Grafikarte wird nicht mit genügend Leistung versorgt

angelicanus

Benutzer
Mitglied seit
15.09.2008
Beiträge
52
Reaktionspunkte
0
Grafikarte wird nicht mit genügend Leistung versorgt

Hallo,

mein Vater hat einen etwas älteren Aldi PC, indem eine nvidia Geforce 6610xl verbaut ist.
Seit kurzem wird nach dem starten von windows folgende Nachricht eingeblendet:

http://www.abload.de/img/nvidiaaor9.png

bei Fehlerbehebung erscheint folgendes Fenster:

http://www.abload.de/image.php?img=nvidia22r3p.png

Ich habe bereits überprüft ob die Karte richtig sitzt und auch alle Stecker angeschlossen sind.
Ich vermute mal das das Netzteil nicht mehr genügend Leistung abgibt, weiß aber jetzt auch nicht wie ich das genauer feststellen könnte. Oder liegt das Problem vielleicht an der Grafikkarte?
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.781
Reaktionspunkte
5.982
AW: Grafikarte wird nicht mit genügend Leistung versorgt

das wär möglich, dass das netzteil langsam den geist aufgibt. kann aber auch nur ein softwareproblem sein. ich würd als erstes mal ALLE treiber und windows updaten.

vlt. isses auch ein durch hitze erzeugter fehler, am besten mal den PC und kühler reinigen.

hast du nen PC, aus dem du vlt. mal netzteil oder grafikkarte rausnehmen und bei deinem vater testen kannst?

ist die karte schon PCIe oder noch AGP?


und wenn dein vater die karte nicht für spiele braucht, könnte man über den gerätemanager auch windows-standardtreiber mal ausprobieren anstellen der nvidia-treiber.
 
TE
A

angelicanus

Benutzer
Mitglied seit
15.09.2008
Beiträge
52
Reaktionspunkte
0
AW: Grafikarte wird nicht mit genügend Leistung versorgt

Also der nvidia Treiber ist nicht mehr der neuste, ich werde den mal ersetzen.
Ich habe gerade mal spaßeshalber jedi knight 2 auf dem PC installiert und ein bisschen angespielt: das lief einbahnfrei und auch die Temperaturen waren nie über 55°C.
Die Karte hat schon einen PCI Anschluss.
Anscheinend scheint das Problem nicht ganz so gravierend zu sein, ich hoffe mal das ein neuer Treiber für Ruhe sorgt.
Soweit schon mal herzlichen Dank.
 
Oben Unten