Frage zu VCore

Sin-da-snake

Benutzer
Mitglied seit
15.11.2004
Beiträge
79
Reaktionspunkte
0
hi leute,

hab' ein asus a8n5x sockel 939 (billig board), und die Kernspannung ist immer zu hoch, so zwischen 0,1-0,4V (ausgelesen mit pc probeII und cpu-z).
ist das normal, das die spannung schwankt denk ich mal schon aber in einem so großen ausmass???

thx
 

bierchen

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
14.03.2002
Beiträge
4.094
Reaktionspunkte
0
Richtig, kleinere Schwankungen sind völlig normal.
Die Schwankungen bei Dir finde ich etwas hoch. Dennoch sollte es der CPU überhaupt nichts ausmachen, das verträgt sie locker. Solange alles stabil läuft, würde ich mir über die Schwankungen den Kopf nicht zerbrechen. ;)
 

Riddick1107

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.05.2006
Beiträge
2.025
Reaktionspunkte
0
Sin-da-snake am 24.05.2007 22:42 schrieb:
hi leute,

hab' ein asus a8n5x sockel 939 (billig board), und die Kernspannung ist immer zu hoch, so zwischen 0,1-0,4V (ausgelesen mit pc probeII und cpu-z).
ist das normal, das die spannung schwankt denk ich mal schon aber in einem so großen ausmass???

thx

Es ist normal das die ein wenig hin und her schwankt, aber 0,4 ist schon ein bisschen viel! Merkst du irgendwas an der Leistung? Verändert die sich?
 

N-o-x

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
11.02.2007
Beiträge
897
Reaktionspunkte
0
Sin-da-snake am 24.05.2007 22:42 schrieb:
hi leute,

hab' ein asus a8n5x sockel 939 (billig board), und die Kernspannung ist immer zu hoch, so zwischen 0,1-0,4V (ausgelesen mit pc probeII und cpu-z).
ist das normal, das die spannung schwankt denk ich mal schon aber in einem so großen ausmass???

thx

Viele Asus Boards haben eine dynamische Übertaktungsoption ("AI Overclocking" heißt es bei meinem Board) die automatisch wenn dein System ausgelastet ist deinen Prozessor übertaktet. Könnte vielleicht daran liegen. Das Ganze kann man im Bios ausschalten.

Edit:
Die Spannungsschwankungen durch Cool n Quiet meinst du hoffentlich auch nicht.
 
TE
S

Sin-da-snake

Benutzer
Mitglied seit
15.11.2004
Beiträge
79
Reaktionspunkte
0
N-o-x am 24.05.2007 22:54 schrieb:
Viele Asus Boards haben eine dynamische Übertaktungsoption ("AI Overclocking" heißt es bei meinem Board) die automatisch wenn dein System ausgelastet ist deinen Prozessor übertaktet. Könnte vielleicht daran liegen. Das Ganze kann man im Bios ausschalten.

Edit:
Die Spannungsschwankungen durch Cool n Quiet meinst du hoffentlich auch nicht.


hab cool&quiet deaktiviert und von so automatischen übertaktungsprogrammen halt ich nichts, sprich deaktiviert.

zur leistung, was soll ich sagen, hab keinen vergleich, mir ist aber bisher auch nicht wirklich aufgefallen ob er mal schneller oder mal langsamer arbeitet

hab mir jetzt ein MSI K8N Neo4-F ersteigert (version 1.1), kann mir jemand sagen ob da die spannung stabiler ist????
 

Ecle

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.06.2006
Beiträge
322
Reaktionspunkte
0
Sin-da-snake am 24.05.2007 23:12 schrieb:
N-o-x am 24.05.2007 22:54 schrieb:
Viele Asus Boards haben eine dynamische Übertaktungsoption ("AI Overclocking" heißt es bei meinem Board) die automatisch wenn dein System ausgelastet ist deinen Prozessor übertaktet. Könnte vielleicht daran liegen. Das Ganze kann man im Bios ausschalten.

Edit:
Die Spannungsschwankungen durch Cool n Quiet meinst du hoffentlich auch nicht.


hab cool&quiet deaktiviert und von so automatischen übertaktungsprogrammen halt ich nichts, sprich deaktiviert.

zur leistung, was soll ich sagen, hab keinen vergleich, mir ist aber bisher auch nicht wirklich aufgefallen ob er mal schneller oder mal langsamer arbeitet

hab mir jetzt ein MSI K8N Neo4-F ersteigert (version 1.1), kann mir jemand sagen ob da die spannung stabiler ist????

Wat du hast dir extra n neues Board gekauft??
Das hätte wirklich net sein müssen.....
 

olstyle

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
02.12.2004
Beiträge
4.240
Reaktionspunkte
0
Also eine Schwankung von 0,4V wäre schon extrem(an die 30%). Sicher dass du nicht 0,04V meintest?
Zum neuen Board: Versuchs, so hoch wie bei deinem alten Board sollten die Schwankungen auf jeden Fall nicht sein.
 
TE
S

Sin-da-snake

Benutzer
Mitglied seit
15.11.2004
Beiträge
79
Reaktionspunkte
0
olstyle am 25.05.2007 17:14 schrieb:
Also eine Schwankung von 0,4V wäre schon extrem(an die 30%). Sicher dass du nicht 0,04V meintest?
Zum neuen Board: Versuchs, so hoch wie bei deinem alten Board sollten die Schwankungen auf jeden Fall nicht sein.


ja, sorry meinte 0.04V und nein hab mir nicht nur deswegen en neues board zugelegt, hab noch nen 3200+ für 939 hier liegen und da das ne einsteiger cpu ist werd ich die mit nem board besser los
 
Oben Unten