Final Fantasy XIII (PC) - Kaufen oder besser nicht?

Mothman

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
30.10.2004
Beiträge
15.007
Reaktionspunkte
1.681
Ort
Berlin
Tach auch.

Ich tendiere dazu mir heute doch schon FF13 für den PC auf Steam zu kaufen., da ich die nächsten Tage Zeit und Bock auf so ein Spiel hätte.

Was mich ein wenig abschreckt:
- das hektische Kampfsystem
- der Preis ... nichts gegen einen niedrigen Preis, aber mich macht das ehrlich gesagt immer ein wenig skeptisch. Liegt das daran, dass das Spiel ja eigentlich schon alt ist oder daran, dass es ein liebloser Port ist?

Was würdet ihr mir empfehlen? Kennt jemand das Spiel von den Konsolen? Ist es allgemein empfehlenswert für jemanden, dessen letzter FF-Teil die Xer Reihe auf der PS2 war?

Kommt man später, wenn man 6 ATB-Balken hat - überhaupt noch hinterher im Kampf? In den Videos auf YT sah das schon sehr hektisch aus. Bin eher der langsame Typ.^^
Wie lang ist die Spielzeit? Ist das wieder so ein 80-100 Stunden Gigant?
Wie sieht es mit der Charakter-Entwicklung, dem Loot und allgemein den RPG-Anteilen im Spiel aus? Sind diese zahlreich vorhanden oder eher rudimentär?

Wie "nah" ist FFXIII an .. z.B. FFX ?


Wäre cool, wenn jemand mir dazu oder allgemein zu FFXIII etwas sagen könnte.


LG
 
TE
Mothman

Mothman

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
30.10.2004
Beiträge
15.007
Reaktionspunkte
1.681
Ort
Berlin
WTF? Das Spiel benötigt 60 (!) GB? Dann überlege ich mir das sowieso 3 Mal. Da lade ich ja ohnehin 2 Tage lang nur herunter. ^^
 

Desardh

VIP
Mitglied seit
27.01.2006
Beiträge
2.140
Reaktionspunkte
968
Ort
10° 59′ O, 49° 29′ N
Wie "nah" ist FFXIII an .. z.B. FFX ?

Weit entfernt. Wenn du Yuna und Tidus schon zu kitschig fandest, wirst du bei FFXIII Regenbogen kotzen und dran ersticken oder hoffen, dass einige der Nebencharaktere schnellstmöglich sterben *Hust* Hope *Hust*. :B

Das Kampfsystem kann hektisch werden, aber glücklicherweise(?!) ist das Tutorial, als das ich die ersten fünf bis zehn Spielstunden beschreiben würde, beziehungsweise die Eingewöhnungphase recht umfangreich. Wenn ich mich recht erinnere, kann man die Kampfgeschwindigkeit in den Einstellungen sogar verlangsamen, da müsstest du nochmal recherchieren.

Ansonsten hat es spielerisch nicht sehr viel mit FFX gemeinsam. Es ist größtenteils erdrückend Linear, besonders in den ersten zwei bis drei Vierteln des Spiels, Erkundung/Sidequests gibt es kaum noch. Die Charakter-Entwicklung ist nicht annähernd so umfangreich wie das Sphärobrett in FFX oder eben andere Teile und die Rollenspiel-Anteile sind vergleichsweise wirklich rudimentär, wenn man bedenkt, was alles weggestrichen wurde. Klassische Rüstungen gibt es nicht, stattdessen Accessoires, die an Savepoints gekauft werden, Shops gibt es nicht mehr.

Die Story ist zuweilen verwirrend, aber Geschmackssache. Ich fand sie uninteressant. Über die Charaktere mit der bekloppten Namensgebung "Lightning, Snow, Hope, Vanille, bla" und teils peinlichen Dialoge zum Fremdschämen darf man sich auch streiten. Die Protagonistin ist in meinen Augen pseudo-cool und langweilig, hat was von Kristen Steward, aber die ist wenigstens in der Lage, Emotionen zu simulieren. Den Höhepunkt findet die erzwungene Coolness aber in dem Trailer zu XIII-3: Lightning Returns, wenn du dir den mal geben möchtest. Von Lighning Returns kenne ich nur Jesse Cox' Let's Play, das reicht aus. Besteht auch keine Spoiler-Gefahr, dieser Clusterfuck einer Story in der Trilogie hängt eh nur dürftig zusammen.

Am besten du liest dir noch ein paar Reviews und guckst dir Listen wie "Top 10 Reasons why FFXIII sucks" an, damit du weißt, was dich erwartet bzw. nicht erwartet und entscheidest dann selbst.

Edit: mehr Flames.
 
Zuletzt bearbeitet:

MatthiasDammes

Redakteur
Mitglied seit
15.12.2010
Beiträge
9.069
Reaktionspunkte
5.520
Ort
Fürth
WTF? Das Spiel benötigt 60 (!) GB? Dann überlege ich mir das sowieso 3 Mal. Da lade ich ja ohnehin 2 Tage lang nur herunter. ^^

Ja, die 60 GB haben mich heute auch abgeschreckt, weil mein Internet aus der Steinzeit stammt.
Allerdings wird bei Amazon eine sogenannte Final Fantasy 13 - Compilation für PC gelistet: Final Fantasy 13 - Compilation: Amazon.de: Games
Bisher hab ich keine Infos dazu, aber es sieht danach aus, als wenn das Ganze auch Retail erscheint.
Ich glaube das werde ich mir dann holen.
 
TE
Mothman

Mothman

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
30.10.2004
Beiträge
15.007
Reaktionspunkte
1.681
Ort
Berlin
@Dennis: Besten Dank für den Überblick. Das hört sich ja - ehrlich gesagt - nicht so gut an. Klingt so, als ob alles das was für mich bei FF interessant war, beschnitten oder entfernt wurde. Schade.

@Matthias: Danke für den Tipp. Das wäre dann wohl das erste Retail Spiel seit .. mmh.. Jahrzehnten für mich.^^
Aber bei 60 GB schminke ich mir wohl einen Download echt ab. Und das zusammen mit den Infos von Dennis, lässt den Reiz auch irgendwie verfliegen. :B
 

Hawkins

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
27.08.2004
Beiträge
586
Reaktionspunkte
18
Hab das Game vor Jahren auf der PS3 gespielt. Es ist ein gutes Game. Spielzeit mindestens 60 Stunden (eher mehr). Das Kampfsystem ist nicht wirklich hektisch. Wenn man Videos davon sieht wirkt es vielleicht so, aber wenn man selbst spielt gewöhnt man sich sehr schnell daran.

Bin momentan am Preload des Games. 50 GB... Mein DSL 6k braucht dafür 21 Stunden...
Bei dem Preis kann man nicht wirklich was falsch machen, auch wenn es nur ein 1:1 Port wäre. Es soll aber 60 FPS und 1080p haben, hoffentlich mit guten Texturen, aber auch so fand ich das Game auf der PS3 ganz hübsch.


Wer Final Fantasy mag sollte zugreifen! 13/2 und 13/3 kommen Ende des Jahres bzw Anfang 2015 ebenfalls für den PC.
 
Oben Unten