Headset über LINE IN andere Frequenz??

DerEvil

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
21.08.2005
Beiträge
141
Reaktionspunkte
0
Headset über LINE IN andere Frequenz??

Hallo,

hab mal eine Frage an die Profis hier im Raum.

Also ich hab 2 neue Headsets (Marke: Hama CS-188 ;Speed Link) und ein Profi Mikrofon von TAKY TM-99. Da mein Mikro-Eingang am PC kaputt ist, wollte ich die Headsets und das Mikrofon über den LineIn einstecken.

Fürs TAKY Mikrofon hab ich mir einen Klinkenstecker-Adapter besorgt. Eingesteckt und in den Audioeinstellungen „Aufnahme“ auf LineIn umgestellt.
Alles funktioniert prima, ob Aufnahmen oder Teamspeak alles super.

Problem:
Will ich aber ein Headset über LineIn einstecken, bleibt es stumm!
Die Headsets sind 100% funktionsfähig.
Bin dann zu meinen Cousin und habe dort das Gleiche versucht. Über Mikrofoneingang gehen beide, aber sobald ich die Headsets über LineIn einstecke bleiben sie stumm.

Warum geht das normale Mikrofon über LineIn aber die Headsets nicht. Haben die eine andere Frequenz? Brauch ich da einen Frequenzwandler? Oder kann man das in Windows einstellen?

PS: (Wie gesagt, in den Audioeinstellungen hab ich schon auf LINE IN umgestellt)

HELP
 

SoSchautsAus

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
25.06.2006
Beiträge
4.992
Reaktionspunkte
0
AW: Headset über LINE IN andere Frequenz??

Das Headsetmikro ist nicht stumm, sondern so leise dass du es nicht hörst. Das liegt daran, dass ein Line Input nicht die nötige Verstärkung für ein Headsetmikrofon liefert. Du müsstest praktisch einen Vorverstärker zwischen Mikro und LineIn schalten. Das TM-99 funktioniert, da es aufgrund der grösseren Komponenten (Membran, Spule) ganz einfach mehr Leistung bringt und deshalb weniger Verstärkung benötigt. Was hast du denn für ein Sounddevice? Onboard schätz ich mal, da nichts in deiner Sig steht. Also entweder du kaufst dir einen Mikrofonvorverstärker (was Schwachsinn wäre) oder eine Soundkarte (was wesentlich sinnvoller wäre).

SSA
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.655
Reaktionspunkte
5.930
AW: Headset über LINE IN andere Frequenz??

SoSchautsAus am 07.04.2007 13:11 schrieb:
Das Headsetmikro ist nicht stumm, sondern so leise dass du es nicht hörst. Das liegt daran, dass ein Line Input nicht die nötige Verstärkung für ein Headsetmikrofon liefert. Du müsstest praktisch einen Vorverstärker zwischen Mikro und LineIn schalten. Das TM-99 funktioniert, da es aufgrund der grösseren Komponenten (Membran, Spule) ganz einfach mehr Leistung bringt und deshalb weniger Verstärkung benötigt. Was hast du denn für ein Sounddevice? Onboard schätz ich mal, da nichts in deiner Sig steht. Also entweder du kaufst dir einen Mikrofonvorverstärker (was Schwachsinn wäre) oder eine Soundkarte (was wesentlich sinnvoller wäre).

SSA

ja, der lineIN ist dafür ohne verstärkung nicht geeignet. beim MIC IN hat man ja den micboost / 20dBverstärkung. aber beim LineIn nicht.



ps: ich hoffe, ich versteh das korrekt. dir geht es nur um das mic des headsets, oder?
 
TE
D

DerEvil

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
21.08.2005
Beiträge
141
Reaktionspunkte
0
AW: Headset über LINE IN andere Frequenz??

Vielen DAnk Jungs!
Ja es stimmt, ich kann mich ganz ganz leise hören über den LINE IN !
Mal kucken was ich jetzt mach.


Softwaretechnisch kann man dies nicht lösen? Z.B. Verstärkerprogramm für LINEIN oder so ???????????
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.655
Reaktionspunkte
5.930
AW: Headset über LINE IN andere Frequenz??

DerEvil am 07.04.2007 18:37 schrieb:
Vielen DAnk Jungs!
Ja es stimmt, ich kann mich ganz ganz leise hören über den LINE IN !
Mal kucken was ich jetzt mach.


Softwaretechnisch kann man dies nicht lösen? Z.B. Verstärkerprogramm für LINEIN oder so ???????????
nein, geht nicht. es wäre theoretsich machbar, nur: dann würdest du das grundrauschen des LIneIN mitverstärken und hättest das dann auch superlaut, so dass das vom mic kaum mehr "spaß" macht...
 

SoSchautsAus

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
25.06.2006
Beiträge
4.992
Reaktionspunkte
0
AW: Headset über LINE IN andere Frequenz??

Herbboy am 07.04.2007 20:18 schrieb:
DerEvil am 07.04.2007 18:37 schrieb:
Vielen DAnk Jungs!
Ja es stimmt, ich kann mich ganz ganz leise hören über den LINE IN !
Mal kucken was ich jetzt mach.


Softwaretechnisch kann man dies nicht lösen? Z.B. Verstärkerprogramm für LINEIN oder so ???????????
nein, geht nicht. es wäre theoretsich machbar, nur: dann würdest du das grundrauschen des LIneIN mitverstärken und hättest das dann auch superlaut, so dass das vom mic kaum mehr "spaß" macht...
Wie gesagt, die einzigen beiden Möglichkeiten wären ein Mikrofonpreamp oder (was effizienter und sogar billiger wäre) eine neue Soundkarte. Oder du kaufst dir einen Mikrofonständer für das TM-99 aber das wäre nicht sehr praktisch. Das TM-99 ist ein ganz normales, billiges, dynamisches Gesangsmirkrofon, d.h. du müsstest möglichst nahe am Mikro sein, damit du über TS auch gut verstanden wirst. SSA sagt: Kauf dir eine Soundkarte. ;)

SSA
 
Oben Unten