GTA 6: Rockstar Games hat viele Ideen für GTA 5-Nachfolger

DavidMartin

Redakteur
Mitglied seit
07.10.2005
Beiträge
1.273
Reaktionspunkte
65
Website
www.videogameszone.de
Jetzt ist Deine Meinung zu GTA 6: Rockstar Games hat viele Ideen für GTA 5-Nachfolger gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


arrow_right.gif
Zum Artikel: GTA 6: Rockstar Games hat viele Ideen für GTA 5-Nachfolger
 

bloodycorrey

Benutzer
Mitglied seit
20.09.2004
Beiträge
51
Reaktionspunkte
4
Und zusätzlich wird es in deutscher Sprachausgabe veröffentlicht ;)
/ironie aus
 

Lolmann23

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
03.09.2013
Beiträge
216
Reaktionspunkte
50
Würde gar nicht zu GTA passen.

Ich hoffe auf jeden Fall das es mehrere Großstädte zum erkunden gibt, eventuell ja Los Santos, Liberty City und noch eine neue Stadt. Sofern das technisch umsetzbar ist.
 

RedDragon20

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.08.2009
Beiträge
11.448
Reaktionspunkte
3.850
In 5 Jahren kommt es für die Konsolen und in 7 Jahren dann für den PC. :B
 

thisisnotagame

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
07.04.2014
Beiträge
179
Reaktionspunkte
12
Wenige Wochen vor dem Release von GTA 5 für PC deutet Leslie Benzies, Präsident von Rockstar North erneut an, dass er ein Fable für gestreifte Socken und behaarte Männer in engen Tutu´s hat, nun lädt er alle Fans von GTA5 ein mit IHM in GTA6 das in ca. 2 Jahren erscheint Schabernack zu treiben.

Bissle früh für einen Hype? Nein Martin macht das
 

Chronik

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
27.10.2006
Beiträge
1.311
Reaktionspunkte
67
"Wir haben rund 45 Jahre an Ideen für Dinge, die wir gerne umsetzen würden."

Gilt das auch fürn PC und ohne diese ganzen Gängelprogramme?
 

Orzhov

Gesperrt
Mitglied seit
06.08.2014
Beiträge
4.687
Reaktionspunkte
1.975
Gratis DLC mit 5 zusätzlichen Kopierschutzmechanismen?
 

MichaelG

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.06.2001
Beiträge
27.465
Reaktionspunkte
7.249
Die haben Ideen: 4 parallele Klienten, Dauer-Online, digitales Scannen der Festplatte auf Raubkopien und Verfall der Lizenz bei Hardwaretausch. :-D
 

doomkeeper

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
25.11.2003
Beiträge
6.207
Reaktionspunkte
1.033
GTA 6 wird auf dem PC nur per zukünftiger Social Club Krankenversicherung mitgeliefert. Man muss am Tropfen "always online" sein damit T2/R*
auch ganz genau weiß dass das richtige Blut die Software konsumiert. Es werden permanente Analysen gemacht und die Blutwerte werden nonstop mit den zuvorgeschickten Blutwerten verglichen.

Gibts auch nur eine kleine Abweichung der Resultate wird das Spiel sofort unterbrochen und es wird ein R* Notarzt per Mikrotransaktion nach Hause geschickt (den der Kunde natürlich selber zahlen muss)
 

SergeantSchmidt

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
10.05.2013
Beiträge
1.695
Reaktionspunkte
424
Würde gar nicht zu GTA passen.

Ich hoffe auf jeden Fall das es mehrere Großstädte zum erkunden gibt, eventuell ja Los Santos, Liberty City und noch eine neue Stadt. Sofern das technisch umsetzbar ist.

Bitte nicht schon wieder. Reicht mir ja in Gta 5 schon das man wieder in Los Santos rumgurkt. Eine neue Stadt sowie ein neues Setting wären mal ganz erfrischend.
 

MichaelG

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.06.2001
Beiträge
27.465
Reaktionspunkte
7.249
GTA London wäre vielleicht als Reminiszenz nicht schlecht. Aber erst einmal sollte Rockstar die Behandlung der PC-Gamer als pauschale Raubkopierer arg überdenken. Steam als Klient wäre noch akzeptabel. Aber mit dem aktuellen Szenario schießt Rockstar weit über das Ziel hinaus und vergrault seine Fans.
 

doomkeeper

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
25.11.2003
Beiträge
6.207
Reaktionspunkte
1.033
Ich weiß ehrlich gesagt nicht welches Setting ich als nächstes gerne sehen würde.

Vielleicht leicht in der Zukunft?
Cyberpunk? :B
Wie in das fünfte Element mit fliegenden Autos bzw. wie Blade Runner?

Die haben schon echt viele Settings durch und so langsam gehen mir die Wünsche aus.
Vielleicht noch die FlowerPower 60s,- 70s aber das wars auch schon. Der wilde Westen wird bereits von RDR umgesetzt.

Einzelne Gebiete Settings wäre natürlich auch noch eine idee aber hier fällt mir persönlich auch nix ein :B

Da ich ein Cyberpunk Fan bin wünsche ich mir ein GTA im Stile von Blade Runner im düsterem Look. Vielleicht als 2 Cops ala Lethal Weapon mit 2 unterschiedlichen Hautfarben?
Bei dieser Kombination stelle ich mir schon viele lustige Situationen vor und man könnte ja wie in GTA 5 den Charakter switchen.
 

shippy74

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
20.10.2007
Beiträge
1.534
Reaktionspunkte
239
Website
www.gidf.de
Und zusätzlich wird es in deutscher Sprachausgabe veröffentlicht ;)
/ironie aus

Dann würde mich das Spiel auch mal Interessieren. Es ist nämlich total dämlich wenn man zb am Fahren ist und dabei noch Dialoge lesen zu muss. Aber soviel Hirn hat man bei Rockstar und anderen Firmen wohl nicht.
 

Orzhov

Gesperrt
Mitglied seit
06.08.2014
Beiträge
4.687
Reaktionspunkte
1.975
GTA Russia, wäre doch mal was!
Größer als die USA.

Da ich kein Cyberpunk Fan bin, finde ich GTA (6) im Cyberpunk Stil zu extrem. Man sollte irgendwo in der Gegenwart bleiben!

GTA in Zeiten einer zusammenbrechenden UDSSR klingt auch interessant, nur ist der amerikanische Markt nicht so weltoffen wie wir Europäer. Was vielleicht wahrscheinlicher wäre, ein GTA-Teil der länderübergreifend ist. Z.B. Kanada, Amerika, Mexiko.

Was ich persönlich auch begrüßen würde wäre zur Abwechslung ein weiblicher Hauptcharakter.
 

MichaelG

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.06.2001
Beiträge
27.465
Reaktionspunkte
7.249
Dann würde mich das Spiel auch mal Interessieren. Es ist nämlich total dämlich wenn man zb am Fahren ist und dabei noch Dialoge lesen zu muss. Aber soviel Hirn hat man bei Rockstar und anderen Firmen wohl nicht.

Zu GTA gehört die englische Sprachausgabe wie zu Assassins Creed die versteckte Klinge. Alles andere wäre unpassend.
 

shippy74

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
20.10.2007
Beiträge
1.534
Reaktionspunkte
239
Website
www.gidf.de
Zu GTA gehört die englische Sprachausgabe wie zu Assassins Creed die versteckte Klinge. Alles andere wäre unpassend.

Vielleicht für dich, mir wäre es wichtiger Problemlos der Geschichte zu folgen ohne zu lesen, aber deshalb hast du es wohl gekauft und ich ignoriere alle Teile. Das gute ist ja das man das Zeug nicht kaufen muss wenn es für einen nicht passt.
 

Orzhov

Gesperrt
Mitglied seit
06.08.2014
Beiträge
4.687
Reaktionspunkte
1.975
Vielleicht für dich, mir wäre es wichtiger Problemlos der Geschichte zu folgen ohne zu lesen, aber deshalb hast du es wohl gekauft und ich ignoriere alle Teile. Das gute ist ja das man das Zeug nicht kaufen muss wenn es für einen nicht passt.

Wenn ich mir vorstelle wie Trevor "Sachma Helga...." von sich gibt muss ich doch arg mit dem Kopf schütteln.
 

shippy74

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
20.10.2007
Beiträge
1.534
Reaktionspunkte
239
Website
www.gidf.de
Wenn ich mir vorstelle wie Trevor "Sachma Helga...." von sich gibt muss ich doch arg mit dem Kopf schütteln.

Mag komisch sein wenn man der englischen sprache mächtig ist aber ich nehme gerne ne schlechtere Sprachausgabe in kauf wenn ich dadurch mehr verstehe.
 

doomkeeper

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
25.11.2003
Beiträge
6.207
Reaktionspunkte
1.033
Ich habe im Jahre 2015 kein Mitleid mit Leuten die englisch nicht auch nur zur Hälfte gelernt haben.

No excuses.. Vor allem für die Leute die viel vorm PC sitzen. Englisch gehört heutzutage einfach dazu und man hat genug Zeit es besser zu lernen.
Ich möchte hier wirklich niemanden zu Nahe treten aber statt seit Jahren darüber aufzuregen dass man nicht immer eine deutsche Sprachausgabe bekommt, sollte man lieber die englische Sprache
besser lernen.
 

Enisra

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.08.2007
Beiträge
32.522
Reaktionspunkte
3.808
ich wäre ja mal für einen Teil in San Fierro bzw. die ganze reale Bay Area, könnte richtig interessant sein
 

Orzhov

Gesperrt
Mitglied seit
06.08.2014
Beiträge
4.687
Reaktionspunkte
1.975
Ich habe im Jahre 2015 kein Mitleid mit Leuten die englisch nicht auch nur zur Hälfte gelernt haben.

No excuses.. Vor allem für die Leute die viel vorm PC sitzen. Englisch gehört heutzutage einfach dazu und man hat genug Zeit es besser zu lernen.
Ich möchte hier wirklich niemanden zu Nahe treten aber statt seit Jahren darüber aufzuregen dass man nicht immer eine deutsche Sprachausgabe bekommt, sollte man lieber die englische Sprache
besser lernen.

Erzähl mir bitte mehr darüber wie Menschen anhand ihrer Sprachkenntnisse bewertest und dich über sie erhebst. Das rückt dich echt in ein gutes Licht.
 

doomkeeper

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
25.11.2003
Beiträge
6.207
Reaktionspunkte
1.033
Erzähl mir bitte mehr darüber wie Menschen anhand ihrer Sprachkenntnisse bewertest und dich über sie erhebst. Das rückt dich echt in ein gutes Licht.

Och bitte steck mich hier in keine Schublade und hier bewerten tu ich niemanden :S
Ich sage nur dass es unsinnig ist sich Jahr für Jahr darüber aufzuregen dass es nur eine Sprachausgabe gibt. Man hat immer das Gefühl als ob es die englische Sprache nie zuvor gegeben hat.

Statt sich jedes mal darüber aufzuregen hätte man schon längst die Sprache einigermaßen gut gelernt und die Probleme wären viel kleiner. Aber dazu gehört eben ein wenig Arbeit und Zeit.
Dennoch hat man bei unserem Hobby (vor allem am PC) einen großen Vorteil gegenüber allen anderen und man muss es nur wollen.

Ich kann R* verstehen wenn sie Kosten sparen wollen bzw. ihr Spiel nunmal mit dieser Sprache am besten funktioniert. Sie halten bis heute an ihrem Konzept und das finde ich auch gut so.
Sie haben eine bestimmte Vision von ihrem Spiel und sie möchten dass die Spieler es so spielen wie es der Hersteller für am besten hält.

Eine kaputte Lokalisation kann die ganze Atmosphäre in den Dreck ziehen und gerade bei GTA sind die schauspielerischen Leistungen hervorragend :top:
 

RedDragon20

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.08.2009
Beiträge
11.448
Reaktionspunkte
3.850
GTA Assassins? :B

Ein einfaches GTA in irgendeiner amerikanischen Metropole reicht mir.
 

Orzhov

Gesperrt
Mitglied seit
06.08.2014
Beiträge
4.687
Reaktionspunkte
1.975
GTA Assassins? :B

Ein einfaches GTA in irgendeiner amerikanischen Metropole reicht mir.

Ammu Nations ist leider geschlossen. Möchtest 2,99$ ausgeben um den Laden zu öffnen?
Es scheint so als hättest du keine Munition mehr. Möchtest du ein weiteres Pistolenmagazin für 1,99$ kaufen?
Scanne jetzt das Grafitti mit der Compagnion-App und erhalte +2 maximale Gesundheit.
 

RedDragon20

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.08.2009
Beiträge
11.448
Reaktionspunkte
3.850
Ich habe im Jahre 2015 kein Mitleid mit Leuten die englisch nicht auch nur zur Hälfte gelernt haben.

No excuses.. Vor allem für die Leute die viel vorm PC sitzen. Englisch gehört heutzutage einfach dazu und man hat genug Zeit es besser zu lernen.
Ich möchte hier wirklich niemanden zu Nahe treten aber statt seit Jahren darüber aufzuregen dass man nicht immer eine deutsche Sprachausgabe bekommt, sollte man lieber die englische Sprache
besser lernen.

Mein Englisch ist nicht unbedingt "the yellow from the egg", aber es reicht, um englische Texte zu lesen und zu verstehen. Wasteland 2 z.B. war komplett auf Englisch kaum ein Problem. Gibt ja immerhin auch Online-Wörterbücher zum nachschlagen. Aber trotzdem hab ich auch lieber deutsche Texte und deutsche Sprachausgabe, sofern sie gut ist.
 
Oben Unten