Großes Windows SP2 problem!

benpicco

Benutzer
Mitglied seit
31.12.2004
Beiträge
44
Reaktionspunkte
0
Großes Windows SP2 problem!

Ich habe ein relativ Großes Problem:
Gestern habe ich versucht, das SP2 neu zu installieren, weil ich es scheinbar falsch installiert hatte. Die Deinstallation lief noch problemlos, doch als der PC anschließend neu Startete, war die CPU-Last auf 100%, hervorgerufen durch den Prozess "SVchost.exe" (oder so ähnlich). Naja, nach einiger Zeit hab ich dann kurzen Prozess gemacht, und den Prozess einfach beendet ^^. Doch kaum hatt ich das getan, kam ein Fensterchen "Der Pc wird in 60, 59,58, [...]s heruntergefahren.[...] NT-Autoritätssystem" (Also genau das Fenster, das auch beim W32/Blasterworm MyDoom kam (oder War´s LoveSun?))Naja, den Wurm hab ich nicht, aber nachdem der pc neu gestartet hatte, und ich in den 60 sekunden meinen Virenscanner und Firewall sowie tunigprogramm aus dem Autostart (via msconfig) verbannte, gin allews scheinbar. Ich installierte also SP2 neu, dich als es die Installation vertigstellen wollte, kam wieder dieses Fenster!!! (abbrechen war bei der Install ausgegraut, aber der PC war gerade im begriff, sich in 60s ne zu starten!!!). Nachdem ich alles versucht habe, das herunterfahren abzubrechen, (erfolglos) und der PC sich neugestartet hatte, kam nach dem booten ein WinXP 256farben notscreen, indem ungefähr stand "Setup wurde nicht korreckt beendet, Konfigurationen werden wieder hergestellt")
Danach startete er wieder neu, ich kam in Windows rein, aber da begrüßte mich ein Fenser, das mir sagte, WinXP sei in einem Sehr kritische Zustand, ich soll das SP2 de- und wieder neu instllieren. Dummerweise startete der Explorer nicht von allein, ich musste ihn via Taskmanager starten. (Auch explorer.exe ging nicht, ich musste erst sowas wie "C:\Programme"eingeben, womit ich den explorewr zwang, ich zu öffenen)
Ich deinstallierte SP2 also wieder, aber nach dem neustart kam nur ein BlueScreen: "Windows wurde beendtet, um Schäden am Computer zu verhindern. Scannen sie ihr system nach Viren und deinstallieren sie neue festplattencontroller", darunter stand der fehlercode (steht unten).
HILFE!!!
Ich hab jetzt mit der Recoovery CD Windows neu installiert, aber mein Benutzerprofil war passwortgeschützt, ich kann nicht mehr auf meine alten eigenen dateien zugreifen! Aber auf den Alten windows ordner! (Windows.0, ich musse XP schon mal neu installieren). Kann ich die fehlerhaften Dateien (welche?) da löschen, oder mit den neuen überschreiben???
Bitte helft mir!

Hier der fehlercode unten im Bluescreen:
***Stop: 0x0000007B (0xBACC7640, 0x0000034, 0x00000000, 0x00000000)

P.S.: Als ich grad den IE aufgemacht hab, kam das fenster wieder! NT-Autorität\System
P.S.: Als ich SP2 Neu installiert hab, kam das nicht mehr. Mein altes Windows ist aber immer noch putt!
 
Oben Unten