• Aktualisierte Forenregeln

    Eine kleine Änderung hat es im Bereich Forenregeln unter Abschnitt 2 gegeben, wo wir nun explizit darauf verweisen, dass Forenkommentare in unserer Heftrubrik Leserbriefe landen können.

    Forenregeln


    Vielen Dank
  • Kritk / Fragen / Anregungen zu Artikeln

    Wenn ihr Kritik, Fragen oder Anregungen zu unseren Artikeln habt, dann könnt ihr diese nun in das entsprechende Forum packen. Vor allem Fehler in Artikeln gehören da rein, damit sie dort besser gesehen und bearbeitet werden können.

    Bitte beachtet dort den Eingangspost, der vorgibt, wie der Thread zu benutzen ist: Danke!

Final Fantasy 7 Remake: Mehr Unterschiede zwischen Part 2 und dem Orignal

Icetii

Autor
Mitglied seit
21.04.2016
Beiträge
1.702
Reaktionspunkte
45
Jetzt ist Deine Meinung zu Final Fantasy 7 Remake: Mehr Unterschiede zwischen Part 2 und dem Orignal gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


lastpost-right.png
Zum Artikel: Final Fantasy 7 Remake: Mehr Unterschiede zwischen Part 2 und dem Orignal
 

RoteRosen

Mitglied
Mitglied seit
31.10.2020
Beiträge
539
Reaktionspunkte
165
Naja, ist jetzt keine sonderliche Überraschung wenn man Part 1 gespielt hat :-D
Ich sag mal so, dass Ende sagt ja eigentlich schon, dass Part 2 sich massiv vom Original abheben wird.
Bin auf jeden Fall gespannt, wohin es mit Part 2 gehen wird, Part 1 war genial.
 

TheRattlesnake

Mitglied
Mitglied seit
15.03.2020
Beiträge
1.679
Reaktionspunkte
665
Ich bin sehr gespannt wie es weiter geht. Nach dem ersten Teil sollte aber jedem klar sein dass es spätestens jetzt kein 1:1 Remake wird.
 

ego1899

Mitglied
Mitglied seit
23.11.2010
Beiträge
432
Reaktionspunkte
94
Habe das Original bestimmt ein halbes Dutzend mal durchgespielt und begrüße es sehr, dass das Remake vom Original abweicht. Man hat quasi immer noch das originale Setting inklusive der Charaktere und dergleichen, aber dennoch eine neue, bzw. abweichende Story, welche einen noch überraschen kann.
Ist mir ehrlich gesagt viel lieber, als ein 1:1 Remake, bei dem ich das meiste in und auswendig kenne.
 

matrixfehler

Mitglied
Mitglied seit
18.06.2012
Beiträge
1.066
Reaktionspunkte
334
Ohne das Remake bislang gespielt zu haben (danke PS-Exklusivität...)
behaupte ich mal, dass ich nur allzu gerne ein 1:1 Remake inkl. der alten Kämpfe gehabt hätte.
Dennoch freue ich mich auf die PC-Version und werde sie auch sicher spielen.
 

Tariguz

Mitglied
Mitglied seit
23.10.2013
Beiträge
458
Reaktionspunkte
103
Bin froh dass das Spiel so vielen gefallen hat. Mir persönlich hat das Remake überhaupt nicht gefallen. Leider
 

TheRattlesnake

Mitglied
Mitglied seit
15.03.2020
Beiträge
1.679
Reaktionspunkte
665
Ohne das Remake bislang gespielt zu haben (danke PS-Exklusivität...)
behaupte ich mal, dass ich nur allzu gerne ein 1:1 Remake inkl. der alten Kämpfe gehabt hätte.
Ich war mir anfangs auch nicht sicher ob ich große Änderungen gut finden würde. Inzwischen bin ich aber sehr gespannt was sie daraus machen denn nachdem man das "Remake" gespielt hat deutet es eher auf eine Art Fortsetzung hin.
 

matrixfehler

Mitglied
Mitglied seit
18.06.2012
Beiträge
1.066
Reaktionspunkte
334
Ich war mir anfangs auch nicht sicher ob ich große Änderungen gut finden würde. Inzwischen bin ich aber sehr gespannt was sie daraus machen denn nachdem man das "Remake" gespielt hat deutet es eher auf eine Art Fortsetzung hin.
Mittlerweile spiele ich das Remake (PC, juhuuuu) und komme bislang mit einigen Dingen nicht so ganz klar.
Das Kampfsystem zB.
Oder die Dialoge und theatralische Gestik. Aber das muss wohl bei einem Jrpg...
 

matrixfehler

Mitglied
Mitglied seit
18.06.2012
Beiträge
1.066
Reaktionspunkte
334
Die "berühmte Cross-Dressing-Szene" fand ich übrigens jetzt nicht so toll umgesetzt.
Das war damals irgendwie besser. Dabei stört mich vor allem das Dance-Battle mit diesem lausigen Quicktime-Minispiel.
 
Oben Unten