H-Size Problem (19" Röhre)

Eniman

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.08.2003
Beiträge
1.309
Reaktionspunkte
1
H-Size Problem (19" Röhre)

Ich verspürte heute Nachmittag wieder Lust ein bisschen Prey zu spielen.
Doch dummerweise habe ich die falsche EXE im Spieleordner (mit DVD im Laufwerk) gestartet. Diese EXE war noch ein altes Backup der Retailversion (v1.0), doch es war schon der Patch 1.2 installiert. Das Spiel startete, stürzte dann aber noch vor dem Hauptmenü mit einem "Bluescreen in einem neuen Fenster" ab. (Siehe HIER)

Meine Auflösung beträgt 1280x960, ich spiele allerdings aus Leistungsgründen (AMDXP2600+, R9800Pro) immer noch in 1024x768 - auch Prey.

Beim Absturz hat sich die Auflösung meines Monitors mehrmals geändert, letztendlich waren alle Auflösung verschoben, sodass ich die H-Size und die V-Size neueinstellen musste. Allerdings geht bei mir die H-Size (und alle anderen eigentlich auch) nur bis zum Wert "100", allerdings reicht das nicht aus! Ich habe jetzt links und rechts einen ungefähr 0,7cm großen schwarzen Balken.

Unter Vista, parallel zu XP installiert, habe ich keins dieser Probleme. Alle Auflösungen sind so wie sie sein sollten, unversehrt.

Wie kann ich die H-Size auf einen höheren Wert als 100 bekommen? :(


Edit: Auch der Regler "Zoom" ist bereits auf dem Wert 100...
 

Danielovitch

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
09.06.2003
Beiträge
1.928
Reaktionspunkte
0
AW: H-Size Problem (19" Röhre)

Schau mal in den Einstellungen des Monitors, ob man da sowas wie "Zoom" einstellen kann.

EDIT: Hat sich dann ja erledigt nach deinem Edit :|
 
TE
E

Eniman

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.08.2003
Beiträge
1.309
Reaktionspunkte
1
AW: H-Size Problem (19" Röhre)

Danielovitch am 09.04.2007 21:35 schrieb:
Schau mal in den Einstellungen des Monitors, ob man da sowas wie "Zoom" einstellen kann.

EDIT: Hat sich dann ja erledigt nach deinem Edit :|
Mmh... Schade. ;)

Komisch finde ich aber, dass es unter Vista NICHT ist!
Vielleicht kann man unter XP irgendwo irgendwas einstellen...?
 

Danielovitch

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
09.06.2003
Beiträge
1.928
Reaktionspunkte
0
AW: H-Size Problem (19" Röhre)

Eniman am 09.04.2007 21:37 schrieb:
Danielovitch am 09.04.2007 21:35 schrieb:
Schau mal in den Einstellungen des Monitors, ob man da sowas wie "Zoom" einstellen kann.

EDIT: Hat sich dann ja erledigt nach deinem Edit :|
Mmh... Schade. ;)

Komisch finde ich aber, dass es unter Vista NICHT ist!
Vielleicht kann man unter XP irgendwo irgendwas einstellen...?
Mal im Treibermenü nachgeschaut?
 
TE
E

Eniman

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.08.2003
Beiträge
1.309
Reaktionspunkte
1
AW: H-Size Problem (19" Röhre)

Danielovitch am 09.04.2007 21:39 schrieb:
Mal im Treibermenü nachgeschaut?
Treibermenü?
Ich bin eben gerade irgendwo hingekommen, wo man über den Microsoft-Server den Monitor-Treiber aktualisieren konnte. Natürlich habe ich diesen aktualisiert, allerdings hat sich nichts geändert und ich wurde auch nicht zum Neustart aufgefordert.
 

Danielovitch

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
09.06.2003
Beiträge
1.928
Reaktionspunkte
0
AW: H-Size Problem (19" Röhre)

Eniman am 09.04.2007 21:45 schrieb:
Danielovitch am 09.04.2007 21:39 schrieb:
Mal im Treibermenü nachgeschaut?
Treibermenü?
Ich bin eben gerade irgendwo hingekommen, wo man über den Microsoft-Server den Monitor-Treiber aktualisieren konnte. Natürlich habe ich diesen aktualisiert, allerdings hat sich nichts geändert und ich wurde auch nicht zum Neustart aufgefordert.
Meinte das Treibermenü der Grafikkarte ^^
 
TE
E

Eniman

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.08.2003
Beiträge
1.309
Reaktionspunkte
1
AW: H-Size Problem (19" Röhre)

Danielovitch am 09.04.2007 22:02 schrieb:
Meinte das Treibermenü der Grafikkarte ^^
Im CCC finde ich keine Option, die da irgendwie etwas ändern könnte...
 
R

ruyven_macaran

Gast
AW: H-Size Problem (19" Röhre)

hast du mal die wiederholfrequenzen überprüft?

wüsste zwar nicht, wie prey die ändern kann, aber das dürfte wohl so ziemlich das einzige sein, was via software die bildgeometrie stören kann. (von speziellen tools mal abgesehen)
 
TE
E

Eniman

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.08.2003
Beiträge
1.309
Reaktionspunkte
1
AW: H-Size Problem (19" Röhre)

ruyven_macaran am 10.04.2007 16:20 schrieb:
hast du mal die wiederholfrequenzen überprüft?

wüsste zwar nicht, wie prey die ändern kann, aber das dürfte wohl so ziemlich das einzige sein, was via software die bildgeometrie stören kann. (von speziellen tools mal abgesehen)
Die liegt bei 60Hz - ich weiß jetzt aber nicht, was normal ist...
Ich habe mal ein bisschen experimentiert und 70Hz bzw 75Hz eingestellt.
Bei 70Hz ist das Bild noch "kleiner" und müsste neu eingestellt werden, bei 75Hz allerdings ist das Bild so wie vorher, bzw. so wie bei Vista!

Ist 75Hz für meinen "VideoSeven N96DN" normal, bzw. kann er das problemslos beibehalten?

Edit: Bei Google habe ich das hier gefunden:
http://megapixel-forum.de/data/upload/2/n96dn.pdf

Bildwiederholfrequenz:
(...)
120Hz bei 1024x768
85Hz bei 1280x1024
75Hz bei 1600x1200
Im CCC kann ich zwischen 60, 70, 72, 75 und 85 Hz wählen.
 
R

ruyven_macaran

Gast
AW: H-Size Problem (19" Röhre)

Eniman am 10.04.2007 19:53 schrieb:
ruyven_macaran am 10.04.2007 16:20 schrieb:
hast du mal die wiederholfrequenzen überprüft?

wüsste zwar nicht, wie prey die ändern kann, aber das dürfte wohl so ziemlich das einzige sein, was via software die bildgeometrie stören kann. (von speziellen tools mal abgesehen)
Die liegt bei 60Hz - ich weiß jetzt aber nicht, was normal ist...
Ich habe mal ein bisschen experimentiert und 70Hz bzw 75Hz eingestellt.
Bei 70Hz ist das Bild noch "kleiner" und müsste neu eingestellt werden, bei 75Hz allerdings ist das Bild so wie vorher, bzw. so wie bei Vista!

Ist 75Hz für meinen "VideoSeven N96DN" normal, bzw. kann er das problemslos beibehalten?

Edit: Bei Google habe ich das hier gefunden:
http://megapixel-forum.de/data/upload/2/n96dn.pdf

Bildwiederholfrequenz:
(...)
120Hz bei 1024x768
85Hz bei 1280x1024
75Hz bei 1600x1200
Im CCC kann ich zwischen 60, 70, 72, 75 und 85 Hz wählen.

welche wiederholfrequenz dein monitor maximal verträgt, soltle in der anleitung stehen, welche du willst, musst du selbst wissen.
als ergonomisch werden heutzutage min. 75hz, besser 85hz angesehen - ich nutze crts ungern mit unter 100hz.
aber es ist naheliegend, dass der monitor vom hersteller bei 75hz vorkalibriert wurde und das bild deswegen gut passt.
du kannst auch ruhig probieren, ihn bei höheren frequenzen manuell zu kalibrieren, deine augen werdens dir vielleicht danken. (je nach monitor kann ab einer gewissen grenze die bildschärfe abnehmen - da muss man dann selbst wissen, ob einem schärfe oder flimmerfreiheit wichtiger sind)
wichtig nur: i.d.r. muss das für jede auflösung und z.t. (unter windows, in der foreceware nicht, ccc weiß ich nicht) farbtiefe extra eingestellt werden, außerdem müssen im treiber i.d.r. noch entsprechende einstellungen für 3d getroffen werden.
ansonsten kann es sein, dass windows bei z.b. ner 256farben anwendung oder in nem 3d spiel wieder nur 60hz hat und dann passt das bild wieder nicht, der monitor kann sich pro auflösung i.d.r. nur eine einstellung merken, die passende frequenz sollte man dann immer nutzen.
 
Oben Unten