GEIL+OCZ? funzt das?

S

SCUX

Guest
hi ho,
kann von einem kumpel 2x 512MB OCZ Speicherriegel haben.
Frage: ich hab jetzt 2x 512MB von G.E.I.L. 400MHz , die neuen ocz haben 800Mhz,
dh andere hersteller + anderer takt,
kann es da zu probs kommen?
das die 800er ausgebremst werden ist mir klar!
die frage ist nur ob mir das aufrüsten auf 2GB in dieser form auch nen (einigermaßen)guten leistungszuwachs bringt :confused:
mainboard ist das asus A8N-SLI , handbuch hab ich nicht mehr >:|

kann ich die ocz mit gutem gewissen reinstecken?

danke für die antworten
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.662
Reaktionspunkte
5.933
SCUX am 28.03.2007 13:45 schrieb:
hi ho,
kann von einem kumpel 2x 512MB OCZ Speicherriegel haben.
Frage: ich hab jetzt 2x 512MB von G.E.I.L. 400MHz , die neuen ocz haben 800Mhz,
dh andere hersteller + anderer takt,
kann es da zu probs kommen?
das die 800er ausgebremst werden ist mir klar!
die frage ist nur ob mir das aufrüsten auf 2GB in dieser form auch nen (einigermaßen)guten leistungszuwachs bringt :confused:
mainboard ist das asus A8N-SLI , handbuch hab ich nicht mehr >:|

kann ich die ocz mit gutem gewissen reinstecken?

danke für die antworten
die "800MHz" sind sicher DDR2. du hast aber DDR. passt also gar nicht auf dein board.
 
TE
S

SCUX

Guest
Herbboy am 28.03.2007 13:48 schrieb:
SCUX am 28.03.2007 13:45 schrieb:
hi ho,
kann von einem kumpel 2x 512MB OCZ Speicherriegel haben.
Frage: ich hab jetzt 2x 512MB von G.E.I.L. 400MHz , die neuen ocz haben 800Mhz,
dh andere hersteller + anderer takt,
kann es da zu probs kommen?
das die 800er ausgebremst werden ist mir klar!
die frage ist nur ob mir das aufrüsten auf 2GB in dieser form auch nen (einigermaßen)guten leistungszuwachs bringt :confused:
mainboard ist das asus A8N-SLI , handbuch hab ich nicht mehr >:|

kann ich die ocz mit gutem gewissen reinstecken?

danke für die antworten
die "800MHz" sind sicher DDR2. du hast aber DDR. passt also gar nicht auf dein board.


:B logo! hab ich garnicht dran gedacht :B

danke!
 
TE
S

SCUX

Guest
ach ja,
wenn ich ddr speicher von einem anderen hersteller nehme ist das aber in der regel kein problem oder?
 
TE
F

FreshPrince2002

Guest
SCUX am 29.03.2007 13:20 schrieb:
ach ja,
wenn ich ddr speicher von einem anderen hersteller nehme ist das aber in der regel kein problem oder?

in der regel nein.

und handbücher kann man auch von der asus seite runterladen!
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.662
Reaktionspunkte
5.933
FreshPrince2002 am 29.03.2007 13:28 schrieb:
SCUX am 29.03.2007 13:20 schrieb:
ach ja,
wenn ich ddr speicher von einem anderen hersteller nehme ist das aber in der regel kein problem oder?

in der regel nein.

und handbücher kann man auch von der asus seite runterladen!



am besten vorher erkundigen, ob der RAM des herstellers XY überhaupt bei dem board gut läuft. wenn ja, dann ist mischen meistens kein problem. es ist nur ein BISSCHEN wahrscheinlicher, dass es probleme gibt, als wenn du den gleichen hersteller wie fürs alte RAM nimmst.

achte auf die latenzen. wenn du im BIOS selber was umgestellt hattest, dann kann es sein, dass das neue RAM das nicht verträgt. ansonsten richten sich alle riegel einfach nach den werten des "langsamten" benutzen riegel.
 
Oben Unten