Frage zu Chiptakt bei Grafikkarten

March20

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
09.04.2001
Beiträge
374
Reaktionspunkte
0
Hi

Ich hab mal eine Frage zum Chiptakt bei Grafikkarten.

Rechtfertigt folgender Unterschied eine Preisdifferenz von ~€90:

Karte A: Chiptakt: 725MHz; Speichertakt: 1000MHz
Karte B: Chiptakt 765MHz; Speichertakt: 1125MHz


Und macht es einen Unterschied von welchem Hersteller (Sapphire zu Powercolor) die Karte kommt? Da gibt es ja auch Unterschiede von bis zu ~50


Danke für Infos
 

Eol_Ruin

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.02.2003
Beiträge
6.060
Reaktionspunkte
35
Meiner Meinung nach lohnt es sich nicht, werksseitig übertaktete Karten zu kaufen. Übertakten kann man ja auch selbst.
AUSNAHME: Sie hat eine bessere Kühllösung (leiser und kühler).
Aber selbst dann sind 90€ viel sofern die Karte keine WaKü hat.

Und die Preisdifferenz verschiedener Hersteller hat mehrer Gründe.
Ausstattung (Kabel, Spiel) ist eines davon.
Und auch den Markenname zahl man mit.
Sapphire und Asus sind halt etwas teurer.
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.735
Reaktionspunkte
5.965
Wenn die Karte wegen des Taktes so viel besser ist, dass sie an eine um 90€-teurere andere Karte rankommt, wäre es o.k - aber ansonsten?

Und von welcher Preisregion reden wir üverhaupt?

90€ ist schon sehr viel, d.h. selbst bei einer sehr teuren Karte für 500€ müßte man dann schon an die 20% Mehrleistung haben, damit es gerechtfertigt ist...

Auch bei den 50€ wegen Hersteller: um welche Preisregion geht es? Manche haben zB einen sehr leisen Lüfter, ein Spiel dabei, viele Adapter usw. - das kann dann schonmal o.k sein. Es können aber auch Unterschiede sein, die nur durch die Shops zustande kommen, zB der eine hat eine Karte, die an sich nicht mehr vom Hersteller verkauft wird, seit 2 Monaten im Lager und halt noch den Preis von damals im System, anstatt den aktuell billigeren Preis für so eine Karte zu listen.
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.735
Reaktionspunkte
5.965
Also DIE Preise kannst Du eh nicht vergleichen, da die 5850 aktuell quasi nicht zu haben ist - die Preise sind also nicht "tagesaktuell", sondern extrem nachfragebedingt. Ich würde auf keinen Fall jetzt eine 5850 bei einem Shop, der sie zur Zeit nicht hat, vorbestellen oder bei einem Shop kaufen, der sie zwar auf Lager hat, aber zu einem horrenden Preis, sondern warten, bis es die wieder überall gibt. Dann pendelt sich das erst vom Preis her wieder ein, und dann kann man auch entscheiden, welcher Aufpreis o.k ist
 
Oben Unten