Guten shop für shooter-steam-key wo man mit psc bezahlen kann ?

starsoul1

Benutzer
Mitglied seit
27.05.2009
Beiträge
80
Reaktionspunkte
0
Guten shop für shooter-steam-key wo man mit psc bezahlen kann ?

hi leute ,

kennt einer von euch ein guten (am besten deutschen ) shop wo man cd key`s für steam spiele wie cod 6 , oder css usw. kaufen kann (natürlich soll es günstiger wie bei steam sein ) und wo man mit psc bezahlen kann ?

achja und ist das überhaupt erlaubt dort zu kaufen ?


bedanke mich schonmal für eure antworten .

mfg starsoul1
 
TE
starsoul1

starsoul1

Benutzer
Mitglied seit
27.05.2009
Beiträge
80
Reaktionspunkte
0
AW: Guten shop für shooter-steam-key wo man mit psc bezahlen kann ?

^^???
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.662
Reaktionspunkte
5.933
AW: Guten shop für shooter-steam-key wo man mit psc bezahlen kann ?

ich weiß nicht mal, was psc is ^^
 
V

veilchen

Guest
AW: Guten shop für shooter-steam-key wo man mit psc bezahlen kann ?

http://www.cdkey-game.com/index.php
Habe dort aber nie einen key gekauft, also kA wie der shop ist!
Bin auch eher old-school typ die DVD's müssen im Regal stehen, da hat man irgendwie mehr Freude dran.
 

Onlinestate

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
31.08.2002
Beiträge
3.042
Reaktionspunkte
102
AW: Guten shop für shooter-steam-key wo man mit psc bezahlen kann ?

http://www.cdkey-game.com/index.php
Habe dort aber nie einen key gekauft, also kA wie der shop ist!
Bin auch eher old-school typ die DVD's müssen im Regal stehen, da hat man irgendwie mehr Freude dran.
Das ist aber nicht wieder sowas wie g2play, oder?
Denk das, was der Autor sucht wird sich zwangsläufig mehr oder weniger in der Grauzone befinden, wie eben g2play.

Zumindest hört sich das hier so an (wobei das sich nur auf einen nicht näher genannten Publisher bezieht):
Auch der Verkauf von Spiellizenzen ist laut einem Publisher anscheinend
nur legal, wenn der Käufer zu dem Code ein "physikalisches Medium" oder
eine Codekarte geliefert bekommt. Nur
dann kann der Käufer seinen Besitz nachweisen, die simple Übermittlung
eines Keys per E-Mail reicht offensichtlich nicht aus.
Allerdings
stellt sich hier auch die berechtigte Frage, wo bei legal erworbenen
Inhalten der physikalische Beleg existiert?
 
TE
starsoul1

starsoul1

Benutzer
Mitglied seit
27.05.2009
Beiträge
80
Reaktionspunkte
0
AW: Guten shop für shooter-steam-key wo man mit psc bezahlen kann ?

also ich hab mir diese g2play .com site mal angeschaut , die preise sind ja suppi , aber ist es nun legal oder nicht dort zu bestellen ???
 
F

Farragut

Guest
AW: Guten shop für shooter-steam-key wo man mit psc bezahlen kann ?

also bisher hab ich nichts schlechtes drüber gehört, zwar hat steam immer mal wieder nen cod key gesperrt aber g2play war dann immer recht kulant, was ich mitbekommen habe.

hab dort meinen STO key her und das für 50% weniger :)
 
V

veilchen

Guest
AW: Guten shop für shooter-steam-key wo man mit psc bezahlen kann ?

Von cdkey-game.com habe ich durch Leute in Left4Dead 2(dt.) gehört, mit denen ich gezoggt habe. Die haben dort Keys bestellt und anschließend per Mail bekommen. Normal installiert und den Key mit Steam aktiviert. Der Unterschied ist halt nur der, dass sie kein physikalischen Datenträger besitzen. Die können aber das gedownloadete Material auf einen leeren Datenträger brennen. Sofern sehe ich da jetzt nichts was sich illegal anhören würde.
Bei gamesload z.B. kann man das doch auch so handhaben, soweit ich weiß.
Ob die Keys jetzt aus dem asiatischen Raum kommen, das kann ich nicht beurteilen.
 

Onlinestate

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
31.08.2002
Beiträge
3.042
Reaktionspunkte
102
AW: Guten shop für shooter-steam-key wo man mit psc bezahlen kann ?

also bisher hab ich nichts schlechtes drüber
gehört, zwar hat steam immer mal wieder nen cod key gesperrt aber
g2play war dann immer recht kulant, was ich mitbekommen habe.
Aber genau das ist das Problem bei g2play. Die Kunden sind bisher immer fein rausgekommen, aber ist doch logisch, dass die nicht legal arbeiten, wenn man innerhalb weniger Minuten per Mail nen neuen Key bekommt. Offensichtlich kaufen die die Keys mit gestohlenen Kreditkartennummer ein und wenn dann Steam den Key sperrt, bekommt man nen neuen per Mail.
Viele haben das Problem vielleicht nicht, weil der Hersteller meist auch sein Geld bekommt und der Kreditkarteninhaber oder die Versicherung für den Schaden aufkommt.

Ich denke nicht, dass jemand der dort bestellt wirklich illegal handelt, nur im schlimmsten Falle könnte man sein Geld los sein. In der Regel wird man bei Problemen nen neuen Key bekommen, aber dazu verweis ich nochma auf den von mir verlinkten Artikel.

Bei Cod6 gabs ja mal ne größere Aktion, wo Keys gesperrt wurden und ich denke in Zukunft wirds davon noch mehr geben, weil das einfach zu bekannt geworden ist.

Vielleicht bestellt cdkey-game.com tatsächlich in Asien, das weiß ich nicht. G2play ist teilweise auch ehrheblich günstiger als cdkey-game, daher bin ich denen gegenüber nicht so misstrauisch.
 

moskitoo

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.08.2006
Beiträge
561
Reaktionspunkte
0
AW: Guten shop für shooter-steam-key wo man mit psc bezahlen kann ?

also bisher hab ich nichts schlechtes drüber
gehört, zwar hat steam immer mal wieder nen cod key gesperrt aber
g2play war dann immer recht kulant, was ich mitbekommen habe.
Aber genau das ist das Problem bei g2play. Die Kunden sind bisher immer fein rausgekommen, aber ist doch logisch, dass die nicht legal arbeiten, wenn man innerhalb weniger Minuten per Mail nen neuen Key bekommt. Offensichtlich kaufen die die Keys mit gestohlenen Kreditkartennummer ein und wenn dann Steam den Key sperrt, bekommt man nen neuen per Mail.
Viele haben das Problem vielleicht nicht, weil der Hersteller meist auch sein Geld bekommt und der Kreditkarteninhaber oder die Versicherung für den Schaden aufkommt.

Ich denke nicht, dass jemand der dort bestellt wirklich illegal handelt, nur im schlimmsten Falle könnte man sein Geld los sein. In der Regel wird man bei Problemen nen neuen Key bekommen, aber dazu verweis ich nochma auf den von mir verlinkten Artikel.

Bei Cod6 gabs ja mal ne größere Aktion, wo Keys gesperrt wurden und ich denke in Zukunft wirds davon noch mehr geben, weil das einfach zu bekannt geworden ist.

Vielleicht bestellt cdkey-game.com tatsächlich in Asien, das weiß ich nicht. G2play ist teilweise auch ehrheblich günstiger als cdkey-game, daher bin ich denen gegenüber nicht so misstrauisch.

G2Play kauft die Keys in großen Paketen (dort sind dann sehr viele Keys enthalten). Meist sind die Keys aus dem Ausland (Asien; Russland, usw). Es ist einmal vorgekommen dass G2Play ein Paket gekauft hat was mit geklauten Kreditkarten bezahlt wurde. G2Play hat das nicht gewußt, die Keys wurden daraufhin gesperrt und ersatz geliefert. Es verstößt gegen kein Gesetz. Es verstößt nur gegen die "Nutzungsbedingungen" von Steam. Das heißt: Man macht sich nicht strafbar, jedoch kann Steam jederzeit den Account sperren weil man gegen die Nutzungsbedingungen verstoßen hat. Meist wird jedoch nur das Spiel gesperrt.
Die Keys können von Steam meist nicht unterschieden werden, das heißt solange man schön die Klappe hält und den Support nichts erzählt ist man meist fein raus. Problematischer wirds allerdings wenn man auf den Support angewiesen ist, und ein Foto von der CD-Hülle und Key machen müsste.

Kann jeder selbst entscheiden ob es das Risiko wert ist. Im schlimmsten Falle sind alle Steam Games weg. Im besten Fall hat man ca. 40-50% gespart.
 

Worrel

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
22.320
Reaktionspunkte
8.540
AW: Guten shop für shooter-steam-key wo man mit psc bezahlen kann ?

also ich hab mir diese g2play .com site mal angeschaut , die preise sind ja suppi , aber ist es nun legal oder nicht dort zu bestellen ???
Im letzten Jahr schrieb der Steam Support:
... dieser Internetanbieter
ist nicht legitim und wir können diese Transaktionen nicht
registrieren. Bitte kontaktieren Sie http://g2play.pl direkt und fordern Sie
diese auf, Ihnen den entstandenen Schaden zurückzuerstatten.
Was diese - das muß man dazu sagen - auch anstandslos gemacht haben, nachdem sie feststellen konnten, daß der Key (in meinem Fall) noch nicht verbraucht wurde.

http://g2play.net übrigens, nicht .com (und damals halt noch .pl)
 
Oben Unten