• Aktualisierte Forenregeln

    Keine Angst, niemand kauft eine Waschmaschine! Und im Grunde sind keine großen Neuerungen dazu gekommen, sondern nur Sachen ergänzt worden, an die sich die Moderation sowieso laut internen Absprachen hält. Die Forenregeln sind an den betreffenden Punkten nur etwas klarer formuliert. Änderung gab es unter dem Punkt 1.2 Meinungsfreiheit und 4.6 Spam und neu dazu gekommen ist 1.3 Verhaltensregeln, wo es im Grunde nur darum geht, höflich zu bleiben.

    Forenregeln

    Das bezieht sich nach wie vor nicht auf Neckereien und soll vor allem verhindern, dass Diskussionen zum Schauplatz von Streitigkeiten werden.
    Vielen Dank
  • Kritk / Fragen / Anregungen zu Artikeln

    Wenn ihr Kritik, Fragen oder Anregungen zu unseren Artikeln habt, dann könnt ihr diese nun in das entsprechende Forum packen. Vor allem Fehler in Artikeln gehören da rein, damit sie dort besser gesehen und bearbeitet werden können.

    Bitte beachtet dort den Eingangspost, der vorgibt, wie der Thread zu benutzen ist: Danke!

GTA Trilogy: Umfrage - welcher GTA-Teil ist euer liebster?

MrFob

Mitglied
Mitglied seit
20.04.2011
Beiträge
5.100
Reaktionspunkte
3.565
Kein Scheiss…ich habe noch nie irgendein GTA gespielt, keine Sekunde lang.
Da nun aber die Remaster Trilogie angekündigt ist…ich wollte eigentlich schon GTA eine Chance geben. Deshalb die Frage, mit welchem Teil sollte ich anfangen. Man bedenke, ich weiß nicht mal, um was es in GTA genau geht, also im Detail. Im Großen und Ganzen natürlich schon.
Die einzelnen Teile sind eigentlich relativ unabhaengig voneinander. Insofern muss man fuer keinen Teil Vorwissen aus einem anderen haben oder so.

Man muss jetzt halt mal schauen, wie die Remaster Trilogie so wird denke ich. Das laesst sich halt jetzt noch nicht so recht abschaezten. Die alten Spiele wuerde ich in der Urfassung nicht mehr unbedingt spielen wollen, die sind schon recht clunky nach heutigen Verhaeltnissen.

GTA IV und V fuehlen sich halt noch am ehesten modern an. V ist halt das neueste aber ich finde auch IV kann man heute noch gut spielen, vor allem dann mit ein paar Grafik Mods oder so, falls du lieber in der Satire-Version von New York unterwegs bist als in der von LA.
 

Zybba

Mitglied
Mitglied seit
28.03.2009
Beiträge
4.460
Reaktionspunkte
2.206
Kein Scheiss…ich habe noch nie irgendein GTA gespielt, keine Sekunde lang.
Da nun aber die Remaster Trilogie angekündigt ist…ich wollte eigentlich schon GTA eine Chance geben. Deshalb die Frage, mit welchem Teil sollte ich anfangen. Man bedenke, ich weiß nicht mal, um was es in GTA genau geht, also im Detail. Im Großen und Ganzen natürlich schon.
Wie McDrake schon angedeutet hat, steht jeder Teil für sich.
In den seltensten Fällen tauchen Charaktere spielübergreifend auf. Wenn dann eher als Cameo, muss man nicht wissen.

Falls du aber eh mehrere spielen willst, würde ich mit deren ältesten Teil anfangen. Einfach, damit auch gameplaymechanisch eine gewisse Progression gegeben ist.
 

General-Lee

Mitglied
Mitglied seit
18.12.2003
Beiträge
1.112
Reaktionspunkte
787
mMn ists das Setting, welches das Game ausmacht.
Von der Geschichte her ists eigentlich egal.
also wenn Du ein Fan von Miami Vice bist... ;)

Falls Dir die Serie (!!!) nix sagt, bist Du zu jung dafür :P
Das passt schon…47. ;)
Würde mich sogar als extremeren Fan der Serie bezeichnen. Mein halbes Zimmer war zugekleistert mit MV Postern und des ersten Ferraris, der eigentlich gar kein Ferrari war. ;)
 

MichaelG

Mitglied
Mitglied seit
04.06.2001
Beiträge
27.969
Reaktionspunkte
7.443
Das passt schon…47. ;)
Würde mich sogar als extremeren Fan der Serie bezeichnen. Mein halbes Zimmer war zugekleistert mit MV Postern und des ersten Ferraris, der eigentlich gar kein Ferrari war. ;)
Du meinst aus Miami Vice die McBurnie-Replica auf Basis der C3 Corvette die ein Ferrari 365 GTS Daytona Spider sein sollte ? Dummerweise mit Automatik ? Eines der Filmautos fährt jetzt in Deutschland herum. ;)
 

GTAEXTREMFAN

Mitglied
Mitglied seit
20.01.2009
Beiträge
2.371
Reaktionspunkte
798
Was in etwa zu erwarten ist, kann man sich auf zahlreichen Konzeptvideos auf YT anschauen ;) Klar, so ganz 100prozentig passt das natürlich nicht. Ob es den alten Hasen gefällt, ist auch so eine Frage für sich.

Extern eingebundener Inhalt - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. Weitere Informationen gibt es auf der Datenschutzseite.
 

MichaelG

Mitglied
Mitglied seit
04.06.2001
Beiträge
27.969
Reaktionspunkte
7.443
Aber ein geiler Countach. :-D :-D Durfte mich einmal in einen reinsetzen. 14 Tage später hat der Sohnemann vom Besitzer das Teil irreparabel irgendwo gegengewickelt. :( Ihm ist aber glücklicherweise nichts geschehen.

Aber ich fand die Daytona-Kopie geil. Enzo war wohl nicht so begeistert. Deshalb gabs ab Staffel 3 oder Anfang 4? dann den Deal mit dem weißen Testarossa (den hat man auch erst in weiß lackiert wegen der Nachtaufnahmen; wirkte wohl besser als das originale Ferrarirot.
 

GTAEXTREMFAN

Mitglied
Mitglied seit
20.01.2009
Beiträge
2.371
Reaktionspunkte
798
Aber ich fand die Daytona-Kopie geil. Enzo war wohl nicht so begeistert. Deshalb gabs ab Staffel 3 oder Anfang 4? dann den Deal mit dem weißen Testarossa (den hat man auch erst in weiß lackiert wegen der Nachtaufnahmen; wirkte wohl besser als das originale Ferrarirot.
Seitdem darf sich der geübte Seher über das "Ferrari North America" Siegel im Abspann freuen. Neben Parachute und Boss glaube ich.
 

MichaelG

Mitglied
Mitglied seit
04.06.2001
Beiträge
27.969
Reaktionspunkte
7.443
Aber Rockstar hat seinen verfickten Launcher immer noch nicht im Griff. Will den gerade mal wieder starten und es kommt zum Freeze. Wie ich diese scheiße liebe. :(
 

General-Lee

Mitglied
Mitglied seit
18.12.2003
Beiträge
1.112
Reaktionspunkte
787
Du meinst aus Miami Vice die McBurnie-Replica auf Basis der C3 Corvette die ein Ferrari 365 GTS Daytona Spider sein sollte ? Dummerweise mit Automatik ? Eines der Filmautos fährt jetzt in Deutschland herum. ;)
Wow, das wußte ich nicht, also dass einer davon hier noch herumfährt.
Aber ja, den meine ich. Für mich damals das schönste Auto der Welt.
Als der einer Panzerfaust zum Opfer fiel, hab ich fast geheult.
 

MichaelG

Mitglied
Mitglied seit
04.06.2001
Beiträge
27.969
Reaktionspunkte
7.443
Das war nur eine Attrappe damals gewesen. Es gab insgesamt 4 Autos, 3 sind afaik immer noch in den Staaten, 1 davon hat Don Johnson privat noch ein paar Jahre gefahren und das 4. ist nach Deutschland gekommen und war lange im Angebot und die Preise sind dann gepurzelt. Wurde dann afaik für unter 40.000 EUR verkauft. Mit Filmpapieren etc. pp.
 
Mitglied seit
10.05.2002
Beiträge
8.338
Reaktionspunkte
3.129
Apropos Vice City:

Extern eingebundener Inhalt - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. Weitere Informationen gibt es auf der Datenschutzseite.
 

Haehnchen81

Mitglied
Mitglied seit
29.09.2013
Beiträge
509
Reaktionspunkte
220
gta 4 war mein lieblingsteil bisher. Coole typen überall die in gedächtnis bleiben, ne ordentliche story, nico bellic war mal ganz ein anderer Typ als der 08/15 gangster den man sonst so in GTA spielt, und auch endlich mal abseits der gettho schwarzen gangster.

sehr sehr vieles blieb bei mir sehr positiv in erinnerung and em Spiel, bei GTA 5 hab ich das meiste recht schnell vergessen, zu belanglos war das ganze. Obendrein hatte GTA 4 auch die beste open world aller GTA spiele bisher, GTA 5 ist nahezu nur fassade, GTA 4 war da deutlich besser... Ob ich zu einem GTA 6 ohne zu zögern greifen werde weiß ich nicht... bei GTA 5 schlug ich erst mit nem PC deal für 25 euro zu damals. Ich habe mir deutlich mehr erwartet und wa rletzten endes froh nur 25 euro gezahlt zu haben... natürlich haben die sich gelohnt, habe ja einige zig stunden in dem spiel verbracht. Aber GTA 4 hat die messlatte extrem hoch gelegt, und GTA 5 kam da nicht im ansatz hin.
 

michinebel

Mitglied
Mitglied seit
27.08.2003
Beiträge
609
Reaktionspunkte
142
Von den Rematsertitel ist es ein Kopf an Kopf Rennen zwischen Vice City und San Andreas.
Vice City ist einfach vom Setting und Charme unangefochten Platz 1, vom Umfang, Abwechslung, Story und Spielelementen ist mir San Andreas am besten im Kopf geblieben.
 

sauerlandboy79

Mitglied
Mitglied seit
01.02.2002
Beiträge
27.540
Reaktionspunkte
7.770
Wo ich gerade so darüber nachdenke gibt es eine Sache die ich bis heute nie so ganz verstanden hab:
Vice City ist ja bekanntlich ein Prequel von GTA3. Aber was genau verbindet die beiden Spiele eigentlich? Übersehe ich da irgendein wichtiges Detail? Oder bin Ich schlicht vergesslich? :confused:
 

MichaelG

Mitglied
Mitglied seit
04.06.2001
Beiträge
27.969
Reaktionspunkte
7.443
Ich hatte zuerst gedacht, daß der Hauptprotagonist der gleiche wäre. Ist aber nicht der Fall. Ansonsten sehe ich bis auf die Zeitfenster in denen die Spiele spielen (Vice City 80er Jahre, GTA 3 90er Jahre) keinen wirklichen Zusammenhang.

Und Vice City erschien nach GTA 3, spielt aber davor. Aber wie gesagt beim Rest bin ich echt etwas überfragt.
 

michinebel

Mitglied
Mitglied seit
27.08.2003
Beiträge
609
Reaktionspunkte
142
Ich glaube das hing mit der Mafiafamilie in GTA 3 zusammen, der Protagonist aus Vice City hatte mit denen was zu tun oder war sogar Mitglied der Familie und wurde dann nach Vice City geschickt, aber echt schon zu lange her um mich an Details zu erinnern.
 

knarfe1000

Mitglied
Mitglied seit
02.12.2009
Beiträge
2.349
Reaktionspunkte
283
Als Kind der 80er natürlich Vice City.

San Andreas habe ich nach 20 Stunden abgebrochen, weil mir dieses Gangsta Rappa Gequatsche dermaßen auf den Senkel ging.
 

TheRattlesnake

Mitglied
Mitglied seit
15.03.2020
Beiträge
1.241
Reaktionspunkte
515
Warum kann man denn das Ergebnis der Umfrage nicht direkt einsehen? Oder kommt dazu wieder noch ein extra Artikel?
Muss doch noch mehr Leute geben die für GTA4 stimmen. Alles andere ist doch quatsch. :-D
 

Matthias Dammes

Redakteur
Mitglied seit
15.12.2010
Beiträge
9.907
Reaktionspunkte
6.146
Website
twitter.com
Wo ich gerade so darüber nachdenke gibt es eine Sache die ich bis heute nie so ganz verstanden hab:
Vice City ist ja bekanntlich ein Prequel von GTA3. Aber was genau verbindet die beiden Spiele eigentlich? Übersehe ich da irgendein wichtiges Detail? Oder bin Ich schlicht vergesslich? :confused:

Tommy wird ja im Auftrag der Forelli-Familie von Liberty City nach Vice City geschickt.
Die taucht auch im dritten Teil noch auf und deren Wegen kreuzen sich zumindest einmal mit Claude.
Mehr ist es aber glaube ich nicht.
 

Grolt

Mitglied
Mitglied seit
24.06.2014
Beiträge
600
Reaktionspunkte
164
Auch wenn ich die Atmosphäre von ViceCity mag. Damals und gerade heute als Synthwave Fan.

GTA 3 ist mein Liebling. Das dreckige New York, dazu noch ne Vergleichsweise kleine Welt und Fokus auf die Hauptmissionen ohne allzu viel Ablenkung.

Mit diesem Gangster gehabe aus SanAndreas hingegen kann ich nichts anfangen und die Welt mir auch viel zu groß. Dazu noch diese dummen GangWars die man zwingend machen musste um in der Story voran zukommen. DA steht allgemein ganz hinten auf meiner GTA-Liste.
 

EvilReFlex

Mitglied
Mitglied seit
18.07.2017
Beiträge
354
Reaktionspunkte
122
GTA 2, hatte einfach den besten style... arcadiger... kein langweiliger Film zum Spielen.
.... Elvis has left the building! :B
 

EddWald

Mitglied
Mitglied seit
28.12.2009
Beiträge
404
Reaktionspunkte
69
Ich bin sicher einer der wenigen Gamer, der alle GTAs links liegen gelassen hat. Hab nur GTA 5 einem alten Bekannten zu Liebe mal gekauft und Online gezockt. Die Mapgröße, Grafik und das Mapdesign sind wirklich unvergleichlich (wie auch in RDR. Respekt Rockstar), aber das Spielprinzip hat mich immer kalt gelassen (Auch hier selbig wie RDR). Kein Bock auf Überfälle, Drogendeals, Autoklau oder Leute zusammen trimmen...Ausserdem nervte auf Dauer der Ami Slang xD
 

Christian Doerre

Redakteur
Mitglied seit
17.02.2014
Beiträge
248
Reaktionspunkte
209
Wenn dann wüsste das vielleicht @ChristianDoerre
Sorry, jetzt erst gesehen. War durch den Riders-Republic-Test abgelenkt. Immerhin geht der Artikel mitsamt Video um 15 Uhr live! [Werbung Ende] :-D
Der gute Golani hat aber ja schon was verlinkt. Ob die Spiele uncut sind, wird aber auch sofort nachgeprüft, sobald wir ne Testversion haben. Die lässt leider wohl noch auf sich warten. Nun ja.

Zum Thema: Ich liebe Vice City wegen des Settings und des Soundtracks, aber San Andreas ist wohl meine Nummer 1, weil man da noch viel mehr Unsinn machen konnte. Wie viel Zeit ich alleine damit verbracht habe, mit allen möglichen Vehikeln vom Mount Chiliad zu springen ... Good times.
 

Lolmann23

Mitglied
Mitglied seit
03.09.2013
Beiträge
217
Reaktionspunkte
50
Für mich eindeutig San Andreas. Da mag viel Nostalgie mit reinspielen aber das Gesamtpaket ist für mich immer noch unschlagbar.
Achja und in der Abstimmung fehlt glaube ich GTA Advance :-D
 
Oben Unten