Grim Fandango Remastered: HD-Remaster bietet hübschere Optik und neue Steuerung

MaxFalkenstern

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.06.2009
Beiträge
877
Reaktionspunkte
316
Website
www.pcgames.de
Jetzt ist Deine Meinung zu Grim Fandango Remastered: HD-Remaster bietet hübschere Optik und neue Steuerung gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


Zum Artikel: Grim Fandango Remastered: HD-Remaster bietet hübschere Optik und neue Steuerung
 

ActionNews

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
27.09.2006
Beiträge
296
Reaktionspunkte
103
Ich muss gestehen ich habe nie das Original gespielt, aber was man so liest und hört soll es ziemlich gut gewesen sein damals. Darum freue ich mich schon auf die Remastered Version.
 

darkfuneral

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
25.10.2005
Beiträge
411
Reaktionspunkte
5
Als alter Fan vom Original werde ich mir dies sicher überlegen. Ich besitze das original zwar noch aber mit der neuen Grafik und Soundtrack könnte es ein hingucker werden. Für jeden der das Original nicht kennt und gerne Adventure spielt lege ich ihm das mit gutem Gewissen ans Herz es zu spielen. Sicher eines der besseren Spiele seines genre. Das Spiel ist klasse nur die Steuerung hatten sie damals komplett vermurkst.
 

MisterBlonde

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
28.10.2013
Beiträge
626
Reaktionspunkte
285
Das 4:3 stört mich dann doch ein wenig. Sicherlich geht es bei der Originalfassung nicht anders, aber wenn man den Ton in 5.1 generalüberholt und das Bild aber in 4:3 belässt, hat es einen faden Beigeschmack. Klar, es steht natürlich der ursprünglichen Idee im Weg, wenn jetzt an jeden Screen links und rechts noch neue Bildinhalte rangetackert werden müssen. Das Strecken auf 16:9 des 4:3 Bilds, wie es auf polygon zu lesen ist, ist allerdings absolut keine Alternative. Schlimmer geht es nicht mehr. Dann lieber mit dicken Balken links und rechts.
 
Oben Unten