Günstig Grafikkarte nachrüsten!

Dauerstudent

Neuer Benutzer
Mitglied seit
08.01.2007
Beiträge
7
Reaktionspunkte
0
Günstig Grafikkarte nachrüsten!

Hallo,


ich hab nur ne kurze Frage, da ich mich hardwaretechnisch seit einigen Jahren nicht mehr informiert hab.

Ich hab vor 5 Jahren meinen Rechner das letzte Mal aufgerüstet, es werkelt ein AMD Dualcore 4800+ , ASUS - Motherboards- ASUS M2N-SLI, 500 Watt Netzteil Seasonic, 2 GB RAM und einer ATI 4650 passiv gekühlt drin.

Ich spiel nicht mehr soviel wie vielleicht noch vor 15 Jahren, daher lohnt ein kompletter Neukauf für mich nicht. Außerdem fehlt mir die Lust, alles zusammenzubauen. Auch eine komplett neue Softwareinstallation scheue ich.


Mir geht es nicht darum, die neuesten Shooter in high Quality zu zocken, ich suche nur eine Möglichkeit , günstig die Grafikkarte umzutauschen. Zu diesem Zweck suche ich eine Info, welche Grafikkarte der letzten Generation (!) (muss keine passive sein) ein Upgrade bilden würde, ohne das ich viel Geld ausgeben müsste.

Bitte keine Tipps wie (Ganzes System neu machen). Soviel Geld möchte ich nicht ausgeben.
Ich würde mir einen 4 gb Ram Riegel holen und den alten rausnehmen. Also alles sehr wenig arbeits- und kostenintensiv.

Vielen Dank für die Beantwortung

Viele Grüße

S. K.

Edit:
Ich frag trotzdem nochmal nach: Bringt es überhaupt noch etwas, auf den AMD Athlon XP2 4800+ zu setzen?
Bringt eine neue Grafikkarte dann auch spürbare Verbesserung?
 
Zuletzt bearbeitet:

TrinityBlade

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
20.01.2011
Beiträge
1.357
Reaktionspunkte
394
Für welche Spiele brauchst du denn mehr Leistung und in welcher Auflösung spielst du?
 
TE
D

Dauerstudent

Neuer Benutzer
Mitglied seit
08.01.2007
Beiträge
7
Reaktionspunkte
0
Für welche Spiele brauchst du denn mehr Leistung und in welcher Auflösung spielst du?

Bei den bisherigen Spielen, die ich unregelmäßig spiele (Race07, Warhammer Online und Starcraft 2) hat bisher alles gereicht.Ich spiele seit vielen Jahren keine grafikintensiven Shooter mehr.

Doch jetzt spiel ich grad die Wochenend-Beta des neuen Funcom-MMOs "The Secret World", und da ruckelt es ganz erheblich. Mir gehts nicht um Highend Details oder , ich spiel auch gern auf mittel, nur das ständige Ruckeln nervt.
Star-Wars - The Old Republic würde mich vielleicht auch interessieren,


Na, und obs für GTR 3 (Simbin) reicht, kann wohl noch keiner sagen;)
Standard Auflösung Monitor ist 1440*990 -> so spiel ich immer.
 
Zuletzt bearbeitet:

svd

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
09.09.2004
Beiträge
6.635
Reaktionspunkte
1.178
Ah , dein Mainboard packt sogar Phenom II CPUs, da könntest du... :-D

Du kannst auf eBay nach einer gebrauchten HD5770 schauen. Die solltest du, inklusive Versand, eigentlich unter 50€ bekommen können.
Für einen DualCore Prozessor ist die wohl mehr als ausreichend, bei deiner Auflösung sowieso.

Natürlich ginge es auch billiger und "ausreichender". Aber Grafikkarten unterhalb der gebrauchten HD5770 haben dann schon ein mieses Preis-Leistungs-Verhältnis.
 

TrinityBlade

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
20.01.2011
Beiträge
1.357
Reaktionspunkte
394
Dito @svd.

Bei Secret World und Star Wars ist es gut möglich, dass du die Leistung einer neuen Grafikkarte nicht voll ausschöpfen kannst, weil die CPU limitiert. Gerade MMOs sind oft CPU-lastig. Aber das müsstest du mal selbst testen.

Was passive Kühlung angeht: Heutzutage sind auch luftgekühlte Grafikkarten in der Regel recht leise. Eine passiv gekühlte Karte würde ich nur empfehlen, wenn dein Gehäuse gut belüftet ist und auch CPU- und Gehäuselüfter besonders leise sind.
 
TE
D

Dauerstudent

Neuer Benutzer
Mitglied seit
08.01.2007
Beiträge
7
Reaktionspunkte
0
Danke für die Tipps;)


Da muss ich mir überlegen, ob ich nicht doch lieber nochmal komplett aufrüste und auf Nummer sicher gehe.

Ich hatte geglaubt, die CPU habe massiv an Bedeutung verloren.

Vielen Dank an die Tipps:)
 
Zuletzt bearbeitet:

svd

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
09.09.2004
Beiträge
6.635
Reaktionspunkte
1.178
So viel brauchst du zum Glück nicht, um ein wenig aufzurüsten.

Ein gebrauchter Athlon II X3 450 kommt auf ca. 50€.
Neuer DDR2 RAM ist sauteuer. Vlt. auch lieber ein gebrauchtes 4GB Kit für 25-30€ holen.
Dazu die gebrauchte HD5770 um max. 50€.
 
Oben Unten