Heroes of Might & Magic 3: Remake des Klassikers für Januar angekündigt

MatthiasDammes

Redakteur
Mitglied seit
15.12.2010
Beiträge
9.201
Reaktionspunkte
5.606
Website
twitter.com
Jetzt ist Deine Meinung zu Heroes of Might & Magic 3: Remake des Klassikers für Januar angekündigt gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


Zum Artikel: Heroes of Might & Magic 3: Remake des Klassikers für Januar angekündigt
 

Van83

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
24.03.2008
Beiträge
441
Reaktionspunkte
23
Nun gibt es aber noch die Conflux Fraktion mit den Phoenixen.. und mit Horn of the Abyss auch noch die Piraten. Ob das auch in HD umgewandelt wird..
 

Batze

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.09.2001
Beiträge
15.301
Reaktionspunkte
4.100
Hört sich ja alles erstmal fantastisch an.
Aber irgendwie grummelt da irgend etwas in der Magen Gegend und sagt, aufpassen.
 

shaboo

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
16.02.2004
Beiträge
934
Reaktionspunkte
392
Nun gibt es aber noch die Conflux Fraktion mit den Phoenixen.. und mit Horn of the Abyss auch noch die Piraten. Ob das auch in HD umgewandelt wird..
Steht doch in der Meldung: Sieben Kampagnen und knapp 50 Einzelmissionen, d.h. RoE pur, ohne AB, ohne SoD und ohne Chronicles - und ohne HotA sowieso, da das nur ein inoffizielles Fan-Add-On ist. Bin mal auf den Preis gespannt ...
 

Maxicus

Benutzer
Mitglied seit
03.12.2010
Beiträge
70
Reaktionspunkte
1
Ich bin mir ziemlich sicher, dass die Figuren nicht so stark verpixelt sind wie auf dem Vergleichsbild.
Die dort abgeildeten alten Modelle sind ja so schlecht aufgelößt das man kaum erkennt was es überhaupt dastellen sollte. Da wurde eindeutig nachgeholfen um den Vergleich drastischer zu gestallten.
Ich hab auch eben mal reingeschaut in eine Version in der 1080p erzwungen wird und selbst da sind die Figuren nicht ansatzweise so pixelig!
 

shaboo

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
16.02.2004
Beiträge
934
Reaktionspunkte
392
Ich bin mir ziemlich sicher, dass die Figuren nicht so stark verpixelt sind wie auf dem Vergleichsbild.
Die dort abgeildeten alten Modelle sind ja so schlecht aufgelößt das man kaum erkennt was es überhaupt dastellen sollte. Da wurde eindeutig nachgeholfen um den Vergleich drastischer zu gestallten.
Das im Video ist schon das Originalmodell der Hydra, keine Sorge; es wirkt nur deshalb so verpixelt, weil es stark vergrößert wurde.

Generell ist aber tatsächlich die Frage, ob die Grafik wirklich besser wird, wenn man sie einfach hochskaliert und dann nur noch (mehr oder weniger aufwendig) von Hand nachbearbeitet. Die bisherigen Screenshots der HD-Version machen auf jeden Fall - erwartungsgemäß - einen deutlich verwascheneren und weniger scharfen Eindruck als die unskalierte Originalgrafik. Wie so oft, wäre Widescreen Edition ein deutlich passender Name für ein Projekt dieser Art gewesen als HD Edition. Mit "high definition" hat die gebotene Grafikqualität wenig zu tun ...

Ich bin auch mal gespannt, was aus den Ingame-Videos geworden ist und wie sich die jetzt präsentieren. Zudem bekam das Spiel ja vier Patches spendiert sowie zahlreiche weitere Gameplay-Verbesserungen in AB und SoD, welche selber noch einmal jeweils zwei Patches erhielten. Sollte man als Ausgangspunkt tatsächlich im wesentlichen den Sourcecode des ursprünglichen Spiels verwendet haben, ist erst mal fraglich, welche Fehlerkorrekturen und neuen Features aus dieser Veröffentlichungshistorie sich am Ende auch in diesem Remake wiederfinden.
 
Zuletzt bearbeitet:

Wraith79

Benutzer
Mitglied seit
21.09.2010
Beiträge
47
Reaktionspunkte
0
Egal was andere denken bezüglich Preis/Grafische Qualität/etc....ich freu mich in jedem falle :)
 

Van83

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
24.03.2008
Beiträge
441
Reaktionspunkte
23
Steht doch in der Meldung: Sieben Kampagnen und knapp 50 Einzelmissionen, d.h. RoE pur, ohne AB, ohne SoD und ohne Chronicles - und ohne HotA sowieso, da das nur ein inoffizielles Fan-Add-On ist. Bin mal auf den Preis gespannt ...

Oh Sorry.. das hab ich übersehen, dass man AB oder SoD nachträglich machen könnte.
 

shaboo

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
16.02.2004
Beiträge
934
Reaktionspunkte
392
Oh Sorry.. das hab ich übersehen, dass man AB oder SoD nachträglich machen könnte.
Offiziell begründet man die Beschränkung auf das Grundspiel ja damit, dass einem für alles andere die Sourcecodes fehlen würden. Von daher wäre es schon einigermaßen dreist, die Add-Ons oder die Chronicles dann später doch noch nachzuschieben. So ein Sourcecode erscheint ja nicht aus dem Nichts ...
 

driftwood1973

Benutzer
Mitglied seit
24.09.2007
Beiträge
91
Reaktionspunkte
5
Also ich fand schon Teil 1 und 2 sehr gut. Leider flaute es ab Teil 4 ziemlich ab ( zu viele unnötige Neuerungen)
 
Oben Unten