ich mir natürlich nie gemerkt und Zurücksetzen ist nicht... weil die E-Mails mich nicht mehr erreichen können. Wer von den Administratoren kann mir dabei bitte helfen? Ich hätte schon gerne meinen alten Account wieder, den ich 2012 erstellt habe, dazu die Freundelisten und alles was dazu gehört. Diesen Account hier habe ich jetzt schnell erstellt um überhaupt auf mein Problem aufmerksam und um Hilfe bitten zu können, mein richtiger Name ist (natürlich) "Monalye"

Ich hab' nämlich ein weiteres Problem auch... Ich hab' das Mini-Abo mit dem Sonderheft Hearthstone abgeschlossen, der Betrag wurde am 16.06. von meinem Konto abgebucht... das Sonderheft hab ich bekommen, aber aktuelle PCG kam (natürlich, wie kanns bei mir auch anders sein) keine mehr bei mir an. Ich kann das gar nicht reklamieren, wenn ich an meinen eigentlichen Account nicht rankomme, darum bitte ich dringend um Hilfe, das sich bei mir jemand meldet, der mir den Account irgendwie aufmachen kann.

Danke
Monalye
 
Zuletzt bearbeitet:

MatthiasDammes

Redakteur
Mitglied seit
15.12.2010
Beiträge
9.466
Reaktionspunkte
5.826
Website
twitter.com
Ich hab versucht die E-Mail-Adresse deines "normalen" Accounts zu ändern (auf die von Monalyee), aber offenbar hab ich nicht die erforderlichen Rechte. :(
Hoffentlich sieht ZAM diesen Post demnächst.
 

Chemenu

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.04.2002
Beiträge
8.896
Reaktionspunkte
1.797
Mensch Mädel, Du hast aber auch echt die Kacke am Schuh. :S :B
Und keine Backups?

Ich hoffe Du bekommst Deine Accounts schnell wieder flott.
 

Enisra

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.08.2007
Beiträge
32.403
Reaktionspunkte
3.783
armes Würmchen
Festplattencrash sind echt eine des lästigsten Sachen die einem passieren können :(
Nicht nur weil die Sachen nicht gehen und man schlecht herran kommt, vorallem sind wichtige Dateien weg und ich hab mich schon gefragt wo du warst
Ich hätte da noch was vielleicht für dich

Hoffentlich sieht das Zam noch vor Montag :(
 

Bonkic

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.09.2002
Beiträge
35.479
Reaktionspunkte
7.140
zunächst mal mein beileid.

aber zwei dinge kapier ich nicht:
1) emails erreichen dich nicht mehr, hä? wieso nicht.
2) warum hast du das betriebssystem neu kaufen müssen?
 

ZAM

Wartungsdrohne
Teammitglied
Mitglied seit
28.09.1997
Beiträge
3.053
Reaktionspunkte
1.225
Hi,

schicke mir bitte per PN die E-Mail-Adresse des Accounts "Monalye", damit ich nachvollziehen kann, dass er dir gehört. Ich lösche dann Monalyee, ersetze die E-Mail-Adresse bei Monalye mit der aktuellen und leite eine Passwort-Anfrage ein, die du dann per E-Mail erhältst.

P.S.: Bzgl. Heft-Abos kannst du mit dem pcgames.de-Account eh nichts machen, dazu wende dich bitte an:
http://shop.computec.de/kontakt/

P.p.s.: Übrigens gibt es schon immer die Möglichkeit seine E-Mail-Adresse selbstständig zu ändern. ;)

Gruß
 
TE
M

Monalyee

Gast
Mensch Mädel, Du hast aber auch echt die Kacke am Schuh. :S :B
Und keine Backups?

Ich hoffe Du bekommst Deine Accounts schnell wieder flott.

Nein... ich weiß auch nicht wo ich da diesmal meinen Kopf hatte, hab absolut nichts gesichert gehabt. Wahrscheinlich weil der PC für mich noch recht neu ist (2 Jahre), dadurch hatte ich nie den Gedanken, das da was kaputt gehen kann.
Es sind über 6000 Aquarienfotos weg, darunter echt grandiose Schnappschüsse und das größte Übel ist, das ich in meinen Steam-Account nicht mehr komme... aus dem selben Grund.

Ja, da hat sie mal wieder den Zonk gezogen.^^

Evtl. hilft ja ne PM an ZAM?!

zunächst mal mein beileid.

aber zwei dinge kapier ich nicht:
1) emails erreichen dich nicht mehr, hä? wieso nicht.
2) warum hast du das betriebssystem neu kaufen müssen?

Ich hatte eine GMX-Adresse, die ich aber gelöscht habe... hab' es im Account aber nicht geändert, auch bei Steam. Dadurch hilft es nichts wenn ich das PW zurücksetzen lasse, weil die E-Mail mit den neuen Daten an die GMX-Adresse geht und mich damit nie erreicht.
Das BS hat mir vor etwa 3 Jahren jemand aufgesetzt... jemand aus meinem damaligen Spieleclan, da besteht aber kein Kontakt mehr, das war Win7 Ultimate. Dadurch die HD gecrasht ist, ist das natürlich alles weg, der "Reparateur" hat noch versucht einige Daten zu retten, aber es ging nicht, die hatte sich zu sehr gesprengt. Diese Festplatte wurde damals vom kaputten Laptop ausgebaut und in den neuen Rechner eingebaut. So musste ich vor 2 Jahren nach dem Laptopcrash wenigstens keine neue HD und kein BS kaufen.... das hab ich jetzt nachgeholt :B
Dadurch musste ich eine neue HD kaufen, hab Windows 8 kaufen müssen und hab* für die Arbeit nochmal 70 Euro bezahlt, da hat er mir aber 20 Euro nachgelassen, das hätte normalerweile 90 Euro gekostet, das BS aufsetzen, insgesamt sind 250 Euro weg.

Btw: Stimmt das, das eine heutige HD höchstens 2 - 3 Jahre hält?? Meine kaputte hatte das Datum 2011 und der Reparateur meinte, das das eh klar sei, bei so einer alten HD :B

Hi,

schicke mir bitte per PN die E-Mail-Adresse des Accounts "Monalye", damit ich nachvollziehen kann, dass er dir gehört. Ich lösche dann Monalyee, ersetze die E-Mail-Adresse bei Monalye mit der aktuellen und leite eine Passwort-Anfrage ein, die du dann per E-Mail erhältst.

P.S.: Bzgl. Heft-Abos kannst du mit dem pcgames.de-Account eh nichts machen, dazu wende dich bitte an:
http://shop.computec.de/kontakt/

P.p.s.: Übrigens gibt es schon immer die Möglichkeit seine E-Mail-Adresse selbstständig zu ändern. ;)

Gruß

Vielen lieben Dank, ich schick sofort eine PN weg :)
 
Zuletzt bearbeitet:

sauerlandboy79

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.02.2002
Beiträge
26.696
Reaktionspunkte
7.232
Btw: Stimmt das, das eine heutige HD höchstens 2 - 3 Jahre hält?? Meine kaputte hatte das Datum 2011 und der Reparateur meinte, das das eh klar sei, bei so einer alten HD :B
Nur wenn man richtig Pech hat, so wie du gerade. Sorry. :|

Aber im Ernst: 2-3 Jahre maximale Lebenszeit, das ist ein schlechtes Märchen. Von wem hast du denn diesen Käse sagen lassen?! :B

Habe selbst zwei Platten, die um die 5-6 Jahre alt sind, und die laufen immer noch einwandfrei. Schätze du hast da eine kurzlebige Produktion erwischt.
 
Zuletzt bearbeitet:

Bonkic

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.09.2002
Beiträge
35.479
Reaktionspunkte
7.140
Das BS hat mir vor etwa 3 Jahren jemand aufgesetzt... jemand aus meinem damaligen Spieleclan, da besteht aber kein Kontakt mehr, das war Win7 Ultimate. Dadurch die HD gecrasht ist, ist das natürlich alles weg, der "Reparateur" hat noch versucht einige Daten zu retten, aber es ging nicht, die hatte sich zu sehr gesprengt.

das kommentier ich jetzt mal besser nicht. :-D

viel glück! alles wird gut!
 

MatthiasDammes

Redakteur
Mitglied seit
15.12.2010
Beiträge
9.466
Reaktionspunkte
5.826
Website
twitter.com
Btw: Stimmt das, das eine heutige HD höchstens 2 - 3 Jahre hält??

Wäre mir neu.
Mir ist noch nie eine Festplatte kaputt gegangen. (klopft auf Holz)
Habe hier noch richtig alte Platten rum liegen, die noch gehen.
Auch mein alter Rechner steht noch in der Ecke, da ist eine Platte drin die auch bestimmt schon 6-7 Jahre alt ist und noch immer funktioniert.
 

Enisra

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.08.2007
Beiträge
32.403
Reaktionspunkte
3.783
ja, ich denke halt einfach, das es bei der Platte einfach Pech war, die einen halten Ewig, die anderen sind Eintagsfliegen :|
 

Monalye

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.09.2012
Beiträge
2.482
Reaktionspunkte
388
Vielen lieben Dank ZAM, ich hab' die Mail mit neuem Passwort bekommen, super, nun hab ich wenigstens den Account wieder *freu* :)

Wegen der HD hab ich mich auch total gewundert, ich hab' noch einen alten Rechner hier den ich 2004 gekauft hatte, da sind 2 HD drinnen und da gehen beide noch.

Aber nun ist dieser Abschnitt wenigstens endgültig abgeschlossen, den Laptop hatte ich 2010 gekauft und 2011 war bereits die Festplatte kaputt :(. Da war aber noch Garantie drauf, ich hab ihn damals an ACER eingeschickt und die haben mir eine neue HD eingebaut. Gleich darauf mal ging der komplette Laptop kaputt, die Buchse bei der man das Ladekabel ansteckt war reingebrochen und hatte einen Schluss auf dem Mainboard ausgelöst, somit Totalschaden. Das war im März 2012, da ließ ich mir den Rechner zusammenbauen und hab die HD aus dem Laptop, die ja da echt noch neu war, vielleicht ein halbes Jahr alt, in den Rechner einbauen... und jetzt ist diese HD auch kaputt.

Der Reparateur hat mir gesagt, das heute nur noch Billigstteile in die Festplatten verbaut werden, wegen dem Preisdruck, die müssten immer billiger und billiger werden. Durch diesen Billigkram ist die Haltbarkeit heute nicht mehr mit noch vor 10 Jahren zu vergleichen, heutzutage muss man mit einer kaputten Platte nach 2 - 3 Jahren rechnen. Vor allem, das sagte er extra dazu, wenn der PC stundenlang auf Vollbetrieb arbeiten müsse... und das tut er ja bei einem Gamer eigentlich. Dazu kommt das oftmalige Installieren und Deinstallieren von Games... dauernd überschreibt man wieder was, auch das würde schuld sein.

Ich stell mich auf jeden Fall mal auf 2 Jahre Haltbarkeit ein... selbst Garantie geben die nur noch 20 Monate auf die HD...
 

sauerlandboy79

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.02.2002
Beiträge
26.696
Reaktionspunkte
7.232
Lass in Zukunft andere Leute für dich Festplatten kaufen. Vielleicht liegt ja ein Fluch auf dich... ^^
 

Nyx-Adreena

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
08.04.2008
Beiträge
6.303
Reaktionspunkte
2.174
Und immer persönliche Dateien wie Fotos sichern. Darum ist es echt schade.

Meine Festplatte fing auch an zu Zicken, aber das haben wir noch rechtzeitig gemerkt und konnten Daten retten.
 

Monalye

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.09.2012
Beiträge
2.482
Reaktionspunkte
388
Lass in Zukunft andere Leute für dich Festplatten kaufen. Vielleicht liegt ja ein Fluch auf dich... ^^

Da hab ich sowieso ein schlechtes Händchen dafür, was hatte ich da doch zuletzt Probleme. Ich mein, wem passiert das, außer mir, das in einer Retail nur der halbe Code aufs Handbuch gedruckt ist... so wie bei Fear2.
oder das Mini-Abo jetzt... wobei ich sowieso eher glaub, das die Zeitschrift mein Postler verschwinden lassen hat, ich kann das fast nicht mehr glauben, das ich sonst soviel Pech haben würde und das echt bei PCG schief gelaufen sein soll.
Vor 2 Wochen kaufte ich mir einen sauteuren Haarfön mit etwa 10 Aufsätzen und Zeugs... geht die Kaltlufttaste wieder nicht.
Mein Canon-Drucker war nach 4 Monaten (!!!) kaputt, an Canon geschickt, 2 Monate darauf gewartet, dann lief er ein halbes Jahr und war dann wieder kaputt. Hab ihn weggeworfen, obwohl eigentlich noch Garantie drauf war.

So geht das bei mir irgendwie am laufenden Band... Steam funktioniert ja auch nicht mehr. Ich kann mich zwar in den Support-Account einloggen (zum Glück), aber nicht in Steam selbst. Steam hat die neue HD erkannt und schickt mir einen Code... an die alte Mail-Adresse die nicht mehr geht. Ich hab' die Daten zwar geändert, weil ich ja mit dem Support-Account einloggen kann, hab die neue Mailadresse auch auf Primär gestellt, aber dennoch versendet Steam mir den Code an die alte. Da hab ich schon gestern an den Support geschrieben, bisher keine Antwort... das wäre der Supergau wenn die mir nicht helfen könnten, 130 Games weg...

In Origin bin ich drin, so sehr ich auch Origin nicht mochte, aber da ging das Ändern viel reibungsloser, echt Hut ab. Hab mir wenigstens DS3 wieder installiert, das ich was zum Spielen hab. Dazu hab ich auch Hearthstone wieder runtergeladen, das geht zum Glück auch mit meinem Account, alle Karten noch da :)
 

Enisra

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.08.2007
Beiträge
32.403
Reaktionspunkte
3.783
So geht das bei mir irgendwie am laufenden Band... Steam funktioniert ja auch nicht mehr. Ich kann mich zwar in den Support-Account einloggen (zum Glück), aber nicht in Steam selbst. Steam hat die neue HD erkannt und schickt mir einen Code... an die alte Mail-Adresse die nicht mehr geht. Ich hab' die Daten zwar geändert, weil ich ja mit dem Support-Account einloggen kann, hab die neue Mailadresse auch auf Primär gestellt, aber dennoch versendet Steam mir den Code an die alte. Da hab ich schon gestern an den Support geschrieben, bisher keine Antwort... das wäre der Supergau wenn die mir nicht helfen könnten, 130 Games weg...

ich glaube da kann ich dich beruhigen, ich glaube, du bist nicht der erste Pechvogel dem das passiert
Im Zweifelsfall müsstest halt einfach nen Key von einem Spiel, vielleicht so dem ersten gekauften Spiel für Steam, mitschicken
 

Monalye

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.09.2012
Beiträge
2.482
Reaktionspunkte
388
Und immer persönliche Dateien wie Fotos sichern. Darum ist es echt schade.

Meine Festplatte fing auch an zu Zicken, aber das haben wir noch rechtzeitig gemerkt und konnten Daten retten.

Das Problem ist, das ich nie die HD in Verdacht hatte, als das Ganze zu zicken anfing. Sonntag nachmittag fing es an, da blieb nach ein paar Minuten alles hängen, auch Strg-Alt-Entf ging nicht mehr auslösen und mir blieb nur noch der Ausschaltknopf. Umso öfter ich es versuchte, desto schneller hängte sich alles auf, zuletzt dann schon 1 Minute nach hochfahren stand alles. Ich hab mir dann eine Wiederherstellungs-CD gebrannt (das ging komischerweise noch) und versuchte damit zu reparieren. Die CD fand aber an Windows nie Fehler oder Probleme und reparierte deshalb auch nie was. Also versuchte ich es gefühlt 10 x mit Wiederherstellung. Jedes 2. Mal bekam ich die Info, das es nicht durchgeführt wurde und wenn es durchgeführt wurde half es trotzdem nichts, alles blieb hängen. Das Spiel trieb ich bis Montag Abend... dann fuhr der Rechner hoch auch nimma. Die Wiederherstellungs-Cd brauchte eine halbe Stunde zum Laden, hoffnungslos.
Am Dienstag rief ich dann den Laden an wo ich den Rechner gekauft hab und der vermutete einen Malware-Angriff. Mit dieser Prognose hab ich ihn am Mittwoch zum Reparieren gebracht, vielleicht geht es wieder richten, wenn nicht musste ich damit rechnen, das ich mir ein neues Windows kaufen muss, das wären mit Aufsetzen 190 Euro gewesen... nur Malware entfernen hätte 54 gekostet.
Donnerstag Vormittag rief er mich an und sagte mir, das alles kaputt ist, er bringe den PC zwar zum Hochfahren, kann aber gleich darauf nix mehr machen weil alles hängt. Da hat er die HD getestet, mit irgendwelchen Messgeräten die die da haben und da hat es sich herausgestellt, das sie sogar in mehreren Sektoren kaputt wäre. Also statt bestenfalls 54 Euro für Malware-entfernen war ich nun bei 250 Euro, für neue HD und alles Drumherum...

Schon beim HD-Crash am Laptop hab ich mir geschworen immer brav zu sichern... es ist mir ein Rätsel warum ich das jetzt nie im Hinterkopf hatte, der Gedanke kam mir gar nie, das ich mal die Fotos brenne oder Spielstände sicher. Das nächste Problem wird i-tunes werden... hab da ziemlich viel Musik gekauft, keine Ahnung wie ich dazu wieder komme.

ich glaube da kann ich dich beruhigen, ich glaube, du bist nicht der erste Pechvogel dem das passiert
Im Zweifelsfall müsstest halt einfach nen Key von einem Spiel, vielleicht so dem ersten gekauften Spiel für Steam, mitschicken

Boah keine Ahnung mehr, was mein erstes gekauftes Steam-Spiel war. An Codes wird es nicht scheitern, da hab ich noch alle (außer von den Downloadspielen), ich hab' alle Handbücher und Codes von den Retails in einem Koffer geordnet, das kann ich immer rausfinden
 
Zuletzt bearbeitet:

Enisra

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.08.2007
Beiträge
32.403
Reaktionspunkte
3.783
nja, vielleicht war´s die Orangebox oder so
Ich hatte da auch mal so ein Problem und hab da einfach mal den mitgeschickt
Das wird schon Würmchen *knuff* :]
 

Monalye

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.09.2012
Beiträge
2.482
Reaktionspunkte
388
Hast du das E-Mail-Problem auch bei iTunes? Da kommt man sonst nämlich an seine bereits gekauften Sachen wieder ran.

iTunes 10 für Mac: Laden zuvor gekaufter Objekte aus dem iTunes Store

Ich hab's noch gar nicht probiert, ich hab' damals alles mit dieser Mail registriert. Da wurde ich aber mit der Zeit so zugespamt, alleine von Facebook kamen jeden Tag 30 Mails oder so rein, wenn jemand in einer Aquariengruppe nur :) schrieb, bekam ich eine Mail geschickt... das konnte ich zwar dann in FB ausstellen, aber dennoch.

Ich hab' danach die Mailadresse bei meinem Anbieter gemacht und hab nicht bedacht, das ich bei einem Crash oder verlorenen PW ja gar nie mehr drankommen würde. Jetzt weiß ichs...
 

MisterSmith

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
09.06.2009
Beiträge
4.585
Reaktionspunkte
189
Bezüglich der Lebensdauer von Festplatten, sind aber natürlich nur Durchschnittswerte und ist auch 4 Jahre alt.
Wie man der Tabelle von Storelab entnehmen kann, siegt Hitachi im Bezug auf Langzeithaltbarkeit von Festplatten, soweit es die Ausfälle betrifft, die durch Storelab erfasst wurden. Diese Festplatten haben durchschnittlich 5 Jahre durchgehalten, immerhin anderthalb Jahre mehr, als die des Nächstplatzierten Western Digital.
Der Maßstab für die Haltbarkeit - Festplatten-Zuverlässigkeitsvergleich der wichtigsten Hersteller

Es gibt aber auch noch einige individuelle Faktoren wie Temperatur, Vibrationen usw. die sich natürlich auf die Länge der Haltbarkeit auswirken. Und logischerweise wie viele Lese/Schreibvorgänge die HD in den Jahren hatte, die Anzahl der Jahre alleine ist daher nur bedingt aussagekräftig.
 

Bonkic

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.09.2002
Beiträge
35.479
Reaktionspunkte
7.140
mir ist noch nie, wirklich noch nie, eine festplatte kaputt gegangen.
außer als mir vor jahren mal der komplette rechner abgeraucht ist, aber das zählt ja eigentlich nicht.
 

MichaelG

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.06.2001
Beiträge
27.111
Reaktionspunkte
7.086
Mit einem HDD-Crash ist mir bislang nur 1x passiert. Und das in der Garantiezeit bei einem Aldi-PC. Ein Grund mehr warum ich mir ab da keinen mehr gekauft habe. :-D
 
Zuletzt bearbeitet:

Monalye

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.09.2012
Beiträge
2.482
Reaktionspunkte
388
Bei mir ist es der zweite in kürzerer Zeit, wie gesagt 2011 beim Laptop der erst ein Jahr alt war, das ging auf Garantie (Acer) und jetzt diese Garantiefestplatte. Ich hab' nachgesehen, den Laptop hab ich im Mai 2011 einschicken müssen, die HD ist also fast auf den Punkt 3 Jahre alt gewesen... als hätte die eine Zeitbombe eingebaut gehabt...
 

Rabowke

Klugscheißer
Teammitglied
Mitglied seit
09.12.2003
Beiträge
27.026
Reaktionspunkte
6.173
mir ist noch nie, wirklich noch nie, eine festplatte kaputt gegangen.
[...]
Damals im Freundeskreis haben wir uns fast alle zeitgleich IBM Festplatten gekauft, ist also schon ein paar Jahre ( Jahrzehnt? ;) ) her ... die Festplatten sind bei ca. 10 Leuten fast gleichzeitig, also in einem Zeitraum von drei bis sechs Monaten, reihenweise ausgefallen.

Headcrash.

Seitdem hab ich nie wieder IBM Festplatten, bzw. als die Festplattensparte von IBM aufgekauft wurde, das Nachfolgermodell gekauft. :finger2:

Ich nutz bei Festplatten Spinpoint von Samsung ... seit Jahren (!) ohne Probleme! :top:
 

Monalye

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.09.2012
Beiträge
2.482
Reaktionspunkte
388
Ich hab' ehrlichgesagt keine Ahnung, welche Marke mir da jetzt eingebaut worden ist, ich könnte im System ja mal nachsehen... sowie ich mich mit dem (verhassten) Windows 8 besser auskenne. Eigentlich wollte ich mir unbedingt wieder Windows 7 installieren lassen... aber die haben mich in dem Laden angeschaut als wär ich nicht ganz dicht. Win 7 würde nicht mehr lange supportet werden (vermutet man) und heutzutage "hat man" Win8... also hab ich jetzt auch :(
 
Oben Unten